Gästebuch


Sagen Sie uns Ihre Meinung!

 
 
 
 
 
 
 
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Möglicherweise wird Ihr Eintrag erst im Gästebuch angezeigt, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
385 Einträge.
Daniel schrieb am 9 Januar 2021:
Frohes neues jahr meine lieben Wir freuen uns schon jetzt auf nächstes jahr,wenn wir wieder zu euch vereisen Können. Im Sommer hatten wir so einen schönnen Urlaub auch in Coronazeit,denn wir haben uns so sicher gefühlt in Sarti und bei euch. Wir zählen schon die Tage Bis bald meine lieben
Frohes neues jahr meine lieben Wir freuen uns schon jetzt auf nächstes jahr,wenn wir wieder zu euch vereisen Können. Im Sommer hatten wir so einen schönnen Urlaub auch in Coronazeit,denn wir haben uns so sicher gefühlt in Sarti und bei euch. Wir zählen schon die Tage Bis bald meine lieben
Anna Marie schrieb am 30 Dezember 2020:
Hallo neues Jahr! Meine lieben viele Grüße aus Hamburg, wir freuen uns auf unserem Urlaub im Sommer in Sarti bei euch. Bald ist es soweit um einen schönen Urlaub bei euch zu verbringen wie im letzten Jahr. Obwohl es Corona gab haben wir in Sarti nichts davon gespürt und wir fühlten uns sehr sicher....
Hallo neues Jahr! Meine lieben viele Grüße aus Hamburg, wir freuen uns auf unserem Urlaub im Sommer in Sarti bei euch. Bald ist es soweit um einen schönen Urlaub bei euch zu verbringen wie im letzten Jahr. Obwohl es Corona gab haben wir in Sarti nichts davon gespürt und wir fühlten uns sehr sicher....
Zoran schrieb am 20 Dezember 2020:
Fröhliche Weihnachten
Fröhliche Weihnachten
MARTIN schrieb am 20 Dezember 2020:
Lieber Babis und liebes Team... Wir wünschen euch schöne Weihnachten und ein tolles neues Jahr. Wir hoffen wir sehen uns im Sommer bald wieder um in Sarti unseren Sommerurlaub bei euch zu verbringen. Viele liebe Grüsse von der ganzen Familie
Lieber Babis und liebes Team... Wir wünschen euch schöne Weihnachten und ein tolles neues Jahr. Wir hoffen wir sehen uns im Sommer bald wieder um in Sarti unseren Sommerurlaub bei euch zu verbringen. Viele liebe Grüsse von der ganzen Familie
MARTIN schrieb am 14 Oktober 2020:
Immer wieder gern!!!! Der Urlaub bei Babis war mal wieder ganz toll! Die schöne Atmosphere , die strahlende Sonne, das warme und klare Wasser ...wie im Paradis. Man hat nichts von Korona gemerkt und man konnte sich wundervoll erholen. Die Zimmer waren sehr hell und sauber. Das Frühstück auf dem Balkon war sehr lecker vorallem die hausgemachten Marmeladen. Zu empfehlen sind auf jedenfall die Touren, die der Hotelchef anbietet wie z.B. der griechische Abend, die Wanderung , der Mousakaabend und vieles mehr. Viele Grüße an alle
Immer wieder gern!!!! Der Urlaub bei Babis war mal wieder ganz toll! Die schöne Atmosphere , die strahlende Sonne, das warme und klare Wasser ...wie im Paradis. Man hat nichts von Korona gemerkt und man konnte sich wundervoll erholen. Die Zimmer waren sehr hell und sauber. Das Frühstück auf dem Balkon war sehr lecker vorallem die hausgemachten Marmeladen. Zu empfehlen sind auf jedenfall die Touren, die der Hotelchef anbietet wie z.B. der griechische Abend, die Wanderung , der Mousakaabend und vieles mehr. Viele Grüße an alle
BERNDT schrieb am 4 Oktober 2020:
Lieber Babis , wir danken dir für diesen tollen Urlaub in deinem Hotel. Wir konnten uns von dieser schlimmen Lage , die auf der ganzen Welt herrscht entspannen und uns in Sarti und generell in Griechenland sicher fühlen. Die Zimmerreiningung war wie immer sehr sauber und das Frühstück auf dem Balkon war ein Genuss. Die tollen Ausflüge mit Babis wie zum Beispiel der griechische Abend , der Musakaabend und die neue Badetour sind sehr empfelenswert. Das Wasser war sehr warm und wir hatten sehr viel Platz am Strand sowie auch sehr gutes Wetter. Wir sehen uns nächstes Jahr Viele Grüße von Kati und Berndt
Lieber Babis , wir danken dir für diesen tollen Urlaub in deinem Hotel. Wir konnten uns von dieser schlimmen Lage , die auf der ganzen Welt herrscht entspannen und uns in Sarti und generell in Griechenland sicher fühlen. Die Zimmerreiningung war wie immer sehr sauber und das Frühstück auf dem Balkon war ein Genuss. Die tollen Ausflüge mit Babis wie zum Beispiel der griechische Abend , der Musakaabend und die neue Badetour sind sehr empfelenswert. Das Wasser war sehr warm und wir hatten sehr viel Platz am Strand sowie auch sehr gutes Wetter. Wir sehen uns nächstes Jahr Viele Grüße von Kati und Berndt
Martin koch schrieb am 3 Oktober 2020:
Lieber Babis ,liebes Team Apollon.. Ein grosses Danke an euch alle.Es war unser tollster Urlaub den wir seit langem hatten.Sarti ist traumhaft und ihr seit einfach nur wie eine Familie in unseren Herzen. Wir sehen uns wieder in Juni 2021 bis dahin werden wir die tollen Fotos angucken und an euch denken
Lieber Babis ,liebes Team Apollon.. Ein grosses Danke an euch alle.Es war unser tollster Urlaub den wir seit langem hatten.Sarti ist traumhaft und ihr seit einfach nur wie eine Familie in unseren Herzen. Wir sehen uns wieder in Juni 2021 bis dahin werden wir die tollen Fotos angucken und an euch denken
Sofie schrieb am 21 September 2020:
😀 Lieber Babis ,liebe Anastasia sofia ,rika,stefano und das ganz Team Apollon.Wir danken euch so sehr ,es war unser bester Urlaub.Wir haben uns sofort in Sarti mit dem traumhaften Strand verliebt. Bei euch haben wir unser zweites zu Hause gefunden, ihr habt uns jeden Wunsch aus den Augen gelesen. Vielen dank an alle Und was die Coronakrise betrifft, in Sarti muss man echt keine Angst haben. Es wird auf alles geachtet und der Ort ist garnicht voll ,so das man platz hat ohne ende. DANKE
😀 Lieber Babis ,liebe Anastasia sofia ,rika,stefano und das ganz Team Apollon.Wir danken euch so sehr ,es war unser bester Urlaub.Wir haben uns sofort in Sarti mit dem traumhaften Strand verliebt. Bei euch haben wir unser zweites zu Hause gefunden, ihr habt uns jeden Wunsch aus den Augen gelesen. Vielen dank an alle Und was die Coronakrise betrifft, in Sarti muss man echt keine Angst haben. Es wird auf alles geachtet und der Ort ist garnicht voll ,so das man platz hat ohne ende. DANKE
Menzel schrieb am 14 Juli 2020:
Hallo Babis , Anastasia und Team. Es ist jetzt bestimmt 10 Jahre her..Damals verbrachten wir einen traumhaften Urlaub bei Euch. Vielleicht erinnert Ihr Euch an uns. Leider ist Wolfgang nach dem Ausflug zu den Ziegen zusammen gebrochen und ein Arzt musste kommen. Wir haben uns bei Euch so wohl gefühlt und wir hatten wirklich vor wiederzukommen. Schade, dass es nicht geklappt hat. Es war unser letzter Urlaub. Wolfgang ist einfach nicht mehr richtig auf die Beine gekommen. Er hatte die ganzen Jahre große, gesundheitliche Probleme. Im letzten Sommer ist er leider verstorben . Bin unendlich traurig. Vielleicht schaffe ich es, mal wieder zu Euch zu kommen. Ganz liebe Grüße aus Ludwigshafen. Birgit Menzel:
Hallo Babis , Anastasia und Team. Es ist jetzt bestimmt 10 Jahre her..Damals verbrachten wir einen traumhaften Urlaub bei Euch. Vielleicht erinnert Ihr Euch an uns. Leider ist Wolfgang nach dem Ausflug zu den Ziegen zusammen gebrochen und ein Arzt musste kommen. Wir haben uns bei Euch so wohl gefühlt und wir hatten wirklich vor wiederzukommen. Schade, dass es nicht geklappt hat. Es war unser letzter Urlaub. Wolfgang ist einfach nicht mehr richtig auf die Beine gekommen. Er hatte die ganzen Jahre große, gesundheitliche Probleme. Im letzten Sommer ist er leider verstorben . Bin unendlich traurig. Vielleicht schaffe ich es, mal wieder zu Euch zu kommen. Ganz liebe Grüße aus Ludwigshafen. Birgit Menzel:
Thomas und Claudia schrieb am 29 Oktober 2019:
Lieber Babis und das gesamte Hotelteam, wir waren in diesem Jahr (28.09.-10.10.2019) das erste Mal in deinem Hotel. Wir hatten einen echt schönen Urlaub. Auch, wenn wir unsere Koffer erst am 6. Tag bekommen haben (Gepäckband am Frankfurter Flughafen war defekt). Babis hat uns immer wieder Mut gemacht und uns angespornt, trotzdem z.B. an den super tollen Ausflügen teilzunehmen und nicht den Kopf hängen zu lassen. So viel Herzlichkeit und Hilfsbereitschaft wie in eurem Hotel haben wir bisher noch nicht erlebt. Ein großes Dankeschön an alle im Team. Die angebotenen Ausflüge von Babis waren etwas ganz besonderes. Alleine hätten wir die Gegend niemlas so kennengelernt. Es ist für jeden etwas dabei. Das Hotel selbst ist sehr familiär. Die Zimmer sehr sauber und das Frühstück auf dem Balkon ein toller Start in den Tag. Wir können dieses Hotel nur weiterempfehlen. Euch allen, lieber Babis, wünschen wir für die Zukunft das Allerbeste und macht weiter so!!! Ganz liebe Grüße von Thomas und Claudia (ganz besonders an Sofia und Stefano; auch ihnen danken wir ganz herzlich für ihre Hilfsbereitschaft und wünschen der kleinen Familie für die Zukunft nur das Beste)
Lieber Babis und das gesamte Hotelteam, wir waren in diesem Jahr (28.09.-10.10.2019) das erste Mal in deinem Hotel. Wir hatten einen echt schönen Urlaub. Auch, wenn wir unsere Koffer erst am 6. Tag bekommen haben (Gepäckband am Frankfurter Flughafen war defekt). Babis hat uns immer wieder Mut gemacht und uns angespornt, trotzdem z.B. an den super tollen Ausflügen teilzunehmen und nicht den Kopf hängen zu lassen. So viel Herzlichkeit und Hilfsbereitschaft wie in eurem Hotel haben wir bisher noch nicht erlebt. Ein großes Dankeschön an alle im Team. Die angebotenen Ausflüge von Babis waren etwas ganz besonderes. Alleine hätten wir die Gegend niemlas so kennengelernt. Es ist für jeden etwas dabei. Das Hotel selbst ist sehr familiär. Die Zimmer sehr sauber und das Frühstück auf dem Balkon ein toller Start in den Tag. Wir können dieses Hotel nur weiterempfehlen. Euch allen, lieber Babis, wünschen wir für die Zukunft das Allerbeste und macht weiter so!!! Ganz liebe Grüße von Thomas und Claudia (ganz besonders an Sofia und Stefano; auch ihnen danken wir ganz herzlich für ihre Hilfsbereitschaft und wünschen der kleinen Familie für die Zukunft nur das Beste)
Schuster schrieb am 11 Juli 2019:
☺☺☺☺☺☺ Lieber Babis und Anastasia, heute gehen keine schönen Urlaubsbilder durch die Nachrichten - Notstand Chalkidiki, kein Strom, unser Sehnsuchtsblick per Webcam (Haus Maria) auf Athos zeigt keine Bilder ... Hoffentlich geht es euch allen gut und auch den Urlaubern!!! In Gedanken sind wir bei euch und würden gern helfen! Nun sitzen wir hier und denken an den schönen Urlaub den wir bei euch dieses Jahr im Juli auch wieder verbringen durften. Wir waren mit dem Schwiegervater Wolfgang (87 Jahre) bei euch und mit dem Müller-Clan (Lothar). Wir wissen wie vergänglich der Moment ist und haben die Zeit mit allen genossen. Genug der Worte! Alles Liebe von Wolfgang, Tom und Yvonne Versprochen - wir kommen wieder!
☺☺☺☺☺☺ Lieber Babis und Anastasia, heute gehen keine schönen Urlaubsbilder durch die Nachrichten - Notstand Chalkidiki, kein Strom, unser Sehnsuchtsblick per Webcam (Haus Maria) auf Athos zeigt keine Bilder ... Hoffentlich geht es euch allen gut und auch den Urlaubern!!! In Gedanken sind wir bei euch und würden gern helfen! Nun sitzen wir hier und denken an den schönen Urlaub den wir bei euch dieses Jahr im Juli auch wieder verbringen durften. Wir waren mit dem Schwiegervater Wolfgang (87 Jahre) bei euch und mit dem Müller-Clan (Lothar). Wir wissen wie vergänglich der Moment ist und haben die Zeit mit allen genossen. Genug der Worte! Alles Liebe von Wolfgang, Tom und Yvonne Versprochen - wir kommen wieder!
JEDES JAHR HOTEL APOLLON schrieb am 20 Januar 2019:
Lieber Babis und Anastasia, Mit großer Freude haben wir erfahren ,dass ihr den ersten und zweiten Platz zu den weltweiten Hotels erlangt habt!!!! Wir sind sehr stolz auf euch und ihr habt es durch eure Herzlichkeit, Sauberkeit , Freundlichkeit und den tollen Erlebnissen verdient!!!!!! Liebe Grüsse von uns und den Kindern... Bettina & Richard
Lieber Babis und Anastasia, Mit großer Freude haben wir erfahren ,dass ihr den ersten und zweiten Platz zu den weltweiten Hotels erlangt habt!!!! Wir sind sehr stolz auf euch und ihr habt es durch eure Herzlichkeit, Sauberkeit , Freundlichkeit und den tollen Erlebnissen verdient!!!!!! Liebe Grüsse von uns und den Kindern... Bettina & Richard
Liebe Grüsse von Sabine und Matt schrieb am 24 November 2018:
Reiseziel: Hotel Apollon Lieber Babis und liebe Crew Vielen Dank für den tollen Urlaub bei eurem gemütlichen Hotel. Die Kinder und wir waren fasziniert vom türkisblauen Wasser sowie auch von der Gastfreundlichkeit und vor allem auch von der Sauberkeit der Zimmer. Im nächsten Jahr sehen wir uns wieder ..die Kinder freuen sich schon darauf
Reiseziel: Hotel Apollon Lieber Babis und liebe Crew Vielen Dank für den tollen Urlaub bei eurem gemütlichen Hotel. Die Kinder und wir waren fasziniert vom türkisblauen Wasser sowie auch von der Gastfreundlichkeit und vor allem auch von der Sauberkeit der Zimmer. Im nächsten Jahr sehen wir uns wieder ..die Kinder freuen sich schon darauf
Brendan Wergin schrieb am 13 November 2018:
Urlaub in Sarti vom 30.09.2018 bis 07.10.2018 Lieber Babis unde der rest der Apollon Familie, Dieser Urlaub war jetzt mein 7 Mal hier und ich war wie immer sehr begeistert. Der Urlaub hier ist immer wieder was tolles und es gibt eigentlich jedes Jahr wenn ich da bin eine neue Tour die ich noch nicht gekannt habe. also es wird nie Langweilig. Zwar war das Wetter zu diesem Zeitpunkt nicht ganz so wie im Hochsommer aber wenn es nicht gut war wurde immer eine Lösung gefunden. Einem ist nie Langweilig geworden. Es ist mmer wieder ein Traum dort zu sein und immer sehr schade wenn man wieder abreisen muss. Also an allr die sich dieset Gästebuch durchlesen und noch nie bei Babis und Apollon Familie waren und sie über dieses Gästebuch entscheiden, kann ich nur sagen fahrt dort hin, denn es ist einfach super toll dort es lohnt sich. Ich hoffe ich habe denjenigen die sich noch nicht sicher sind die entscheidung abgenommen hier hin zu fahren. Es ist vom Kind bis zum Rentner alles dabei. Mit Freundlichen Grüßen Brendan Wergin, 17 Allen Die noch dort hin fahren viel Spaß ich kann es empfehlen.
Urlaub in Sarti vom 30.09.2018 bis 07.10.2018 Lieber Babis unde der rest der Apollon Familie, Dieser Urlaub war jetzt mein 7 Mal hier und ich war wie immer sehr begeistert. Der Urlaub hier ist immer wieder was tolles und es gibt eigentlich jedes Jahr wenn ich da bin eine neue Tour die ich noch nicht gekannt habe. also es wird nie Langweilig. Zwar war das Wetter zu diesem Zeitpunkt nicht ganz so wie im Hochsommer aber wenn es nicht gut war wurde immer eine Lösung gefunden. Einem ist nie Langweilig geworden. Es ist mmer wieder ein Traum dort zu sein und immer sehr schade wenn man wieder abreisen muss. Also an allr die sich dieset Gästebuch durchlesen und noch nie bei Babis und Apollon Familie waren und sie über dieses Gästebuch entscheiden, kann ich nur sagen fahrt dort hin, denn es ist einfach super toll dort es lohnt sich. Ich hoffe ich habe denjenigen die sich noch nicht sicher sind die entscheidung abgenommen hier hin zu fahren. Es ist vom Kind bis zum Rentner alles dabei. Mit Freundlichen Grüßen Brendan Wergin, 17 Allen Die noch dort hin fahren viel Spaß ich kann es empfehlen.
Sarti immer wieder und nur Hotel Apollon!!! schrieb am 12 November 2018:
Lieber Babis,Sofia ,Rika und das gesamte Team Apollon wir danken euch für die wunderschöne Zeit die wir bei euch verbracht haben. Wir haben uns wirklich wie Zuhause gefühlt. Babis deine Touren waren einfach spitze vom Berg Athos bis zu den leckeren griechischen Abende auf der Dachterasse. Nächstes Jahr sind wir wieder bei euch mit unseren Kinder ! Efharisto Simone und markus
Lieber Babis,Sofia ,Rika und das gesamte Team Apollon wir danken euch für die wunderschöne Zeit die wir bei euch verbracht haben. Wir haben uns wirklich wie Zuhause gefühlt. Babis deine Touren waren einfach spitze vom Berg Athos bis zu den leckeren griechischen Abende auf der Dachterasse. Nächstes Jahr sind wir wieder bei euch mit unseren Kinder ! Efharisto Simone und markus
Cornelia Müller schrieb am 31 Juli 2018:
Lieber Babis, Familie und Team, seit nunmehr 15 Jahren kommen wir immer wieder gerne zu Euch. Auch dieses Jahr durften wir wieder ein paar tolle Tage im Hotel Apollon und vor allem bei Freunden verbringen, dieses mal mit der gesamten Familie. Jedes mal überrascht uns was Neues. Sei es das tolle, völlig neu gestaltete Bad in diesem Jahr oder unbekannte Ausflüge... Der Urlaub war wie immer einzigartig. Ob Beachparty, Doradeessen, Schifffahrt oder einfach nur der gemütliche Fußballabend zum WM-Finale-wir durften genießen und entspannen. Und nicht zu vergessen der unermüdliche Einsatz von Babis, Familie und Team, die stets um das Wohl ihrer Gäste bemüht sind. Das beginnt schon mit der liebevollen Zubereitung des Frühstücks, das einem quasi ans Bett gebracht wird und welches man dann auf dem Balkon genießen kann. Braucht jemand Hilfe, hat eine Frage oder einen Wunsch-einfach an Babis & Co. wenden. Es wird versucht, alles zu erfüllen. Lieber Babis, Familie und Team: Mir bleibt am Ende nur zu sagen: Danke für die tolle Zeit! Danke, dass es Euch gibt! Habt einen guten Sommer, liebe Gäste und vor allem bleibt gesund! Bis zum nächsten Jahr! Viele Grüße aus Berlin von Thomas, Kimy, Walli, Lothar und Conny
Lieber Babis, Familie und Team, seit nunmehr 15 Jahren kommen wir immer wieder gerne zu Euch. Auch dieses Jahr durften wir wieder ein paar tolle Tage im Hotel Apollon und vor allem bei Freunden verbringen, dieses mal mit der gesamten Familie. Jedes mal überrascht uns was Neues. Sei es das tolle, völlig neu gestaltete Bad in diesem Jahr oder unbekannte Ausflüge... Der Urlaub war wie immer einzigartig. Ob Beachparty, Doradeessen, Schifffahrt oder einfach nur der gemütliche Fußballabend zum WM-Finale-wir durften genießen und entspannen. Und nicht zu vergessen der unermüdliche Einsatz von Babis, Familie und Team, die stets um das Wohl ihrer Gäste bemüht sind. Das beginnt schon mit der liebevollen Zubereitung des Frühstücks, das einem quasi ans Bett gebracht wird und welches man dann auf dem Balkon genießen kann. Braucht jemand Hilfe, hat eine Frage oder einen Wunsch-einfach an Babis & Co. wenden. Es wird versucht, alles zu erfüllen. Lieber Babis, Familie und Team: Mir bleibt am Ende nur zu sagen: Danke für die tolle Zeit! Danke, dass es Euch gibt! Habt einen guten Sommer, liebe Gäste und vor allem bleibt gesund! Bis zum nächsten Jahr! Viele Grüße aus Berlin von Thomas, Kimy, Walli, Lothar und Conny
Hoedt schrieb am 31 Juli 2018:
Lieber Babis, liebes Apollon Team Das Apollon hotel ist das beste hotel der Welt. Die Ausflüge sind einfach nur toll die blaue Lagune,Berg Athos,Ziege essen und der Griechischer Abend sind der "HAMMER";) Jedes Jahr wenn wir Gast bei euch sind fühlen wir uns gleich wie zu Hause. Alle sind herzlich! Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!!! Danke für die schöne Zeit in Sarti :-* Liebe Grüße Mario,Jessica und Andre
Lieber Babis, liebes Apollon Team Das Apollon hotel ist das beste hotel der Welt. Die Ausflüge sind einfach nur toll die blaue Lagune,Berg Athos,Ziege essen und der Griechischer Abend sind der "HAMMER";) Jedes Jahr wenn wir Gast bei euch sind fühlen wir uns gleich wie zu Hause. Alle sind herzlich! Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!!! Danke für die schöne Zeit in Sarti :-* Liebe Grüße Mario,Jessica und Andre
Manuela schrieb am 13 Juli 2018:
Lieber Babis, liebes Apollon-Team, nochmals herzlichen Dank für diesen supertollen Urlaub, den wir hier im Juni verbracht haben! Kostas und Dimi hatten nicht zuviel versprochen! Die Tsipouroflasche, die wir mitgenommen hatten, wurde übrigens am vergangenen Samstag "geköpft"! Jamas 😉 Wir werden auf jeden Fall im nächsten Sommer wiederkommen, dann aber mit der ganzen Familie. Bis dahin liebe Grüße und bleibt so gesund und fröhlich wie wir Euch erleben durften, Jürgen und Manuela aus Berlin-Steglitz 🙂 P.S. Wir sehen uns im November beim griechischen Abend...
Lieber Babis, liebes Apollon-Team, nochmals herzlichen Dank für diesen supertollen Urlaub, den wir hier im Juni verbracht haben! Kostas und Dimi hatten nicht zuviel versprochen! Die Tsipouroflasche, die wir mitgenommen hatten, wurde übrigens am vergangenen Samstag "geköpft"! Jamas 😉 Wir werden auf jeden Fall im nächsten Sommer wiederkommen, dann aber mit der ganzen Familie. Bis dahin liebe Grüße und bleibt so gesund und fröhlich wie wir Euch erleben durften, Jürgen und Manuela aus Berlin-Steglitz 🙂 P.S. Wir sehen uns im November beim griechischen Abend...
Michaela schrieb am 7 Juli 2018:
Lieber Babis, liebes Apollo-Team, wir waren auf Empfehlung von Dagmar und Peter zum ersten Mal in Griechenland und ich muss sagen, wir waren total überwältigt. Es war für mich persönlich, bisher der schönste Urlaub meines Lebens. Vielen, lieben Dank für die wunderschöne Zeit, die wir bei euch verbringen durften. Wir haben euch zu 100% weiter empfohlen und werden nächstes Jahr mit Sicherheit auch wieder kommen. Bleibt alle schön gesund und habt eine tolle Zeit! Siggi und Michi aus Oranienburg
Lieber Babis, liebes Apollo-Team, wir waren auf Empfehlung von Dagmar und Peter zum ersten Mal in Griechenland und ich muss sagen, wir waren total überwältigt. Es war für mich persönlich, bisher der schönste Urlaub meines Lebens. Vielen, lieben Dank für die wunderschöne Zeit, die wir bei euch verbringen durften. Wir haben euch zu 100% weiter empfohlen und werden nächstes Jahr mit Sicherheit auch wieder kommen. Bleibt alle schön gesund und habt eine tolle Zeit! Siggi und Michi aus Oranienburg
Ronny und Beate schrieb am 19 Mai 2018:
Hallo Babes , Wir sind schon viele Jahre zu euch gekommen und hatten diesmal unsere schönsten Ausflug mit einer Wanderung auf einen Berg. Leider war es für Babes ein neuer Rekord mit nur vier Personen. ( alter Rekord 33 Personen) Das hat es aber für uns um so schöner gemacht. Danke für die schönen Tage. Ronny und Beate aus Peitz
Hallo Babes , Wir sind schon viele Jahre zu euch gekommen und hatten diesmal unsere schönsten Ausflug mit einer Wanderung auf einen Berg. Leider war es für Babes ein neuer Rekord mit nur vier Personen. ( alter Rekord 33 Personen) Das hat es aber für uns um so schöner gemacht. Danke für die schönen Tage. Ronny und Beate aus Peitz
Simone u.Stephan schrieb am 3 Januar 2018:
Wir wünschen Euch ein frohes, gesundes und erfolgreiches Jahr! Liebe Anasrasia, ich hoffe, es geht Dir gut, lange nichts von Dir gehört. Eine tolle Saison 2018 !!! Liebe Grüße von uns 😉
Wir wünschen Euch ein frohes, gesundes und erfolgreiches Jahr! Liebe Anasrasia, ich hoffe, es geht Dir gut, lange nichts von Dir gehört. Eine tolle Saison 2018 !!! Liebe Grüße von uns 😉
Joachim Rauch schrieb am 29 Oktober 2017:
Lieber Babis, liebes Apollon-Team, ein guter Freund hat uns euer Hotel so sehr empfohlen und so von seinem Urlaub bei euch geschwärmt. Da sind wir neugierig geworden, weil wir uns das nicht vorstellen konnten was er uns alles erzählt hat. Jetzt muß ich sagen, dass er nicht übertrieben hat und ihr unsere Vorstellungen sogar noch übertroffen habt. Noch nie sind wir so herzlich und familiär empfangen und behandelt worden. Es war einfach nur toll. Auch die Ausflüge waren unbeschreiblich schön und haben uns Einblicke in Land und Leute ermöglicht, die man als normaler Tourist im Hotel nicht bekommt. Wir können und werden euer Hotel zu 100% weiterempfehlen und gewiss wiederkommen. Bis dann also Manuela und Joachim aus München
Lieber Babis, liebes Apollon-Team, ein guter Freund hat uns euer Hotel so sehr empfohlen und so von seinem Urlaub bei euch geschwärmt. Da sind wir neugierig geworden, weil wir uns das nicht vorstellen konnten was er uns alles erzählt hat. Jetzt muß ich sagen, dass er nicht übertrieben hat und ihr unsere Vorstellungen sogar noch übertroffen habt. Noch nie sind wir so herzlich und familiär empfangen und behandelt worden. Es war einfach nur toll. Auch die Ausflüge waren unbeschreiblich schön und haben uns Einblicke in Land und Leute ermöglicht, die man als normaler Tourist im Hotel nicht bekommt. Wir können und werden euer Hotel zu 100% weiterempfehlen und gewiss wiederkommen. Bis dann also Manuela und Joachim aus München
Lydia und Berthold schrieb am 27 September 2017:
Ihr Lieben! Euer Motto: Man kommt als Gast und geht als Freund - stimmt nicht. Richtig wäre: Man wird Teil der Familie! Eure Hilfestellungen bei unserer Ankunft mit den diversen Problemen tut Ihr ab mit: Wir haben doch gar nichts getan! Und als ich mich bei Babis nochmals bedanken wollte, sagte er: Sind wir eine Familie, oder nicht? 😛 😛 😛 Unsere 3 Wochen mit Euch waren wieder wunderschön und wir wollen keinen einzigen Tag missen. Es würde uns sehr freuen, wenn UNSERE Loulouda tin nichta blüht und gedeiht - abends diesen unglaublichen Duft verströmt, damit wir geistig verbunden bleiben. Herzlichste Grüße aus Wien, natürlich auch an Elefteria, Sofia, Anestis und Nikos. Filakia Lydia und Berthold
Ihr Lieben! Euer Motto: Man kommt als Gast und geht als Freund - stimmt nicht. Richtig wäre: Man wird Teil der Familie! Eure Hilfestellungen bei unserer Ankunft mit den diversen Problemen tut Ihr ab mit: Wir haben doch gar nichts getan! Und als ich mich bei Babis nochmals bedanken wollte, sagte er: Sind wir eine Familie, oder nicht? 😛 😛 😛 Unsere 3 Wochen mit Euch waren wieder wunderschön und wir wollen keinen einzigen Tag missen. Es würde uns sehr freuen, wenn UNSERE Loulouda tin nichta blüht und gedeiht - abends diesen unglaublichen Duft verströmt, damit wir geistig verbunden bleiben. Herzlichste Grüße aus Wien, natürlich auch an Elefteria, Sofia, Anestis und Nikos. Filakia Lydia und Berthold
Georgios schrieb am 27 Juli 2017:
Hallo Babi und Co.... ihr seit ein sehr geiles Team, ihr behandelt uns als Gäste so wie eure eigene Familie, weiter so 🙂 man sieht sich definitiv wieder Weiterempfelung zu 100% 🙂 Giorgos kai Ceren apo Berolino
Hallo Babi und Co.... ihr seit ein sehr geiles Team, ihr behandelt uns als Gäste so wie eure eigene Familie, weiter so 🙂 man sieht sich definitiv wieder Weiterempfelung zu 100% 🙂 Giorgos kai Ceren apo Berolino
Schuster schrieb am 18 Oktober 2016:
Liebe Grüße aus Berlin an euch von Tom & Yvonne mit viel Wehmut Wie versprochen weilt der Vati Wolfgang (fast 85 Jahre alt) mit vier "Neulingen" im Hotel Apollon. Wir erhalten täglich eine SMS über seine Erlebnisse. Es geht ihm wie immer super gut in Griechenland - auch dank der guten Betreuung durch euch! Wir wünschen allen noch weiterhin eine schöne Zeit und dem Babis-Team immer nette "Besucher" und einen weiterhin erfolgreichen Saisonausklang! Bis bald! 🙂
Liebe Grüße aus Berlin an euch von Tom & Yvonne mit viel Wehmut Wie versprochen weilt der Vati Wolfgang (fast 85 Jahre alt) mit vier "Neulingen" im Hotel Apollon. Wir erhalten täglich eine SMS über seine Erlebnisse. Es geht ihm wie immer super gut in Griechenland - auch dank der guten Betreuung durch euch! Wir wünschen allen noch weiterhin eine schöne Zeit und dem Babis-Team immer nette "Besucher" und einen weiterhin erfolgreichen Saisonausklang! Bis bald! 🙂
Verena schrieb am 14 Oktober 2016:
:Kalimera , kalimera sagt das Meer zu Dir , kalimera kalimera meine Wellen schenk ich Dir. Und das lieber Babis , liebe Sofia , lieber Strato , liebe Agni und nochmal liebe Sofia sagt das Meer auch mindestens 2mal im Jahr zu mir. Es ear wieder superschöööön bei Euch. Nochmal ganz lieben Dank Babis für die Fahrt zur Ziegenfarm. Viele liebe Grüsse an die Ziegenfamilie und ganz viele Küsschen an Euch. Freunden gibt man ganz viele Küsschen. Ihr bleibt alle ganz doll gesund !!!
:Kalimera , kalimera sagt das Meer zu Dir , kalimera kalimera meine Wellen schenk ich Dir. Und das lieber Babis , liebe Sofia , lieber Strato , liebe Agni und nochmal liebe Sofia sagt das Meer auch mindestens 2mal im Jahr zu mir. Es ear wieder superschöööön bei Euch. Nochmal ganz lieben Dank Babis für die Fahrt zur Ziegenfarm. Viele liebe Grüsse an die Ziegenfamilie und ganz viele Küsschen an Euch. Freunden gibt man ganz viele Küsschen. Ihr bleibt alle ganz doll gesund !!!
Heike Reibsch schrieb am 9 Oktober 2016:
Lieber Babis, liebe Sophia, liebes Team, wie beim letzten Besuch bei euch hat es uns wieder sehr gut gefallen. Wir trafen alte Bekannte wieder und waren wieder beeindruckt von eurem großen Engagement. Die daraus resultierenden Angebote haben wir sehr genießen können. Ihr könnt sicher sein, dass wir uns bald wiedersehen. Gert, der das 1. Mal in Griechenland und bei euch war, sagt: er überlege sich, ob er die griechische Staatsangehörigkeit beantragen könne, mit dem Tanzen (Sirtaki) klappt es schon einigermaßen 🙂 Herzliche Grüße senden Heike und Gert
Lieber Babis, liebe Sophia, liebes Team, wie beim letzten Besuch bei euch hat es uns wieder sehr gut gefallen. Wir trafen alte Bekannte wieder und waren wieder beeindruckt von eurem großen Engagement. Die daraus resultierenden Angebote haben wir sehr genießen können. Ihr könnt sicher sein, dass wir uns bald wiedersehen. Gert, der das 1. Mal in Griechenland und bei euch war, sagt: er überlege sich, ob er die griechische Staatsangehörigkeit beantragen könne, mit dem Tanzen (Sirtaki) klappt es schon einigermaßen 🙂 Herzliche Grüße senden Heike und Gert
Kai schrieb am 11 August 2016:
Vielen Dank für diese schönen zwei Wochen. Dank Babis haben wir nicht nur den Strand sondern auch die Umgebung kennen gelernt. Wir haben fast jeden Ausflug mitgemacht und viel Spaß gehabt. Auch unser Dank an alle anderen Mitarbeiter im Hotel, die immer für uns und unsere Kinder da waren. Wir kommen wieder. Schöne Grüße von uns 7 aus Berlin.
Vielen Dank für diese schönen zwei Wochen. Dank Babis haben wir nicht nur den Strand sondern auch die Umgebung kennen gelernt. Wir haben fast jeden Ausflug mitgemacht und viel Spaß gehabt. Auch unser Dank an alle anderen Mitarbeiter im Hotel, die immer für uns und unsere Kinder da waren. Wir kommen wieder. Schöne Grüße von uns 7 aus Berlin.
Lydia & Alina schrieb am 29 Juli 2016:
Ich kann mich nur bedanken für diesen schönen Urlaub, alle sind wie immer sehr herzlich und sehr offen dir gegenüber, es lohnt sich immer wieder her zu kommen. Ich wünsche jedem anderen der hierher kommt einen erholsamen Urlaub ! 🙂
Ich kann mich nur bedanken für diesen schönen Urlaub, alle sind wie immer sehr herzlich und sehr offen dir gegenüber, es lohnt sich immer wieder her zu kommen. Ich wünsche jedem anderen der hierher kommt einen erholsamen Urlaub ! 🙂
Köhler, Gottfried & Gaby schrieb am 8 Juli 2016:
Seit 14 Tagen sind wir wieder zu Hause und noch immer schwärmen wir von unserem Urlaub bei Babis. Er hat es möglich gemacht, dass wir (3 Männer, die Frauen mussten wir zurücklassen) den Berg Athos besuchen konnten. 3 Tage die Klosterwelt auf Berg Athos erleben - einfach ein Erlebnis. Danke - danke - danke !!!
Seit 14 Tagen sind wir wieder zu Hause und noch immer schwärmen wir von unserem Urlaub bei Babis. Er hat es möglich gemacht, dass wir (3 Männer, die Frauen mussten wir zurücklassen) den Berg Athos besuchen konnten. 3 Tage die Klosterwelt auf Berg Athos erleben - einfach ein Erlebnis. Danke - danke - danke !!!
Wolfgang, Tom & Yvonne schrieb am 14 Juni 2016:
😛 Liebe Leser, auch dieses Jahr waren wir in Sarti, aber mit Schwiegervati - ebenfalls Wiederholungstäter. Wir haben bisher viel in das Gästebuch geschrieben. Der vorherige Eintrag drückt es u.a. aus. Danke an Babis, seine Mannschaft für die liebevolle Art. Für uns hat er intern den Titel "Möglichmacher". Vati (84) hat es so gut gefallen, dass er bereits für Oktober diesen Jahres wieder gebucht hat! Fahrt hin, bringt selbst Ideen mit und ihr werdet den Urlaub erleben!!! Liebe Grüsse aus Berlin Wolfgang, Tom & YvonneB
😛 Liebe Leser, auch dieses Jahr waren wir in Sarti, aber mit Schwiegervati - ebenfalls Wiederholungstäter. Wir haben bisher viel in das Gästebuch geschrieben. Der vorherige Eintrag drückt es u.a. aus. Danke an Babis, seine Mannschaft für die liebevolle Art. Für uns hat er intern den Titel "Möglichmacher". Vati (84) hat es so gut gefallen, dass er bereits für Oktober diesen Jahres wieder gebucht hat! Fahrt hin, bringt selbst Ideen mit und ihr werdet den Urlaub erleben!!! Liebe Grüsse aus Berlin Wolfgang, Tom & YvonneB
Josef Ruckgaber schrieb am 29 Mai 2016:
Wir sind jetzt seit 2004 zu Gast bei Babis und auch dieses Mal war es wiederum einmalig schön. In Sarti passt alles. Mit dem Apollon ein Super-Hotel mit einem einmalig guten Service. Dazu die familiäre Atmophäre und der einmalig schöne Strand und das angenehme Flair der entspannten Altstadt mit seine gastfreundlichen Menschen. Nicht zu vergessen das weltweit beste griechische Essen bei Philipos in der Taverne Orestis. Wir werden und wir müssen wierderkommen. Danke an alle für die schönen Tage.
Wir sind jetzt seit 2004 zu Gast bei Babis und auch dieses Mal war es wiederum einmalig schön. In Sarti passt alles. Mit dem Apollon ein Super-Hotel mit einem einmalig guten Service. Dazu die familiäre Atmophäre und der einmalig schöne Strand und das angenehme Flair der entspannten Altstadt mit seine gastfreundlichen Menschen. Nicht zu vergessen das weltweit beste griechische Essen bei Philipos in der Taverne Orestis. Wir werden und wir müssen wierderkommen. Danke an alle für die schönen Tage.
Nancy aus Brandenburg schrieb am 28 September 2015:
So warte ganz aufregend auf eure Antwort, um auch das 3.Jahr bei euch mein sogenannten Sommerurlaub zu geniessen und wieder jeglichen Stress vom ganzen Jahr bei euch einfach zu vergessen....:D
So warte ganz aufregend auf eure Antwort, um auch das 3.Jahr bei euch mein sogenannten Sommerurlaub zu geniessen und wieder jeglichen Stress vom ganzen Jahr bei euch einfach zu vergessen....:D
Eveline schrieb am 9 September 2015:
Leider war ich noch nicht in diesem Hotel. Wohl aber habe ich bereits Kontakt aufgenommen und selbst dieser 1. Kontakt war bereits sehr freundlich und will fast sagen "familiär". Selten habe ich so eine freundliche und vollkommen unaufdringliche Art und Weise erlebt, wie im e-mail-Wechsel Ich werde definitiv im nächsten Jahr buchen und mich vor Ort persönlich von dieser Gastfreundlichkeit überzeugen. Ich freue mich drauf !!!
Leider war ich noch nicht in diesem Hotel. Wohl aber habe ich bereits Kontakt aufgenommen und selbst dieser 1. Kontakt war bereits sehr freundlich und will fast sagen "familiär". Selten habe ich so eine freundliche und vollkommen unaufdringliche Art und Weise erlebt, wie im e-mail-Wechsel Ich werde definitiv im nächsten Jahr buchen und mich vor Ort persönlich von dieser Gastfreundlichkeit überzeugen. Ich freue mich drauf !!!
Sylvia + Rene´ schrieb am 2 September 2015:
Als Fremde gekommen und als Freunde gegangen!!! Wir haben, die leider zu kurze Zeit in vollen Zügen genossen und werden die Tage Zählen bis wir im nächsten Jahr wieder bei euch sind. Es war für uns Erholung pur! Ein so rundum sorglos Urlaub hatten wir schon lange nicht mehr,geprägt durch das netteste Team das man sich vorstellen Kann. Liebe grüsse Sylvia + Rene´
Als Fremde gekommen und als Freunde gegangen!!! Wir haben, die leider zu kurze Zeit in vollen Zügen genossen und werden die Tage Zählen bis wir im nächsten Jahr wieder bei euch sind. Es war für uns Erholung pur! Ein so rundum sorglos Urlaub hatten wir schon lange nicht mehr,geprägt durch das netteste Team das man sich vorstellen Kann. Liebe grüsse Sylvia + Rene´
Sylvia,Micha & Vanessa schrieb am 1 September 2015:
Schön war es wieder! Es war wie Nachhause kommen. Wir haben uns in dieser herzlichen, familiären Atmosphäre sehr wohl gefühlt und uns super erholt. Wir kommen gerne wieder!
Schön war es wieder! Es war wie Nachhause kommen. Wir haben uns in dieser herzlichen, familiären Atmosphäre sehr wohl gefühlt und uns super erholt. Wir kommen gerne wieder!
Birgit + Emily schrieb am 28 August 2015:
Ihr lieben Leute im Babis-Land, wir sind jetzt den zweiten Tag wieder zurück in Berlin und konnten die Eindrücke erstmal sacken lassen. Wir bedanken uns bei Euch sehr für die gelungene Urlaubszeit bei Euch. Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Ich bin froh, dass wir uns auf Babis und seine Touren eingelassen haben. So konnten wir Orte, Ausblicke und Erklärungen zur Geschichte dieser Orte kennenlernen. Ein Stück Griechenlands halt. Passt gut auf Euer gemütliches Sarti mit dem herrlichen Strand auf. Es ist schon ein kleines Paradies in dieser malerischen Umgebung. Gerne kommen wir später wieder zu Euch. Wir müssen doch noch den Berg Athos besuchen. Das haben wir in unserer Urlaubswoche leider nicht geschafft. Liebe Grüße von Birgit und Emily aus Berlin
Ihr lieben Leute im Babis-Land, wir sind jetzt den zweiten Tag wieder zurück in Berlin und konnten die Eindrücke erstmal sacken lassen. Wir bedanken uns bei Euch sehr für die gelungene Urlaubszeit bei Euch. Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Ich bin froh, dass wir uns auf Babis und seine Touren eingelassen haben. So konnten wir Orte, Ausblicke und Erklärungen zur Geschichte dieser Orte kennenlernen. Ein Stück Griechenlands halt. Passt gut auf Euer gemütliches Sarti mit dem herrlichen Strand auf. Es ist schon ein kleines Paradies in dieser malerischen Umgebung. Gerne kommen wir später wieder zu Euch. Wir müssen doch noch den Berg Athos besuchen. Das haben wir in unserer Urlaubswoche leider nicht geschafft. Liebe Grüße von Birgit und Emily aus Berlin
Sandra schrieb am 28 Juli 2015:
Lieber Babis, liebe Anastasia, lieber Stratos, liebes Team, Ein Freund der selbst noch nicht bei Euch war, hat uns Euch empfohlen. Ich kann nur sagen, dieser Urlaub, war wie ein Hauptgewinn im Lotto. Eure ehrliche Herzlichkeit ließ uns sofort sehr wohlfühlen. Wir danken für diese unglaublich tollen Ausflüge, beeindruckenden Momente, diese tollen Gespräche mit Babis, einfach für alles.... Ein Zeit mit schönen Erlebnissen die wir tief in unserem Herzen tragen werden. Und eines ist sicher =wir kommen wieder!! Wir freuen uns auf nächstes Jahr. Bis dahin, bleibt gesund! Liebe Grüße aus Berlin senden Sandra, Bill, Alexandra und Magdalena
Lieber Babis, liebe Anastasia, lieber Stratos, liebes Team, Ein Freund der selbst noch nicht bei Euch war, hat uns Euch empfohlen. Ich kann nur sagen, dieser Urlaub, war wie ein Hauptgewinn im Lotto. Eure ehrliche Herzlichkeit ließ uns sofort sehr wohlfühlen. Wir danken für diese unglaublich tollen Ausflüge, beeindruckenden Momente, diese tollen Gespräche mit Babis, einfach für alles.... Ein Zeit mit schönen Erlebnissen die wir tief in unserem Herzen tragen werden. Und eines ist sicher =wir kommen wieder!! Wir freuen uns auf nächstes Jahr. Bis dahin, bleibt gesund! Liebe Grüße aus Berlin senden Sandra, Bill, Alexandra und Magdalena
Cornelia Müller schrieb am 22 Juli 2015:
Hallo Babis und Familie sowie Team vom Hotel Apollon, alle Jahre wieder... verbringen wir einfach traumhafte Tage bei Euch. Und alle Jahre wieder vergeht die Zeit viel zu schnell. Dieses Jahr hatten wir Verstärkung mitgebracht. Unser kleiner Engel Kimy hat sich super wohl bei Euch gefühlt. Das ist aber auch kein Wunder. Eure Herzlichkeit, Fürsorge und Aufmerksamkeit, die tolle Umgebung, die vielen Ausflüge und unvergesslichen Erlebnisse wie griechischer Abend, Schiffstour oder Berg Athos lassen garnichts anderes zu, als sich wohl zu fühlen und den Urlaub zu genießen. Und so habt Ihr jetzt einen weiteren "Fan" und vor allem Freund mehr. Fast vier Wochen sind wir nun schon wieder in Berlin-gefühlt eine Ewigkeit. So bleibt uns nur das Träumen vom nächsten Aufenthalt bei unseren Freunden im Hotel Apollon, bei Euch. Und Kimy hat schon gesagt: "Nächstes mal bleiben wir länger." Und so sind wir schon fleißig am planen. Wir wünschen Euch einen tollen Sommer. Bleibt gesund! Viele Grüße senden Conny, Thomas, Kimy, Walli und Lothar
Hallo Babis und Familie sowie Team vom Hotel Apollon, alle Jahre wieder... verbringen wir einfach traumhafte Tage bei Euch. Und alle Jahre wieder vergeht die Zeit viel zu schnell. Dieses Jahr hatten wir Verstärkung mitgebracht. Unser kleiner Engel Kimy hat sich super wohl bei Euch gefühlt. Das ist aber auch kein Wunder. Eure Herzlichkeit, Fürsorge und Aufmerksamkeit, die tolle Umgebung, die vielen Ausflüge und unvergesslichen Erlebnisse wie griechischer Abend, Schiffstour oder Berg Athos lassen garnichts anderes zu, als sich wohl zu fühlen und den Urlaub zu genießen. Und so habt Ihr jetzt einen weiteren "Fan" und vor allem Freund mehr. Fast vier Wochen sind wir nun schon wieder in Berlin-gefühlt eine Ewigkeit. So bleibt uns nur das Träumen vom nächsten Aufenthalt bei unseren Freunden im Hotel Apollon, bei Euch. Und Kimy hat schon gesagt: "Nächstes mal bleiben wir länger." Und so sind wir schon fleißig am planen. Wir wünschen Euch einen tollen Sommer. Bleibt gesund! Viele Grüße senden Conny, Thomas, Kimy, Walli und Lothar
Jörg schrieb am 18 Juli 2015:
Liebe Anastasia, liebe Sophia, lieber Babis, nicht mehr lang, dann ist es wieder soweit. Dann dürfen wir endlich wieder bei Euch Urlaub machen. Wir können es kaum erwarten. Wir freuen uns wieder auf eine unvergessliche Zeit bei Euch, die wir in vollen Zügen genießen werden, durch eure tolle Gastfreundschaft. Liebe Grüße von Anja, Brendan und Jörg aus Barsinghausen b. Hannover *_*
Liebe Anastasia, liebe Sophia, lieber Babis, nicht mehr lang, dann ist es wieder soweit. Dann dürfen wir endlich wieder bei Euch Urlaub machen. Wir können es kaum erwarten. Wir freuen uns wieder auf eine unvergessliche Zeit bei Euch, die wir in vollen Zügen genießen werden, durch eure tolle Gastfreundschaft. Liebe Grüße von Anja, Brendan und Jörg aus Barsinghausen b. Hannover *_*
Matthias schrieb am 15 Juli 2015:
Liebe Anastasia und lieber Barbis, Zum zweiten Mal dürfte ich eure Gastfreundschaft und Sarti genießen. Von der Krise war vor Ort nichts zu spüren. Herzlichen Dank für Alles. Nächstes Jahr möchte ich mit meiner ganzen Familie wieder kommen. Besonders schön waren die Fahrten zum heiligen Berg Athos und zu den Ziegen und die guten Begegnungen mit anderen Hotelgästen. Gottes Segen für euch. Matthias aus Berlin
Liebe Anastasia und lieber Barbis, Zum zweiten Mal dürfte ich eure Gastfreundschaft und Sarti genießen. Von der Krise war vor Ort nichts zu spüren. Herzlichen Dank für Alles. Nächstes Jahr möchte ich mit meiner ganzen Familie wieder kommen. Besonders schön waren die Fahrten zum heiligen Berg Athos und zu den Ziegen und die guten Begegnungen mit anderen Hotelgästen. Gottes Segen für euch. Matthias aus Berlin
Hans-Peter und Dagmar Scholz schrieb am 8 Juli 2015:
Lieber Babis und Manschaft, wir bedanken uns nochmals für die wunderschönen Tage bei Euch und versprechen, bald wieder zu kommen. Viele Grüsse aus Berlin und alles Gute für Euer Land Peter und Dagmar von den 16 aus Zimmer 16
Lieber Babis und Manschaft, wir bedanken uns nochmals für die wunderschönen Tage bei Euch und versprechen, bald wieder zu kommen. Viele Grüsse aus Berlin und alles Gute für Euer Land Peter und Dagmar von den 16 aus Zimmer 16
Regina Speier schrieb am 4 Juli 2015:
😀 Liebe Anastasia, lieber Babis, wer einmal im Hotel Apollon oder im Hotel Xenonas seinen Urlaub verbracht hat, kommt immer wieder sehr gerne zu Euch. Mein vierter Urlaub bei Euch war wieder super schön. Eure natürliche und herzliche Art ist einfach toll und erfrischend. Die zehn Tage sind leider viel zu schnell vergangen. Ich werde noch lange an die wunderschönen Ausflüge, die Du, lieber Babis, wieder mit viel Freude und Eifer organisiert hast, denken. Das Essen in der romantischen Taverne "Five steps in the sand", die Schiffstour "Blue Lagune" und der griechische Abend waren für mich glückliche Momente! Am liebsten würde ich mich schon morgen wieder in den Flieger zu Euch setzen. Wir sehen uns wieder, versprochen! Bis dahin wünsche ich Euch von Herzen alles Liebe sowie weiterhin viel Erfolg. Ich danke Euch für die wunderschöne Zeit. Viele liebe Grüße von Regina
😀 Liebe Anastasia, lieber Babis, wer einmal im Hotel Apollon oder im Hotel Xenonas seinen Urlaub verbracht hat, kommt immer wieder sehr gerne zu Euch. Mein vierter Urlaub bei Euch war wieder super schön. Eure natürliche und herzliche Art ist einfach toll und erfrischend. Die zehn Tage sind leider viel zu schnell vergangen. Ich werde noch lange an die wunderschönen Ausflüge, die Du, lieber Babis, wieder mit viel Freude und Eifer organisiert hast, denken. Das Essen in der romantischen Taverne "Five steps in the sand", die Schiffstour "Blue Lagune" und der griechische Abend waren für mich glückliche Momente! Am liebsten würde ich mich schon morgen wieder in den Flieger zu Euch setzen. Wir sehen uns wieder, versprochen! Bis dahin wünsche ich Euch von Herzen alles Liebe sowie weiterhin viel Erfolg. Ich danke Euch für die wunderschöne Zeit. Viele liebe Grüße von Regina
romy neulinger schrieb am 1 Mai 2015:
🙂 noch 70 Tage !!! wir freuen uns schon sooo !!! Ganz liebe Grüße aus Österreich nach Sarti .. Romy und Hans
🙂 noch 70 Tage !!! wir freuen uns schon sooo !!! Ganz liebe Grüße aus Österreich nach Sarti .. Romy und Hans
Simone und Stephan Ockert schrieb am 29 März 2015:
Hallo , ihr Lieben, wir hoffen, es geht Euch gut. Wir zählen schon die Tage bis Juli, um euch und Sarti endlich wiederzusehen. Wenn wir wg unserer Katze auch nur kurz kommen. Für uns ist es nur wichtig 1x im Jahr kurz zu genießen, wie schön Sarti ist und euch Lieben allen hallo zu sagen, Liebe Grüsse bis bald Stephan und Simone, ach auch ganz wichtig, wir treffen immer wieder auf alte und neue Freunde
Hallo , ihr Lieben, wir hoffen, es geht Euch gut. Wir zählen schon die Tage bis Juli, um euch und Sarti endlich wiederzusehen. Wenn wir wg unserer Katze auch nur kurz kommen. Für uns ist es nur wichtig 1x im Jahr kurz zu genießen, wie schön Sarti ist und euch Lieben allen hallo zu sagen, Liebe Grüsse bis bald Stephan und Simone, ach auch ganz wichtig, wir treffen immer wieder auf alte und neue Freunde
Gabi schrieb am 18 März 2015:
😀 Bald ist es soweit und unser Urlaub ist da! Wir zählen schon die Tage. Hoffentlich wird es trotz der schlechten Nachrichten aus Griechenland wieder so enholsam wie in den vergangenen Jahren. Bis bald also und ganz liebe Grüße an an alle Gabi und Ehrhard
😀 Bald ist es soweit und unser Urlaub ist da! Wir zählen schon die Tage. Hoffentlich wird es trotz der schlechten Nachrichten aus Griechenland wieder so enholsam wie in den vergangenen Jahren. Bis bald also und ganz liebe Grüße an an alle Gabi und Ehrhard
Manuela und Detlef Rudloff schrieb am 1 Dezember 2014:
wir möchten einmal denjenigen, die noch nicht im Apollon waren, mitteilen, wie traumhaft man hier seinen Urlaub verbringen kann. Der Slogan des Hauses "Bei uns ist der Gast auch immer ein Freund" ist hier nicht nur ein Spruch. Er wird hier gelebt. Ohne Abendkleid und Smoking, sehr individuell und locker auf der Dachterrasse beim griechischen Abend mit Babis, seiner Familie und Sirtaki für alle. Ausflüge zur blauen Lagune und dem Berg Athos sind ein Muss. Wir haben uns sehr wohl gefühlt, hatten viel Spaß, konnten uns, trotz des kurzen Aufenthaltes von 10 Tagen, gut erholen und kommen im nächsten Jahr wieder - versprochen!!!! Vielen Dank an Babis und der Familie für die Gastfreundschaft.
wir möchten einmal denjenigen, die noch nicht im Apollon waren, mitteilen, wie traumhaft man hier seinen Urlaub verbringen kann. Der Slogan des Hauses "Bei uns ist der Gast auch immer ein Freund" ist hier nicht nur ein Spruch. Er wird hier gelebt. Ohne Abendkleid und Smoking, sehr individuell und locker auf der Dachterrasse beim griechischen Abend mit Babis, seiner Familie und Sirtaki für alle. Ausflüge zur blauen Lagune und dem Berg Athos sind ein Muss. Wir haben uns sehr wohl gefühlt, hatten viel Spaß, konnten uns, trotz des kurzen Aufenthaltes von 10 Tagen, gut erholen und kommen im nächsten Jahr wieder - versprochen!!!! Vielen Dank an Babis und der Familie für die Gastfreundschaft.
Yvonne & Thomas Schuster schrieb am 6 November 2014:
*_* Ihr Lieben, wir waren dieses Jahr mal im Oktober bei euch. Sarti fängt langsam seinen Winterschlaf an. Bei euch merkt man von diesem Saisonausklang kaum etwas. Das Wetter war angenehm warm und sonnig, das Wasser lockte uns bei über 21° zum Schwimmen und es gab viele schöne Erlebnisse. In der Zeit unserer Anwesenheit gab es viel Aufregung, denn ein Paar gab sich das Jawort. Eine Hochzeit bei Basis und seiner Familie und Leuten. Doradeessen, Weinverkostung, Fahrt zur blauen Lagune, ins Wintergarten der Ziegen, Wanderung von Sarti zur Mühle, Muliausritt ... und Spaziergänge, wir haben viel erlebt. Leider habe ich mir bei einem dieser Spaziergänge das Sprunggelenk gebrochen. Dumm gelaufen! Zum Glück gab es den Wanderer Hans, der auch für die Organisaton des Abtransportes durch Babis sorgte. Auch noch einen Dank an ihn. Übrigens war er auch ein Gast von Babis. Die Heimfahrt war abenteuerlich! Die OP ist überstanden. Nun werde ich schnell gesund, denn ich freue mich auf ein Wiedersehen mit euch!!! Es war ein schöner Urlaub! Danke an euch alle! Yvonne & Tom
*_* Ihr Lieben, wir waren dieses Jahr mal im Oktober bei euch. Sarti fängt langsam seinen Winterschlaf an. Bei euch merkt man von diesem Saisonausklang kaum etwas. Das Wetter war angenehm warm und sonnig, das Wasser lockte uns bei über 21° zum Schwimmen und es gab viele schöne Erlebnisse. In der Zeit unserer Anwesenheit gab es viel Aufregung, denn ein Paar gab sich das Jawort. Eine Hochzeit bei Basis und seiner Familie und Leuten. Doradeessen, Weinverkostung, Fahrt zur blauen Lagune, ins Wintergarten der Ziegen, Wanderung von Sarti zur Mühle, Muliausritt ... und Spaziergänge, wir haben viel erlebt. Leider habe ich mir bei einem dieser Spaziergänge das Sprunggelenk gebrochen. Dumm gelaufen! Zum Glück gab es den Wanderer Hans, der auch für die Organisaton des Abtransportes durch Babis sorgte. Auch noch einen Dank an ihn. Übrigens war er auch ein Gast von Babis. Die Heimfahrt war abenteuerlich! Die OP ist überstanden. Nun werde ich schnell gesund, denn ich freue mich auf ein Wiedersehen mit euch!!! Es war ein schöner Urlaub! Danke an euch alle! Yvonne & Tom
Sabrina T schrieb am 5 November 2014:
Geile Seite gefällt mir
Geile Seite gefällt mir
Udo und Sabine Illmann schrieb am 3 November 2014:
wie immer super, sind schon das 7. Mal hier gewesen (24.09. - 03.10..2014) Udo und Sabine aus Staßfurt
wie immer super, sind schon das 7. Mal hier gewesen (24.09. - 03.10..2014) Udo und Sabine aus Staßfurt
Uwe und Petra schrieb am 5 Oktober 2014:
Es war wieder traumhaft schön bei Euch, Vielen Dank. Eine Buchung für nächstes Jahr ist schon in Arbeit, hoffen, das alles klappt. Freuen uns auf ein Wiedersehen in 2015 😛
Es war wieder traumhaft schön bei Euch, Vielen Dank. Eine Buchung für nächstes Jahr ist schon in Arbeit, hoffen, das alles klappt. Freuen uns auf ein Wiedersehen in 2015 😛
Lydia und Berthold aus Wien schrieb am 2 Oktober 2014:
Liebe Freunde! Für uns war es nun das vierte Mal in Eurem urgemütlichen Hotel Apollon, doch sicherlich nicht das letzte Mal. Liebe Anastasia, bisher kannten wir nur Deine natürliche und unkomplizierte Art am Telefon oder von unserem Schriftverkehr. Unser erstmaliges Zusammentreffen war unglaublich. Dein freudiger Gesichtsausdruck samt herzlicher Umarmung war, als ob uns schon eine langjährige und tiefe Freundschaft verbindet. Und Harry, den wir auch kennenlernen durften kommt ganz nach dem Papa. Der Apfel fällt halt nicht weit vom Stamm! Übrigens, die Zimmerausstattung war im Apollon sehr heimelig. Jetzt nach der Renovierung, können wir nicht sagen welche uns besser gefällt. Jedenfalls, Deine Deko-Ideen - hier und im Xenonas - sind genial! Ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten für die komplette Betreuung von der Buchung bis hin zu unserem Transfer nachhause. Liebe Grüße und kalo ximona. 😛
Liebe Freunde! Für uns war es nun das vierte Mal in Eurem urgemütlichen Hotel Apollon, doch sicherlich nicht das letzte Mal. Liebe Anastasia, bisher kannten wir nur Deine natürliche und unkomplizierte Art am Telefon oder von unserem Schriftverkehr. Unser erstmaliges Zusammentreffen war unglaublich. Dein freudiger Gesichtsausdruck samt herzlicher Umarmung war, als ob uns schon eine langjährige und tiefe Freundschaft verbindet. Und Harry, den wir auch kennenlernen durften kommt ganz nach dem Papa. Der Apfel fällt halt nicht weit vom Stamm! Übrigens, die Zimmerausstattung war im Apollon sehr heimelig. Jetzt nach der Renovierung, können wir nicht sagen welche uns besser gefällt. Jedenfalls, Deine Deko-Ideen - hier und im Xenonas - sind genial! Ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten für die komplette Betreuung von der Buchung bis hin zu unserem Transfer nachhause. Liebe Grüße und kalo ximona. 😛
Josef und Petra schrieb am 1 Oktober 2014:
Hallo Anastasia und lieber Freund (Megale) Babis, leider können wir dieses Jahr nicht nach Sarti kommen, denn unsere Kinder arbeiten alle und haben deshalb keine Zeit, unsere Pferde, Hunde und Katzen zu versorgen. Wir hoffen und würden uns sehr freuen, Euch nächstes Jahr besuchen zu können, denn bei Euch ist es wirklich am schönsten und Ihr seid alle unsere Freunde. Viele lieben Grüße und alles, alles Gute an alle Petra und Josef (der mit dem Fahrrad 2004)
Hallo Anastasia und lieber Freund (Megale) Babis, leider können wir dieses Jahr nicht nach Sarti kommen, denn unsere Kinder arbeiten alle und haben deshalb keine Zeit, unsere Pferde, Hunde und Katzen zu versorgen. Wir hoffen und würden uns sehr freuen, Euch nächstes Jahr besuchen zu können, denn bei Euch ist es wirklich am schönsten und Ihr seid alle unsere Freunde. Viele lieben Grüße und alles, alles Gute an alle Petra und Josef (der mit dem Fahrrad 2004)
verena & harald schrieb am 28 September 2014:
Haben wieder schöne ferien gehabt,hoffen auf ein baldiges wiedersehen im Hotel Apollon,und hoffentich auch in berlin im kommenen winter bei eines der griesche abene im Zirtakis oder in Cottbus
Haben wieder schöne ferien gehabt,hoffen auf ein baldiges wiedersehen im Hotel Apollon,und hoffentich auch in berlin im kommenen winter bei eines der griesche abene im Zirtakis oder in Cottbus
Claudia und Karsten schrieb am 26 September 2014:
Sind heute um 16:30 Uhr deutscher Zeit nach 30 Stunden Autofahrt wieder zu Hause gelandet. Wir waren Frischlinge im Hotel Apollon. Ein großes Danke Schön geht an Babis und alle anderen Beteiligten, die diesen Urlaub für uns unvergessliche gemacht haben. Ich persönlich bin noch nie so emotional aufgewühlt aus einem Urlaub nach Hause gefahren. Es war einfach traumhaft schön. Wir kommen auf jeden Fall wieder...VERSPROCHEN!!!
Sind heute um 16:30 Uhr deutscher Zeit nach 30 Stunden Autofahrt wieder zu Hause gelandet. Wir waren Frischlinge im Hotel Apollon. Ein großes Danke Schön geht an Babis und alle anderen Beteiligten, die diesen Urlaub für uns unvergessliche gemacht haben. Ich persönlich bin noch nie so emotional aufgewühlt aus einem Urlaub nach Hause gefahren. Es war einfach traumhaft schön. Wir kommen auf jeden Fall wieder...VERSPROCHEN!!!
Sylvia, Michael & Vanessa schrieb am 9 September 2014:
Hier war der Gast ein Freund und jeder der eine schlichte, gemütlich familäre Atmosphäre zu schätzen weiß, ist dieses Hotel zu empfehlen. Wir konnten so richtig die Seele baumeln lassen und haben die Spezialausflüge mit unserem Gastgeber genossen. Land, Sonne, Meer und Menschen haben uns mit offenen Armen empfangen und gerne kehren wir irgendwann zurück. Danke für die schönen Tage!:P 🙂
Hier war der Gast ein Freund und jeder der eine schlichte, gemütlich familäre Atmosphäre zu schätzen weiß, ist dieses Hotel zu empfehlen. Wir konnten so richtig die Seele baumeln lassen und haben die Spezialausflüge mit unserem Gastgeber genossen. Land, Sonne, Meer und Menschen haben uns mit offenen Armen empfangen und gerne kehren wir irgendwann zurück. Danke für die schönen Tage!:P 🙂
Benos & Beneessaaaa schrieb am 16 Juli 2014:
Ja Sou Babis und Stratos, das war der beste Urlaub. Poli Oreo Wir kommen wieder und freuen uns bereits jetzt auf Euch!!! Efcharisto für Alles!
Ja Sou Babis und Stratos, das war der beste Urlaub. Poli Oreo Wir kommen wieder und freuen uns bereits jetzt auf Euch!!! Efcharisto für Alles!
Katja und Karsten schrieb am 21 April 2014:
Jassas liebe Freunde! Ihr habt uns bald wieder. Wir freuen uns schon wie verrückt! Waaaahnsinn!! Wer ist denn noch von den alten Bekannten Anfang/Mitte Juni da? Liebe Grüße!
Jassas liebe Freunde! Ihr habt uns bald wieder. Wir freuen uns schon wie verrückt! Waaaahnsinn!! Wer ist denn noch von den alten Bekannten Anfang/Mitte Juni da? Liebe Grüße!
Stephan u Simone schrieb am 19 April 2014:
Frohe Ostern !!!! Herzliche Grüsse Stephan und Simone:) Wir freuen uns , Euch alle im Juli wiederzusehen.
Frohe Ostern !!!! Herzliche Grüsse Stephan und Simone:) Wir freuen uns , Euch alle im Juli wiederzusehen.
Thomas schrieb am 17 November 2013:
Hellas lieber Babis Hellas liebe Urlauber, Mein erster Urlaub in Sarti im Apollon war ein geniales Erlebnis. Meine Freundin und Familie waren nun schon 10-mal hier (Wiederholungstäter) und erzählten mir immer mit Begeisterung wie schön und Erlebnisreich es hier ist. Dies durfte ich nun selber erleben. Angekommen im Hotel wurden wir mit einer Herzlichkeit empfangen, die mir einen Eindruck von inniger Freundschaft verlieh. Babis mixte uns einen Frappé welcher bei dem herrlich warmen Wetter sehr erfrischend angekommen ist. Nun konnte der Urlaub beginnen…Attacke… Die Zimmer, (immer sauber), laden zur Gemütlichkeit ein. Das Hotel selber ist 2 Minuten vom Strand entfernt.Die von Babis organisierten Ausflüge (z.B. Arthos) sind immer ein Hi-Light und bleiben mit Sicherheit allen in besster Erinnerung. Ein Höhepunkt in diesem Urlaub war für mich das Dorade-Essen auf der Dachterasse mit anschließenden Tanz. Der nächste Urlaub bei Babis 2014 ist schon gebucht. Vielen Dank an Babis und co für den schönen Urlaub . Allen Gästen wünschen wir einen erholsamen Urlaub Thomas,Conny, Walli und Lothar
Hellas lieber Babis Hellas liebe Urlauber, Mein erster Urlaub in Sarti im Apollon war ein geniales Erlebnis. Meine Freundin und Familie waren nun schon 10-mal hier (Wiederholungstäter) und erzählten mir immer mit Begeisterung wie schön und Erlebnisreich es hier ist. Dies durfte ich nun selber erleben. Angekommen im Hotel wurden wir mit einer Herzlichkeit empfangen, die mir einen Eindruck von inniger Freundschaft verlieh. Babis mixte uns einen Frappé welcher bei dem herrlich warmen Wetter sehr erfrischend angekommen ist. Nun konnte der Urlaub beginnen…Attacke… Die Zimmer, (immer sauber), laden zur Gemütlichkeit ein. Das Hotel selber ist 2 Minuten vom Strand entfernt.Die von Babis organisierten Ausflüge (z.B. Arthos) sind immer ein Hi-Light und bleiben mit Sicherheit allen in besster Erinnerung. Ein Höhepunkt in diesem Urlaub war für mich das Dorade-Essen auf der Dachterasse mit anschließenden Tanz. Der nächste Urlaub bei Babis 2014 ist schon gebucht. Vielen Dank an Babis und co für den schönen Urlaub . Allen Gästen wünschen wir einen erholsamen Urlaub Thomas,Conny, Walli und Lothar
ReBell schrieb am 16 November 2013:
Hallo, liebe Internet Freunde, ihr habt´ne super Webseite, viel Infos und wunderschöne Bilder. Viele Grüße von den Silberseen bei Karnickelhausen! Oder auf: karnickelhausen.de Facebook.Silberseen Karnickelhausen:P
Hallo, liebe Internet Freunde, ihr habt´ne super Webseite, viel Infos und wunderschöne Bilder. Viele Grüße von den Silberseen bei Karnickelhausen! Oder auf: karnickelhausen.de Facebook.Silberseen Karnickelhausen:P
Peter & Kati schrieb am 7 Oktober 2013:
🙂 Nach mehrern Anläufen haben wir es geschafft, um Euch zu kommen. Und es war PRIMA. Wir hatten sehr viel Spass, Erholung und Freude in dieser Urlaubswoche. Babis hat es raus, Leute zu begeistern und in seinen Bann zu ziehen. Vielen Dank für die schöne Zeit. Wir kommen wieder. Ich sage nur:..... sauge diesen Augenblick.....Attacke
🙂 Nach mehrern Anläufen haben wir es geschafft, um Euch zu kommen. Und es war PRIMA. Wir hatten sehr viel Spass, Erholung und Freude in dieser Urlaubswoche. Babis hat es raus, Leute zu begeistern und in seinen Bann zu ziehen. Vielen Dank für die schöne Zeit. Wir kommen wieder. Ich sage nur:..... sauge diesen Augenblick.....Attacke
Lydia und Berthold aus Wien schrieb am 7 Oktober 2013:
Wir waren bereits 3x im Hotel Apollon und können nicht genug bekommen. Die Leistung von Babis und seinem Team sind nicht zu überbieten. Das abwechslungsreiche Frühstück. Die gemeinsamen Ausflüge (Tropfsteinhöhle -danach Perek, traumhafter Sonnenuntergang mit anschließendem Ziegenessen in den Bergen, Schifffahrt mit Delfinbegleitung (Athos) usw...... Man fühlt sich hier nicht als Tourist, sondern wirklich als Freund!!!!!
Wir waren bereits 3x im Hotel Apollon und können nicht genug bekommen. Die Leistung von Babis und seinem Team sind nicht zu überbieten. Das abwechslungsreiche Frühstück. Die gemeinsamen Ausflüge (Tropfsteinhöhle -danach Perek, traumhafter Sonnenuntergang mit anschließendem Ziegenessen in den Bergen, Schifffahrt mit Delfinbegleitung (Athos) usw...... Man fühlt sich hier nicht als Tourist, sondern wirklich als Freund!!!!!
Udo und Sabine schrieb am 6 Oktober 2013:
🙂 Unser Aufenzhalt vom 22.09.13 bis 02.10.13 Wir waren zum 5, mal bei Euch, es war wie immer einfach traumhaft, wir kommen 2014 wieder. Udo und Sabine aus Magdeburg
🙂 Unser Aufenzhalt vom 22.09.13 bis 02.10.13 Wir waren zum 5, mal bei Euch, es war wie immer einfach traumhaft, wir kommen 2014 wieder. Udo und Sabine aus Magdeburg
Petra und Josef Ruckgaber schrieb am 6 Oktober 2013:
Wir haben wieder einmal bei und mit Babis einen Super-Super-Urlaub verbringen dürfen. Wir kommen und gehen wirklich als richtige Freunde. Dafür bedanken wir uns ganz herzlich. Es ist in der Tat ein herrliches Gefühl, bei Freunden Urlaub zu machen. Wir kommen garantiert wieder. Nicht vergessen werden wir auch die wunderschönen Abende bei einmalig gutem griechischem Essen in der Taverne 'Orestis' bei Fillipos und Alexandra. Danke an alle und viele lieben Grüße.
Wir haben wieder einmal bei und mit Babis einen Super-Super-Urlaub verbringen dürfen. Wir kommen und gehen wirklich als richtige Freunde. Dafür bedanken wir uns ganz herzlich. Es ist in der Tat ein herrliches Gefühl, bei Freunden Urlaub zu machen. Wir kommen garantiert wieder. Nicht vergessen werden wir auch die wunderschönen Abende bei einmalig gutem griechischem Essen in der Taverne 'Orestis' bei Fillipos und Alexandra. Danke an alle und viele lieben Grüße.
Wolfgang und Birgit Menzel schrieb am 29 September 2013:
Hallo liebes Team, ein herzliches Dankeschön für den unvergesslichen Urlaub bei Euch. Wir haben uns s..wohlgefühlt und kommen bestimmt wieder. Man spürt mit wieviel Liebe, Leiden- schaft und Humor,Babis sein Hotel, seine Gäste und sein Team führt.Der Doradenabend, die Beachparty,die Grillabende, die Ausflüge usw. sind einmalig. Wir haben soetwas noch nie erlebt. Besonders bedanken möchten wir uns noch für die spontane Hilfe und Einsatzbereitschaft nach Wolfgangs Sturzes. Da hat er ganz schön für Aufregung gesorgt, sorry. Wir haben nur nette Leute kennengelernt, das ist uns bis jetzt noch in keinem Hotel der Welt passiert. Wir sind als Fremde gekommen und als Freunde gegangen. Hoffentlich bis bald, Attacke und ganz liebe Grüße an das gesamte Team Wolfgang und Birgit (Zimmer 31)
Hallo liebes Team, ein herzliches Dankeschön für den unvergesslichen Urlaub bei Euch. Wir haben uns s..wohlgefühlt und kommen bestimmt wieder. Man spürt mit wieviel Liebe, Leiden- schaft und Humor,Babis sein Hotel, seine Gäste und sein Team führt.Der Doradenabend, die Beachparty,die Grillabende, die Ausflüge usw. sind einmalig. Wir haben soetwas noch nie erlebt. Besonders bedanken möchten wir uns noch für die spontane Hilfe und Einsatzbereitschaft nach Wolfgangs Sturzes. Da hat er ganz schön für Aufregung gesorgt, sorry. Wir haben nur nette Leute kennengelernt, das ist uns bis jetzt noch in keinem Hotel der Welt passiert. Wir sind als Fremde gekommen und als Freunde gegangen. Hoffentlich bis bald, Attacke und ganz liebe Grüße an das gesamte Team Wolfgang und Birgit (Zimmer 31)
Lea & Leo schrieb am 29 September 2013:
Hallo liebes Apollon - Team, wir bedanken uns für den tollen Urlaub bei Euch.In Gedanken sind wir immer noch in Sarti, und träumen vom blauen Meer.Ihr macht einen tollen Job!!!!! Ohne Babis und seine Ausflüge hätten wir nie Griechenland so kennengelernt. Nächstes Jahr im September werden wir und wiedersehen. Liebe Grüße von Lea & Leo
Hallo liebes Apollon - Team, wir bedanken uns für den tollen Urlaub bei Euch.In Gedanken sind wir immer noch in Sarti, und träumen vom blauen Meer.Ihr macht einen tollen Job!!!!! Ohne Babis und seine Ausflüge hätten wir nie Griechenland so kennengelernt. Nächstes Jahr im September werden wir und wiedersehen. Liebe Grüße von Lea & Leo
Christopher Koch schrieb am 13 September 2013:
Eine Woche ist es schon her da war ich mit meinen Eltern im Apollon Hotel.Es war sehr schön bei euch,auch die blaue Lagunenfahrt war der Hammer:D 😀 😀 😀 😀 😀 😛 😛
Eine Woche ist es schon her da war ich mit meinen Eltern im Apollon Hotel.Es war sehr schön bei euch,auch die blaue Lagunenfahrt war der Hammer:D 😀 😀 😀 😀 😀 😛 😛
Knipping schrieb am 2 September 2013:
Vielen Dank für einen unvergesslich schönen erholsamen Urlaub. Die Tage vergingen wie im Flug. Dank der super Betreuung, Organisation und Engangment haben wir viel erleben dürfen. Danke an Babis, Stratos, Sophia, Ilias und Allen die dazu beigetragen haben, dass die schönsten Tage im Jahr auch wirklich die schönsten waren. Wir kommen wieder!:) 🙂 🙂 😉 😉 😉
Vielen Dank für einen unvergesslich schönen erholsamen Urlaub. Die Tage vergingen wie im Flug. Dank der super Betreuung, Organisation und Engangment haben wir viel erleben dürfen. Danke an Babis, Stratos, Sophia, Ilias und Allen die dazu beigetragen haben, dass die schönsten Tage im Jahr auch wirklich die schönsten waren. Wir kommen wieder!:) 🙂 🙂 😉 😉 😉
"Tatti & Manni" schrieb am 27 August 2013:
Kalispera Ihr Lieben, vielen Dankfür einen wunderschönen und erholsamen Urlaub in Sarti zu dem Ihr viel beigetragen habt !!!! Tolle Strände und Buchten,leckeres Essen,schöne Ausflüge und Sonne satt!!! Wir werden bestimmt noch einmal wiederkommen:) 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 Liebe Grüße an das gesamte Team
Kalispera Ihr Lieben, vielen Dankfür einen wunderschönen und erholsamen Urlaub in Sarti zu dem Ihr viel beigetragen habt !!!! Tolle Strände und Buchten,leckeres Essen,schöne Ausflüge und Sonne satt!!! Wir werden bestimmt noch einmal wiederkommen:) 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 Liebe Grüße an das gesamte Team
Wilfried Gläser schrieb am 22 August 2013:
Vielen Dank für wunderbare Tage in Sarti. Der Urlaub im Hotel Appollon war einfach super.Ein kleines Hotel idial für den Individualurlauber. Alles war perfekt,Zimmer;Frühstück;Service und auch die vielen Ausflugsmöglichkeiten. Versprochen wir kommen wieder.:) 🙂 🙂 Schon allein der Doradeabend ist eine Reise wert. Viele Grüße aus Berlin Wilfried ,Carola und Samantha Vieleicht sieht man sich bei einem griechischen Abend in Berlin:) 🙂 🙂
Vielen Dank für wunderbare Tage in Sarti. Der Urlaub im Hotel Appollon war einfach super.Ein kleines Hotel idial für den Individualurlauber. Alles war perfekt,Zimmer;Frühstück;Service und auch die vielen Ausflugsmöglichkeiten. Versprochen wir kommen wieder.:) 🙂 🙂 Schon allein der Doradeabend ist eine Reise wert. Viele Grüße aus Berlin Wilfried ,Carola und Samantha Vieleicht sieht man sich bei einem griechischen Abend in Berlin:) 🙂 🙂
Verena Andres schrieb am 6 August 2013:
ganz ganz ganz viele Küsschen für Dich liebe Anastasia, lieber Babis, lieber Ilijas, liebe Sofia, Harald dankt Euch sehr für Eure Flexilibität und Euer Arrangement und die soooo wunderschöne Woche, die er ganz spontan bei Euch verbringen durfte. So unbürokratisch und ein, zwei hops war er bei Euch. Toll, einfach toll !!!!!::) 🙂 🙂 🙂 🙂 Ihr seid großartig und wunderbar !!!! Alles Glück dieser Erde für Euch alle !
ganz ganz ganz viele Küsschen für Dich liebe Anastasia, lieber Babis, lieber Ilijas, liebe Sofia, Harald dankt Euch sehr für Eure Flexilibität und Euer Arrangement und die soooo wunderschöne Woche, die er ganz spontan bei Euch verbringen durfte. So unbürokratisch und ein, zwei hops war er bei Euch. Toll, einfach toll !!!!!::) 🙂 🙂 🙂 🙂 Ihr seid großartig und wunderbar !!!! Alles Glück dieser Erde für Euch alle !
Thomas Hass schrieb am 5 August 2013:
Hi Babis & Team, wir waren das erste Mal bei Euch zu Gast und es hat uns so gut gefallen, dass wir mit Sicherheit wiederkommen werden! Das Hotel, die tollen Ausflüge und Grillabende - das verlangt nach mehr! Vielen Dank auch noch mal für die Hilfsbereitschaft nach dem Seeigelkontakt meiner Tochter. Alles Liebe aus Berlin, Thomas, Birgit & Jessica
Hi Babis & Team, wir waren das erste Mal bei Euch zu Gast und es hat uns so gut gefallen, dass wir mit Sicherheit wiederkommen werden! Das Hotel, die tollen Ausflüge und Grillabende - das verlangt nach mehr! Vielen Dank auch noch mal für die Hilfsbereitschaft nach dem Seeigelkontakt meiner Tochter. Alles Liebe aus Berlin, Thomas, Birgit & Jessica
Jörg schrieb am 4 August 2013:
Hallo Babis, Stratos, Sophia, Anastasia, wir sind nun wieder seit drei Tagen zu Hause. Und vermissen das schöne Sarti jetzt schon. Aber wie versprochen, wir kommen nächstes Jahr wieder. Danke nochmal an alle für 14 wunderbare Urlaubstage bei Dir. Haben die Ausflüge Halbinselrundfahrt, Berg Athos, Blaue Lagune, Doraden Abend, Griechischen Abend zum wiederholten Male sehr genossen. Efachißto para poli. Anja, Brendan und Jörg
Hallo Babis, Stratos, Sophia, Anastasia, wir sind nun wieder seit drei Tagen zu Hause. Und vermissen das schöne Sarti jetzt schon. Aber wie versprochen, wir kommen nächstes Jahr wieder. Danke nochmal an alle für 14 wunderbare Urlaubstage bei Dir. Haben die Ausflüge Halbinselrundfahrt, Berg Athos, Blaue Lagune, Doraden Abend, Griechischen Abend zum wiederholten Male sehr genossen. Efachißto para poli. Anja, Brendan und Jörg
Norbert (Gaststätte) schrieb am 4 August 2013:
Hallo Babis, vielen herzlichen Dank für den schönen unvergesslichen Urlaub bei Euch, mit den schönen Ausflügen und Veranstaltungen die wir mitgemacht haben. Sind jetzt seit Donnerstag wieder zu Hause und haben Freitag unsere Gaststätte wieder geöffnet und die ersten Gäste schon mit deinen Prospekten versorgt ;). Danke für die schöne Zeit, liebe Grüße auch an Stratos von Norbert und Angelika
Hallo Babis, vielen herzlichen Dank für den schönen unvergesslichen Urlaub bei Euch, mit den schönen Ausflügen und Veranstaltungen die wir mitgemacht haben. Sind jetzt seit Donnerstag wieder zu Hause und haben Freitag unsere Gaststätte wieder geöffnet und die ersten Gäste schon mit deinen Prospekten versorgt ;). Danke für die schöne Zeit, liebe Grüße auch an Stratos von Norbert und Angelika
Irene schrieb am 24 Juli 2013:
Lieber Babis mit Deiner Familie und Deinem Team, Wir haben schöne, tolle Erinnerungen \\\"ohne Ende\\\" mit nach Nürnberg von wunderbaren Tagen in Deinem Hotel gebracht. Wir haben uns sehr wohlgefühlt, Tolles erlebt (z.b. Griechischer Abend auf Deiner Dachterrasse. 🙂 und nette Leute getroffen. So muß Urlaub sein! Wir werden wiederkommen! Deine Irene und Hans
Lieber Babis mit Deiner Familie und Deinem Team, Wir haben schöne, tolle Erinnerungen \\\"ohne Ende\\\" mit nach Nürnberg von wunderbaren Tagen in Deinem Hotel gebracht. Wir haben uns sehr wohlgefühlt, Tolles erlebt (z.b. Griechischer Abend auf Deiner Dachterrasse. 🙂 und nette Leute getroffen. So muß Urlaub sein! Wir werden wiederkommen! Deine Irene und Hans
Verena Andres schrieb am 19 Juli 2013:
Kusschen lieber Babis, liebe Anastasia , Sofia und lieber Ilijas der Alltag in Berlin hat uns wieder leider. Es vergeht kein Tag an dem wir nict an Euch denken, ganz sehnsüchtig !Weil, bei Euch ist es sooo, sooo schön. Nächstes Jahr bringen wir unsere Enkelkinder mit und noch ein paar Freunde. Bleibt alle richtig dolle gesund und tausend Dank für alles. Jamas ! bis zum hoffentlich baldigen Wiedersehen sagen Harald, Verena und Olivia.
Kusschen lieber Babis, liebe Anastasia , Sofia und lieber Ilijas der Alltag in Berlin hat uns wieder leider. Es vergeht kein Tag an dem wir nict an Euch denken, ganz sehnsüchtig !Weil, bei Euch ist es sooo, sooo schön. Nächstes Jahr bringen wir unsere Enkelkinder mit und noch ein paar Freunde. Bleibt alle richtig dolle gesund und tausend Dank für alles. Jamas ! bis zum hoffentlich baldigen Wiedersehen sagen Harald, Verena und Olivia.
Thomas schrieb am 16 Juli 2013:
Hallo Ihr Lieben, nach einem traumhaften Urlaub sind wir wieder in Berlin gelandet. Es hat uns bei Euch in Griechenland - Sarti sehr gut gefallen und wir kommen auf jeden Fall wieder. Babis, vielen Dank für Dein Engagement und Herzblut bei allen Ausflügen und Veranstaltungen. Das tägliche Frühstück auf unserem Zimmer haben wir sehr genossen. Liebe Grüsse an Deine Familie und an Stratos. Wir haben viele bleibende Eindrücke und Erinnerungen mit nach Hause genommen. Auch unsere Kinder (5 u. 9 Jahre) waren sehr begeistert und wollen auf jeden Fall noch einmal wieder kommen. Also auf ein Wiedersehen ! Es grüssen Thomas, Michaela, Jolina und Mika
Hallo Ihr Lieben, nach einem traumhaften Urlaub sind wir wieder in Berlin gelandet. Es hat uns bei Euch in Griechenland - Sarti sehr gut gefallen und wir kommen auf jeden Fall wieder. Babis, vielen Dank für Dein Engagement und Herzblut bei allen Ausflügen und Veranstaltungen. Das tägliche Frühstück auf unserem Zimmer haben wir sehr genossen. Liebe Grüsse an Deine Familie und an Stratos. Wir haben viele bleibende Eindrücke und Erinnerungen mit nach Hause genommen. Auch unsere Kinder (5 u. 9 Jahre) waren sehr begeistert und wollen auf jeden Fall noch einmal wieder kommen. Also auf ein Wiedersehen ! Es grüssen Thomas, Michaela, Jolina und Mika
Almut schrieb am 7 Juli 2013:
Hallo, liebes Team Apollon! Wir sind erst 4 Tage wieder in der Berlin und vermissen schon das Meer, den Blick auf den Athos und das klopfen morgens an der Tür. Und so wird es sicherlich noch eine Weile gehen. Ihr geht nicht raus aus unserem Kopf. - Vielen, vielen Dank für die Zeit in eurem Hotel, in eurer Stadt, auf eurer Insel. Wir kommen sicherlich wieder. Und Babis, wir haben diesmal erstmals etwas im Hollyday Check geschrieben. - Also, auf ein Wiedersehen 🙂 ! Es grüßen Thomas, Almut, Tim & Larissa 😉
Hallo, liebes Team Apollon! Wir sind erst 4 Tage wieder in der Berlin und vermissen schon das Meer, den Blick auf den Athos und das klopfen morgens an der Tür. Und so wird es sicherlich noch eine Weile gehen. Ihr geht nicht raus aus unserem Kopf. - Vielen, vielen Dank für die Zeit in eurem Hotel, in eurer Stadt, auf eurer Insel. Wir kommen sicherlich wieder. Und Babis, wir haben diesmal erstmals etwas im Hollyday Check geschrieben. - Also, auf ein Wiedersehen 🙂 ! Es grüßen Thomas, Almut, Tim & Larissa 😉
Katja schrieb am 30 Juni 2013:
Lieber Babis, lieber Ilias, liebe Thora, ich kann es kaum glauben, dass ich nun schon seit 4 Wochen wieder in Berlin bin!!! Aber das liegt an der tollen Energie, die ich bei Euch sammeln durfte. Ich denke jeden Tag an Euch und Sarti, als wäre es gestern gewesen. Habt herzlichen Dank für die zweieinhalb Wochen Entspannung pur, die kulinarischen Köstlichkeiten , die menschlich und kulturell sehr bereichernden Ausflüge (Petralona, Kloster). Ich wünsche Euch noch eine tolle Saison und weiterhin soviel Power (Attacke!!!) Ich komme wieder!!! Viele Grüße, Katja:)
Lieber Babis, lieber Ilias, liebe Thora, ich kann es kaum glauben, dass ich nun schon seit 4 Wochen wieder in Berlin bin!!! Aber das liegt an der tollen Energie, die ich bei Euch sammeln durfte. Ich denke jeden Tag an Euch und Sarti, als wäre es gestern gewesen. Habt herzlichen Dank für die zweieinhalb Wochen Entspannung pur, die kulinarischen Köstlichkeiten , die menschlich und kulturell sehr bereichernden Ausflüge (Petralona, Kloster). Ich wünsche Euch noch eine tolle Saison und weiterhin soviel Power (Attacke!!!) Ich komme wieder!!! Viele Grüße, Katja:)
Manuela baumgartner schrieb am 25 Juni 2013:
Hallo ihr Lieben!!! Beatrix und Ich freuen uns schon soooo sehr auf ein baldiges Wiedersehen mit euch allen!! Wir zählen schon die Tage!!!! Bis bald im schönen Sarti Manuela
Hallo ihr Lieben!!! Beatrix und Ich freuen uns schon soooo sehr auf ein baldiges Wiedersehen mit euch allen!! Wir zählen schon die Tage!!!! Bis bald im schönen Sarti Manuela
Christiane schrieb am 20 Juni 2013:
Liebes Apollon-Team, liebe Freunde, als alte Griechenland-Fans reisten wir vor drei Wochen zum ersten Mal nach Sarti. Wir haben uns so sehr auf diesen Urlaub gefreut! Im Hotel Apollon haben wir uns sofort sehr wohl gefühlt und die Ausflüge mit Babis sind wirklich einzigartig. Die Wanderung zur Mühle, die blaue Lagune und die Fahrt zum Berg Athos werden uns unvergesslich bleiben. Mehrere Delfine haben das Schiff begleitet, unser Traum ist wahr geworden. Wir haben jeden Tag genossen, nette Menschen getroffen, viel gelacht und einfach nur entspannt. Danke für die schöne Zeit! Wir hoffen, Ihr habt im nächsten Jahr noch ein Zimmer für uns frei. Viele liebe Grüße von Christiane und Gudrun aus Dortmund
Liebes Apollon-Team, liebe Freunde, als alte Griechenland-Fans reisten wir vor drei Wochen zum ersten Mal nach Sarti. Wir haben uns so sehr auf diesen Urlaub gefreut! Im Hotel Apollon haben wir uns sofort sehr wohl gefühlt und die Ausflüge mit Babis sind wirklich einzigartig. Die Wanderung zur Mühle, die blaue Lagune und die Fahrt zum Berg Athos werden uns unvergesslich bleiben. Mehrere Delfine haben das Schiff begleitet, unser Traum ist wahr geworden. Wir haben jeden Tag genossen, nette Menschen getroffen, viel gelacht und einfach nur entspannt. Danke für die schöne Zeit! Wir hoffen, Ihr habt im nächsten Jahr noch ein Zimmer für uns frei. Viele liebe Grüße von Christiane und Gudrun aus Dortmund
Barbara u. Dieter schrieb am 9 Juni 2013:
Kalimera lieber Barbis! Nun sind wir schon wieder 4 Tage zu Hause und schwärmen immer noch von dem wunderschönen Urlaub den wir bei Dir verbringen durften. Wir haben bereits die Werbetrommel gerührt und wir sind uns sicher, das in Zukunft noch mehr Gäste Deine Gastfreundschaft in Anspruch nehmen werden! Die Fahrt zur blauen Lagune war ein traumhaftes Erlebnis, was wir so schnell nicht vergessen werden. Wir sehen uns auf alle Fälle wieder!!!!! Liebe Grüße auch an Elias - auch Er ist eine große Bereicherung für die Gäste! Wir bedanken uns für die schöne Zeit und bis auf ein gesundes Wiedersehen - Barbara und Dieter
Kalimera lieber Barbis! Nun sind wir schon wieder 4 Tage zu Hause und schwärmen immer noch von dem wunderschönen Urlaub den wir bei Dir verbringen durften. Wir haben bereits die Werbetrommel gerührt und wir sind uns sicher, das in Zukunft noch mehr Gäste Deine Gastfreundschaft in Anspruch nehmen werden! Die Fahrt zur blauen Lagune war ein traumhaftes Erlebnis, was wir so schnell nicht vergessen werden. Wir sehen uns auf alle Fälle wieder!!!!! Liebe Grüße auch an Elias - auch Er ist eine große Bereicherung für die Gäste! Wir bedanken uns für die schöne Zeit und bis auf ein gesundes Wiedersehen - Barbara und Dieter
Simone u. Stephan schrieb am 26 Mai 2013:
Hallo ihr Lieben, nachdem wir letztes Jahr einmal nicht bei Euch waren, kommen wir unverhofft doch noch zu Euch nach Sarti. Wir haben Sehnsucht nach Euch allen und dem schönen Sarti. Wir können es bis Juli kaum aushalten vor Freude:) !!!!!! Wir wünschen Euch bis dahin Glück und Gesundheit und freuen uns auf ein Wiedersehen und dem leckeren Essen von Babis. Liebe Grüße aus dem kslten Deutschland Burscheid Stephan u Simone
Hallo ihr Lieben, nachdem wir letztes Jahr einmal nicht bei Euch waren, kommen wir unverhofft doch noch zu Euch nach Sarti. Wir haben Sehnsucht nach Euch allen und dem schönen Sarti. Wir können es bis Juli kaum aushalten vor Freude:) !!!!!! Wir wünschen Euch bis dahin Glück und Gesundheit und freuen uns auf ein Wiedersehen und dem leckeren Essen von Babis. Liebe Grüße aus dem kslten Deutschland Burscheid Stephan u Simone
Paul und Renate schrieb am 20 Mai 2013:
Kalispera, lieber Babis, die Koffer sind wieder ausgepackt. Seit ein paar Tagen sind wir wieder im kühlen, regnerischen Hamburg. Die schöne Zeit bei Dir in Sarti ist leider vorbei und schweren Herzens mußten wir wieder hach Hause fliegen. Wir danken Dir für das wunderschöne Osterfest, das wir mit Dir erleben durften, ein unvergesslich schönes, christliches Erlebnis, die tollen Ausflüge mit den kulturellen Angeboten, die netten Gäste, wir waren eine wirklich tolle Gruppe mit gleichen Interessen,und nicht zu vergessen, die guten Gespräche mit Dir. Sophia und Du, mit Deinem Team, Illias, Sula und Dora, ihr habt uns unendlich verwöhnt.Dafür sagen wir "danke". Dein wunderschönes Land mit der hohen Kultur und den netten Menschen wird uns noch einige Zeit positiv begleiten. Im August sehen wir uns wieder, und darauf freuen wir uns heute schon. Sei bis dahin ganz herzlich gegrüßt und hab eine schöne Zeit Deinen immer netten Gästen, Paul und Renate
Kalispera, lieber Babis, die Koffer sind wieder ausgepackt. Seit ein paar Tagen sind wir wieder im kühlen, regnerischen Hamburg. Die schöne Zeit bei Dir in Sarti ist leider vorbei und schweren Herzens mußten wir wieder hach Hause fliegen. Wir danken Dir für das wunderschöne Osterfest, das wir mit Dir erleben durften, ein unvergesslich schönes, christliches Erlebnis, die tollen Ausflüge mit den kulturellen Angeboten, die netten Gäste, wir waren eine wirklich tolle Gruppe mit gleichen Interessen,und nicht zu vergessen, die guten Gespräche mit Dir. Sophia und Du, mit Deinem Team, Illias, Sula und Dora, ihr habt uns unendlich verwöhnt.Dafür sagen wir "danke". Dein wunderschönes Land mit der hohen Kultur und den netten Menschen wird uns noch einige Zeit positiv begleiten. Im August sehen wir uns wieder, und darauf freuen wir uns heute schon. Sei bis dahin ganz herzlich gegrüßt und hab eine schöne Zeit Deinen immer netten Gästen, Paul und Renate
Paul und Renate schrieb am 2 Mai 2013:
Hallo Babis, die Koffer sind gepackt, morgen um 10.00 Uhr sind wir in Thessaloniki und gegen Mittag in Sarti. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen, auf das schöne Osterfest und auf ganz viel Wärme und Sonne. Sei bis dahin ganz lieb gegrüßt von Paul und Renate
Hallo Babis, die Koffer sind gepackt, morgen um 10.00 Uhr sind wir in Thessaloniki und gegen Mittag in Sarti. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen, auf das schöne Osterfest und auf ganz viel Wärme und Sonne. Sei bis dahin ganz lieb gegrüßt von Paul und Renate
die Mainzer schrieb am 9 April 2013:
Was würden wir so gerne das griechische Ostern in Sarti erleben. Aber wir haben keine Ferien. Hach ja... Naja, der Countdown bis zum Sommer läuft ja schon, dann zeigen wir der Kleinen das erste Mal Griechenland. Πολλα χαιρετίσματα απο τους Μαϊντζερν!
Was würden wir so gerne das griechische Ostern in Sarti erleben. Aber wir haben keine Ferien. Hach ja... Naja, der Countdown bis zum Sommer läuft ja schon, dann zeigen wir der Kleinen das erste Mal Griechenland. Πολλα χαιρετίσματα απο τους Μαϊντζερν!
Gabi schrieb am 18 März 2013:
Hallo, Babis, wir freuen uns schon jetzt auf unseren Urlaub im Mai als "Wiederholungstäter". Bitte sorge wieder für schönes Wetter !!! Bis dahin alles Gute Deine Stammgäste Ehrhard und Gabi;)
Hallo, Babis, wir freuen uns schon jetzt auf unseren Urlaub im Mai als "Wiederholungstäter". Bitte sorge wieder für schönes Wetter !!! Bis dahin alles Gute Deine Stammgäste Ehrhard und Gabi;)
Bütow, Rüdiger schrieb am 26 Dezember 2012:
Wir wünschen euch allen ein erfolgreiches 2013. Bleibt so wie ihr seit, unser Urlaub im Sommer war wunderschön. Beste Grüße Rüdiger Ardina und Flori. Wir hoffen euch im kommenden Sommer wieder zu sehen.
Wir wünschen euch allen ein erfolgreiches 2013. Bleibt so wie ihr seit, unser Urlaub im Sommer war wunderschön. Beste Grüße Rüdiger Ardina und Flori. Wir hoffen euch im kommenden Sommer wieder zu sehen.
Sonja& Carolin schrieb am 6 November 2012:
Hallo Babis & Stratos! Wir kamen bisher leider noch nicht dazu euch einen Eintrag zu schreiben. Wir erinnern uns noch gerne an die schöne Zeit mit euch und die ganzen Ausflüge. Vorallem die Blue Lagoon Tour (mit deinem leckeren Salat!) war klasse! Der Urlaub bei euch war super und wir freuen uns schon aufs nächste mal bei euch im Apollon! *_* Wir vermissen die schöne Zeit bei euch und natürlich das tolle Wetter sowie den wundervollen kleinen Ort. 🙂 Ein Dank an Stratos für den sehr lehrreichen "griechisch- Unterricht" vor dem Hotel! 😉 Liebe Grüße Carolin & Sonja
Hallo Babis & Stratos! Wir kamen bisher leider noch nicht dazu euch einen Eintrag zu schreiben. Wir erinnern uns noch gerne an die schöne Zeit mit euch und die ganzen Ausflüge. Vorallem die Blue Lagoon Tour (mit deinem leckeren Salat!) war klasse! Der Urlaub bei euch war super und wir freuen uns schon aufs nächste mal bei euch im Apollon! *_* Wir vermissen die schöne Zeit bei euch und natürlich das tolle Wetter sowie den wundervollen kleinen Ort. 🙂 Ein Dank an Stratos für den sehr lehrreichen "griechisch- Unterricht" vor dem Hotel! 😉 Liebe Grüße Carolin & Sonja
Sabine Braunschweig schrieb am 24 Oktober 2012:
Lieber Babis,liebe Anastasia, leider ist der Alltag schon wieder eingekehrt.Aber ich denke noch häufig an die schöne Zeit bei Euch zurück.Der Honig aus Arnea und das Olivenöl sind wunderbar.Vielen,vielen Dank auch an das gesamte Team für den unermüdlichen Einsatz. Ihr seid spitze!Ich wünsche Euch einen erholsamen Winter.Liebe Grüße von Sabine 😛
Lieber Babis,liebe Anastasia, leider ist der Alltag schon wieder eingekehrt.Aber ich denke noch häufig an die schöne Zeit bei Euch zurück.Der Honig aus Arnea und das Olivenöl sind wunderbar.Vielen,vielen Dank auch an das gesamte Team für den unermüdlichen Einsatz. Ihr seid spitze!Ich wünsche Euch einen erholsamen Winter.Liebe Grüße von Sabine 😛
Josef und Petra schrieb am 23 Oktober 2012:
Liebe Anastasia und lieber Babis, für die großartige Auszeichnung, zu den beliebtesten Hotels in GR zu gehören, möchten wir Euch ganz herzlich gratulieren. Aus unserer Sicht ist diese Auszeichnung auch vollkommen richtig. Ihr habt Euch dies mehr als verdient. Uns hat es in Sarti immer ganz toll gefallen und wir haben uns bei Euch immer sehr wohl gefühlt. Leider hat es die letzten 2 Jahre nicht geklappt, dass wir Euch besuchen konnten. Aber wir möchten Euch so bald wie möglich wieder besuchen. Hoffentlich klappt es nächstes Jahr. Viele lieben Grüße an alle Josef (der mit dem Rennrad) und Petra
Liebe Anastasia und lieber Babis, für die großartige Auszeichnung, zu den beliebtesten Hotels in GR zu gehören, möchten wir Euch ganz herzlich gratulieren. Aus unserer Sicht ist diese Auszeichnung auch vollkommen richtig. Ihr habt Euch dies mehr als verdient. Uns hat es in Sarti immer ganz toll gefallen und wir haben uns bei Euch immer sehr wohl gefühlt. Leider hat es die letzten 2 Jahre nicht geklappt, dass wir Euch besuchen konnten. Aber wir möchten Euch so bald wie möglich wieder besuchen. Hoffentlich klappt es nächstes Jahr. Viele lieben Grüße an alle Josef (der mit dem Rennrad) und Petra
Paul und Renate schrieb am 19 Oktober 2012:
Kalispera lieber Babis, wir möchten uns noch einmal für den tollen Urlaub bei Dir bedanken, für die wunderbaren kulturellen Ausflüge, zum Heiligen Berg Athos, nach Arnea, die Wanderung zur Mühle, durch die einziartige Griechische Natur, der wunderbare Ausflug zu den Halleluja-Hirten, unvergesslich!!!!!, die griechischen Grill- und Fischabende auf der wunderschönen Dachterrasse bei Kerzenschein und Lagerfeuer, der besondere Luxus, das Frühstück auf dem Balkon und als Krönung die tolle Überraschung von Anastasia zu unserem besonderen Hochzeitstag. Danke an Sophia, Elpida und Agni, die immer für uns da waren, die abendlich Zusammentreffen vor der Rezeption mit netten Urlaubsgästen und einem kühlen Tsiporo,,jamas,,.Und ein dickes ,,Dankeschön,, geht an Dich Babis, für Deinen unermüdlichen Einsatz, das ist wirklich Urlaub pur, wie bei guten Freunden. Bis zum nächsten Jahr, Paul und Renate
Kalispera lieber Babis, wir möchten uns noch einmal für den tollen Urlaub bei Dir bedanken, für die wunderbaren kulturellen Ausflüge, zum Heiligen Berg Athos, nach Arnea, die Wanderung zur Mühle, durch die einziartige Griechische Natur, der wunderbare Ausflug zu den Halleluja-Hirten, unvergesslich!!!!!, die griechischen Grill- und Fischabende auf der wunderschönen Dachterrasse bei Kerzenschein und Lagerfeuer, der besondere Luxus, das Frühstück auf dem Balkon und als Krönung die tolle Überraschung von Anastasia zu unserem besonderen Hochzeitstag. Danke an Sophia, Elpida und Agni, die immer für uns da waren, die abendlich Zusammentreffen vor der Rezeption mit netten Urlaubsgästen und einem kühlen Tsiporo,,jamas,,.Und ein dickes ,,Dankeschön,, geht an Dich Babis, für Deinen unermüdlichen Einsatz, das ist wirklich Urlaub pur, wie bei guten Freunden. Bis zum nächsten Jahr, Paul und Renate
Lorenzo schrieb am 14 Oktober 2012:
Systemone hat sieht in der Tat ganz interessant aus. Gut, im Prinzip hdlneat es sich ja um etwas wie ein Wiki mit etwas andere Darstellung.Besonders intressieren wfcrde mich die FInd as you type -Funktion in internen Artikel und im Internet, die zugehf6rige Funde gleich unter dem Artkel anzeigt.So eine Funktionalite4t wfcrde die Arbeit mit MediaWiki erheblich komfortabler gestalten. Nach einer Vorschlagsfunktion ffcr Inhalte ffcr Mediawiki suche ich schon le4nger.
Systemone hat sieht in der Tat ganz interessant aus. Gut, im Prinzip hdlneat es sich ja um etwas wie ein Wiki mit etwas andere Darstellung.Besonders intressieren wfcrde mich die FInd as you type -Funktion in internen Artikel und im Internet, die zugehf6rige Funde gleich unter dem Artkel anzeigt.So eine Funktionalite4t wfcrde die Arbeit mit MediaWiki erheblich komfortabler gestalten. Nach einer Vorschlagsfunktion ffcr Inhalte ffcr Mediawiki suche ich schon le4nger.
Petros schrieb am 1 Oktober 2012:
Lieber Babis, wir sind ja nun schon ein paar Tage zu Hause, aber wir warten immer noch darauf, dass jemand an der Tür klopft und das Frühstück bringt. Da sich diese Hoffnung wohl nicht erfüllen wird, bleibt nur eine Lösung: Sparen und im nächsten Jahr wiederkommen.Bis dahin herzlichen Dank an das ganze Apollon-Team, ihr seid einfach dufte (und in Berlin heißt es: dufte ist dreimal so schnafte wie knorke). Ganz liebe Grüße von Elli + Ag. Petros
Lieber Babis, wir sind ja nun schon ein paar Tage zu Hause, aber wir warten immer noch darauf, dass jemand an der Tür klopft und das Frühstück bringt. Da sich diese Hoffnung wohl nicht erfüllen wird, bleibt nur eine Lösung: Sparen und im nächsten Jahr wiederkommen.Bis dahin herzlichen Dank an das ganze Apollon-Team, ihr seid einfach dufte (und in Berlin heißt es: dufte ist dreimal so schnafte wie knorke). Ganz liebe Grüße von Elli + Ag. Petros
Berthold und Lydia schrieb am 28 September 2012:
Lieber Babis! Fleischlich sind wir schon eine Woche zuhause, doch geistig sind wir noch nicht angekommen. Keine Ahnung welcher Aufenthalt bei euch bisher der schönere war, doch wir wollen keinen missen. Unglaublich was du deinen Gästen bietest und Hut ab vor deiner Leistung. (Frühstück zubereiten, Ausflüge mit den FREUNDEN unternehem, einkaufen und die Hotels organisieren) Spät nachts verabschiedest du dich von uns um nach wenigen Stunden Schlaf, fröhlich und gut gelaunt wieder dazusein. Man fühlt sich bei euch in Sarti und auch bei allen Greichen die wir bisher kennenlernen durften, liebevoll aufgenommen und "unter Freunden" Kalo Ximona Babis, Anastasia, Sofia, Stratos, Arni, Elpida und natürlich Kostas.
Lieber Babis! Fleischlich sind wir schon eine Woche zuhause, doch geistig sind wir noch nicht angekommen. Keine Ahnung welcher Aufenthalt bei euch bisher der schönere war, doch wir wollen keinen missen. Unglaublich was du deinen Gästen bietest und Hut ab vor deiner Leistung. (Frühstück zubereiten, Ausflüge mit den FREUNDEN unternehem, einkaufen und die Hotels organisieren) Spät nachts verabschiedest du dich von uns um nach wenigen Stunden Schlaf, fröhlich und gut gelaunt wieder dazusein. Man fühlt sich bei euch in Sarti und auch bei allen Greichen die wir bisher kennenlernen durften, liebevoll aufgenommen und "unter Freunden" Kalo Ximona Babis, Anastasia, Sofia, Stratos, Arni, Elpida und natürlich Kostas.
Claudia schrieb am 22 September 2012:
Hallo Babis und Team, lieber spät als nie. Der Urlaub ist schon wieder ein paar Wochen her. Aber es war so schön, dass ich die Gelegnheit noch nutzen wollte euch danke zu sagen. Bei der heutigen Touristenmassenabfertigung seid ihr wirklich eine Oase. Man lernt etwas von der Kultur kennen und sieht etwas von eurem Land. Und das Essen darf man auch nicht unerwähnt lassen. Immer wenn ich etwas von meinem Olivenöl nehme, muss ich an den tollen Urlaub zurückdenken. Die Reise war ein toller Gewinn in jeder Hinsicht. Sandy und ich, wir waren sehrr begeistert. Ich wünsch euch alles Gute und bestimmt bis bald. Liebe Grüße aus Berlin Claudia
Hallo Babis und Team, lieber spät als nie. Der Urlaub ist schon wieder ein paar Wochen her. Aber es war so schön, dass ich die Gelegnheit noch nutzen wollte euch danke zu sagen. Bei der heutigen Touristenmassenabfertigung seid ihr wirklich eine Oase. Man lernt etwas von der Kultur kennen und sieht etwas von eurem Land. Und das Essen darf man auch nicht unerwähnt lassen. Immer wenn ich etwas von meinem Olivenöl nehme, muss ich an den tollen Urlaub zurückdenken. Die Reise war ein toller Gewinn in jeder Hinsicht. Sandy und ich, wir waren sehrr begeistert. Ich wünsch euch alles Gute und bestimmt bis bald. Liebe Grüße aus Berlin Claudia
Giuliano schrieb am 18 September 2012:
Kalimera Babis,Sratos,Sofia und den Rest der Mannschaft!!! Jetzt sind es schon 2 Wochen her das wir bei euch waren.Alsooooo!!!! Wir müssen euch sagen dafür das es unser erster Griechenland Urlaub war,war es einfach nur Traumhaft schön. Von den Ausflügen,Land und Leute einfach nur super...und wir freuen uns schon auch im nächsten jahr wieder bei euch zu sein. LIebe Grüße aus Berlin Giuliano und Martina
Kalimera Babis,Sratos,Sofia und den Rest der Mannschaft!!! Jetzt sind es schon 2 Wochen her das wir bei euch waren.Alsooooo!!!! Wir müssen euch sagen dafür das es unser erster Griechenland Urlaub war,war es einfach nur Traumhaft schön. Von den Ausflügen,Land und Leute einfach nur super...und wir freuen uns schon auch im nächsten jahr wieder bei euch zu sein. LIebe Grüße aus Berlin Giuliano und Martina
Elke schrieb am 17 September 2012:
Kalimera Babis, Stratos, Sofia... Wir haben in eurem Hotel wunderschöne Tage verbracht. Wir waren zum ersten Mal in Griechenland und sind begeistert von der phantastischen Landschaft, den idyllischen Buchten, dem tyrkisfarbenen Wasser, der Gastfreundschaft und Freundlichkeit der Menschen, dem guten Essen in den Tavernen und dem schönen und gemütlichen Ort Sarti. Die Ausflüge mit Babis waren tolle Erlebnisse abseits vom Massentourismus. Wir haben viel erlebt, Lagunentour mit dem Boot, Schiffstour entlang der Athos-Klöster, Sonnenuntergang und Arnea-Besichtigungstour in den Bergen, griechischer Abend auf der schönen Dachterrasse des Apollon ... Vielen Dank Babis, wir kommen auf jeden Fall wieder, Viele Grüße von Jens, Elke, Anne und Martin
Kalimera Babis, Stratos, Sofia... Wir haben in eurem Hotel wunderschöne Tage verbracht. Wir waren zum ersten Mal in Griechenland und sind begeistert von der phantastischen Landschaft, den idyllischen Buchten, dem tyrkisfarbenen Wasser, der Gastfreundschaft und Freundlichkeit der Menschen, dem guten Essen in den Tavernen und dem schönen und gemütlichen Ort Sarti. Die Ausflüge mit Babis waren tolle Erlebnisse abseits vom Massentourismus. Wir haben viel erlebt, Lagunentour mit dem Boot, Schiffstour entlang der Athos-Klöster, Sonnenuntergang und Arnea-Besichtigungstour in den Bergen, griechischer Abend auf der schönen Dachterrasse des Apollon ... Vielen Dank Babis, wir kommen auf jeden Fall wieder, Viele Grüße von Jens, Elke, Anne und Martin
Sissy Eismann schrieb am 14 September 2012:
Hallo Babis, Stratos und Team !!! Wieder in Berlin angekommen, wollte ich am liebsten umkehren zu euch, ins warme sonnige Sarti. Das war der 1. Strandurlaub in meinem Leben und es war traumhaft bei euch. Die Ausflüge, der griechische Abend, der Sirtaki... Ich hoffe das es nächstes Jahr auch so ein toller Urlaub wird. Vielen Dank für eine schöne, erlebnisreiche, unvergessliche Woche !!!! Viele Liebe Grüße aus Berlin von Sissy
Hallo Babis, Stratos und Team !!! Wieder in Berlin angekommen, wollte ich am liebsten umkehren zu euch, ins warme sonnige Sarti. Das war der 1. Strandurlaub in meinem Leben und es war traumhaft bei euch. Die Ausflüge, der griechische Abend, der Sirtaki... Ich hoffe das es nächstes Jahr auch so ein toller Urlaub wird. Vielen Dank für eine schöne, erlebnisreiche, unvergessliche Woche !!!! Viele Liebe Grüße aus Berlin von Sissy
Uwe + Michele + Jule schrieb am 13 September 2012:
Hallo Babis und Familie, liebe Grüße aus Berlin von uns Drei. Jule vermisst Euch alle sehr. Der Urlaub im Apollon war super schön. Vielleicht können wir uns im Winter einmal in Berlin im Pilion sehen. Euch allen und natürlich auch dem gesamten Team alles Liebe und Gute Mach`s gut !;)
Hallo Babis und Familie, liebe Grüße aus Berlin von uns Drei. Jule vermisst Euch alle sehr. Der Urlaub im Apollon war super schön. Vielleicht können wir uns im Winter einmal in Berlin im Pilion sehen. Euch allen und natürlich auch dem gesamten Team alles Liebe und Gute Mach`s gut !;)
Monika und Diogenis schrieb am 8 September 2012:
Lieber Babis! Jetzt ist es schon eine Woche her, dass wir bei euch waren. Zum Glück scheint heute auch bei uns die Sonne, so dass uns die Erinnerung an die tolle Zeit in Sarti und an die besonderen Erlebnisse bei unseren Ausflügen nicht ganz so schwer fällt. Wir möchten dir und deinem Team noch einmal herzlich für euren Einsatz danken, der unseren Urlaub unvergesslich gemacht hat. Wir werden uns bestimmt wiedersehen Monika und Diogenis
Lieber Babis! Jetzt ist es schon eine Woche her, dass wir bei euch waren. Zum Glück scheint heute auch bei uns die Sonne, so dass uns die Erinnerung an die tolle Zeit in Sarti und an die besonderen Erlebnisse bei unseren Ausflügen nicht ganz so schwer fällt. Wir möchten dir und deinem Team noch einmal herzlich für euren Einsatz danken, der unseren Urlaub unvergesslich gemacht hat. Wir werden uns bestimmt wiedersehen Monika und Diogenis
manjit gill schrieb am 6 September 2012:
Hallo Babis & strosic, Ich möchte meinen freunde Babis &team bedanken .Ich habe superrrrrrr zeit gehabt kann nicht warten fürnext Jahr.I love you all.Thank you very much for everything.:D
Hallo Babis & strosic, Ich möchte meinen freunde Babis &team bedanken .Ich habe superrrrrrr zeit gehabt kann nicht warten fürnext Jahr.I love you all.Thank you very much for everything.:D
Lasse schrieb am 3 September 2012:
Hallo Babis & Co, ich wollte mich auf diesem Wege nochmal für die tolle Zeit bei Euch bedanken. Es war wirklich ein Erlebnis! Leider war die Zeit in Sarti viel zu kurz, hoffentlich klappt's nächstes Jahr etwas länger. Wir wollen auf jeden Fall wiederkommen! Chairetismata apo ton Anovero Lasse, Susan, Mia und Milla 🙂
Hallo Babis & Co, ich wollte mich auf diesem Wege nochmal für die tolle Zeit bei Euch bedanken. Es war wirklich ein Erlebnis! Leider war die Zeit in Sarti viel zu kurz, hoffentlich klappt's nächstes Jahr etwas länger. Wir wollen auf jeden Fall wiederkommen! Chairetismata apo ton Anovero Lasse, Susan, Mia und Milla 🙂
Stefanie und Martin schrieb am 1 September 2012:
😀 Huhuuuu Ihr Lieben! Schön war\'s mal wieder. Jetzt sind wir vier Wochen wieder daheim, könnten aber auch gerne wieder zurück kommen nach Sarti. Leider müssen wir noch ein Jahr warten. Aber dann... dann belästigen wir Euch wieder. 😉 Versprochen! Viele liebe Grüße!
😀 Huhuuuu Ihr Lieben! Schön war\'s mal wieder. Jetzt sind wir vier Wochen wieder daheim, könnten aber auch gerne wieder zurück kommen nach Sarti. Leider müssen wir noch ein Jahr warten. Aber dann... dann belästigen wir Euch wieder. 😉 Versprochen! Viele liebe Grüße!
Dirk und Liane schrieb am 30 August 2012:
Kalispera Babis... es war wieder ein traumhafter Urlaub bei Euch und wir haben wie Babis so schön gesagt hat, die glücklichen Momente aufgesaugt... Leider sind die 9 Tage wie im Fluge vergangen... aber wir kommen wieder... Seid Alle ganz lieb gegrüsst von den Berlinern
Kalispera Babis... es war wieder ein traumhafter Urlaub bei Euch und wir haben wie Babis so schön gesagt hat, die glücklichen Momente aufgesaugt... Leider sind die 9 Tage wie im Fluge vergangen... aber wir kommen wieder... Seid Alle ganz lieb gegrüsst von den Berlinern
Tina & Thomas aus Wien schrieb am 26 August 2012:
Kalispera! Vielen Dank für den wunderschönen, erlebnisreichen Urlaub. Wir haben es sehr genossen und kommen gerne wieder bzw. empfehlen Euch garantiert weiter. Sind gerade den 2. Tag in Wien retour und haben trotz Regen und 20 Grad den Griller angeworfen und uns dazu einen Tomatensalat mit dem herrlichen Olivenöl von Babis gemacht. So hatten wir auch heute noch ein bißchen vom griechischen Flair nach Wien gebracht. Wir sind noch immer von den genialen Ausflügen zur Blauen Lagune und zum Berg Athos bei dem wir 2x von Delphinen begleitet wurden begeistert. Nochmals Danke für die vielen glücklichen Momente! Bis bald und Liebe Grüsse aus Wien! Tina & Thomas;)
Kalispera! Vielen Dank für den wunderschönen, erlebnisreichen Urlaub. Wir haben es sehr genossen und kommen gerne wieder bzw. empfehlen Euch garantiert weiter. Sind gerade den 2. Tag in Wien retour und haben trotz Regen und 20 Grad den Griller angeworfen und uns dazu einen Tomatensalat mit dem herrlichen Olivenöl von Babis gemacht. So hatten wir auch heute noch ein bißchen vom griechischen Flair nach Wien gebracht. Wir sind noch immer von den genialen Ausflügen zur Blauen Lagune und zum Berg Athos bei dem wir 2x von Delphinen begleitet wurden begeistert. Nochmals Danke für die vielen glücklichen Momente! Bis bald und Liebe Grüsse aus Wien! Tina & Thomas;)
Renate und Peter schrieb am 20 August 2012:
Kalispera! Unser Urlaub ist grad mal ein paar Tage vorbei und schon freuen wir uns auf das nächste Mal. Danke für das wunderbare Ambiente, das Ihr uns mit eurem Hotelbetrieb geboten habt ... das nette Zimmer, das gute und abwechslungsreiche Frühstück (fast bis ans Bett serviert - welch ein Luxus, können wir das bitte auch hier zuhause haben?!), den nahen Sandstrand und dem sensationell schönen Meer – warm, glasklar und zum träumen schön – wir vermissen es sehr! Nicht zu vergessen die gute Lage eures Hotels– nicht direkt im Trubel des Zentrums, aber auch nicht weit davon entfernt und zu guter letzt eure gut geplanten Ausflugsangebote und die lauen Abenden mit griechischem Essen, Musik, Tanz, Lagerfeuer und vielen netten Hotelgästen auf eurer schönen Dachterrasse. Schöne Grüße und hoffentlich bis bald! Renate, Peter und Katharina
Kalispera! Unser Urlaub ist grad mal ein paar Tage vorbei und schon freuen wir uns auf das nächste Mal. Danke für das wunderbare Ambiente, das Ihr uns mit eurem Hotelbetrieb geboten habt ... das nette Zimmer, das gute und abwechslungsreiche Frühstück (fast bis ans Bett serviert - welch ein Luxus, können wir das bitte auch hier zuhause haben?!), den nahen Sandstrand und dem sensationell schönen Meer – warm, glasklar und zum träumen schön – wir vermissen es sehr! Nicht zu vergessen die gute Lage eures Hotels– nicht direkt im Trubel des Zentrums, aber auch nicht weit davon entfernt und zu guter letzt eure gut geplanten Ausflugsangebote und die lauen Abenden mit griechischem Essen, Musik, Tanz, Lagerfeuer und vielen netten Hotelgästen auf eurer schönen Dachterrasse. Schöne Grüße und hoffentlich bis bald! Renate, Peter und Katharina
Radka, Willi und Tom schrieb am 12 August 2012:
Kalimera, liebe Freunde in Sarti, ein herzlichstes Dankeschoen an Euch alle, die Ihr diesen Urlaub wie immer zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht habt!!! Es war wundervoll. Wir verbringen nun noch einige Tage in Bulgarien bei nicht minder heissem Wetter, aber uns fehlen unsere GUTEN FREUNDE, das Meer und die tollen Ausfluege und Abende mit Babis und nicht zu vergessen der Cafe Frappe, den uns Papus, Anastasia und Sophia immer so liebevoll krdenzt haben. Leider ist die schoene Zeit bei und mit Euch immer wieder so sooo schnell vorbei! Dafuer freuen wir uns jetzt schon wieder auf das kommende Jahr bei Euch. Efharisto poli und Kalimera an alle von Radka, Willi und Tom
Kalimera, liebe Freunde in Sarti, ein herzlichstes Dankeschoen an Euch alle, die Ihr diesen Urlaub wie immer zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht habt!!! Es war wundervoll. Wir verbringen nun noch einige Tage in Bulgarien bei nicht minder heissem Wetter, aber uns fehlen unsere GUTEN FREUNDE, das Meer und die tollen Ausfluege und Abende mit Babis und nicht zu vergessen der Cafe Frappe, den uns Papus, Anastasia und Sophia immer so liebevoll krdenzt haben. Leider ist die schoene Zeit bei und mit Euch immer wieder so sooo schnell vorbei! Dafuer freuen wir uns jetzt schon wieder auf das kommende Jahr bei Euch. Efharisto poli und Kalimera an alle von Radka, Willi und Tom
Anja, Brendan und Jörg schrieb am 10 August 2012:
Hallo meine Freunde Babis, Stratos, Sophia und Elpida, wir sind nun seit gestern in das 19 °C kalte Deutschland zurück 🙁 und vermissen jetzt schon Eure Herzlichkeit und euere Gastfreundschaft. Waren das erste mal in Sarti, aber bestimmt nicht das letzte Mal. Werden nächstes Jahr wieder kommen mit Verstärkung! Babis und sein Team sind tolle Gastgeber die Ausflüge und Abende sollte man unbedingt mit machen. Die Erinnerungen an den wunderschönen Urlaub werden uns noch lange begleiten. Danke Babis, Stratos, Sophia und Elpida. Efachißto para poli Die drei Wergins
Hallo meine Freunde Babis, Stratos, Sophia und Elpida, wir sind nun seit gestern in das 19 °C kalte Deutschland zurück 🙁 und vermissen jetzt schon Eure Herzlichkeit und euere Gastfreundschaft. Waren das erste mal in Sarti, aber bestimmt nicht das letzte Mal. Werden nächstes Jahr wieder kommen mit Verstärkung! Babis und sein Team sind tolle Gastgeber die Ausflüge und Abende sollte man unbedingt mit machen. Die Erinnerungen an den wunderschönen Urlaub werden uns noch lange begleiten. Danke Babis, Stratos, Sophia und Elpida. Efachißto para poli Die drei Wergins
Johann u. Otilia schrieb am 5 August 2012:
Kalispera Anastasia, Babis,Stratos und Elias, wahren auf Empfehlung von Sven vom 17.06.2012 bis 03.07 2012 das erste mal im Hotel Apollon in Sarti.Ein wunderschöner Urlaub seit langer Zeit. Babis hatt immer ein offenes Ohr für seine Gäste u. ist sehr hifsbereit.Das man das Frühstück auf das Zimmer bekommt hat uns sehr begeistert u.war sehr gut.Der Ausflug mit Babis in die Blaue Lagune war super toll sehr empfehlenswert.Das Schiff wird nur für Babis Hotelgäste gebucht. Die Weinprobe ist auch zu empfehlen.Der Dorade u. Griechischer Abend auf der Hotel Dachterasse sind sehr lecker. Das Wasser am Strand ist super u. was uns noch mehr begeistert hatt das es noch kein massen Torismus in Sarti gibt. Die Menschen in Sarti sind alle sehr nett u. hifsbereit alle Urlauber sind sehr herzlich willkommen egal welche Nationalität.Wir kommen bestimmt nochmal vielen herzlichn dank Babis u. Team bis zum nächsten mal u.liebe grüsse von Otilia u.Johann. 🙂 🙂 🙂
Kalispera Anastasia, Babis,Stratos und Elias, wahren auf Empfehlung von Sven vom 17.06.2012 bis 03.07 2012 das erste mal im Hotel Apollon in Sarti.Ein wunderschöner Urlaub seit langer Zeit. Babis hatt immer ein offenes Ohr für seine Gäste u. ist sehr hifsbereit.Das man das Frühstück auf das Zimmer bekommt hat uns sehr begeistert u.war sehr gut.Der Ausflug mit Babis in die Blaue Lagune war super toll sehr empfehlenswert.Das Schiff wird nur für Babis Hotelgäste gebucht. Die Weinprobe ist auch zu empfehlen.Der Dorade u. Griechischer Abend auf der Hotel Dachterasse sind sehr lecker. Das Wasser am Strand ist super u. was uns noch mehr begeistert hatt das es noch kein massen Torismus in Sarti gibt. Die Menschen in Sarti sind alle sehr nett u. hifsbereit alle Urlauber sind sehr herzlich willkommen egal welche Nationalität.Wir kommen bestimmt nochmal vielen herzlichn dank Babis u. Team bis zum nächsten mal u.liebe grüsse von Otilia u.Johann. 🙂 🙂 🙂
Paul und Renate schrieb am 29 Juli 2012:
Kalimera, lieber Babis, wir können es gar nicht abwarten, am 20. September startet endlich unser Flugzeug Richtung Sarti. Wir freuen uns so sehr auf Euch, auf einen immer wieder wunderbaren Urlaub, den wir bei Euch verbringen können. Ganz liebe Grüße an Anastasia und Familie, ganz besonders an Prinz-Harry, liebe Grüße, bis bald in Sarti
Kalimera, lieber Babis, wir können es gar nicht abwarten, am 20. September startet endlich unser Flugzeug Richtung Sarti. Wir freuen uns so sehr auf Euch, auf einen immer wieder wunderbaren Urlaub, den wir bei Euch verbringen können. Ganz liebe Grüße an Anastasia und Familie, ganz besonders an Prinz-Harry, liebe Grüße, bis bald in Sarti
Manuela und Beatrix schrieb am 28 Juli 2012:
Lieber Babis, liebe Anastasia, lieber Hari, lieber Stratos, wir möchten uns auf diesen Wege ganz ganz herzlich bei euch allen für die wunderschöne Zeit in Sarti bedanken es war alles sehr schön!!! Wir würden uns freuen,wenn wir uns nächstes Jahr wieder sehen!!! 😀 Yassu Manuela und Beatrix
Lieber Babis, liebe Anastasia, lieber Hari, lieber Stratos, wir möchten uns auf diesen Wege ganz ganz herzlich bei euch allen für die wunderschöne Zeit in Sarti bedanken es war alles sehr schön!!! Wir würden uns freuen,wenn wir uns nächstes Jahr wieder sehen!!! 😀 Yassu Manuela und Beatrix
Steffan schrieb am 23 Juli 2012:
Wir sind noch hier ! 🙂 aber leider nur noch 24h dann ist unser schöner Urlaub hier im Apollon leider schon wieder zu Ende. Es dauert immer nur ein paar Minuten und man fühlt sich schon zu HAUSE und immer auch als Freund hier bei Babis und Familie. Wir sind nun schon das 14 mal hier und werden dieses Jahr im Oktober ein 15 mal anreisen und freuen uns schon jetzt darauf. Für alle die Zweifel daran haben Griechenland zu bereisen können wir nur sagen kommen Sie und freuen Sie sich auf die Herzlichkeit und Gastfreundschaft die in keinster Weise nachgelassen hat ! Liebe Anastasia Lieber Babis Lieber Stratos und allen Anderen - herzlichen Dank für diese schönen Tage ... DER STEFFAN AUS BERLIN mit Familie
Wir sind noch hier ! 🙂 aber leider nur noch 24h dann ist unser schöner Urlaub hier im Apollon leider schon wieder zu Ende. Es dauert immer nur ein paar Minuten und man fühlt sich schon zu HAUSE und immer auch als Freund hier bei Babis und Familie. Wir sind nun schon das 14 mal hier und werden dieses Jahr im Oktober ein 15 mal anreisen und freuen uns schon jetzt darauf. Für alle die Zweifel daran haben Griechenland zu bereisen können wir nur sagen kommen Sie und freuen Sie sich auf die Herzlichkeit und Gastfreundschaft die in keinster Weise nachgelassen hat ! Liebe Anastasia Lieber Babis Lieber Stratos und allen Anderen - herzlichen Dank für diese schönen Tage ... DER STEFFAN AUS BERLIN mit Familie
Katja schrieb am 22 Juli 2012:
Lieber Babis, liebe Anastasia, lieber Hari, lieber Stratos, nun bin ich schon seit zwei Wochen wieder zurück in Berlin und habe immer noch SARTI-ENERGIE. Dank Eurer Gastfreundlichkeit. ich bin sooo froh, dass ich für eine Woche noch ein Plätzchen im Apollon bei Euch bekommen und mich wirklich richtig super erholen konnte. Ich sage Euch vielen lieben Dank für die tolle Zeit und schicke Euch herzliche Grüße nach Sarti. Bis bald, Eure Katja:P
Lieber Babis, liebe Anastasia, lieber Hari, lieber Stratos, nun bin ich schon seit zwei Wochen wieder zurück in Berlin und habe immer noch SARTI-ENERGIE. Dank Eurer Gastfreundlichkeit. ich bin sooo froh, dass ich für eine Woche noch ein Plätzchen im Apollon bei Euch bekommen und mich wirklich richtig super erholen konnte. Ich sage Euch vielen lieben Dank für die tolle Zeit und schicke Euch herzliche Grüße nach Sarti. Bis bald, Eure Katja:P
Verena Andres schrieb am 20 Juli 2012:
🙂 🙂 🙂 Aloah lieber Babis, liebe Anastasia, lieber Hari wir denken ganz doll und ganz oft an Euch alle. Weil, es ist sooo schön bei Euch. Wir sind so froh über die Vermittlung Kostas an Euch und sagen Danke! Danke ! Danke! und noch mehr Danke! Dauert nicht mehr lange, dann trinken wir wieder Euren Tsiporo alle. Ganz viele Ferero Küßchen von Detlef, Harald und Verena !
🙂 🙂 🙂 Aloah lieber Babis, liebe Anastasia, lieber Hari wir denken ganz doll und ganz oft an Euch alle. Weil, es ist sooo schön bei Euch. Wir sind so froh über die Vermittlung Kostas an Euch und sagen Danke! Danke ! Danke! und noch mehr Danke! Dauert nicht mehr lange, dann trinken wir wieder Euren Tsiporo alle. Ganz viele Ferero Küßchen von Detlef, Harald und Verena !
Herta schrieb am 2 Juli 2012:
Kalispera Babis Leider sind die 10 Tage bei euch viel zu schnell vergangen.Es war wieder ( wie schon die letzten drei Mal )ein traumhafter Urlaub in Sarti.Auch unsere Freunde waren total begeistert.Besonders schön war dieses Mal der griechische Abend mit anschliessenden Fußballmatch ( leider für Griechenland nicht gut ausgegangen trotz unserer Unterstützung ).Ich sage euch nochmals Danke für alles , und kann nur allen empfehlen hier Urlaub zu machen!! Herta und Hans aus Österreich mit Freunden
Kalispera Babis Leider sind die 10 Tage bei euch viel zu schnell vergangen.Es war wieder ( wie schon die letzten drei Mal )ein traumhafter Urlaub in Sarti.Auch unsere Freunde waren total begeistert.Besonders schön war dieses Mal der griechische Abend mit anschliessenden Fußballmatch ( leider für Griechenland nicht gut ausgegangen trotz unserer Unterstützung ).Ich sage euch nochmals Danke für alles , und kann nur allen empfehlen hier Urlaub zu machen!! Herta und Hans aus Österreich mit Freunden
Petra schrieb am 1 Juli 2012:
Kalispera Anastasia, Babis und Elias, Nach bereits 4 schönen Griechenlandurlauben (2xRhodos, 2xKreta), hat dieser Urlaub im Apollon-Hotel in Sarti, einfach alles in den Schatten gestellt. Der Service, das Ambiente, die traumhaftschönen Ausflüge mit Babis, die tollen Abende (Dorade-Abend, griechischer Abend, Weinprobe). Alles ist einfach spitze. Danke für die tolle Zeit, die viel zu schnell zu Ende ging. Komme bestimmt bald wieder und freue mich schon jetzt darauf. Bis dahin Liebe Grüße Petra Liebe Grüße an Elke, Wilfried, Carmen und Barbara und natürlich auch an alle anderen Mituerlauber, die ich durch die herzliche Atmosphäre im Hotel kennenlernen durfte.
Kalispera Anastasia, Babis und Elias, Nach bereits 4 schönen Griechenlandurlauben (2xRhodos, 2xKreta), hat dieser Urlaub im Apollon-Hotel in Sarti, einfach alles in den Schatten gestellt. Der Service, das Ambiente, die traumhaftschönen Ausflüge mit Babis, die tollen Abende (Dorade-Abend, griechischer Abend, Weinprobe). Alles ist einfach spitze. Danke für die tolle Zeit, die viel zu schnell zu Ende ging. Komme bestimmt bald wieder und freue mich schon jetzt darauf. Bis dahin Liebe Grüße Petra Liebe Grüße an Elke, Wilfried, Carmen und Barbara und natürlich auch an alle anderen Mituerlauber, die ich durch die herzliche Atmosphäre im Hotel kennenlernen durfte.
Katja und Karsten und Bela schrieb am 17 Juni 2012:
Jassou Babis, der Ziegenkäse ist schon fast alle. Was machen wir nun? 😉 die Zeit war mal wieder viel zu schnell um. Schade. Aber nächsten Jahr auf ein neues. Wir freuen uns schon, euch wieder zu besuchen. Es war wieder rundherum perfekt. Obwohl das Wetter diesmal nicht so mitmachen wollte, hat es doch kein Abbruch getan. Wir wünschen euch für dieses Jahr viele tolle Gäste und freuen uns, euch bald wieder zu sehen. Liebe Grüße auch an alle anderen, die dabei waren und die ihren Urlaub noch vor sich haben: Michael & Iris, Viola, Kai, Kalle und Elke. Schade, dieses Jahr sehen wir uns nicht. Katja, Karsten und Bela
Jassou Babis, der Ziegenkäse ist schon fast alle. Was machen wir nun? 😉 die Zeit war mal wieder viel zu schnell um. Schade. Aber nächsten Jahr auf ein neues. Wir freuen uns schon, euch wieder zu besuchen. Es war wieder rundherum perfekt. Obwohl das Wetter diesmal nicht so mitmachen wollte, hat es doch kein Abbruch getan. Wir wünschen euch für dieses Jahr viele tolle Gäste und freuen uns, euch bald wieder zu sehen. Liebe Grüße auch an alle anderen, die dabei waren und die ihren Urlaub noch vor sich haben: Michael & Iris, Viola, Kai, Kalle und Elke. Schade, dieses Jahr sehen wir uns nicht. Katja, Karsten und Bela
Elli und Christa schrieb am 14 Juni 2012:
Hallo Babis und Hotelteam Am 21.06.12 war ich das erste Mal in Sarti, auf Emfehlung meiner Freundin Christa. Sie war schon 13 Mal hier und kommt nicht los von diesem schönem Ort. Wer einmal hier war, der glaubt in eine andere Welt gesprungen zu sein, ein Paradies, sowie es im Prospekt und auf CD zu sehen war. Ich bin begeistert von den freundlichen und hilfsbereiten Menschen. Das Hotel so nah vorm Hotel, ein Traumstrand und kein Massentourismus. Familienfreundlich, romantische Tavernen, das Essen frisch und preiswert. Die Ausflüge gut organisiert und man vergisst seine Sorgen. Es gibt hier keine politischen Auswirkungen. Ich finde vor Begeisterung keine Worte. Es war mein schönster Urlaub und ich werde wieder kommen. DANKE BABIS und ich hoffe viele Menschen lesen diese Zeilen. Bitte ihr müsst kommen, denn Sarti wird euch begeistern. Alt und Jung.........
Hallo Babis und Hotelteam Am 21.06.12 war ich das erste Mal in Sarti, auf Emfehlung meiner Freundin Christa. Sie war schon 13 Mal hier und kommt nicht los von diesem schönem Ort. Wer einmal hier war, der glaubt in eine andere Welt gesprungen zu sein, ein Paradies, sowie es im Prospekt und auf CD zu sehen war. Ich bin begeistert von den freundlichen und hilfsbereiten Menschen. Das Hotel so nah vorm Hotel, ein Traumstrand und kein Massentourismus. Familienfreundlich, romantische Tavernen, das Essen frisch und preiswert. Die Ausflüge gut organisiert und man vergisst seine Sorgen. Es gibt hier keine politischen Auswirkungen. Ich finde vor Begeisterung keine Worte. Es war mein schönster Urlaub und ich werde wieder kommen. DANKE BABIS und ich hoffe viele Menschen lesen diese Zeilen. Bitte ihr müsst kommen, denn Sarti wird euch begeistern. Alt und Jung.........
Manfredikos schrieb am 30 Mai 2012:
Geia sas Babis und Ilias, wir sind wieder gut in Berlin gelandet. Ich könnte sofort wieder runterfliegen. Die Bootstour war für mich der Hammer. Sirtaki-Tanz auf den Planken eines griechischen Schiffes, was geht mehr? Efxaristo poli files mou. Manfredikos
Geia sas Babis und Ilias, wir sind wieder gut in Berlin gelandet. Ich könnte sofort wieder runterfliegen. Die Bootstour war für mich der Hammer. Sirtaki-Tanz auf den Planken eines griechischen Schiffes, was geht mehr? Efxaristo poli files mou. Manfredikos
Mario & Carola schrieb am 30 Mai 2012:
Ya su Babis, vielen Dank für die große Mühe, die Du Dir währen unseres Aufenthaltes immer gegeben hast. Wir haben viele neue Eindrücke aus Hellas mitgenommen. Es waren tolle Tage. Wenn wir das nächste mal kommen, müssen wir aber noch an Deinem Omal arbeiten 😉 Liebe Grüße aus Berlin Mario (Souvlaki) & Carola (Tanzgruppe Sorbas)
Ya su Babis, vielen Dank für die große Mühe, die Du Dir währen unseres Aufenthaltes immer gegeben hast. Wir haben viele neue Eindrücke aus Hellas mitgenommen. Es waren tolle Tage. Wenn wir das nächste mal kommen, müssen wir aber noch an Deinem Omal arbeiten 😉 Liebe Grüße aus Berlin Mario (Souvlaki) & Carola (Tanzgruppe Sorbas)
Manfred Grüneberg schrieb am 19 Mai 2012:
Hallo Anastasia und Babis, die Tanzgruppe Sorbas aus Berlin freut sich schon auf eine Superwoche bei Euch. Ich hoffe, dass alles OK ist und das Wetter gut sein wird. Bis bald Manfredikos aus dem Nea Politia in Rudow
Hallo Anastasia und Babis, die Tanzgruppe Sorbas aus Berlin freut sich schon auf eine Superwoche bei Euch. Ich hoffe, dass alles OK ist und das Wetter gut sein wird. Bis bald Manfredikos aus dem Nea Politia in Rudow
Emil schrieb am 17 Mai 2012:
Heey ich bins Emil 🙂 ich kans kaum erwarten wider zu kommen nach knapp 9jahren ich bin jetzt 15 ich freu mich einfach dich wieder zu sehen babis die zeit bei euch war einfach die beste urlaubs zeit wie das moto schon sagt der gast ist auch ein freund aber ich habe mich wie in deiner famillie gefühlt als ob du mein vater wärst 🙂 du bist einfach eineer der nätesten personen di ich kenne wir sehen uns diese sommer ferien schönne grüsse von Magarita,Lydiaund selbst verstänlich auch von mir noch knapp ein monat ach ja fals ich es vergesse danke das du uns immer das selbe zimmer gibts Danke Dir 😀 na dan bis dahin 😛 .
Heey ich bins Emil 🙂 ich kans kaum erwarten wider zu kommen nach knapp 9jahren ich bin jetzt 15 ich freu mich einfach dich wieder zu sehen babis die zeit bei euch war einfach die beste urlaubs zeit wie das moto schon sagt der gast ist auch ein freund aber ich habe mich wie in deiner famillie gefühlt als ob du mein vater wärst 🙂 du bist einfach eineer der nätesten personen di ich kenne wir sehen uns diese sommer ferien schönne grüsse von Magarita,Lydiaund selbst verstänlich auch von mir noch knapp ein monat ach ja fals ich es vergesse danke das du uns immer das selbe zimmer gibts Danke Dir 😀 na dan bis dahin 😛 .
Elke & Wilfried aus Berlin schrieb am 3 Mai 2012:
Liebes Apollon-Team, was uns immer und immer wieder an diesen Ort zieht, ist seine Einmaligkeit und die Gewissheit, nicht enttäuscht zu werden. Nirgendwo ist Griechenland-Urlaub angenehmer, authentischer und herzlicher – als bei Anastasia und Babis in Sarti! Übrigens: Herzlichen Glückwunsch zu der überaus begehrten Auszeichnung „HolidayCheck TopHotel 2012 in der Region Chalkidiki“ – und weiter so!! Bis zum 28. Mai ... Elke & Wilfried
Liebes Apollon-Team, was uns immer und immer wieder an diesen Ort zieht, ist seine Einmaligkeit und die Gewissheit, nicht enttäuscht zu werden. Nirgendwo ist Griechenland-Urlaub angenehmer, authentischer und herzlicher – als bei Anastasia und Babis in Sarti! Übrigens: Herzlichen Glückwunsch zu der überaus begehrten Auszeichnung „HolidayCheck TopHotel 2012 in der Region Chalkidiki“ – und weiter so!! Bis zum 28. Mai ... Elke & Wilfried
Paul und Renate schrieb am 21 April 2012:
*_* Hallo Babis, die Saison bei Euch hat begonnen, wir kommen im September, können es kaum abwarten, habt bis dahin eine schöne Zeit, wir freuen uns sehr auf Euch, Paul und Renate:) *_*
*_* Hallo Babis, die Saison bei Euch hat begonnen, wir kommen im September, können es kaum abwarten, habt bis dahin eine schöne Zeit, wir freuen uns sehr auf Euch, Paul und Renate:) *_*
Stefanie und Martin schrieb am 14 April 2012:
😛 Countdown! Bei Euch beginnt dieser Tage die Saison? Wir kommen im Juli wieder und sind schon ganz heiß!!! Ganz viele liebe Grüße! Stefanie und Martin
😛 Countdown! Bei Euch beginnt dieser Tage die Saison? Wir kommen im Juli wieder und sind schon ganz heiß!!! Ganz viele liebe Grüße! Stefanie und Martin
Stephan u. Simone schrieb am 26 Februar 2012:
*_* Hallo , ihr Lieben, wir wünschen Euch in der kommenden Saison weiterhin viel Erfolg!!! Wir lieben den Urlaub bei Euch und dem schönen Sarti:D Wir freuen uns, dass ihr bei Holidaycheck super abgeschnitten habt. Das habt ihr euch verdient. Wir sind sehr traurig, dass wir dieses Jahr nicht kommen können. Wir tragen euch alle im Herzen und wünschen das Beste. Liebe Grüße Stephan und Simone
*_* Hallo , ihr Lieben, wir wünschen Euch in der kommenden Saison weiterhin viel Erfolg!!! Wir lieben den Urlaub bei Euch und dem schönen Sarti:D Wir freuen uns, dass ihr bei Holidaycheck super abgeschnitten habt. Das habt ihr euch verdient. Wir sind sehr traurig, dass wir dieses Jahr nicht kommen können. Wir tragen euch alle im Herzen und wünschen das Beste. Liebe Grüße Stephan und Simone
Anke Reichenbaecher schrieb am 12 Januar 2012:
Unser wunderschöner Urlaub im Oktober ist schon wieder viel zu lange her. Umso intensiver sind die Erinnerungen und die Vorfreude auf den nächsten Besuch im Hotel Apollon. Der gute Service und herzliche Umgang mit den Gästen ist große Klasse. Besonders beeindruckt hat mich, wie Babis mit viel Herzblut seine wunderschöne griechische Heimat den Gästen näher bringt. Viele interessante Eindrücke von Land und Leuten konnten wir so gewinnen. Danke Babis und Anastasia- seid gegrüßt bis zum nächsten Mal!
Unser wunderschöner Urlaub im Oktober ist schon wieder viel zu lange her. Umso intensiver sind die Erinnerungen und die Vorfreude auf den nächsten Besuch im Hotel Apollon. Der gute Service und herzliche Umgang mit den Gästen ist große Klasse. Besonders beeindruckt hat mich, wie Babis mit viel Herzblut seine wunderschöne griechische Heimat den Gästen näher bringt. Viele interessante Eindrücke von Land und Leuten konnten wir so gewinnen. Danke Babis und Anastasia- seid gegrüßt bis zum nächsten Mal!
Nadja und Jane schrieb am 25 November 2011:
Lieber Babis, liebe Grüße aus Deutschland! Jetzt wo es hier richtig kalt wird, denken wir umso öfter ans schöne Sarti! Erst werden wir Katja und Julia in Berlin besuchen (das "rote Küsschen" wird bis dahin nicht angerührt) und dann kommen wir sicher bald auch wieder nach Griechenland! Ganz liebe Grüße, Nadja und Jane
Lieber Babis, liebe Grüße aus Deutschland! Jetzt wo es hier richtig kalt wird, denken wir umso öfter ans schöne Sarti! Erst werden wir Katja und Julia in Berlin besuchen (das "rote Küsschen" wird bis dahin nicht angerührt) und dann kommen wir sicher bald auch wieder nach Griechenland! Ganz liebe Grüße, Nadja und Jane
Erwin Romankiewicz schrieb am 24 Oktober 2011:
Ein schönes Haus (Apollon), gar keine Frage; Gemütlichkeit, genug Komfort, ein Wohlfühlort für alle Tage; hier ruht man aus, legt sich auf's Ohr. Gepflegt und sauber sind die Zimmer, Dank Müh' und Fleiß der Ziimermaid; für Sonderwünsche, wie auch immer, stand Babis jederzeit bereit. Danke für den wunderschönen Urlaub im September/Oktober 2011 Im Namen von , Paul (Herrmann), Doris, Kay, Viola, Kalle (Karsten) und Elke Erwin und Karin aus Guben
Ein schönes Haus (Apollon), gar keine Frage; Gemütlichkeit, genug Komfort, ein Wohlfühlort für alle Tage; hier ruht man aus, legt sich auf's Ohr. Gepflegt und sauber sind die Zimmer, Dank Müh' und Fleiß der Ziimermaid; für Sonderwünsche, wie auch immer, stand Babis jederzeit bereit. Danke für den wunderschönen Urlaub im September/Oktober 2011 Im Namen von , Paul (Herrmann), Doris, Kay, Viola, Kalle (Karsten) und Elke Erwin und Karin aus Guben
Sandra und Sophie schrieb am 22 Oktober 2011:
Lieber Babis, vielen dank für diesen wunderschönen Griechenlandurlaub. Wie haben unvergessliche tage erlebt, die uns noch lange Zeit im Gedächtnis bleiben werden. Man fühlt sich unglaublich gut aufgehoben bei Euch und wir werden sicher bald wiederkommen um weitere griechische Wein - Genuss- Abende erleben zu dürfen. Viele liebe Grüsse von Sandra und Sophie
Lieber Babis, vielen dank für diesen wunderschönen Griechenlandurlaub. Wie haben unvergessliche tage erlebt, die uns noch lange Zeit im Gedächtnis bleiben werden. Man fühlt sich unglaublich gut aufgehoben bei Euch und wir werden sicher bald wiederkommen um weitere griechische Wein - Genuss- Abende erleben zu dürfen. Viele liebe Grüsse von Sandra und Sophie
Klaus & Anka Rothweiler schrieb am 21 Oktober 2011:
Lieber Babis, mit unseren Freunden Birgit und Wolfgang, die uns zu der Reise nach Griechenland angeregt hatten, kamen wir zu Euch im Oktober 2011nach Sarti. Auch wenn uns beide schon lange vorher von Ihren früheren Urlauben bei Euch vorgeschwärmt hatten, konnten wir uns alle nicht so richtig vorstellen. Erst als wir bei Euch waren, wurde uns Eure Gastfreundschaft so richtig bewusst. Vielen Dank Dir für die tollen Aktivitäten (Ausfahrt in die Krebsbuchten, Besuch der Brennerei und das Wildschweinessen), mit denen Du uns die viel zu kurze Zeit erlebnisreich und wunderbar bereitet hast. Danke Dir und Anastasia! Wir haben die Zeit, trotz des schlechten Wetters der letzten Tage genossen und kommen nicht nur gerne wieder zu Euch, sondern haben Euch bereits weiterempfohlen und werden es auch weiterhin machen. Euer Motto: "Bei uns ist der Gast immer auch ein Freund" trifft 100%ig zu! Alles stimmte! Vielen Dank auch Deinem Team. Wir freuen uns schon jetzt auf ein Wiedersehen bei Euch im Hotel Apollon. Herzliche Grüße von Klaus und Anka aus Norddeutschland:P
Lieber Babis, mit unseren Freunden Birgit und Wolfgang, die uns zu der Reise nach Griechenland angeregt hatten, kamen wir zu Euch im Oktober 2011nach Sarti. Auch wenn uns beide schon lange vorher von Ihren früheren Urlauben bei Euch vorgeschwärmt hatten, konnten wir uns alle nicht so richtig vorstellen. Erst als wir bei Euch waren, wurde uns Eure Gastfreundschaft so richtig bewusst. Vielen Dank Dir für die tollen Aktivitäten (Ausfahrt in die Krebsbuchten, Besuch der Brennerei und das Wildschweinessen), mit denen Du uns die viel zu kurze Zeit erlebnisreich und wunderbar bereitet hast. Danke Dir und Anastasia! Wir haben die Zeit, trotz des schlechten Wetters der letzten Tage genossen und kommen nicht nur gerne wieder zu Euch, sondern haben Euch bereits weiterempfohlen und werden es auch weiterhin machen. Euer Motto: "Bei uns ist der Gast immer auch ein Freund" trifft 100%ig zu! Alles stimmte! Vielen Dank auch Deinem Team. Wir freuen uns schon jetzt auf ein Wiedersehen bei Euch im Hotel Apollon. Herzliche Grüße von Klaus und Anka aus Norddeutschland:P
Traudel Krieger schrieb am 17 Oktober 2011:
Lieber Babis, Sophia und Dimitrios, unser Alltag hat wieder begonnen und wir erinnern uns immer wieder an die Glücksmomente auf unseren Ausflügen und am Meer. Morgens zum Frühstück genießen wir den herrlichen Erikahonig aus Arnea. Wir waren zwar nur eine Woche bei Euch, aber diese Tage haben wir in vollen Zügen genossen. Wir möchten gerne wieder bei Euch Urlaub machen diesmal mit der gesamten Familie. Vielen Dank für Eure Gastfreundschaft Kalimera und alles Gute aus Freiburg Dieter und Traudel aus Freiburg:P
Lieber Babis, Sophia und Dimitrios, unser Alltag hat wieder begonnen und wir erinnern uns immer wieder an die Glücksmomente auf unseren Ausflügen und am Meer. Morgens zum Frühstück genießen wir den herrlichen Erikahonig aus Arnea. Wir waren zwar nur eine Woche bei Euch, aber diese Tage haben wir in vollen Zügen genossen. Wir möchten gerne wieder bei Euch Urlaub machen diesmal mit der gesamten Familie. Vielen Dank für Eure Gastfreundschaft Kalimera und alles Gute aus Freiburg Dieter und Traudel aus Freiburg:P
Michael Seelen schrieb am 17 Oktober 2011:
Lieber Babis, was sollen wir schreiben? Wir erspare uns (und den Lesern) eine Wiederholung all´ der Dinge, die von Deinen anderen Gästen ja schon ausführlich und zutreffend beschrieben wurden und uns immer wieder nach Sarti und zu Dir in das Hotel Apollon fahren lassen. Wir sagen einfach DANKE für die wieder wunderschöne Zeit bei und mit Dir und Deiner Familie. Liebe Grüße an Natascha (Anastasia), Ryka, Dimitrios, Sophia und Stratos. Ganz liebe Grüße auch an die anderen "Wiederholungstäter", die wir diesmal - zum Teil erstmals - kennengelernt haben: Beate und Ronny aus Peitz, Volker aus Detmold, Viola und Kai aus Guben und Katja und Karsten aus Hoppegarten. Wir freuen uns schon, Euch hoffentlich demnächst, in jedem Fall aber im nächsten Jahr im Apollon wieder zu treffen. Iris + Michael aus Berlin
Lieber Babis, was sollen wir schreiben? Wir erspare uns (und den Lesern) eine Wiederholung all´ der Dinge, die von Deinen anderen Gästen ja schon ausführlich und zutreffend beschrieben wurden und uns immer wieder nach Sarti und zu Dir in das Hotel Apollon fahren lassen. Wir sagen einfach DANKE für die wieder wunderschöne Zeit bei und mit Dir und Deiner Familie. Liebe Grüße an Natascha (Anastasia), Ryka, Dimitrios, Sophia und Stratos. Ganz liebe Grüße auch an die anderen "Wiederholungstäter", die wir diesmal - zum Teil erstmals - kennengelernt haben: Beate und Ronny aus Peitz, Volker aus Detmold, Viola und Kai aus Guben und Katja und Karsten aus Hoppegarten. Wir freuen uns schon, Euch hoffentlich demnächst, in jedem Fall aber im nächsten Jahr im Apollon wieder zu treffen. Iris + Michael aus Berlin
Janni schrieb am 15 Oktober 2011:
Gia sou Babi wir waren leider nur für 3 Nächte bei dir, aber es war ein sehr schönes erlebnis. Deine Gastfreundschaft und dein engagement für deine Gäste hat uns sehr beeindruckt. Dein ständiges Bemühen um die Zufriedenheit deiner Gäste ist einmalig. Jannis und Xariklia
Gia sou Babi wir waren leider nur für 3 Nächte bei dir, aber es war ein sehr schönes erlebnis. Deine Gastfreundschaft und dein engagement für deine Gäste hat uns sehr beeindruckt. Dein ständiges Bemühen um die Zufriedenheit deiner Gäste ist einmalig. Jannis und Xariklia
Volker Strate schrieb am 3 Oktober 2011:
Lieber Babis Es waren wiedereinmal drei wunderschöne Wochen bei dir. Ich war jetzt zum fünftenmal bei Dir und deine Gastfreundlichkeit ist immer noch wie beim ersten Aufenthalt. Dein Hotel ist auch für Singles der ideale Ort um Urlaub zu machen. Deine Ausflüge und deine Aktivitäten auf der Dachterasse, wo du weltmeisterlich kochst und grillst sind einmalig. Bei dir ist jeder Gast auch ein Frend. Viele Grüße auch an deine Frau ,deine Tochter Dimitri und Stratos. Liebe Grüße VOLKER grillst
Lieber Babis Es waren wiedereinmal drei wunderschöne Wochen bei dir. Ich war jetzt zum fünftenmal bei Dir und deine Gastfreundlichkeit ist immer noch wie beim ersten Aufenthalt. Dein Hotel ist auch für Singles der ideale Ort um Urlaub zu machen. Deine Ausflüge und deine Aktivitäten auf der Dachterasse, wo du weltmeisterlich kochst und grillst sind einmalig. Bei dir ist jeder Gast auch ein Frend. Viele Grüße auch an deine Frau ,deine Tochter Dimitri und Stratos. Liebe Grüße VOLKER grillst
Ronny und Beate schrieb am 30 September 2011:
Kalispera Babis, Sofia und Stratos, 10 wunderschöne Urlaubstage liegen hinter uns.Wir waren zum 2.Mal im Hotel Apollon und es ist wahr, bei euch ist der Gast immer auch ein Freund! Wir haben uns sehr wohl gefühlt und die Zeit ist viel zu schnell vergangen.Babis hat versucht all unsere Wünsche zu erfüllen und die Ausflüge mit ihm als Reiseführer waren ein ERLEBNIS!!! Danke für die Gastfreundschaft und die schöne Zeit. Auf diesem Wege auch noch mal liebe Grüße an Iris,Micha und Volker,vielleicht sehen wir uns ja im nächsten Jahr wieder. Herzlichst Ronny und Beate aus Peitz P.S.Ronny hat den Hut vergessen!
Kalispera Babis, Sofia und Stratos, 10 wunderschöne Urlaubstage liegen hinter uns.Wir waren zum 2.Mal im Hotel Apollon und es ist wahr, bei euch ist der Gast immer auch ein Freund! Wir haben uns sehr wohl gefühlt und die Zeit ist viel zu schnell vergangen.Babis hat versucht all unsere Wünsche zu erfüllen und die Ausflüge mit ihm als Reiseführer waren ein ERLEBNIS!!! Danke für die Gastfreundschaft und die schöne Zeit. Auf diesem Wege auch noch mal liebe Grüße an Iris,Micha und Volker,vielleicht sehen wir uns ja im nächsten Jahr wieder. Herzlichst Ronny und Beate aus Peitz P.S.Ronny hat den Hut vergessen!
Flo und Franzi schrieb am 28 September 2011:
Kalimera Babis und Stratos und Sofia, danke für 10 wunderschöne Tage im kleinen Sarti. Wir haben die Zeit bei euch echt genossen und haben danke euren tollen Ausflügen und Angeboten echt viel erlebt und mit nach Deutschland mitgenommen. Falls wir nochmal nach Sarti kommen werden, sehn wir uns ganz bestimmt wieder. Danke danke danke für eure Herzlichkeit und Flexibilität wenn es darum geht, es den Gästen so gut wie möglich gehen zu lassen. Liebe grüße Flo und Franzi P.S.Danke Stratos für den schönen letzten Aebnd in der geilen Bar!
Kalimera Babis und Stratos und Sofia, danke für 10 wunderschöne Tage im kleinen Sarti. Wir haben die Zeit bei euch echt genossen und haben danke euren tollen Ausflügen und Angeboten echt viel erlebt und mit nach Deutschland mitgenommen. Falls wir nochmal nach Sarti kommen werden, sehn wir uns ganz bestimmt wieder. Danke danke danke für eure Herzlichkeit und Flexibilität wenn es darum geht, es den Gästen so gut wie möglich gehen zu lassen. Liebe grüße Flo und Franzi P.S.Danke Stratos für den schönen letzten Aebnd in der geilen Bar!
Lydia und Berthold schrieb am 28 September 2011:
Lieber Babis! Danke für die wunderschönen 3 1/2 Wochen, die wir in deinem kleinen aber feinen Hotel Apollon verbringen durften. Dank deinem Einfallsreichtum, was die verschiedensten Aktivitäten betrift, wurde unser Aufenthalt sehr kurzweilig und verging dadurch viel zu schnell. Also, wenn jemand nichts erleben möchte und einen " 8/15 Urlaub" verbringen will, sollte nicht bei dir buchen. Der würde nämlich den Anderen eines deiner raren Zimmer wegnehmen. 😉 Einige Wiener zeigen schon sehr reges Interesse, vielleicht sollte ich doch aufhören, unsere Erlebnisse in Sarti kundzutun. Liebe Grüße aus Wien auch an Sofia und Strato
Lieber Babis! Danke für die wunderschönen 3 1/2 Wochen, die wir in deinem kleinen aber feinen Hotel Apollon verbringen durften. Dank deinem Einfallsreichtum, was die verschiedensten Aktivitäten betrift, wurde unser Aufenthalt sehr kurzweilig und verging dadurch viel zu schnell. Also, wenn jemand nichts erleben möchte und einen " 8/15 Urlaub" verbringen will, sollte nicht bei dir buchen. Der würde nämlich den Anderen eines deiner raren Zimmer wegnehmen. 😉 Einige Wiener zeigen schon sehr reges Interesse, vielleicht sollte ich doch aufhören, unsere Erlebnisse in Sarti kundzutun. Liebe Grüße aus Wien auch an Sofia und Strato
Diana, Thomas und Janis schrieb am 22 September 2011:
Kalispera Babis, Sofia, Stratos, vielen Dank für die 2 wundervollen Wochen Traumurlaub, zu denen Ihr mit allen Möglichkeiten beigetragen habt.Wir haben uns zum wiederholten Male bei Euch wohl gefühlt und werden bestimmt wiederkommen.Vielen Dank dafür. Babis, wir hoffen, der Finger ist wieder heil und das neue Auto rollt noch. Mit jedem Bonbon ein kleiner Gedankengruß von Janis an Sofia. Viele Grüße aus Dossenheim Diana, Thomas und Janis
Kalispera Babis, Sofia, Stratos, vielen Dank für die 2 wundervollen Wochen Traumurlaub, zu denen Ihr mit allen Möglichkeiten beigetragen habt.Wir haben uns zum wiederholten Male bei Euch wohl gefühlt und werden bestimmt wiederkommen.Vielen Dank dafür. Babis, wir hoffen, der Finger ist wieder heil und das neue Auto rollt noch. Mit jedem Bonbon ein kleiner Gedankengruß von Janis an Sofia. Viele Grüße aus Dossenheim Diana, Thomas und Janis
Daniel und Anna schrieb am 17 September 2011:
Lieber Babis, liebe Sofia sowie der Rest der Hotelmannschaft, auch unser zweiter Urlaub bei Euch war wieder sehr schön. Wir danken Euch für die Gastfreundschaft und die vielen Eindrücke, die wir von Sarti und Umgebung erhalten haben. Der Grillabend am Strand war echt ein Traum und wird uns noch lange in Erinnerung bleiben. Vielen vielen Dank für alles und hoffentlich sehen wir uns auch einmal in Berlin. Ansonsten wird Sarti ganz sicher auch in den nächsten Jahren zu unseren Urlaubszielen gehören. Wir wünschen alles Gute und senden Euch ganz liebe Grüße aus Berlin Daniel und Anna
Lieber Babis, liebe Sofia sowie der Rest der Hotelmannschaft, auch unser zweiter Urlaub bei Euch war wieder sehr schön. Wir danken Euch für die Gastfreundschaft und die vielen Eindrücke, die wir von Sarti und Umgebung erhalten haben. Der Grillabend am Strand war echt ein Traum und wird uns noch lange in Erinnerung bleiben. Vielen vielen Dank für alles und hoffentlich sehen wir uns auch einmal in Berlin. Ansonsten wird Sarti ganz sicher auch in den nächsten Jahren zu unseren Urlaubszielen gehören. Wir wünschen alles Gute und senden Euch ganz liebe Grüße aus Berlin Daniel und Anna
linda (janni) schrieb am 10 September 2011:
Jasou babis,sofia pipini, stratos... Der urlaub bei euch auf sarti im "apollon hotel" wahr mal wieder sehr erlebnisreich und entspannend, die schiffsfahrt mit der blauen lagune in den verschiedenen buchten wahr sehr schoen gewesen, ich habe zuvor noch nie so etwas schoenes erlebt und auch das hotel war mal wieder supii.... Ich hoffe ich kann euch bald wieder beehren und ich empfehle jedem gast dieses erlebnis zu machen , den griechenland ist sehr schoen vor allem bei babis.... Liebe gruesse aus berlin Linda 😀
Jasou babis,sofia pipini, stratos... Der urlaub bei euch auf sarti im "apollon hotel" wahr mal wieder sehr erlebnisreich und entspannend, die schiffsfahrt mit der blauen lagune in den verschiedenen buchten wahr sehr schoen gewesen, ich habe zuvor noch nie so etwas schoenes erlebt und auch das hotel war mal wieder supii.... Ich hoffe ich kann euch bald wieder beehren und ich empfehle jedem gast dieses erlebnis zu machen , den griechenland ist sehr schoen vor allem bei babis.... Liebe gruesse aus berlin Linda 😀
Iris & Jürgen schrieb am 4 September 2011:
Kalispera Babis und Anastasia! Wie versprochen, waren wir nach 2 Jahren wieder nach Sarti ins "Apollon" gekommen. Wir hatten das Gefühl, als wären wir zwischenzeitlich garnicht weg gewesen. Alles war so vertraut; der herzliche Empfang am ersten Tag, der tägliche Tsipo, das tägliche Frühstück auf's Zimmer usw. In diesem Urlaub hatten wir das große Glück, die liebevolle Anastasia und die gute Fee Rika persönlich kennen zu lernen. Es waren wieder unsagbar tolle und unvergessliche 3 1/2 Wochen Urlaub, dank dir lieber Babis. Alle Ausflüge, die Abende auf der Dachterrasse und die romantische Beachparty haben uns wieder so begeistert, dass wir noch in Sarti den Entschluss gefasst haben, in 2 Jahren wieder zu kommen. Auch noch ein großes Dankeschön an unseren lieben Stratos "immer ich, immer Stratos!!", unserer liebevollen Sophia und Dimitris. Liebe Grüße aus Brake (bei Bremen) von Iris und Jürgen P.S.: Babis, wir sehen uns im Winter bei Savvas in Brandenburg wieder!!!
Kalispera Babis und Anastasia! Wie versprochen, waren wir nach 2 Jahren wieder nach Sarti ins "Apollon" gekommen. Wir hatten das Gefühl, als wären wir zwischenzeitlich garnicht weg gewesen. Alles war so vertraut; der herzliche Empfang am ersten Tag, der tägliche Tsipo, das tägliche Frühstück auf's Zimmer usw. In diesem Urlaub hatten wir das große Glück, die liebevolle Anastasia und die gute Fee Rika persönlich kennen zu lernen. Es waren wieder unsagbar tolle und unvergessliche 3 1/2 Wochen Urlaub, dank dir lieber Babis. Alle Ausflüge, die Abende auf der Dachterrasse und die romantische Beachparty haben uns wieder so begeistert, dass wir noch in Sarti den Entschluss gefasst haben, in 2 Jahren wieder zu kommen. Auch noch ein großes Dankeschön an unseren lieben Stratos "immer ich, immer Stratos!!", unserer liebevollen Sophia und Dimitris. Liebe Grüße aus Brake (bei Bremen) von Iris und Jürgen P.S.: Babis, wir sehen uns im Winter bei Savvas in Brandenburg wieder!!!
Labrentz Inge schrieb am 29 August 2011:
Kalimera Babis, Sofia und alle "guten Geister" des Hotels, zurück in Berlin bleiben uns wunderschöne Bilder und Erinnerungen an Sarti. Zum allerersten Mal in Griechenland hatten wir das Glück im schönsten Hotel der Stadt zu wohnen. Allen, vor allem Babis, aber auch Stratos, tausend Dank dafür, dass wir eintauchen durften in den Zauber Griechenlands, dass wir die Beachpartie, die Blaue Lagune einschließlich Sichtung eines Delfins und den unvergesslichen Doradeabend auf der Dachterrasse mit euch allen erleben durften. Griechenland wird für uns immer mit dem Hotel Appolon und dem Vollblutgriechen Babis in Verbindung gebracht werden. Alles Liebe euch allen, auch Anastasia, die wir leider nicht persönlich kennengelernt haben. Inge und Henning aus Berlin
Kalimera Babis, Sofia und alle "guten Geister" des Hotels, zurück in Berlin bleiben uns wunderschöne Bilder und Erinnerungen an Sarti. Zum allerersten Mal in Griechenland hatten wir das Glück im schönsten Hotel der Stadt zu wohnen. Allen, vor allem Babis, aber auch Stratos, tausend Dank dafür, dass wir eintauchen durften in den Zauber Griechenlands, dass wir die Beachpartie, die Blaue Lagune einschließlich Sichtung eines Delfins und den unvergesslichen Doradeabend auf der Dachterrasse mit euch allen erleben durften. Griechenland wird für uns immer mit dem Hotel Appolon und dem Vollblutgriechen Babis in Verbindung gebracht werden. Alles Liebe euch allen, auch Anastasia, die wir leider nicht persönlich kennengelernt haben. Inge und Henning aus Berlin
Diana und Gianni schrieb am 21 August 2011:
Kalispera Hotel Apollon Crew, der Urlaub bei euch war erlebnisvoll, erholsam, aufregend, achhhhhh wir könnten sooooviel noch aufschreiben! Wir bedanken uns für die wünderschöne Zeit bei euch und für die ganze Bemühung die Ihr für uns Gäste geleistet habt. Aus Nürnberg grüßt Diana und Gianni PS: An alle die grad auf dieses Hotel zufällig gestoßen sind und sich dies durchlesen würde ich gerne was sagen. "Überlegt euch dies nicht lange, bucht SOFORT!! Ihr wird dies nicht bereuen wünderschöner Ort, Hotel aber vorallem Leute"
Kalispera Hotel Apollon Crew, der Urlaub bei euch war erlebnisvoll, erholsam, aufregend, achhhhhh wir könnten sooooviel noch aufschreiben! Wir bedanken uns für die wünderschöne Zeit bei euch und für die ganze Bemühung die Ihr für uns Gäste geleistet habt. Aus Nürnberg grüßt Diana und Gianni PS: An alle die grad auf dieses Hotel zufällig gestoßen sind und sich dies durchlesen würde ich gerne was sagen. "Überlegt euch dies nicht lange, bucht SOFORT!! Ihr wird dies nicht bereuen wünderschöner Ort, Hotel aber vorallem Leute"
Familie Außem schrieb am 16 August 2011:
Lieber Babis und Familie Wir haben uns wirklich sehr Wohl gefühlt bei Euch .Er lebt die sprichwörtlich griechische Gastfreundschaft.Jeder Tag war ein Erlebnis und Erholung.Die Bootsfahrt die Grillabende auf auf der Dachterasse... ein Genuß!! Eure Herzlchkeit, die Selbstverständlichkeit mit der Ihr Eure allenn Wünschen, Problemen etc. annehmt ist einzigartig! Wir kamen als Gast hin und haben einen echten Freund (Babis mit Familie ) gefunden. Wir werden uns negstes Jahr wiedersehen es ist traumhaft bei Euch. Eure freunde aus Köln Dieter,Biggi,Mike ,Marco und Pascal Außem
Lieber Babis und Familie Wir haben uns wirklich sehr Wohl gefühlt bei Euch .Er lebt die sprichwörtlich griechische Gastfreundschaft.Jeder Tag war ein Erlebnis und Erholung.Die Bootsfahrt die Grillabende auf auf der Dachterasse... ein Genuß!! Eure Herzlchkeit, die Selbstverständlichkeit mit der Ihr Eure allenn Wünschen, Problemen etc. annehmt ist einzigartig! Wir kamen als Gast hin und haben einen echten Freund (Babis mit Familie ) gefunden. Wir werden uns negstes Jahr wiedersehen es ist traumhaft bei Euch. Eure freunde aus Köln Dieter,Biggi,Mike ,Marco und Pascal Außem
Charlotte schrieb am 15 August 2011:
Lieber Babis und Familie, Danke für die wunderbare Zeit bei Euch - leider viel zu kurz! Was soll ich schreiben? Ich hatte Euch ja per Zufall übers Internet entdeckt - und dachte,"na wenn das dort nur halb so schön ist, wie es sich anhört, dann ist es schon ziemlich gut". Und : es war einfach unbeschreiblich! Eure Herzlchkeit, die Selbstverständlichkeit mit der Ihr Euch allenn Wünschen, Problemen etc. annehmt ist einzigartig! Man kann sich bei Euch einfach nur wohlfühlen - erlebt Einziugartiges auf den Ausflügen mit Babis, freut sich bei den Abenden auf der Dachterasse und lernt wahnsinnig nette Leute kennen, die man glaube ich auch nicht das letzte Mal gesehen hat. Auf ein baldiges Wiedersehen - "Meine Freunde - Attacke"! Charlotte
Lieber Babis und Familie, Danke für die wunderbare Zeit bei Euch - leider viel zu kurz! Was soll ich schreiben? Ich hatte Euch ja per Zufall übers Internet entdeckt - und dachte,"na wenn das dort nur halb so schön ist, wie es sich anhört, dann ist es schon ziemlich gut". Und : es war einfach unbeschreiblich! Eure Herzlchkeit, die Selbstverständlichkeit mit der Ihr Euch allenn Wünschen, Problemen etc. annehmt ist einzigartig! Man kann sich bei Euch einfach nur wohlfühlen - erlebt Einziugartiges auf den Ausflügen mit Babis, freut sich bei den Abenden auf der Dachterasse und lernt wahnsinnig nette Leute kennen, die man glaube ich auch nicht das letzte Mal gesehen hat. Auf ein baldiges Wiedersehen - "Meine Freunde - Attacke"! Charlotte
Erika Thomas schrieb am 11 August 2011:
Lieber Babis und Familie, danke für die so erholsamen Tage bei Euch! Ich konnte leider keinen der Ausflüge mitmachen, da ich mich als Oma um meine kleine Enkelin kümmern musste. Aber auch so hab ich Eure Gastfreundschaft genossen und Sarti und das Apollon lieben gelernt. Und noch immer habe ich Babis` Worte im Ohr, als er kurzfristig die ungeplante Ankunft meiner Tochter aus Rom organisieren sollte (und natürlich perfekt geschafft hat!) : "Erika, das ist meine PFFFLLLICHHHT!" Danke für alles, danke auch für das Um-Lisa-Kümmern vor unserem Rückflug. Anastasia hat noch schnell eine Wickelunterlage aus Stühlen gebaut, damit die Kleine frisch gepampert den Rückflug antreten kann. Danke, und wir kommen wieder verspricht Oma Erika
Lieber Babis und Familie, danke für die so erholsamen Tage bei Euch! Ich konnte leider keinen der Ausflüge mitmachen, da ich mich als Oma um meine kleine Enkelin kümmern musste. Aber auch so hab ich Eure Gastfreundschaft genossen und Sarti und das Apollon lieben gelernt. Und noch immer habe ich Babis` Worte im Ohr, als er kurzfristig die ungeplante Ankunft meiner Tochter aus Rom organisieren sollte (und natürlich perfekt geschafft hat!) : "Erika, das ist meine PFFFLLLICHHHT!" Danke für alles, danke auch für das Um-Lisa-Kümmern vor unserem Rückflug. Anastasia hat noch schnell eine Wickelunterlage aus Stühlen gebaut, damit die Kleine frisch gepampert den Rückflug antreten kann. Danke, und wir kommen wieder verspricht Oma Erika
Steffi schrieb am 9 August 2011:
Leider sitze ich schon wieder am Schreibtisch und muß auf Sonnenschein, super Strand, leckeres griechisches Essen und die Herzlichkeit von Babis und seinem Team verzichten. Die Ausflüge mit Babis haben wir sehr genossen. Nun sind wir gut erholt und haben neue Kraft geschöpft. Mit Olivenöl und Gewürzmischung versuchen wir die Urlaubsstimmung nachwirken zulassen. Die ganze Familie ist sich sicher wir fahren wieder nach Sarti. Danke sagen Steffi,Karsten, Moritz u. Hannah
Leider sitze ich schon wieder am Schreibtisch und muß auf Sonnenschein, super Strand, leckeres griechisches Essen und die Herzlichkeit von Babis und seinem Team verzichten. Die Ausflüge mit Babis haben wir sehr genossen. Nun sind wir gut erholt und haben neue Kraft geschöpft. Mit Olivenöl und Gewürzmischung versuchen wir die Urlaubsstimmung nachwirken zulassen. Die ganze Familie ist sich sicher wir fahren wieder nach Sarti. Danke sagen Steffi,Karsten, Moritz u. Hannah
Stefanie schrieb am 9 August 2011:
Es war einfach traumhaft, mir fehlen die Worte, das hört sich kitschig an, ist aber wahr. Ein rundum perfekter Urlaub. Wir konnten all unseren Stress vergessen und fühlen uns so richtig erholt. Das Hotel, Sarti und vor allen Dingen Babis kennen zu lernen war ein echtes Highlight in unserem Leben. Wir kommen wieder, das ist sicher!! Danke sagen Stefanie, Theo, Sabrina und Jenny aus Cottbus
Es war einfach traumhaft, mir fehlen die Worte, das hört sich kitschig an, ist aber wahr. Ein rundum perfekter Urlaub. Wir konnten all unseren Stress vergessen und fühlen uns so richtig erholt. Das Hotel, Sarti und vor allen Dingen Babis kennen zu lernen war ein echtes Highlight in unserem Leben. Wir kommen wieder, das ist sicher!! Danke sagen Stefanie, Theo, Sabrina und Jenny aus Cottbus
Hannah & Knut schrieb am 8 August 2011:
Die hier schon verfassten Gästebucheinträge schildern eigentlich schon all die positiven Dinge, die der Ort Sarti, ganz besonders aber das Hotel Apollon mit seinem Familienbetrieb auszeichnet. Von Anfang an wurden wir sehr freundlich und familiär behandelt. Wir fühlten uns rundum wohl. Sei es wegen der hervorragenden Lage des Hotels (quasi direkt am Meer), wegen der lockeren Art, die Babis und seine Familie an den Tag legte oder wegen des Charmes des Ortes Sarti, eingebettet in eine wunderbare Bucht. Wir bekamen lecker griechisches Essen, genossen ein herrlich klares Meer und einen wunderbaren Strand. Hier gelingt es einem wirklich, völlig loszulassen und sich zu entspannen! Wie bedanken uns für diese Gastfreundlichkeit! 🙂
Die hier schon verfassten Gästebucheinträge schildern eigentlich schon all die positiven Dinge, die der Ort Sarti, ganz besonders aber das Hotel Apollon mit seinem Familienbetrieb auszeichnet. Von Anfang an wurden wir sehr freundlich und familiär behandelt. Wir fühlten uns rundum wohl. Sei es wegen der hervorragenden Lage des Hotels (quasi direkt am Meer), wegen der lockeren Art, die Babis und seine Familie an den Tag legte oder wegen des Charmes des Ortes Sarti, eingebettet in eine wunderbare Bucht. Wir bekamen lecker griechisches Essen, genossen ein herrlich klares Meer und einen wunderbaren Strand. Hier gelingt es einem wirklich, völlig loszulassen und sich zu entspannen! Wie bedanken uns für diese Gastfreundlichkeit! 🙂
Viola Rothe schrieb am 2 August 2011:
Macht euch keine Gedanken, so das Credo des Hoteliers Babis. Wir verlebten wieder einmal tolle Urlaubstage, an denen man/frau ausgezeichnet essen,im glasklaren Meer baden und völlig relaxen kann und sich nur der Gastgeber wirklich Gedanken macht. Durch viele unterschiedliche Reisen unter seiner Regie erfuhren wir viel über Land und Leute. Die Liebe zu seiner Heimat vermittelte er uns mit ansteckendem Enthusiasmus. Seine unverwechselbare Art wird uns fehlen. Deshalb freuen wir uns auf ein Wiedersehen im Jahre 2012. Jassas, liebe Freunde. Viola, Ute, Klaus, Annemarie, Gitti, Heike. P.S. auch wir senden Grüße an Julia und Matthias
Macht euch keine Gedanken, so das Credo des Hoteliers Babis. Wir verlebten wieder einmal tolle Urlaubstage, an denen man/frau ausgezeichnet essen,im glasklaren Meer baden und völlig relaxen kann und sich nur der Gastgeber wirklich Gedanken macht. Durch viele unterschiedliche Reisen unter seiner Regie erfuhren wir viel über Land und Leute. Die Liebe zu seiner Heimat vermittelte er uns mit ansteckendem Enthusiasmus. Seine unverwechselbare Art wird uns fehlen. Deshalb freuen wir uns auf ein Wiedersehen im Jahre 2012. Jassas, liebe Freunde. Viola, Ute, Klaus, Annemarie, Gitti, Heike. P.S. auch wir senden Grüße an Julia und Matthias
Helmut und Traudi Sauerer schrieb am 31 Juli 2011:
Lieber Babis, liebes Apollon Team, Ein hoher Anspruch,das Motto "Zu Gast bei Freunden "aber ihr habt es geschafft uns das zu vermitteln. Vielen Dank für die schönen und glücklichen Momente. Es grüßen ganz herzlich Traudi und Helmut aus Bayern
Lieber Babis, liebes Apollon Team, Ein hoher Anspruch,das Motto "Zu Gast bei Freunden "aber ihr habt es geschafft uns das zu vermitteln. Vielen Dank für die schönen und glücklichen Momente. Es grüßen ganz herzlich Traudi und Helmut aus Bayern
Mario und Manuela schrieb am 24 Juli 2011:
Kalispera liebe Freunde, auch wir möchten uns auf diesem Wege für die schönen Tage in Sarti bedanken. Dieser Urlaub: " wird bleiben für immer in unsere Kopf". Ein spontaner Entschluss nach einem Besuch im Restaurant "Apollon" in Berlin Prenzlauer Berg, unsere erste Flugreise-konnte das gut gehen? Dank der netten Eintragungen im Gästebuch des Hotels und der zuverlässlichen e-Mail-Korrespondenz mit Anasthasia waren wir überzeugt davon. Unsere Erwartungen wurden noch übertroffen: feinster Sandstrand, kein Massentourismus, der Ort Sarti sehr einladend mit seinen vielen Tavernen und netten Geschäften, die griechische Gastfreundschaft unübertroffen und dann Babis mit seinem Enthusiasmus, seinen Gästen jeden Wunsch zu erfüllen! Von Grillpartys, über Insider-Touren ( bei denen er die leckersten Sachen der griechischen Küche für seine Gäste bestellte ) bis hin zur eigenen Bootstour in die schönsten Buchten von Sithonia ! Auch unsere "Daheimgebliebenen" waren von unseren Berichten und Fotos hellauf begeistert und es ist nicht auszuschließen, dass auch sie Euch bald besuchen. Liebe Grüße auch an alle Mit-Urlauber, die wir durch die freundschaftliche Atmosphäre im Hotel kennenlernen durften. Es grüßen ganz herzlich Mario, Manuela und Riccardo
Kalispera liebe Freunde, auch wir möchten uns auf diesem Wege für die schönen Tage in Sarti bedanken. Dieser Urlaub: " wird bleiben für immer in unsere Kopf". Ein spontaner Entschluss nach einem Besuch im Restaurant "Apollon" in Berlin Prenzlauer Berg, unsere erste Flugreise-konnte das gut gehen? Dank der netten Eintragungen im Gästebuch des Hotels und der zuverlässlichen e-Mail-Korrespondenz mit Anasthasia waren wir überzeugt davon. Unsere Erwartungen wurden noch übertroffen: feinster Sandstrand, kein Massentourismus, der Ort Sarti sehr einladend mit seinen vielen Tavernen und netten Geschäften, die griechische Gastfreundschaft unübertroffen und dann Babis mit seinem Enthusiasmus, seinen Gästen jeden Wunsch zu erfüllen! Von Grillpartys, über Insider-Touren ( bei denen er die leckersten Sachen der griechischen Küche für seine Gäste bestellte ) bis hin zur eigenen Bootstour in die schönsten Buchten von Sithonia ! Auch unsere "Daheimgebliebenen" waren von unseren Berichten und Fotos hellauf begeistert und es ist nicht auszuschließen, dass auch sie Euch bald besuchen. Liebe Grüße auch an alle Mit-Urlauber, die wir durch die freundschaftliche Atmosphäre im Hotel kennenlernen durften. Es grüßen ganz herzlich Mario, Manuela und Riccardo
Matthias und Julia schrieb am 13 Juli 2011:
Ein herzliches "Calimera liebe Freunde" auch von uns, wir haben uns in Sarti, im Hotel Apollon und v.a. in netter Gesellschaft von Babis und seiner Familie acht Tage lange sehr wohl gefühlt. Wir haben tolle Ausflüge erlebt, denn Babis hat uns alle Wünsche erfüllt und uns Griechenland nach unseren Vorstellungen gezeigt. Von der angespannten politischen Situation, die von den deutschen Medien dargestellt wird, haben wir weder in Sarti noch auf einem unserer Ausflüge etwas bemerkt. Im Gegenteil: wir wurden nicht nur vom Apollon-Team sondern von allen, mit uns in Kontakt getretenen Griechen nett behandelt. Ganz besonders erwähnenswert ist das leckere griech. Essen, welches wir mit Babis zusammen von einer ganz anderen Seite kennenlernen konnten als das "griech. Essen" in dt. Restaurantes. Ein Urlaub im Hotel Apollon ist absolut empfehlenswert und wirklich "explosiv" (Babis). Liebe Grüße auch an nette Miturlauber (Verena & Harald, Manuela, Ricardo & Mario, Silke, Maja, Johann & Georg, Viola, Ute & co und an alle anderen
Ein herzliches "Calimera liebe Freunde" auch von uns, wir haben uns in Sarti, im Hotel Apollon und v.a. in netter Gesellschaft von Babis und seiner Familie acht Tage lange sehr wohl gefühlt. Wir haben tolle Ausflüge erlebt, denn Babis hat uns alle Wünsche erfüllt und uns Griechenland nach unseren Vorstellungen gezeigt. Von der angespannten politischen Situation, die von den deutschen Medien dargestellt wird, haben wir weder in Sarti noch auf einem unserer Ausflüge etwas bemerkt. Im Gegenteil: wir wurden nicht nur vom Apollon-Team sondern von allen, mit uns in Kontakt getretenen Griechen nett behandelt. Ganz besonders erwähnenswert ist das leckere griech. Essen, welches wir mit Babis zusammen von einer ganz anderen Seite kennenlernen konnten als das "griech. Essen" in dt. Restaurantes. Ein Urlaub im Hotel Apollon ist absolut empfehlenswert und wirklich "explosiv" (Babis). Liebe Grüße auch an nette Miturlauber (Verena & Harald, Manuela, Ricardo & Mario, Silke, Maja, Johann & Georg, Viola, Ute & co und an alle anderen
Nadja und Jane schrieb am 11 Juli 2011:
Lieber Babis, liebes Apollon Team, auch wir hatten einen unvergesslich schönen Urlaub bei euch! Vielen lieben Dank für eure Herzlichkeit, die wundervollen Ausflüge und tolle Abende im Hotel und der Dachterrasse! Euer Rezept für einen schönen Urlaub ist fantastisch: Freundlichkeit, Freundschaft,viel lachen, traumhafte Ausflüge, gutes Essen, guter Wein, tolles Meer, Familie und gaanz viel Herz! Bis im nächsten Jahr! Viele Grüße Nadja & Jane
Lieber Babis, liebes Apollon Team, auch wir hatten einen unvergesslich schönen Urlaub bei euch! Vielen lieben Dank für eure Herzlichkeit, die wundervollen Ausflüge und tolle Abende im Hotel und der Dachterrasse! Euer Rezept für einen schönen Urlaub ist fantastisch: Freundlichkeit, Freundschaft,viel lachen, traumhafte Ausflüge, gutes Essen, guter Wein, tolles Meer, Familie und gaanz viel Herz! Bis im nächsten Jahr! Viele Grüße Nadja & Jane
Uwe und Petra schrieb am 8 Juli 2011:
Kalimera liebe Freunde im Hotel Apollon 🙂 Wir waren auf Empfehlung zum 1.Mal bei Euch, aber nicht zum letzten Mal. Es war wunderschöööööööön,die Atmosphäre, die Gastlichkeit, die Ausflüge mit Babis nur zu empfehlen, und den Syrtakitanz nach dem Grillen werde ich nie vergessen.Nicht zu vergessen, die fleißigen Mitarbeiter Katherina und Stratos, auch Euch nochmal lieben Dank!! Heute ist nicht alle Tage, wir kommen wieder keine Frage!! Wir freuen uns auf ein Wiedersehen als Gast bei Freunden 🙂 lieben Gruß von Uwe und Petra 😛
Kalimera liebe Freunde im Hotel Apollon 🙂 Wir waren auf Empfehlung zum 1.Mal bei Euch, aber nicht zum letzten Mal. Es war wunderschöööööööön,die Atmosphäre, die Gastlichkeit, die Ausflüge mit Babis nur zu empfehlen, und den Syrtakitanz nach dem Grillen werde ich nie vergessen.Nicht zu vergessen, die fleißigen Mitarbeiter Katherina und Stratos, auch Euch nochmal lieben Dank!! Heute ist nicht alle Tage, wir kommen wieder keine Frage!! Wir freuen uns auf ein Wiedersehen als Gast bei Freunden 🙂 lieben Gruß von Uwe und Petra 😛
Schuster schrieb am 3 Juli 2011:
Nun ist der Urlaub bei euch leider wieder vorbei! Lieber Babis, liebe zeitweiligen Sarti-Bewohner und alle fleißigen Babishelfer! Es ist schade, wenn Menschen einen Kommentar mit "Bla, bla ..." schreiben. Kritik wird von Babis gern angenommen, aber es gibt NICHTS zu kritisieren. Dafür kann man sich selbst mit Anregungen in einen schönen Urlaub einbringen. Babis hat ein offenes Ohr für jede Anregung. Wir Yvonne & Tom sowie die Eltern (75, fast 80) haben einen schönen Urlaub verbracht. Mutti hatte gesundheitliche Probleme mit dem Laufen. Babis hat sich rührend um Mutti gekümmert und so war sie u.a. auch bei der Schifffahrt zur Blauen Lagune mit aktiv dabei. Nochmals ein Dank an alle von uns! Es war zu schön, aber es war wahr!!! Wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen! 😛 😛 😛
Nun ist der Urlaub bei euch leider wieder vorbei! Lieber Babis, liebe zeitweiligen Sarti-Bewohner und alle fleißigen Babishelfer! Es ist schade, wenn Menschen einen Kommentar mit "Bla, bla ..." schreiben. Kritik wird von Babis gern angenommen, aber es gibt NICHTS zu kritisieren. Dafür kann man sich selbst mit Anregungen in einen schönen Urlaub einbringen. Babis hat ein offenes Ohr für jede Anregung. Wir Yvonne & Tom sowie die Eltern (75, fast 80) haben einen schönen Urlaub verbracht. Mutti hatte gesundheitliche Probleme mit dem Laufen. Babis hat sich rührend um Mutti gekümmert und so war sie u.a. auch bei der Schifffahrt zur Blauen Lagune mit aktiv dabei. Nochmals ein Dank an alle von uns! Es war zu schön, aber es war wahr!!! Wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen! 😛 😛 😛
Conny, Walli und Lothar schrieb am 3 Juli 2011:
Kalispera lieber Babis samt Familie, Stratos und Katherina! 9 Tage Urlaub sind wie im Flug vergangen. So sitzen wir mit traurigem Blick bei regnerischem Wetter in Berlin auf unserem Balkon und denken wehmütig an die schönen Tage bei Euch zurück. Es waren wieder tolle Tage mit vielen Ausflügen und gemütlichen Abenden. In Sarti angekommen startete der Urlaub mit einem griechischen Abend auf der Dachterrasse. Tolle Aussicht, leckeres Essen, gute Stimmung und natürlich wurde Syrtaki getanzt. Neu: ein kleines Feuer sorgte zusätzlich für romantische Stimmung. Am nächsten Tag ging es mit dem Schiff die Küste lang. Badestopps in kleinen Buchten, Springen ins klare Wasser vom Schiff aus, Essen am Strand, Schnorcheln, Faulenzen - für jeden war was dabei. Mit dem Muli wurde am Folgetag das Hinterland erkundet - Picknick mit Panoramblick sowie viel Lachen inklusive. Bei einem Ausflug zeigte uns Babis die Sithonia. Höhepunkt war der Sonnenuntergang, den wir bei einem Frappé genießen konnten. Weinverkostung, Beachparty oder einfach nur gemütlich in der Taverne sitzen und das griechische Essen genießen - einfach fantastisch. Man kann eigentlich den Urlaub ganz einfach zusammen fassen: "Ein Traum". Mit diesen Gedanken lassen wir uns den Tsipouro schmecken. Jamas. Ta leme! Viele Grüße aus Berlin!
Kalispera lieber Babis samt Familie, Stratos und Katherina! 9 Tage Urlaub sind wie im Flug vergangen. So sitzen wir mit traurigem Blick bei regnerischem Wetter in Berlin auf unserem Balkon und denken wehmütig an die schönen Tage bei Euch zurück. Es waren wieder tolle Tage mit vielen Ausflügen und gemütlichen Abenden. In Sarti angekommen startete der Urlaub mit einem griechischen Abend auf der Dachterrasse. Tolle Aussicht, leckeres Essen, gute Stimmung und natürlich wurde Syrtaki getanzt. Neu: ein kleines Feuer sorgte zusätzlich für romantische Stimmung. Am nächsten Tag ging es mit dem Schiff die Küste lang. Badestopps in kleinen Buchten, Springen ins klare Wasser vom Schiff aus, Essen am Strand, Schnorcheln, Faulenzen - für jeden war was dabei. Mit dem Muli wurde am Folgetag das Hinterland erkundet - Picknick mit Panoramblick sowie viel Lachen inklusive. Bei einem Ausflug zeigte uns Babis die Sithonia. Höhepunkt war der Sonnenuntergang, den wir bei einem Frappé genießen konnten. Weinverkostung, Beachparty oder einfach nur gemütlich in der Taverne sitzen und das griechische Essen genießen - einfach fantastisch. Man kann eigentlich den Urlaub ganz einfach zusammen fassen: "Ein Traum". Mit diesen Gedanken lassen wir uns den Tsipouro schmecken. Jamas. Ta leme! Viele Grüße aus Berlin!
Alexandros Fitopoulos schrieb am 28 Juni 2011:
Lieber Babis Stratos und Katherina, ich freu mich sehr das ich Gast und Freund bei euch im Hotel war. Gastfreundlich und immer sehr Nett wart ihr zu uns. Die Sachen die ihr uns geboten habt waren einfach nur klasse und haben immer wirklich sehr viel spass gemacht, ob es jetzt die Bottsfahrt war oder der Griechische Abend oder die Beachparty oder oder oder waren immer sehr schön und Lustig. Ich freu mich wenn ich nächses Jahr wieder Gast bei Freunden bin. Lieben gruß Alex
Lieber Babis Stratos und Katherina, ich freu mich sehr das ich Gast und Freund bei euch im Hotel war. Gastfreundlich und immer sehr Nett wart ihr zu uns. Die Sachen die ihr uns geboten habt waren einfach nur klasse und haben immer wirklich sehr viel spass gemacht, ob es jetzt die Bottsfahrt war oder der Griechische Abend oder die Beachparty oder oder oder waren immer sehr schön und Lustig. Ich freu mich wenn ich nächses Jahr wieder Gast bei Freunden bin. Lieben gruß Alex
Andrea schrieb am 22 Juni 2011:
Als Gast gekommen - als Freund abgereist! Lieber Babis, liebe Katherina, ich danke Euch für den wunderschönen Aufenthalt bei Euch. Ich war die einzige Alleinreisende und habe mich in keinem Moment allein oder gar einsam gefühlt. Die griechischen Abende auf dem Dach mit Vollmond und Lagerfeuer, die Bootsfahrt, das Picknick an der Mühle - alles wird in meinem Gedächtnis bleiben! Ich wünsche Euch von Herzen eine tolle Saison mit netten Gästen und hoffe sehr, mal wieder zu Euch kommen zu können!
Als Gast gekommen - als Freund abgereist! Lieber Babis, liebe Katherina, ich danke Euch für den wunderschönen Aufenthalt bei Euch. Ich war die einzige Alleinreisende und habe mich in keinem Moment allein oder gar einsam gefühlt. Die griechischen Abende auf dem Dach mit Vollmond und Lagerfeuer, die Bootsfahrt, das Picknick an der Mühle - alles wird in meinem Gedächtnis bleiben! Ich wünsche Euch von Herzen eine tolle Saison mit netten Gästen und hoffe sehr, mal wieder zu Euch kommen zu können!
Norbert und Gabi schrieb am 20 Juni 2011:
Als jahrelange Griechenlandfans wollten wir uns selber überzeugen ob die Einträge hier der Realität entsprechen.Und ich muß sagen unsere Erwartungen wurden nicht enttäuscht.Babis ist der beste Gastgeber den wir bisher hatten ,der Schiffsausflug ,Thessaloniki,die Wanderung und die Grillabende waren super.Ebenso die Abende mit ihm vor dem Hotel bei einem Glas Wein oder Tsipouro.Man kommt mit allen Gästen irgendwie in Kontakt und man wird zu nichts genötigt.Die zimmer und das Frühstück waren super,wir werden bestimmt noch mal wiederkommen.Auf diesem Wege noch mal Liebe Grüße an Elke und Wilfried aus Berlin ihr habt ja noch eine Woche. Norbert und Gabi
Als jahrelange Griechenlandfans wollten wir uns selber überzeugen ob die Einträge hier der Realität entsprechen.Und ich muß sagen unsere Erwartungen wurden nicht enttäuscht.Babis ist der beste Gastgeber den wir bisher hatten ,der Schiffsausflug ,Thessaloniki,die Wanderung und die Grillabende waren super.Ebenso die Abende mit ihm vor dem Hotel bei einem Glas Wein oder Tsipouro.Man kommt mit allen Gästen irgendwie in Kontakt und man wird zu nichts genötigt.Die zimmer und das Frühstück waren super,wir werden bestimmt noch mal wiederkommen.Auf diesem Wege noch mal Liebe Grüße an Elke und Wilfried aus Berlin ihr habt ja noch eine Woche. Norbert und Gabi
Michael und Silvia schrieb am 20 Juni 2011:
"Bei uns ist der Gast immer auch ein Freund." wie Wahr,wie Wahr!Wir haben uns wirklich sehr Wohl gefühlt bei Babis.Er lebt die sprichwörtlich griechische Gastfreundschaft.Jeder Tag war ein Erlebnis und Erholung.Die Bootsfahrt die Grillabende auf auf der Dachterasse... ein Genuß!! Im Hotel herrschte durchweg eine familiere und sehr angeneheme Atmosphäre. Babis, wenn es irgendwie möglich ist. werden wir uns auf jeden Fall im APOLLON wiedersehen. Viele liebe Grüße von Michael & Silvia
"Bei uns ist der Gast immer auch ein Freund." wie Wahr,wie Wahr!Wir haben uns wirklich sehr Wohl gefühlt bei Babis.Er lebt die sprichwörtlich griechische Gastfreundschaft.Jeder Tag war ein Erlebnis und Erholung.Die Bootsfahrt die Grillabende auf auf der Dachterasse... ein Genuß!! Im Hotel herrschte durchweg eine familiere und sehr angeneheme Atmosphäre. Babis, wenn es irgendwie möglich ist. werden wir uns auf jeden Fall im APOLLON wiedersehen. Viele liebe Grüße von Michael & Silvia
Helga und Harry schrieb am 19 Juni 2011:
Auch der zweite Urlaub in Sarti bei Babis und seinem supernetten Team war wieder ein Erlebnis! Wir sind wiedergekommen, weil wir abschalten und nette Leute kennen lernen wollten. In einer wunderschönen Umgebung zu sein und von einem charmanten und allseits umsorgenden Gastgeber verwöhnt zu werden. Das ist auch dieses Mal wieder hervorragend gelungen und beim Gedanken an die wunderschöne und feuchtfröhliche Schifffahrt zaubert die Erinnerung uns ein Lächeln ins Gesicht. Liebe Grüße an alle Harry und Helga
Auch der zweite Urlaub in Sarti bei Babis und seinem supernetten Team war wieder ein Erlebnis! Wir sind wiedergekommen, weil wir abschalten und nette Leute kennen lernen wollten. In einer wunderschönen Umgebung zu sein und von einem charmanten und allseits umsorgenden Gastgeber verwöhnt zu werden. Das ist auch dieses Mal wieder hervorragend gelungen und beim Gedanken an die wunderschöne und feuchtfröhliche Schifffahrt zaubert die Erinnerung uns ein Lächeln ins Gesicht. Liebe Grüße an alle Harry und Helga
Gisela und Charly schrieb am 13 Juni 2011:
Wir haben einen Urlaubsort gesucht, der fernab der großen Hotelburgen und Touristenzentren liegt, der uns Erholung und Abwechslung bringt. Das Hotel Apollon, Sarti, die traumhafte Landschaft, das kristallklare Wasser in türkis bis dunkelblau, die schönen Buchten, das leckere Essen und nicht zuletzt die Gastfreundschaft von Babis, der uns viele unvergessliche Stunden bei griechischen Abenden und Ausflügen beschert hat - all das hat zu einem traumhaften Urlaub beigetragen, der uns lange in Erinnerung bleiben wird. Babis wir sehen uns wieder 🙂
Wir haben einen Urlaubsort gesucht, der fernab der großen Hotelburgen und Touristenzentren liegt, der uns Erholung und Abwechslung bringt. Das Hotel Apollon, Sarti, die traumhafte Landschaft, das kristallklare Wasser in türkis bis dunkelblau, die schönen Buchten, das leckere Essen und nicht zuletzt die Gastfreundschaft von Babis, der uns viele unvergessliche Stunden bei griechischen Abenden und Ausflügen beschert hat - all das hat zu einem traumhaften Urlaub beigetragen, der uns lange in Erinnerung bleiben wird. Babis wir sehen uns wieder 🙂
bla schrieb am 8 Juni 2011:
BLA; BLA; BLA............. *grr* Alles gekauft! Schlechte Bewertung wird gelöscht, oder?
BLA; BLA; BLA............. *grr* Alles gekauft! Schlechte Bewertung wird gelöscht, oder?
Katja schrieb am 7 Juni 2011:
"Meerjungfrau findet Apollon" Ich habe nach einem entspannten und zugleich abwechslungsreichen Urlaub an einem idyllischen Fleckchen gesucht und bin in Sarti bei Apollon gestrandet. Das kleine, aber feine und mit familiärer Atmosphäre geführte Hotel bot mir einerseits absolute Erholung. Andererseits war es Ausgangspunkt für Ausflüge an besondere Orte, die mit Herzlichkeit und individuellem Gespür für seine Gäste vom Chef Babis persönlich durchgeführt wurden, um Kultur, Geschichte und vielfältige Lanschaften näherzubringen. Auch Gaumenfreuden kamen nicht zu kurz. Auf der Dachterrasse mit Blick auf das Meer und den Heiligen Berg habe ich tolle Grillabende mit einheimischen Köstlichkeiten und netten Menschen verbracht. Leidenschaftliche Tänzer und Absolute Beginner schwangen zu später Stunde das Tanzbein am Lagerfeuer. Das alles wird mir sehr fehlen. Ich freue mich jetzt schon auf`s nächste Jahr!
"Meerjungfrau findet Apollon" Ich habe nach einem entspannten und zugleich abwechslungsreichen Urlaub an einem idyllischen Fleckchen gesucht und bin in Sarti bei Apollon gestrandet. Das kleine, aber feine und mit familiärer Atmosphäre geführte Hotel bot mir einerseits absolute Erholung. Andererseits war es Ausgangspunkt für Ausflüge an besondere Orte, die mit Herzlichkeit und individuellem Gespür für seine Gäste vom Chef Babis persönlich durchgeführt wurden, um Kultur, Geschichte und vielfältige Lanschaften näherzubringen. Auch Gaumenfreuden kamen nicht zu kurz. Auf der Dachterrasse mit Blick auf das Meer und den Heiligen Berg habe ich tolle Grillabende mit einheimischen Köstlichkeiten und netten Menschen verbracht. Leidenschaftliche Tänzer und Absolute Beginner schwangen zu später Stunde das Tanzbein am Lagerfeuer. Das alles wird mir sehr fehlen. Ich freue mich jetzt schon auf`s nächste Jahr!
Katja, Karsten und Bela schrieb am 5 Juni 2011:
Nun sind wir schon eineinhalb Wochen wieder in Berlin. Täglich erinnern wir uns an die schönen Urlaubstage, die uns Babis unvergessen gemacht hat. Wir freuen uns schon auf die nächsten Tage in Sarti. Babis, wir kommen wieder und du kannst dir schon einmal ein paar schöne Ausflüge überlegen. 😉 Liebe Grüße Bela, Katja und Karsten
Nun sind wir schon eineinhalb Wochen wieder in Berlin. Täglich erinnern wir uns an die schönen Urlaubstage, die uns Babis unvergessen gemacht hat. Wir freuen uns schon auf die nächsten Tage in Sarti. Babis, wir kommen wieder und du kannst dir schon einmal ein paar schöne Ausflüge überlegen. 😉 Liebe Grüße Bela, Katja und Karsten
Siegfried und Christa schrieb am 17 Mai 2011:
Unser Urlaub in den ersten Maitagen war unser erster Urlaub in Griechenland überhaupt. Die Informationen des Hotels im Internet hatten uns neugierig gemacht - und wir machten uns auf den Weg. Es war ein toller Urlaub, wir sind voll des Lobes und können uns nur den vielen positiven Meinungen der Gäste anschließen. Babis, wir kommen wieder!!
Unser Urlaub in den ersten Maitagen war unser erster Urlaub in Griechenland überhaupt. Die Informationen des Hotels im Internet hatten uns neugierig gemacht - und wir machten uns auf den Weg. Es war ein toller Urlaub, wir sind voll des Lobes und können uns nur den vielen positiven Meinungen der Gäste anschließen. Babis, wir kommen wieder!!
Barbara, Anna-Lena und Andreas schrieb am 2 November 2010:
Man kann nicht immer Glück haben. Diesen Oktober hat es Petrus nicht so gut mit uns gemeint. Dennoch war Sarti - Hotel Apollon wieder eine Reise wert. Dank Babis gab es genügend Abwechslung, kulinarische Höhepunkte und erlebnisreiche Ausflüge. Immer wieder schön: - der Griechische Abend mit lecker Essen und Tanzen, - die Weinverkostung mit gutem Käse, hervorragendem Fleisch und natürlich viel Wein - romantisch am Kamin - ein Erlebnis welches im Oktober nicht fehlen sollte, ist der Abend in einer Tzipourobrennerei Von der von Babis auf der Terrasse gegrillten Dorade träumen wir noch heute. Auch die Ausflüge nach Petralonas in die Tropfsteinhöhle mit Babis als Höhlenführer und nach Arnea in die Stadt der alten Häuser mit Kirchenführung, Honigeinkauf und gemütlicher Einkehr haben uns begeistert und das diesmal schlechte Wetter vergessen lassen. In der Nähe ein Aristoteles Denkmal. Nicht verpassen sollte man die Schiffstour mit Bade- und Grillstopp - immer ein Erlebnis - natürlich exklusiv für Gäste vom Apollon. Ob Sonnenschein oder auch mal Regen, das ist fast egal, wir kommen wieder- dann zum 10. Mal. Und wir sind sicher, wir finden noch immer von uns ungesehene Orte und freuen uns gleichzeitig auf das Wiedersehen von Bekanntem Danke Babis, Natascha und Co
Man kann nicht immer Glück haben. Diesen Oktober hat es Petrus nicht so gut mit uns gemeint. Dennoch war Sarti - Hotel Apollon wieder eine Reise wert. Dank Babis gab es genügend Abwechslung, kulinarische Höhepunkte und erlebnisreiche Ausflüge. Immer wieder schön: - der Griechische Abend mit lecker Essen und Tanzen, - die Weinverkostung mit gutem Käse, hervorragendem Fleisch und natürlich viel Wein - romantisch am Kamin - ein Erlebnis welches im Oktober nicht fehlen sollte, ist der Abend in einer Tzipourobrennerei Von der von Babis auf der Terrasse gegrillten Dorade träumen wir noch heute. Auch die Ausflüge nach Petralonas in die Tropfsteinhöhle mit Babis als Höhlenführer und nach Arnea in die Stadt der alten Häuser mit Kirchenführung, Honigeinkauf und gemütlicher Einkehr haben uns begeistert und das diesmal schlechte Wetter vergessen lassen. In der Nähe ein Aristoteles Denkmal. Nicht verpassen sollte man die Schiffstour mit Bade- und Grillstopp - immer ein Erlebnis - natürlich exklusiv für Gäste vom Apollon. Ob Sonnenschein oder auch mal Regen, das ist fast egal, wir kommen wieder- dann zum 10. Mal. Und wir sind sicher, wir finden noch immer von uns ungesehene Orte und freuen uns gleichzeitig auf das Wiedersehen von Bekanntem Danke Babis, Natascha und Co
Sergej und Katja schrieb am 18 Oktober 2010:
Wunderschoenes Hotel, wundrbare Gesellschaft, Meer, Sonne - alles war super!!! Babis, vielen Dank fuer die schoene Ausfluge, die du mit uns gemacht hast. Naechstes Jahr kommen wir gerne wieder! Man fuehlt sich hier wie in der Familie! So einen Urlaub kann man nie vergessen!!! Wir wollen zurueck!!! Sergej und Katja aus Berlin
Wunderschoenes Hotel, wundrbare Gesellschaft, Meer, Sonne - alles war super!!! Babis, vielen Dank fuer die schoene Ausfluge, die du mit uns gemacht hast. Naechstes Jahr kommen wir gerne wieder! Man fuehlt sich hier wie in der Familie! So einen Urlaub kann man nie vergessen!!! Wir wollen zurueck!!! Sergej und Katja aus Berlin
Peter und Ursel aus Neunkirchen/Saar schrieb am 2 Oktober 2010:
Hallo Barbis, wir waren das erste, aber bestimmt nicht zum letzten Mal hier. Es waren herrliche Tage. Die Ausflüge mit Dir haben immer riesigen Spaß gemacht. Auch der griechische Abend und das Fisch-Essen waren echte Hightlights. Das Personal, egal ob Maria oder Costa, sind immer freundlich und hilfsbereit. Das Preis-Leistungsverhältnis ist in Ordnung. Leider müssen wir heute zurück ins kalte Deutschland, aber wir kommen wieder, versprochen. Wir waren rundum zufrieden. Also bis bald...
Hallo Barbis, wir waren das erste, aber bestimmt nicht zum letzten Mal hier. Es waren herrliche Tage. Die Ausflüge mit Dir haben immer riesigen Spaß gemacht. Auch der griechische Abend und das Fisch-Essen waren echte Hightlights. Das Personal, egal ob Maria oder Costa, sind immer freundlich und hilfsbereit. Das Preis-Leistungsverhältnis ist in Ordnung. Leider müssen wir heute zurück ins kalte Deutschland, aber wir kommen wieder, versprochen. Wir waren rundum zufrieden. Also bis bald...
Erholung pur ! schrieb am 18 September 2010:
Kalispera Anastasie und Babis, auch zum vierten Mal haben wir uns sehr wohl bei Euch gefühlt. Die Tage vergehen nur viel zu schnell bei gemeinsamen Unternehmungen (Dorade essen auf der Dachtereasse, Weinprobe am neuen Kamin u.a.) oder einfach die vielen netten Gespräche am Abend vor dem Hotel. Vielen Dank auch an Costa und Maria. Bestaunt haben wir wieder die nie ausgehenden Ideen bei der Ausstattung der beiden liebevoll eingerichteten Hotels. Wir kommen wieder, liebe Grüße an alle Gäste, die wir in Sarti kennenlernen durften. Angelika + Reiner
Kalispera Anastasie und Babis, auch zum vierten Mal haben wir uns sehr wohl bei Euch gefühlt. Die Tage vergehen nur viel zu schnell bei gemeinsamen Unternehmungen (Dorade essen auf der Dachtereasse, Weinprobe am neuen Kamin u.a.) oder einfach die vielen netten Gespräche am Abend vor dem Hotel. Vielen Dank auch an Costa und Maria. Bestaunt haben wir wieder die nie ausgehenden Ideen bei der Ausstattung der beiden liebevoll eingerichteten Hotels. Wir kommen wieder, liebe Grüße an alle Gäste, die wir in Sarti kennenlernen durften. Angelika + Reiner
Paul und Renate - August schrieb am 16 September 2010:
Hallo Babis, ein dickes "Dankeschön" für den zweiten unvergeßlich schönen Urlaub den wir bei Euch verleben durften." 4" herrliche Wochen wurden wir verwöhnt mit Eurer liebevollen Betreuung, das schöne Hotel, den herrlichen Strand mit Blick auf den heiligen Berg Athos, die tollen Ausflüge, die Lagunentour, die tollen griechischen Abende auf der wunderschönen Dachterrasse, unvergeßlich Costas "Bohnen" und nicht zu vergessen die treue Seele "Maria" und die netten Gäste mit denen wir eine tolle Zeit verbracht haben."Danke für alles" wir kommen im nächsten Jahr gerne wieder. Liebe Grüße an Deine Anastasia u. Famile u. gesamten Team.
Hallo Babis, ein dickes "Dankeschön" für den zweiten unvergeßlich schönen Urlaub den wir bei Euch verleben durften." 4" herrliche Wochen wurden wir verwöhnt mit Eurer liebevollen Betreuung, das schöne Hotel, den herrlichen Strand mit Blick auf den heiligen Berg Athos, die tollen Ausflüge, die Lagunentour, die tollen griechischen Abende auf der wunderschönen Dachterrasse, unvergeßlich Costas "Bohnen" und nicht zu vergessen die treue Seele "Maria" und die netten Gäste mit denen wir eine tolle Zeit verbracht haben."Danke für alles" wir kommen im nächsten Jahr gerne wieder. Liebe Grüße an Deine Anastasia u. Famile u. gesamten Team.
Wir wollen zurück! schrieb am 16 September 2010:
Noch nicht mal 24Stunden deutschen Boden unter den Füßen, möchten wir doch eigentlich garnicht hier sein. Viel zu schnell sind die 10 abwechslungsreichen Tage bei Euch vergangen! Vielen Dank Babis, für die abwechslungsreichen Unternehmungen (Halbinselrundfahrt, griechischer Abend ect), Costa für die vielen interessanten Unterhaltungen und Maria die immer ein Lächeln auf den Lippen hatte!! Die Bootstour mit Sofia war natürlich auch klasse 😀 Vielen Dank auch an unser Abschiedskomitee, ihr habt uns den Abschied noch schwerer gemacht 😉 Auf jeden Fall kommen wir wieder... Liebe Grüße Ramona & Juliane
Noch nicht mal 24Stunden deutschen Boden unter den Füßen, möchten wir doch eigentlich garnicht hier sein. Viel zu schnell sind die 10 abwechslungsreichen Tage bei Euch vergangen! Vielen Dank Babis, für die abwechslungsreichen Unternehmungen (Halbinselrundfahrt, griechischer Abend ect), Costa für die vielen interessanten Unterhaltungen und Maria die immer ein Lächeln auf den Lippen hatte!! Die Bootstour mit Sofia war natürlich auch klasse 😀 Vielen Dank auch an unser Abschiedskomitee, ihr habt uns den Abschied noch schwerer gemacht 😉 Auf jeden Fall kommen wir wieder... Liebe Grüße Ramona & Juliane
Josef, Marlis und Sabrina schrieb am 6 September 2010:
Wir haben auch diesmal wieder einen schönen und auch sonnigen Urlaub in Sarti verbracht. Die Ausflüge mit Babis sind immer ein rießen Erlebnis für uns. = ))) Auch das Team von Costa und Maria sind wie immer sehr bemüht !!! Wir waren bereits zum 2ten mal hier und kommen auch gerne ein 3tes mal wieder. xD Mit vielen lieben Grüßen Familie Hulke / Doser
Wir haben auch diesmal wieder einen schönen und auch sonnigen Urlaub in Sarti verbracht. Die Ausflüge mit Babis sind immer ein rießen Erlebnis für uns. = ))) Auch das Team von Costa und Maria sind wie immer sehr bemüht !!! Wir waren bereits zum 2ten mal hier und kommen auch gerne ein 3tes mal wieder. xD Mit vielen lieben Grüßen Familie Hulke / Doser
Stefanie und Martin schrieb am 28 August 2010:
Da liest man das Gästebuch eines Hotels und stellt fest, dass sich die anderen Gäste an einen erinnern... und anscheinend sogar positiv. 😉 Das sagt doch alles über die gute Stimmung im Apollon. Liebe Grüße an alle, die mit uns dort waren! die "Rhoihesse"
Da liest man das Gästebuch eines Hotels und stellt fest, dass sich die anderen Gäste an einen erinnern... und anscheinend sogar positiv. 😉 Das sagt doch alles über die gute Stimmung im Apollon. Liebe Grüße an alle, die mit uns dort waren! die "Rhoihesse"
Familie Stefanidis schrieb am 24 August 2010:
Hallo Anastasia und Babis, wir wollten uns nochmals für die tolle Gastfreundschaft bei euch bedanken. Wir haben euch als sehr nette und symphatische Menschen kennen gelernt. Wir haben uns bei euch sehr wohl gefühlt und freuen uns schon auf den nächsten Sommer. Vielen Dank auch an Maria und Kosta. Liebe Grüsse Fam. Chrysovalantis Stefanidis
Hallo Anastasia und Babis, wir wollten uns nochmals für die tolle Gastfreundschaft bei euch bedanken. Wir haben euch als sehr nette und symphatische Menschen kennen gelernt. Wir haben uns bei euch sehr wohl gefühlt und freuen uns schon auf den nächsten Sommer. Vielen Dank auch an Maria und Kosta. Liebe Grüsse Fam. Chrysovalantis Stefanidis
Klaus und Birgit schrieb am 18 August 2010:
Hallo, wir haben gerade unsere Koffer geschlossen und freuen uns riesig morgen, zum ersten mal, bei Euch zu sein.
Hallo, wir haben gerade unsere Koffer geschlossen und freuen uns riesig morgen, zum ersten mal, bei Euch zu sein.
Familie Lemke aus Cottbus, Juli 2010 schrieb am 16 August 2010:
Lieber Babis und Team des Apollon! Wir hatten wieder einen Traumurlaub ,leider verging die Zeit viel schnell .Die Ausflüge ,die Beach Party ,das Essen und der Service sind einmalig ,deshalb kommen wir gern wieder zu Euch. Beim nächsten Mal bleiben wir auf jedenfall länger. Versprochen!! Ps.Wir haben schon fleißig Werbung für Euch gemacht. Viele liebe Grüße senden die Drei Cottbusser
Lieber Babis und Team des Apollon! Wir hatten wieder einen Traumurlaub ,leider verging die Zeit viel schnell .Die Ausflüge ,die Beach Party ,das Essen und der Service sind einmalig ,deshalb kommen wir gern wieder zu Euch. Beim nächsten Mal bleiben wir auf jedenfall länger. Versprochen!! Ps.Wir haben schon fleißig Werbung für Euch gemacht. Viele liebe Grüße senden die Drei Cottbusser
Nikolas, Anja und Stefanos schrieb am 15 August 2010:
Hallo ihr Lieben, nochmals ein ganz großes Dankeschön an euch (Anastasia, Babis, Costa, Maria und alle die wir vergessen haben). Ihr habt uns den Traumurlaub mit vielen glücklichen Momenten erleben lassen. Wir freuen uns schon riesig aufs nächste Jahr bei Euch. Das war ein Erlebnis, so persönlich und kreativ. Und erst der Blick auf den heiligen Berg Athos, die Lagunentour, Thessaloniki und die griechischen Abende auf der Dachterasse. Auch jede "Katastrophe" wurde gemeistert. Wir lassen uns das biologische Olivenöl schmecken. Liebe Freunde-macht euch keine Gedanken-wir kommen wieder. Ganz liebe Grüße auch an Rika, Sophia, Harry, Yvette. Lieber Stephan, Simone, Radtka, Tom, Willi, Katja, Franko, Leonardo, Werner, Sabine, Felix, Sassi, Chrissula und Ananstasis, sowie unsere Rheinhesse - wir freuen uns auf ein Wiedersehn. Es war superschön mit euch.
Hallo ihr Lieben, nochmals ein ganz großes Dankeschön an euch (Anastasia, Babis, Costa, Maria und alle die wir vergessen haben). Ihr habt uns den Traumurlaub mit vielen glücklichen Momenten erleben lassen. Wir freuen uns schon riesig aufs nächste Jahr bei Euch. Das war ein Erlebnis, so persönlich und kreativ. Und erst der Blick auf den heiligen Berg Athos, die Lagunentour, Thessaloniki und die griechischen Abende auf der Dachterasse. Auch jede "Katastrophe" wurde gemeistert. Wir lassen uns das biologische Olivenöl schmecken. Liebe Freunde-macht euch keine Gedanken-wir kommen wieder. Ganz liebe Grüße auch an Rika, Sophia, Harry, Yvette. Lieber Stephan, Simone, Radtka, Tom, Willi, Katja, Franko, Leonardo, Werner, Sabine, Felix, Sassi, Chrissula und Ananstasis, sowie unsere Rheinhesse - wir freuen uns auf ein Wiedersehn. Es war superschön mit euch.
Werner und Sabine aus Berlin schrieb am 7 August 2010:
Jassu Anastasia, Babis und Apollonteam !! Unser erster Urlaub bei Euch war wie unter Freunden. Wir haben uns sehr wohlgefühlt. Alle haben Ihr bestes für unseren Urlaub gegeben. Die Ausflüge mit Babis waren eine Freude, seine Erklärungen zu allen Sehenswürdigkeiten, seine Kochkünste alles Spitze. Auch der Zimmerservice war bestens. Der Griechische Abend , die Fahrt zur blauen Lagune waren perfekt organisiert. Auch unsere Kinder waren begeistert. Wir kommen auf alle Fälle wieder. Bis dann ! Vielen Dank und liebe Grüße von Familie Klein, Werner ,Sabine, Saskia und Felix
Jassu Anastasia, Babis und Apollonteam !! Unser erster Urlaub bei Euch war wie unter Freunden. Wir haben uns sehr wohlgefühlt. Alle haben Ihr bestes für unseren Urlaub gegeben. Die Ausflüge mit Babis waren eine Freude, seine Erklärungen zu allen Sehenswürdigkeiten, seine Kochkünste alles Spitze. Auch der Zimmerservice war bestens. Der Griechische Abend , die Fahrt zur blauen Lagune waren perfekt organisiert. Auch unsere Kinder waren begeistert. Wir kommen auf alle Fälle wieder. Bis dann ! Vielen Dank und liebe Grüße von Familie Klein, Werner ,Sabine, Saskia und Felix
Simone und Stephan schrieb am 2 August 2010:
Wir grüßen auch ganz besonders ( im Eifer des Gefechtes glatt verschwitzt) Andrea , Freddy u. Kinder. Denkt dran wir treffen uns im nächsten Jahr am gleichen Ort !!!!
Wir grüßen auch ganz besonders ( im Eifer des Gefechtes glatt verschwitzt) Andrea , Freddy u. Kinder. Denkt dran wir treffen uns im nächsten Jahr am gleichen Ort !!!!
Simone und Stephan schrieb am 30 Juli 2010:
Hallo lieber Babis, lieber Costa und liebe Anastasia, auch das 2. Mal war ein traumhafter Urlaub unter wahren Freunden!!! Wir haben wieder viel erlebt dank Euch lieben Freunden. Sarti und Apollon sind unsere Wahlheimat geworden, wie ein zweites zu Hause. Wir lieben die Schönheit der Insel und unser Hotel Apollon. Wir sind traurig wieder in Deutschland zu sein. Vielen Dank für eine wunderbare Zeit mit vielen schönen griechischen Abenden auf der Dachterasse , Schiffstour und der leckeren Weinprobe, die wieder einmal ein Highlight war!!!!! danke Babis, Anastasia und dem fleißigen Costa. Aber auch vielen Dank an Maria, sie hat ihre Arbeit toll gemacht. Bis nächstes Jahr, einen besonderen Gruß an all unsere neuen und alten Freunden ( Anja, Steffen, Ratka,Tom und Kinder und vielen mehr....) liebe Grüße Stephan und Simone P.s. reseviert schon mal unser Zimmer für den 25.7.2011
Hallo lieber Babis, lieber Costa und liebe Anastasia, auch das 2. Mal war ein traumhafter Urlaub unter wahren Freunden!!! Wir haben wieder viel erlebt dank Euch lieben Freunden. Sarti und Apollon sind unsere Wahlheimat geworden, wie ein zweites zu Hause. Wir lieben die Schönheit der Insel und unser Hotel Apollon. Wir sind traurig wieder in Deutschland zu sein. Vielen Dank für eine wunderbare Zeit mit vielen schönen griechischen Abenden auf der Dachterasse , Schiffstour und der leckeren Weinprobe, die wieder einmal ein Highlight war!!!!! danke Babis, Anastasia und dem fleißigen Costa. Aber auch vielen Dank an Maria, sie hat ihre Arbeit toll gemacht. Bis nächstes Jahr, einen besonderen Gruß an all unsere neuen und alten Freunden ( Anja, Steffen, Ratka,Tom und Kinder und vielen mehr....) liebe Grüße Stephan und Simone P.s. reseviert schon mal unser Zimmer für den 25.7.2011
Annett, Oliver & Tim schrieb am 29 Juli 2010:
Lieber Babis, lieber Costa! Es war ein toller Urlaub, ein echtes Erlebnis :-), und wir haben uns bei Euch sehr wohl gefühlt. Ganz lieben Dank!!! für alles ... für die Reiseführungen, die tolle Beachparty, die Grillabende auf der Terrasse, Haustiere "frei Haus" und noch vieles mehr! Wir sehen uns bestimmt wieder, auf jeden Fall im Herbst in Berlin! Die 3 Berliner, Juli 2010
Lieber Babis, lieber Costa! Es war ein toller Urlaub, ein echtes Erlebnis :-), und wir haben uns bei Euch sehr wohl gefühlt. Ganz lieben Dank!!! für alles ... für die Reiseführungen, die tolle Beachparty, die Grillabende auf der Terrasse, Haustiere "frei Haus" und noch vieles mehr! Wir sehen uns bestimmt wieder, auf jeden Fall im Herbst in Berlin! Die 3 Berliner, Juli 2010
Viola Ein Urlaub der besonderen Art schrieb am 27 Juli 2010:
Ein Urlaub der besonderen Art Wir hatten zwar eine Zimmernummer, waren aber keine. Nach wie vor trugen wir Namen, z.B. Ute und Viola. Genau das ist auch das Credo der "Macher" dieses Hotels und das scheint auch ihr Erfolgsrezept zu sein. FREUND UNTER FREUNDEN Lobenswert sind weiterhin die Bemühungen von Babis, seinen Gästen die Liebe zu seiner Heimat zu Land und auf dem Wasser näher zu bringen. Die vielen Ausflüge, inbegriffen natürlich die kulinarischen Genüsse bereicherten unseren Aufenthalt sehr. Unser Dank gilt dem Tausendsassa BABIS. (Hotelier, Reiseführer, Grillmeister, Koch, Tänzer.....) Dank auch an Costa, der stets die Übersicht behält und der weiß, was Frauen (und auch Männer) wünschen. Weiter so! Wir kommen wieder. Viola und Ute
Ein Urlaub der besonderen Art Wir hatten zwar eine Zimmernummer, waren aber keine. Nach wie vor trugen wir Namen, z.B. Ute und Viola. Genau das ist auch das Credo der "Macher" dieses Hotels und das scheint auch ihr Erfolgsrezept zu sein. FREUND UNTER FREUNDEN Lobenswert sind weiterhin die Bemühungen von Babis, seinen Gästen die Liebe zu seiner Heimat zu Land und auf dem Wasser näher zu bringen. Die vielen Ausflüge, inbegriffen natürlich die kulinarischen Genüsse bereicherten unseren Aufenthalt sehr. Unser Dank gilt dem Tausendsassa BABIS. (Hotelier, Reiseführer, Grillmeister, Koch, Tänzer.....) Dank auch an Costa, der stets die Übersicht behält und der weiß, was Frauen (und auch Männer) wünschen. Weiter so! Wir kommen wieder. Viola und Ute
Predrag Juli 2010 schrieb am 23 Juli 2010:
... So ein Mist - da ist uns der Arne glatt zuvorgekommen!!! Und wir können in allen Punkten zustimmen: Der Urlaub im Hotel Apollon ist wahrlich ein erholsames Erlebnis: Wir haben uns wie lange nicht erholt! Das morgendliche "Kalimera, meine Freunde!" von Babis, vermissen wir immer noch... Einen ganz besonderen Gruß und Riesendankenschön an unsere "gute Seele" des Hauses Costa: Menschen wie Dich sollte man klonen...der Tsipouro und Cafe Elliniko und die langen Gespräche mit Dir haben dem tollen Aufenthalt bei euch das Sahnehäubchen aufgesetzt. Lieber Babis, lieber Costa, liebe Maria: Wir werden sehr sehr gerne wiederkommen - die Planungen laufen schon! Eure Anja + Predrag (Sunny) + Cedric + Fion ("Samaras")
... So ein Mist - da ist uns der Arne glatt zuvorgekommen!!! Und wir können in allen Punkten zustimmen: Der Urlaub im Hotel Apollon ist wahrlich ein erholsames Erlebnis: Wir haben uns wie lange nicht erholt! Das morgendliche "Kalimera, meine Freunde!" von Babis, vermissen wir immer noch... Einen ganz besonderen Gruß und Riesendankenschön an unsere "gute Seele" des Hauses Costa: Menschen wie Dich sollte man klonen...der Tsipouro und Cafe Elliniko und die langen Gespräche mit Dir haben dem tollen Aufenthalt bei euch das Sahnehäubchen aufgesetzt. Lieber Babis, lieber Costa, liebe Maria: Wir werden sehr sehr gerne wiederkommen - die Planungen laufen schon! Eure Anja + Predrag (Sunny) + Cedric + Fion ("Samaras")
Arne und Alex Juli 2010 schrieb am 20 Juli 2010:
Wir waren Anfang Juli für 8 Tage (leider viel zu kurz) im Apollon in Sarti und es war fantastisch. Sarti ist ein wunderschöner Ort und im Apollon fühlt man sich tatsächlich (das ist kein Spruch) als Freund. Die vielen Kleinigkeiten machen den Unterschied, sei es immer mal wieder ein Schnaps, der geliehene Sonnenschirm oder die vielen netten Gespräche...ebenso die wunderschöne Dachterasse, der Griechische Abend und der Fischabend darauf, die gemeinsamen WM Abende, die Blaue Lagune Tour (40, statt 200 Personen auf dem Boot)...macht weiter so. Costa ist immer hilfsbereit und verbreitet dabei eine sehr angenehme Ruhe. Babis ist immer bemüht, das Beste für seine Gäste/Freunede anzubieten. Kleiner Tipp an Babis: Mach dir nicht ganz so viel Streß, das ist nicht gut für dich und kann auf deine Gäste abfärben... Wir kommen wieder!
Wir waren Anfang Juli für 8 Tage (leider viel zu kurz) im Apollon in Sarti und es war fantastisch. Sarti ist ein wunderschöner Ort und im Apollon fühlt man sich tatsächlich (das ist kein Spruch) als Freund. Die vielen Kleinigkeiten machen den Unterschied, sei es immer mal wieder ein Schnaps, der geliehene Sonnenschirm oder die vielen netten Gespräche...ebenso die wunderschöne Dachterasse, der Griechische Abend und der Fischabend darauf, die gemeinsamen WM Abende, die Blaue Lagune Tour (40, statt 200 Personen auf dem Boot)...macht weiter so. Costa ist immer hilfsbereit und verbreitet dabei eine sehr angenehme Ruhe. Babis ist immer bemüht, das Beste für seine Gäste/Freunede anzubieten. Kleiner Tipp an Babis: Mach dir nicht ganz so viel Streß, das ist nicht gut für dich und kann auf deine Gäste abfärben... Wir kommen wieder!
Frauke + Horst schrieb am 11 Juli 2010:
Gestern sind wir nach 18 wundervollen Tagen im Hotel Apollon wieder in Deutschland gelandet. Wir fühlten uns sehr gut betreut und haben tolle Ausflüge mit Barbis und seinem Team gemacht (Blaue Lagune, Griechischer Abend, Dorade grillen, Wanderung zu einr alten Mühle mit Picknick, Beach-Party, Thessaloniki...), wir werden sicherlich wie soviele Gäste nochmal wiederkommen. Eine zweitägige Verlängerung aufgrund des Flughafen-Streicks wurde zum Glück problemlos gemanagt. Die Gespräche am Abend bei einem Frape oder Zipouro vor dem Hotel mit Costa und den anderen Gästen war schön und man fühlte sich nicht nur als Gast sondern als Freund!
Gestern sind wir nach 18 wundervollen Tagen im Hotel Apollon wieder in Deutschland gelandet. Wir fühlten uns sehr gut betreut und haben tolle Ausflüge mit Barbis und seinem Team gemacht (Blaue Lagune, Griechischer Abend, Dorade grillen, Wanderung zu einr alten Mühle mit Picknick, Beach-Party, Thessaloniki...), wir werden sicherlich wie soviele Gäste nochmal wiederkommen. Eine zweitägige Verlängerung aufgrund des Flughafen-Streicks wurde zum Glück problemlos gemanagt. Die Gespräche am Abend bei einem Frape oder Zipouro vor dem Hotel mit Costa und den anderen Gästen war schön und man fühlte sich nicht nur als Gast sondern als Freund!
Bianka & Marco 🙂 schrieb am 1 Juli 2010:
Wir waren im Mai zum wiederholten Male im Apollon zu Gast und wollen uns mal wieder im Gästebuch verewigen. Es ist immer wieder sehr schön hier. Eine Woche ist definitiv zu kurz, auch wenn man - wie gesagt - ein "Wiederholungstäter" ist. Ob entspannt auf der Dachterrasse chillen oder grillen, am Kamin bei gutem Wein und netter Gesellschaft oder entspannte Stunden am herrlichen Strand - wir haben die Zeit genossen und planen bereits den nächsten Besuch! Sehr empfehlen möchten wir an dieser Stelle die Bootstour exklusiv für die Hotelgäste und den frisch gegrillten Fisch den der Chef persönlich kredenzt! Es wird für jeden etwas geboten, man kann natürlich auch in trauter Zweisamkeit auf dem Balkon relaxen. Immer wieder eine Reise wert! Viele Grüße Bianka & Marco aus Berlin
Wir waren im Mai zum wiederholten Male im Apollon zu Gast und wollen uns mal wieder im Gästebuch verewigen. Es ist immer wieder sehr schön hier. Eine Woche ist definitiv zu kurz, auch wenn man - wie gesagt - ein "Wiederholungstäter" ist. Ob entspannt auf der Dachterrasse chillen oder grillen, am Kamin bei gutem Wein und netter Gesellschaft oder entspannte Stunden am herrlichen Strand - wir haben die Zeit genossen und planen bereits den nächsten Besuch! Sehr empfehlen möchten wir an dieser Stelle die Bootstour exklusiv für die Hotelgäste und den frisch gegrillten Fisch den der Chef persönlich kredenzt! Es wird für jeden etwas geboten, man kann natürlich auch in trauter Zweisamkeit auf dem Balkon relaxen. Immer wieder eine Reise wert! Viele Grüße Bianka & Marco aus Berlin
Heinz und Marianne schrieb am 27 Juni 2010:
Lieber Babis, Costa und Maria vielen Dank für die wunderbaren drei Wochen bei euch in Sarti. Noch nie haben wir uns in einem Urlaub so wohl gefühlt. Über die ganzen drei Wochen haben wir uns nicht ein einziges Mal als Gast sondern immer als Freunde gefühlt. Die Ausflüge mit Babis sind unbeschreiblich "EIN TRAUM"!!!!!!!!!!! Ob es das Dorade Essen oder der griechische Abend auf der Dachterrasse war, durch und durch eine gelungende Zeit, wir hatten immer das Gefühl unter Freunden zu sein. Wir werden noch lange an diesen Urlaub denken und werden sicher wiederkommen. Einen ganz aufrichtiges Dankeschön an das Team vom Apollon bleibt alle so wie ihr seid und wie wir euch kennen lernen durften. Lieben Gruß aus Warendorf
Lieber Babis, Costa und Maria vielen Dank für die wunderbaren drei Wochen bei euch in Sarti. Noch nie haben wir uns in einem Urlaub so wohl gefühlt. Über die ganzen drei Wochen haben wir uns nicht ein einziges Mal als Gast sondern immer als Freunde gefühlt. Die Ausflüge mit Babis sind unbeschreiblich "EIN TRAUM"!!!!!!!!!!! Ob es das Dorade Essen oder der griechische Abend auf der Dachterrasse war, durch und durch eine gelungende Zeit, wir hatten immer das Gefühl unter Freunden zu sein. Wir werden noch lange an diesen Urlaub denken und werden sicher wiederkommen. Einen ganz aufrichtiges Dankeschön an das Team vom Apollon bleibt alle so wie ihr seid und wie wir euch kennen lernen durften. Lieben Gruß aus Warendorf
Marion&Harald schrieb am 19 Juni 2010:
Kalimera Babis, wir sitzen hier auf deinem Balkon und sind ONLINE, dank Costas!! Wir hatten schon so wundervolle Tage hier und freuen uns auf die, die noch kommen! Liebe Grüße Marion&Harald
Kalimera Babis, wir sitzen hier auf deinem Balkon und sind ONLINE, dank Costas!! Wir hatten schon so wundervolle Tage hier und freuen uns auf die, die noch kommen! Liebe Grüße Marion&Harald
Bettina und vier Freundinnen schrieb am 15 Juni 2010:
Ich möchte euch alle ganz herzlich aus Deutschland grüßen und kann mich in jeder Hinsicht nur Maggies Worten anschliessen. Sie hat es wunderbar erzählt, wie auch wir das Hotel Apollon und die Menschen dort kennenlernen durften. Es war wirklich schön. Viele liebe Grüße, Bettina
Ich möchte euch alle ganz herzlich aus Deutschland grüßen und kann mich in jeder Hinsicht nur Maggies Worten anschliessen. Sie hat es wunderbar erzählt, wie auch wir das Hotel Apollon und die Menschen dort kennenlernen durften. Es war wirklich schön. Viele liebe Grüße, Bettina
Maggie Geiss-Ein Traum!!! schrieb am 14 Juni 2010:
Hallo Babis,Costa und Maria, ich möchte mich Tatjana anschliessen, und ein großes Lob aussprechen! So wohl, habe ich mich in einem Hotel noch nie gefühlt. Die familiäre Stimmung, das Frühstück direkt auf den Balkon serviert, die tollen Ausflüge, was wir in einer Woche gesehen und erlebt haben, ist ohne Worte! Eigentlich müsste ich total erledigt sein, aber ich bin so erholt wie nie! Babis sagte 1 Woche wäre nicht genug, stimmt, aber wir haben diese Woche sehr genossen,und mehr gesehen und erlebt, als in manch anderem Urlaub! Da wir ein Mietwagen hatten, haben wir traumhafte Strände rund um Sarti entdeckt! Karibik-Feeling in Griechenland! Was mir so gut gefiel, man fühlt sich nicht so anonym wie in den sonstigen Hotels! Hier ist man gleich per Du mit jedem, und wir hatten sehr nette Gespräche mit den anderen Gästen, und somit viele nette Urlaubsbekanntschaften gemacht! Es ist alles so locker und entspannt! Babis lebt seinen Traum! Er ist mit Leib und Seele bei der Sache! Mit seiner Lebensfreude und seinem Temperament, reisst er die Gäste so richtig mit! Ein großes Dankeschön an Costa. Unermüdlich, ist er in allen Belangen für die Gäste da! Immer freundlich,immer ein liebes Wort! Und nicht zu vergessen Maria, vielen Dank! So ein liebevoll gemachtes Bett, habe ich noch nirgends vorgefunden! Wenn sie das Frühstückstablett ins Zimmer brachte,mit ihrem stahlendem Lächeln, ging einem richtig das Herz auf! Ich könnte noch soviel mehr schreiben! 🙂 Wir haben in 6 Tagen an 4 Ausflügen, bzw. Veranstaltungen teilgenommen.Blaue Lagune mit dem Schiff, der Hammer!!! 6,5 Std. auf dem Meer, wo wir auch das Glück hatten Delfine zu sehen!Griechischer Abend mit leckerem Essen und gutem Wein! Die Beach-Party an einer Traum-Bucht! Und zum krönenden Abschluss, das Dorade-Essen! Übrigens, eines der besten Fische die je gegessen habe! Ich möchte mich nochmals bei Euch... Weiterlesen
Hallo Babis,Costa und Maria, ich möchte mich Tatjana anschliessen, und ein großes Lob aussprechen! So wohl, habe ich mich in einem Hotel noch nie gefühlt. Die familiäre Stimmung, das Frühstück direkt auf den Balkon serviert, die tollen Ausflüge, was wir in einer Woche gesehen und erlebt haben, ist ohne Worte! Eigentlich müsste ich total erledigt sein, aber ich bin so erholt wie nie! Babis sagte 1 Woche wäre nicht genug, stimmt, aber wir haben diese Woche sehr genossen,und mehr gesehen und erlebt, als in manch anderem Urlaub! Da wir ein Mietwagen hatten, haben wir traumhafte Strände rund um Sarti entdeckt! Karibik-Feeling in Griechenland! Was mir so gut gefiel, man fühlt sich nicht so anonym wie in den sonstigen Hotels! Hier ist man gleich per Du mit jedem, und wir hatten sehr nette Gespräche mit den anderen Gästen, und somit viele nette Urlaubsbekanntschaften gemacht! Es ist alles so locker und entspannt! Babis lebt seinen Traum! Er ist mit Leib und Seele bei der Sache! Mit seiner Lebensfreude und seinem Temperament, reisst er die Gäste so richtig mit! Ein großes Dankeschön an Costa. Unermüdlich, ist er in allen Belangen für die Gäste da! Immer freundlich,immer ein liebes Wort! Und nicht zu vergessen Maria, vielen Dank! So ein liebevoll gemachtes Bett, habe ich noch nirgends vorgefunden! Wenn sie das Frühstückstablett ins Zimmer brachte,mit ihrem stahlendem Lächeln, ging einem richtig das Herz auf! Ich könnte noch soviel mehr schreiben! 🙂 Wir haben in 6 Tagen an 4 Ausflügen, bzw. Veranstaltungen teilgenommen.Blaue Lagune mit dem Schiff, der Hammer!!! 6,5 Std. auf dem Meer, wo wir auch das Glück hatten Delfine zu sehen!Griechischer Abend mit leckerem Essen und gutem Wein! Die Beach-Party an einer Traum-Bucht! Und zum krönenden Abschluss, das Dorade-Essen! Übrigens, eines der besten Fische die je gegessen habe! Ich möchte mich nochmals bei Euch bedanken. Die Tage im Apollon werden mir unvergessen bleiben! Ich fühlte mich zu keiner Zeit als Gast, sondern als kenne man sich schon ewig, als guter Freund! Macht weiter so! 🙂 Ganz liebe Grüße Maggie Geiss
Wu nderbares Sarti! schrieb am 13 Juni 2010:
Liebes Team vom Hotel Apollon (Babis, Costa, Maria etc...), ein großes Dankeschön (Efcharisto) an Euch alle, es hat uns seht gut gefallen, die Grillabende auf der Dachterasse (lecker Dorade!), der unvergeßliche Bootsausflug (Seeigelkaviar u. die tanzenden Mädchen vom Xenonas auf der Rückfahrt!) und daß immer ein Ansprechpartner vor Ort war (Costa). Es herrscht eine fast familiäre Atmosphäre, wodurch man auch schnell Kontakt zu den anderen Gästen bekommt. Bitte macht weiter so - wir kommen gern wieder! Gruß aus Norddeutschland Angelika u. Klaus Schumann
Liebes Team vom Hotel Apollon (Babis, Costa, Maria etc...), ein großes Dankeschön (Efcharisto) an Euch alle, es hat uns seht gut gefallen, die Grillabende auf der Dachterasse (lecker Dorade!), der unvergeßliche Bootsausflug (Seeigelkaviar u. die tanzenden Mädchen vom Xenonas auf der Rückfahrt!) und daß immer ein Ansprechpartner vor Ort war (Costa). Es herrscht eine fast familiäre Atmosphäre, wodurch man auch schnell Kontakt zu den anderen Gästen bekommt. Bitte macht weiter so - wir kommen gern wieder! Gruß aus Norddeutschland Angelika u. Klaus Schumann
Tatjana Richter Efaristo an euch alle!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! schrieb am 11 Juni 2010:
03.06-10.06.2010 Hallo ihr Lieben,Babis,Costa,Maria usw... Wir haben uns soooooooo wohlgefühlt bei euch,lecker Frühstück auf dem Balkon,vier Ausflüge mitgemacht-traumhaft alles in einer Woche.Ich(wir)kommen wieder-dann aber mit männlicher Verstärkung 🙂 Macht so weiter,und hebt mir noch eine Dorade auf,und Tsipero,und Oregano und einfach seid alle noch da ,wenn ich wieder komme!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Jassu Tatjana
03.06-10.06.2010 Hallo ihr Lieben,Babis,Costa,Maria usw... Wir haben uns soooooooo wohlgefühlt bei euch,lecker Frühstück auf dem Balkon,vier Ausflüge mitgemacht-traumhaft alles in einer Woche.Ich(wir)kommen wieder-dann aber mit männlicher Verstärkung 🙂 Macht so weiter,und hebt mir noch eine Dorade auf,und Tsipero,und Oregano und einfach seid alle noch da ,wenn ich wieder komme!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Jassu Tatjana
beate al. reise im juni schrieb am 30 Mai 2010:
hallo! ich kann leider die einträge im gästebuch nicht lesen. bei mir kommen nur verschlüsselte einträge an. schade, wollte ich mich doch vor meinem urlaub erkundigen, wie andere urlauber das hotel bewertet haben.
hallo! ich kann leider die einträge im gästebuch nicht lesen. bei mir kommen nur verschlüsselte einträge an. schade, wollte ich mich doch vor meinem urlaub erkundigen, wie andere urlauber das hotel bewertet haben.
Kristina und Markus aus Hamburg - Traumurlaub schrieb am 29 Mai 2010:
Lieber Babis, liebes Apollon-Team, herzlichen Dank für die neun schönen Tage, die wir bei Euch verbringen konnten. Seit zwei Tagen sind wir jetzt wieder zurück in Deutschland. Gerade haben wir die tolle Foto-CD vom Hotel-Apollon und Sarti angesehen und vermissen das tolle Wetter, den Strand und Euch schon jetzt. Wir werden immer gerne an die schönen Tage, den traumhaften Strand und an die unvergessliche Atmosphäre zurück denken. Babis, Du tust alles dafür, dass Deine Gästen/Freunde einen wunderschönen Urlaub haben und und daher werden wir Euch selbstverständlich weiterempfehlen. Nochmal vielen Dank für Alles und herzliche Grüße aus Hamburg, Kristina und Markus
Lieber Babis, liebes Apollon-Team, herzlichen Dank für die neun schönen Tage, die wir bei Euch verbringen konnten. Seit zwei Tagen sind wir jetzt wieder zurück in Deutschland. Gerade haben wir die tolle Foto-CD vom Hotel-Apollon und Sarti angesehen und vermissen das tolle Wetter, den Strand und Euch schon jetzt. Wir werden immer gerne an die schönen Tage, den traumhaften Strand und an die unvergessliche Atmosphäre zurück denken. Babis, Du tust alles dafür, dass Deine Gästen/Freunde einen wunderschönen Urlaub haben und und daher werden wir Euch selbstverständlich weiterempfehlen. Nochmal vielen Dank für Alles und herzliche Grüße aus Hamburg, Kristina und Markus
Carola - Kann die Einträge nicht mehr lesen schrieb am 21 April 2010:
Hallo, wir kommen dieses Jahr im Mai ins Hotel Apollon. Wollte vorher noch ein bischen im Gästbuch lesen. Leider kann ich die letzten Einträge hier nicht erkennen. Ist mein Rechner nicht mehr ok? Sehe immer nur: doors txt und dann verschiedene Zahlen. Kann mir einer sagen, was das bedeutet?
Hallo, wir kommen dieses Jahr im Mai ins Hotel Apollon. Wollte vorher noch ein bischen im Gästbuch lesen. Leider kann ich die letzten Einträge hier nicht erkennen. Ist mein Rechner nicht mehr ok? Sehe immer nur: doors txt und dann verschiedene Zahlen. Kann mir einer sagen, was das bedeutet?
Király család Szegedrõl schrieb am 25 Dezember 2009:
Drága Apollon Hotel! Nagy szép emlékeket õrzünk Sartiról, az Apollonról! Remek hely egy remek csapattal! Babis! Te egy igazi házigazda vagy! És persze a többiek is! Jövõre megyünk és viszek ismét "Jozef special"-t! Mindenkinek sikeres, boldog új évet kívánunk! Azért írtam magyarul, hogy ne csak német nyelvû dícséret legyen itt!
Drága Apollon Hotel! Nagy szép emlékeket õrzünk Sartiról, az Apollonról! Remek hely egy remek csapattal! Babis! Te egy igazi házigazda vagy! És persze a többiek is! Jövõre megyünk és viszek ismét "Jozef special"-t! Mindenkinek sikeres, boldog új évet kívánunk! Azért írtam magyarul, hogy ne csak német nyelvû dícséret legyen itt!
Andrea und Rolf schrieb am 23 Oktober 2009:
Lieber Babis, muss es einfach noch mal öffentlich machen. Dein Spezialgewürz 🙂 und Dein Olivenöl mit Tomaten und gebruzeltem Brot ist für mich immer wieder total lecker. Das ist etwas was ich definitiv von Sarti mitgenommen habe, wenn auch was ganz einfaches. Manchmal dazu ein Gläschen Wein und die Welt ist "Hallejuja"...lach... Esse es sogar zum Frühstück :-). Ganz liebe Grüße an Euch alle von Andrea und Rolf
Lieber Babis, muss es einfach noch mal öffentlich machen. Dein Spezialgewürz 🙂 und Dein Olivenöl mit Tomaten und gebruzeltem Brot ist für mich immer wieder total lecker. Das ist etwas was ich definitiv von Sarti mitgenommen habe, wenn auch was ganz einfaches. Manchmal dazu ein Gläschen Wein und die Welt ist "Hallejuja"...lach... Esse es sogar zum Frühstück :-). Ganz liebe Grüße an Euch alle von Andrea und Rolf
FLITTERWOCHE IN SARTI Dan und Karin schrieb am 19 Oktober 2009:
Lieber Babis, wo sollen wir anfangen....? Vieles war sooooo unbeschreiblich schön und einmalig, dass es schwierig ist die richtigen Worte dafür zu finden! Die erste Überraschung (als wir ENDLICH nachts um 1:30 im Hotel ankamen) war das Rosenblüten-Herz auf unserem Bett! Eine herzlichere Begrüßung hätte es wohl kaum geben können... Die persönliche Begrüßung am nächsten Morgen war natürlich nicht weniger herzlich - es war einfach wie heimkommen! Babis, schön, dass es DICH gibt und dass DU so bist wie DU bist! Deine Hotels leben durch dich, du füllst sie mit Leben. Wir spürten einfach wieder, dass es für dich nicht nur ein Job ist, sondern ein Lebenstraum! Wir hatten dieses Jahr einen Mietwagen und waren auch viel alleine auf Entdeckungstour. Trotz allem sind "Babis-Ausflüge" die optimale Ergänzung... Es war einfach Griechenland hautnah und pur... Mit Sonne im Herzen sind wir wieder im eiskalten Deutschland angekommen und schwelgen noch in Urlaubserinnerungen. Wir wünschen, dir lieber Babis noch schöne Tage in Sarti und einen erholsamen Winter in Berlin - danke für ALLES! Karin und Dan Kleinau
Lieber Babis, wo sollen wir anfangen....? Vieles war sooooo unbeschreiblich schön und einmalig, dass es schwierig ist die richtigen Worte dafür zu finden! Die erste Überraschung (als wir ENDLICH nachts um 1:30 im Hotel ankamen) war das Rosenblüten-Herz auf unserem Bett! Eine herzlichere Begrüßung hätte es wohl kaum geben können... Die persönliche Begrüßung am nächsten Morgen war natürlich nicht weniger herzlich - es war einfach wie heimkommen! Babis, schön, dass es DICH gibt und dass DU so bist wie DU bist! Deine Hotels leben durch dich, du füllst sie mit Leben. Wir spürten einfach wieder, dass es für dich nicht nur ein Job ist, sondern ein Lebenstraum! Wir hatten dieses Jahr einen Mietwagen und waren auch viel alleine auf Entdeckungstour. Trotz allem sind "Babis-Ausflüge" die optimale Ergänzung... Es war einfach Griechenland hautnah und pur... Mit Sonne im Herzen sind wir wieder im eiskalten Deutschland angekommen und schwelgen noch in Urlaubserinnerungen. Wir wünschen, dir lieber Babis noch schöne Tage in Sarti und einen erholsamen Winter in Berlin - danke für ALLES! Karin und Dan Kleinau
Petra und Josef Ruckgaber, Sarti im Oktober 2009 schrieb am 15 Oktober 2009:
Nach unserem bereits 4. Urlaub bei Babis wissen wir gar nicht mehr, was wir ins Gästebuch schreiben sollen. Es war wieder einmal einfach super. Vielen herzlichen Dank an alle. Wir werden Euch mit Sicherheit immer wieder weiter empfehlen. Petra und Josef
Nach unserem bereits 4. Urlaub bei Babis wissen wir gar nicht mehr, was wir ins Gästebuch schreiben sollen. Es war wieder einmal einfach super. Vielen herzlichen Dank an alle. Wir werden Euch mit Sicherheit immer wieder weiter empfehlen. Petra und Josef
Christine (Lieblingsschwester von Dieter) mit Ehemann Dieter schrieb am 12 Oktober 2009:
Liebe Anastasia, lieber Babis, lieber Costa! Nachdem uns schon oft von Eurem reizenden Hotel vorgeschwärmt wurde, durften wir in diesem Jahr eine wunderschöne, absolut erholsame Woche mit der passenden Aufforderung:"Macht Euch keine Gedanken" erleben. Durch Eure Freundlichkeit fühlten wir uns wirklich mehr als Freunde als als Gäste. Der Abend mit dem absolut leckern gegrillten Fisch oder den anderen griechischen Spezialitäten läßt mir immer noch das Wasser im Munde zusammen laufen... Den Schiffsausflug habe ich unheimlich genossen, den werde ich so oft bei Euch wiederholen, bis sich Delfine blicken lassen! Schön war es, wir kommen gerne wieder. Viele Grüße Christine und Dieter
Liebe Anastasia, lieber Babis, lieber Costa! Nachdem uns schon oft von Eurem reizenden Hotel vorgeschwärmt wurde, durften wir in diesem Jahr eine wunderschöne, absolut erholsame Woche mit der passenden Aufforderung:"Macht Euch keine Gedanken" erleben. Durch Eure Freundlichkeit fühlten wir uns wirklich mehr als Freunde als als Gäste. Der Abend mit dem absolut leckern gegrillten Fisch oder den anderen griechischen Spezialitäten läßt mir immer noch das Wasser im Munde zusammen laufen... Den Schiffsausflug habe ich unheimlich genossen, den werde ich so oft bei Euch wiederholen, bis sich Delfine blicken lassen! Schön war es, wir kommen gerne wieder. Viele Grüße Christine und Dieter
Julitta und Dieter aus Rettigheim schrieb am 11 Oktober 2009:
Liebe Anastasia, lieber Basis, lieber Costa, es war auch diesmal wieder wunderschön und einfach nur pure Erholung. Egal ob Bootsausflug, griechischer Abend oder Fischessen, wir hatten immer unseren Spass und wurden bestens versorgt. Und endlich hatten wir auch mal die Gelegenheit Anastasia kennenzulernen. Macht es gut und vielen Dank für alles, Julitta und Dieter
Liebe Anastasia, lieber Basis, lieber Costa, es war auch diesmal wieder wunderschön und einfach nur pure Erholung. Egal ob Bootsausflug, griechischer Abend oder Fischessen, wir hatten immer unseren Spass und wurden bestens versorgt. Und endlich hatten wir auch mal die Gelegenheit Anastasia kennenzulernen. Macht es gut und vielen Dank für alles, Julitta und Dieter
Gudrun und Werner aus Bonn schrieb am 4 Oktober 2009:
Lieber Babis und Team, etwas verspätet aber trotzdem von Herzen. Unser Sommerurlaub im Hotel Apollon in Sarti wird unvergessen bleiben. Eure Gastfreundschaft sowie das "Rundum Paket" mit den Ausflügen der Inselrundfahrt, Schiffstour oder die griechischen Abende waren ein Erlebnis besonderer Art. Die Strandnähe des Hotels und der super schöne Strand mit Blick auf den Berg Athos runden das Ganze ab. Das war für uns Urlaub, den wir bestimmt wiederholen werden. Viele herzliche Grüße an alle in Sarti
Lieber Babis und Team, etwas verspätet aber trotzdem von Herzen. Unser Sommerurlaub im Hotel Apollon in Sarti wird unvergessen bleiben. Eure Gastfreundschaft sowie das "Rundum Paket" mit den Ausflügen der Inselrundfahrt, Schiffstour oder die griechischen Abende waren ein Erlebnis besonderer Art. Die Strandnähe des Hotels und der super schöne Strand mit Blick auf den Berg Athos runden das Ganze ab. Das war für uns Urlaub, den wir bestimmt wiederholen werden. Viele herzliche Grüße an alle in Sarti
Andrea und Rolf aus Südhessen schrieb am 1 Oktober 2009:
Lieber Babis und Team, heute endlich nehme ich mir die Zeit um noch einmal ganz herzlich Danke zu sagen für die schönen Urlaubstage welche wir bei Euch hatten. Spitzenmäßig fanden wir die von Euch organisierten Abende auf der Dachterrasse und die schönen, lehrreichen und lustigen Fahrten mit Dir, lieber Babis. Diese Tage werden wir in sehr guter Erinnerung behalten. Ganz liebe Grüße aus Deutschland senden Euch Andrea und Rolf
Lieber Babis und Team, heute endlich nehme ich mir die Zeit um noch einmal ganz herzlich Danke zu sagen für die schönen Urlaubstage welche wir bei Euch hatten. Spitzenmäßig fanden wir die von Euch organisierten Abende auf der Dachterrasse und die schönen, lehrreichen und lustigen Fahrten mit Dir, lieber Babis. Diese Tage werden wir in sehr guter Erinnerung behalten. Ganz liebe Grüße aus Deutschland senden Euch Andrea und Rolf
Dieter und Monika aus Hannover schrieb am 23 September 2009:
Lieber Babis, lieber Costa und Rest der Crew, vielen Dank für die schönen Tage bei Euch! Wir haben die Zeit bei Euch in vollen Zügen genossen. Ob bei Regen oder als dann auch endlich die Sonne wiederkam. Der Fischabend , der grieschische Abend( zeig Deine weibliche Seite !) und auch die "Blaue Lagunenfahrt", die Weinverkostung nicht zu vergessen, waren unvergessenen Stunden für uns! "Kalispera meine lieben Freunde, macht Euch keine Sorgen!" in zwei Jahren sehen wir uns wieder. Wir haben Freunde gefunden und durch Euch auch viele neue Freunde kennegelernt. Wir waren zu Gast bei Freunden! Liebe Grüße auch an Johannes, Dimitri, Sofia und an Costa! Monika und Dieter aus Hannover
Lieber Babis, lieber Costa und Rest der Crew, vielen Dank für die schönen Tage bei Euch! Wir haben die Zeit bei Euch in vollen Zügen genossen. Ob bei Regen oder als dann auch endlich die Sonne wiederkam. Der Fischabend , der grieschische Abend( zeig Deine weibliche Seite !) und auch die "Blaue Lagunenfahrt", die Weinverkostung nicht zu vergessen, waren unvergessenen Stunden für uns! "Kalispera meine lieben Freunde, macht Euch keine Sorgen!" in zwei Jahren sehen wir uns wieder. Wir haben Freunde gefunden und durch Euch auch viele neue Freunde kennegelernt. Wir waren zu Gast bei Freunden! Liebe Grüße auch an Johannes, Dimitri, Sofia und an Costa! Monika und Dieter aus Hannover
Regina und Thomas schrieb am 7 September 2009:
die Sache mit dem Gast und dem Freund geht spätestens dann flöten wenn man zum nach Hause fahren gegen 5.00 Uhr einen Kaffee möchte. Man lächelt wohlwollend und streicht mit einem Federstrich das gebuchte Frühstück ohne irgendeinen Ausgleich. Wir kommen nicht wieder.
die Sache mit dem Gast und dem Freund geht spätestens dann flöten wenn man zum nach Hause fahren gegen 5.00 Uhr einen Kaffee möchte. Man lächelt wohlwollend und streicht mit einem Federstrich das gebuchte Frühstück ohne irgendeinen Ausgleich. Wir kommen nicht wieder.
Iris und Michael - Bald ist es wieder so weit schrieb am 2 September 2009:
Hallo Babis, nun ist es also bald wieder so weit: Wir kommen wieder nach Sarti. Aus dem ersten Besuch bei Dir im Jahr 2003 ist ja inzwischen eine feste "Regel" geworden: Jeders Jahr wieder, dieses Jahr sogar zum zweiten Mal. Ich könnte jetzt all´das wiederholen, was Dir Deine anderen Gäste - und inzwischen auch Freunde - in das Gästebuch geschrieben haben. Wie langweilig. Das wird jetzt unser achtes Mal werden - müssen wir noch mehr sagen? Lieber Babis, alles Beste für Dich und Deine Familie, liebe Grüße von dem Rest der "Gang" (Stammtisch Apollon), bis bald. Iris und Michael
Hallo Babis, nun ist es also bald wieder so weit: Wir kommen wieder nach Sarti. Aus dem ersten Besuch bei Dir im Jahr 2003 ist ja inzwischen eine feste "Regel" geworden: Jeders Jahr wieder, dieses Jahr sogar zum zweiten Mal. Ich könnte jetzt all´das wiederholen, was Dir Deine anderen Gäste - und inzwischen auch Freunde - in das Gästebuch geschrieben haben. Wie langweilig. Das wird jetzt unser achtes Mal werden - müssen wir noch mehr sagen? Lieber Babis, alles Beste für Dich und Deine Familie, liebe Grüße von dem Rest der "Gang" (Stammtisch Apollon), bis bald. Iris und Michael
Vorfreude von Ingrid und Erich schrieb am 24 August 2009:
Unser Urlaub rückt immer näher! Am 14. September ist es soweit, wir bleiben 10 Tage. Wir sind schon sehr neugierig: auf das Hotel, die Besitzer, auf Sarti, das Meer und natürlich auf nette Gäste! Wer ist noch zu diesem Zeitpunkt dort? Liebe Grüße nach Sarti!! Ingrid und Erich
Unser Urlaub rückt immer näher! Am 14. September ist es soweit, wir bleiben 10 Tage. Wir sind schon sehr neugierig: auf das Hotel, die Besitzer, auf Sarti, das Meer und natürlich auf nette Gäste! Wer ist noch zu diesem Zeitpunkt dort? Liebe Grüße nach Sarti!! Ingrid und Erich
URLAUB VOM FEINSTEN schrieb am 16 August 2009:
Jassas Babis, Anastasia, Costa, Johannes - Liebe Freunde! Wir haben den Urlaub bei euch extrem genossen. Neben dem wundervollen Strand, dem hervorragenden griechischen Essen, den tollen Ausflügen, wird uns vor allem Eure außergewöhnliche und herzliche Gastfreundschaft in Erinnerung bleiben. Man ist bei euch wirklich zu Gast bei Freunden, zu denen man gerne zurückkehrt. Zitat Tara(8): Wenn ich groß bin, werde ich Schauspielerin, verdiene mein eigenes Geld und dann kann ich jedes Jahr zu Babis fahren. Efcharisto poli für einen Urlaub von dem wir noch lange zehren werden. Sonja, Christian, Tara und Erik aus Linz (Österreich)
Jassas Babis, Anastasia, Costa, Johannes - Liebe Freunde! Wir haben den Urlaub bei euch extrem genossen. Neben dem wundervollen Strand, dem hervorragenden griechischen Essen, den tollen Ausflügen, wird uns vor allem Eure außergewöhnliche und herzliche Gastfreundschaft in Erinnerung bleiben. Man ist bei euch wirklich zu Gast bei Freunden, zu denen man gerne zurückkehrt. Zitat Tara(8): Wenn ich groß bin, werde ich Schauspielerin, verdiene mein eigenes Geld und dann kann ich jedes Jahr zu Babis fahren. Efcharisto poli für einen Urlaub von dem wir noch lange zehren werden. Sonja, Christian, Tara und Erik aus Linz (Österreich)
Alexia und Kosta aus Leichlingen bei Leverkusen schrieb am 15 August 2009:
Hallo Babis und Co, wir können es nicht glauben, dass 7 Tage bei euch so schnell vergangen sind. Es war ein ERLEBNISS Chalkidiki und Sarti auf diese Weise kennengelernt zu haben. Die Blaue Lagunen Tour wird uns und den Jungs unvergesslich bleiben. Nicht zu vergessen unsere schönen Abende auf der Dachterrasse bei gutem Essen und Tanz. Danke für den Rundum Service. Wir haben dort viele Freunde kennengelernt und werden sicherlich wiederkommen. Viele Liebe Grüße Alexia, Kosta, Panajotis und Leonidas
Hallo Babis und Co, wir können es nicht glauben, dass 7 Tage bei euch so schnell vergangen sind. Es war ein ERLEBNISS Chalkidiki und Sarti auf diese Weise kennengelernt zu haben. Die Blaue Lagunen Tour wird uns und den Jungs unvergesslich bleiben. Nicht zu vergessen unsere schönen Abende auf der Dachterrasse bei gutem Essen und Tanz. Danke für den Rundum Service. Wir haben dort viele Freunde kennengelernt und werden sicherlich wiederkommen. Viele Liebe Grüße Alexia, Kosta, Panajotis und Leonidas
Heidi und Peter (Hamburg) schrieb am 2 August 2009:
Hallo ihr Lieben! Wir haben uns sehr wohl bei euch gefühlt und sagen herzlichen Dank für eure Gastfreundschaft. Dieser Urlaub war auch für uns einfach ein ERRRLEBNIS!! So guten Kaffee, wie bei euch, haben wir noch nie in Griechenland bekommen. Das Preis/Leistungsverhältnis ist sehr gut und wir werden euch weiter empfehlen. Viele, viele Grüße Heidi und Peter
Hallo ihr Lieben! Wir haben uns sehr wohl bei euch gefühlt und sagen herzlichen Dank für eure Gastfreundschaft. Dieser Urlaub war auch für uns einfach ein ERRRLEBNIS!! So guten Kaffee, wie bei euch, haben wir noch nie in Griechenland bekommen. Das Preis/Leistungsverhältnis ist sehr gut und wir werden euch weiter empfehlen. Viele, viele Grüße Heidi und Peter
Kim und Christoph schrieb am 1 August 2009:
Lieber Babis, lieber Costa, danke für zwei unvergessliche Wochen im schönen Sarti! Wie unsere Vorgänger schon schrieben: Es war ein Erlebnis 😉 Vor allem die aufmerksame Betreuung von Costa rund um die Uhr und die tollen Ausflüge (JA, ich hab Delfine gesehen bei Windstärke 5) haben wir sehr genossen. Eure Gastfreundschaft ist nicht zu übertreffen. Ganz liebe Grüße an alle lieben Menschen, die wir während unseres Urlaubs kennenlernen durften. Unsere Abende vor dem Hotel waren toll dank euch. Leider leicht verregnete Grüße von Kim und Christoph
Lieber Babis, lieber Costa, danke für zwei unvergessliche Wochen im schönen Sarti! Wie unsere Vorgänger schon schrieben: Es war ein Erlebnis 😉 Vor allem die aufmerksame Betreuung von Costa rund um die Uhr und die tollen Ausflüge (JA, ich hab Delfine gesehen bei Windstärke 5) haben wir sehr genossen. Eure Gastfreundschaft ist nicht zu übertreffen. Ganz liebe Grüße an alle lieben Menschen, die wir während unseres Urlaubs kennenlernen durften. Unsere Abende vor dem Hotel waren toll dank euch. Leider leicht verregnete Grüße von Kim und Christoph
Melanie und Christoph aus München schrieb am 31 Juli 2009:
Kalispera und Jasu, wir wollten Danke sagen für die unvergesslichen 9 Tage bei euch. Soviel Herzlichkeit was wir da erleben durften war einfach ein ERLEBNIS. Die Ausflüge was wir mit Babis machten waren einfach super, und die Abende vor dem Hotel unvergesslich. Wir haben viele nette Leute kennen gelernt.Viele Grüße an alle die uns kennen. Liebe Grüße und auf ein baldiges Wiedersehen im Jahr 2010. Melanie und Christoph
Kalispera und Jasu, wir wollten Danke sagen für die unvergesslichen 9 Tage bei euch. Soviel Herzlichkeit was wir da erleben durften war einfach ein ERLEBNIS. Die Ausflüge was wir mit Babis machten waren einfach super, und die Abende vor dem Hotel unvergesslich. Wir haben viele nette Leute kennen gelernt.Viele Grüße an alle die uns kennen. Liebe Grüße und auf ein baldiges Wiedersehen im Jahr 2010. Melanie und Christoph
Kalimera u. Jassas aus Lohne sagen Sabine u. Siegfried schrieb am 28 Juli 2009:
Ti kanete ?? Uns geht es gut. Leider hat uns der Alltag schon wieder fest im Griff, aber gerne denken wir an die erholsamen Tage bei Euch im Hotel Apollon zurück. Es war ein toller Urlaub und der Strand von Sarti ist ein Traum. Es war alles poli orea. Auch der Frühstückservice von Costa war super und die organisierte Fahrt von Babis zu den Buchten war ein ERLEBNIS. Ganz liebe Grüße an unsere Urlaubsbekanntschaften - ein Urlaub macht doppelt Spass, wenn man liebe und aufgeschlossene Menschen kennenlernen darf. Efcharisto - Danke.
Ti kanete ?? Uns geht es gut. Leider hat uns der Alltag schon wieder fest im Griff, aber gerne denken wir an die erholsamen Tage bei Euch im Hotel Apollon zurück. Es war ein toller Urlaub und der Strand von Sarti ist ein Traum. Es war alles poli orea. Auch der Frühstückservice von Costa war super und die organisierte Fahrt von Babis zu den Buchten war ein ERLEBNIS. Ganz liebe Grüße an unsere Urlaubsbekanntschaften - ein Urlaub macht doppelt Spass, wenn man liebe und aufgeschlossene Menschen kennenlernen darf. Efcharisto - Danke.
Joachim, Jutta und Carolin schrieb am 27 Juli 2009:
Lieber Babis, lieber Costa und alle anderen Vielen Dank für eine wunderschöne Woche in eurem Hotel, die leider viel zu schnell vorbei war! Die herrliche Beachparty mit Sirtakitanzen , die Blue-Lagoon-Tour mit Delphinen, die Weinprobe mit dem leckeren Essen. die wunderschöne Sithonia-Rundfahrt mit nur 6 Leuten und dem anschließend Super-Essen in einer traumhaften Bucht und der griechische Abend auf der Dachterasse ( da klappte es mit dem Sirtaki schon besser dank des festen Bodens!) - einfach genial! Noch nie haben wir in einem Urlaub soviele nette Leute kenngelernt mit denen wir soviel Spaß zusammen hatten! Dadurch, dass Babis alle Touren nur exclusiv für seine Hotelgäste, "seine lieben Freunde", anbietet, lernen sich diese untereinander auch schnell kennen und alles macht viel mehr Spaß als bei den anonymen Touren , die andere Veranstalter so anbieten. Wir waren begeistert und waren sicher nicht das letzte mal bei euch! Wir müssen schon deshalb wiederkommen, weil wir auch noch Deine anderen Touren mitmachen möchten! Von hier aus auch noch liebe Grüße an all die lieben Miturlauber (Sabine,Siegfried ,Simone, Stephan, Regina, Stephan, Helga, Wolfgang, .......uvm) die wir bei euch kennenlernten und mit denen wir fast jeden Abend noch solange vor dem Hotel oder auf der Dachterasse zusammensaßen bis Babis oder Costa wegen der Nachtruhe die Runde auflösten. Es war eine wunderschöne Zeit. Kein Wunder, dass ihr soviele Stammgäste habt!!!
Lieber Babis, lieber Costa und alle anderen Vielen Dank für eine wunderschöne Woche in eurem Hotel, die leider viel zu schnell vorbei war! Die herrliche Beachparty mit Sirtakitanzen , die Blue-Lagoon-Tour mit Delphinen, die Weinprobe mit dem leckeren Essen. die wunderschöne Sithonia-Rundfahrt mit nur 6 Leuten und dem anschließend Super-Essen in einer traumhaften Bucht und der griechische Abend auf der Dachterasse ( da klappte es mit dem Sirtaki schon besser dank des festen Bodens!) - einfach genial! Noch nie haben wir in einem Urlaub soviele nette Leute kenngelernt mit denen wir soviel Spaß zusammen hatten! Dadurch, dass Babis alle Touren nur exclusiv für seine Hotelgäste, "seine lieben Freunde", anbietet, lernen sich diese untereinander auch schnell kennen und alles macht viel mehr Spaß als bei den anonymen Touren , die andere Veranstalter so anbieten. Wir waren begeistert und waren sicher nicht das letzte mal bei euch! Wir müssen schon deshalb wiederkommen, weil wir auch noch Deine anderen Touren mitmachen möchten! Von hier aus auch noch liebe Grüße an all die lieben Miturlauber (Sabine,Siegfried ,Simone, Stephan, Regina, Stephan, Helga, Wolfgang, .......uvm) die wir bei euch kennenlernten und mit denen wir fast jeden Abend noch solange vor dem Hotel oder auf der Dachterasse zusammensaßen bis Babis oder Costa wegen der Nachtruhe die Runde auflösten. Es war eine wunderschöne Zeit. Kein Wunder, dass ihr soviele Stammgäste habt!!!
Simone und Stephan schrieb am 22 Juli 2009:
Hallo ihr Lieben, es war ein Erlebnis bei Euch!!! Wir haben einen wunderschönen Urlaub gehabt und freuen uns auf nächstes Jahr, denn wir kommen wieder!!!!!!! Wir haben schon vielen Leuten von dem tollen Urlaub erzählt und mußte euer Hotel aufschreiben. Hoffentlich kriegen wir dann noch ein Zimmer...lach Vielen Dank für alles lieber Babis, Costas und Anastasia, viele Grüße von uns Simone u. Stehan
Hallo ihr Lieben, es war ein Erlebnis bei Euch!!! Wir haben einen wunderschönen Urlaub gehabt und freuen uns auf nächstes Jahr, denn wir kommen wieder!!!!!!! Wir haben schon vielen Leuten von dem tollen Urlaub erzählt und mußte euer Hotel aufschreiben. Hoffentlich kriegen wir dann noch ein Zimmer...lach Vielen Dank für alles lieber Babis, Costas und Anastasia, viele Grüße von uns Simone u. Stehan
Herzlichen Dank! schrieb am 19 Juli 2009:
Vielen Dank für einen herrlichen, unvergesslichen Urlaub. Wir erinnern uns gerne an die tollen Ausflüge zur Blauen Lagune, nach Thessaloniki und Arnea. Sehr schön waren auch die schönen Abende auf der Dachterrasse und unten an der Rezeption, mit vielen netten und interessanten Leuten. Herzlichen Dank an Babis und sein Team, ganz besonders auch an Costa, der immer ein offenes Ohr für unsere Wünsche hatte. Eins jedenfalls steht jetzt schon fest: WIR KOMMEN WIEDER ! Mit schönen Grüßen aus Hameln, Doris und Stefan Petters
Vielen Dank für einen herrlichen, unvergesslichen Urlaub. Wir erinnern uns gerne an die tollen Ausflüge zur Blauen Lagune, nach Thessaloniki und Arnea. Sehr schön waren auch die schönen Abende auf der Dachterrasse und unten an der Rezeption, mit vielen netten und interessanten Leuten. Herzlichen Dank an Babis und sein Team, ganz besonders auch an Costa, der immer ein offenes Ohr für unsere Wünsche hatte. Eins jedenfalls steht jetzt schon fest: WIR KOMMEN WIEDER ! Mit schönen Grüßen aus Hameln, Doris und Stefan Petters
Traumurlaub Elfi & Andreas schrieb am 19 Juli 2009:
Der Alltag hat uns lange wieder, aber immer noch zehren wir von unserem tollen Urlaub im Hotel Apollon. Das Team rund um Babis und er selbst mit seiner Herzlichkeit, Lebensfreude und immer wieder neuen Einfällen hat diesen Urlaub zu etwas unvergesslichem gemacht. Vielen Dank noch einmal dafür. Wir hoffen, dass wir uns wie versprochen im Herbst in Cottbus Sielow bei „ ZACK“ wieder sehen. Viele liebe Grüße von Elfi & Andreas
Der Alltag hat uns lange wieder, aber immer noch zehren wir von unserem tollen Urlaub im Hotel Apollon. Das Team rund um Babis und er selbst mit seiner Herzlichkeit, Lebensfreude und immer wieder neuen Einfällen hat diesen Urlaub zu etwas unvergesslichem gemacht. Vielen Dank noch einmal dafür. Wir hoffen, dass wir uns wie versprochen im Herbst in Cottbus Sielow bei „ ZACK“ wieder sehen. Viele liebe Grüße von Elfi & Andreas
Helga und wolfgang Gerstenberger sowie Ulrike Nico und chris schrieb am 17 Juli 2009:
Gestern ist mein Papa zum wiederholten male glücklich und erholt aus Sarti heim gekommen er berichtete wie immer von Babis seiner gastfreundschaft seinen tollen Ausflügen, den griechischen Abenden , dem gemütlichen Fischabenden welche Babis immer mit seinem griechischem Temperament sehr interressant und familiär gestaltet . bei mir und meinem Sohn herscht gerade unendliche Vorfreude auf Sonne ,Meer sowie auf Babis und Familie und darauf wie ein freund Urlaub zu machen was auch wir nun schon zum vierten mal geniessen möchten
Gestern ist mein Papa zum wiederholten male glücklich und erholt aus Sarti heim gekommen er berichtete wie immer von Babis seiner gastfreundschaft seinen tollen Ausflügen, den griechischen Abenden , dem gemütlichen Fischabenden welche Babis immer mit seinem griechischem Temperament sehr interressant und familiär gestaltet . bei mir und meinem Sohn herscht gerade unendliche Vorfreude auf Sonne ,Meer sowie auf Babis und Familie und darauf wie ein freund Urlaub zu machen was auch wir nun schon zum vierten mal geniessen möchten
Carola und Alli aus Hessen: Traumurlaub in Sarti schrieb am 29 Juni 2009:
Hallo Babis, Costa und Team, wir durften eine wundervolle Woche bei euch verbringen. Das Hotel Apollon mit seinen lieben Menschen ist etwas ganz besonderes. Schon bei der Ankunft nachts um 1.30 Uhr wurden wir herzlich von Babis mit einem Ouzo begrüßt. Wir haben uns sofort pudelwohl gefühlt! Die Schiffstour zur Blauen Lagune am nächsten Tag war wunderschön und wird uns immer in guter Erinnerung bleiben. Wir haben in dieser einen Woche so viele positiven Eindrücke gesammelt, wir sind einfach restlos begeistert! - von Sarti mit seinem tollen Sandstrand, den schönen Tavernen, den netten Menschen.... Vielen Dank lieber Babis für den tollen Grieschichen Abend, dem Dorade-Essen und dem Ausflug nach Arnea mit Wildschweinessen - das war wirklich vom feinsten. Ein herzliches Dankeschön an Costa, der uns mit seiner überaus freundlichen und netten Art den Urlaub verschönert hat. Es hat viel Spaß gemacht, viele nette Leute kennen zu lernen und abens in gemütlicher Runde vor dem Hotel Apollon zu plaudern. Auch durften wir noch zwei Tage das Hotel Xenonas kennenlernen - ein wunderschönes Hotel. Vielen Dank für die freundliche und liebe Bewirtung. Lieber Babis, lieber Costa: wir wünschen euch weiterhin alles Liebe und Gute, macht weiter so. Wir freuen uns jetzt schon auf unseren nächsten Urlaub bei euch in Sarti. Liebe Grüße Carola und Alli Vielen Dank auch an Anastasia für den unkomplizierten und herzlichen E-Mail-Kontakt, vielleicht haben wir ja im nächsten Urlaub Gelegenheit, dich kennen zu lernen. Es grüßen nochmal die zwei Hessen!
Hallo Babis, Costa und Team, wir durften eine wundervolle Woche bei euch verbringen. Das Hotel Apollon mit seinen lieben Menschen ist etwas ganz besonderes. Schon bei der Ankunft nachts um 1.30 Uhr wurden wir herzlich von Babis mit einem Ouzo begrüßt. Wir haben uns sofort pudelwohl gefühlt! Die Schiffstour zur Blauen Lagune am nächsten Tag war wunderschön und wird uns immer in guter Erinnerung bleiben. Wir haben in dieser einen Woche so viele positiven Eindrücke gesammelt, wir sind einfach restlos begeistert! - von Sarti mit seinem tollen Sandstrand, den schönen Tavernen, den netten Menschen.... Vielen Dank lieber Babis für den tollen Grieschichen Abend, dem Dorade-Essen und dem Ausflug nach Arnea mit Wildschweinessen - das war wirklich vom feinsten. Ein herzliches Dankeschön an Costa, der uns mit seiner überaus freundlichen und netten Art den Urlaub verschönert hat. Es hat viel Spaß gemacht, viele nette Leute kennen zu lernen und abens in gemütlicher Runde vor dem Hotel Apollon zu plaudern. Auch durften wir noch zwei Tage das Hotel Xenonas kennenlernen - ein wunderschönes Hotel. Vielen Dank für die freundliche und liebe Bewirtung. Lieber Babis, lieber Costa: wir wünschen euch weiterhin alles Liebe und Gute, macht weiter so. Wir freuen uns jetzt schon auf unseren nächsten Urlaub bei euch in Sarti. Liebe Grüße Carola und Alli Vielen Dank auch an Anastasia für den unkomplizierten und herzlichen E-Mail-Kontakt, vielleicht haben wir ja im nächsten Urlaub Gelegenheit, dich kennen zu lernen. Es grüßen nochmal die zwei Hessen!
Grüße in die Sonne nach Sarti aus Berlin schrieb am 26 Juni 2009:
Ein föhliches "Hallo" nach Sarti!!! Nun hieß es schon zum vierten mal Urlaub in Sarti. Und ich hab noch nicht genug. Die 16 Tage waren wie immer toll und viel zu schnell vorbei. Jeden Tag blauer Himmel und Sonnenschein, das Meer vor der Haustür, die Dachterasse mit dem tollen Ausblick, der Frappé zur Erfrischung und natürlich die tollen Ausflüge mit Babis sowie griechischer Abend, Weinverkostung und vieles, vieles mehr. Es waren einfach traumhafte Tage, insbesondere auch Dank der super Betreuung von Babis, Costa und dem restlichem Team. Ich freue mich schon auf September, wenn es noch einmal zurück geht in die Sonne von Sarti, zu ganz tollen Menschen. Viele Grüße aus Berlin an Babis und Familie sowie das gesamte Team vom Hotel Apollon sendet Conny! Alles Liebe natürlich auch von Lothar, Walli, Jana und Thomas, die sich schon auf die Reise im September freuen, sowie Anja und Tobi. Bleibt gesund!
Ein föhliches "Hallo" nach Sarti!!! Nun hieß es schon zum vierten mal Urlaub in Sarti. Und ich hab noch nicht genug. Die 16 Tage waren wie immer toll und viel zu schnell vorbei. Jeden Tag blauer Himmel und Sonnenschein, das Meer vor der Haustür, die Dachterasse mit dem tollen Ausblick, der Frappé zur Erfrischung und natürlich die tollen Ausflüge mit Babis sowie griechischer Abend, Weinverkostung und vieles, vieles mehr. Es waren einfach traumhafte Tage, insbesondere auch Dank der super Betreuung von Babis, Costa und dem restlichem Team. Ich freue mich schon auf September, wenn es noch einmal zurück geht in die Sonne von Sarti, zu ganz tollen Menschen. Viele Grüße aus Berlin an Babis und Familie sowie das gesamte Team vom Hotel Apollon sendet Conny! Alles Liebe natürlich auch von Lothar, Walli, Jana und Thomas, die sich schon auf die Reise im September freuen, sowie Anja und Tobi. Bleibt gesund!
Wunderschönes Sarti schrieb am 26 Juni 2009:
Schade das 14 Tage so schnell vergehen. Es war ein wunderbarer Urlaub an dem Babis einen großen Anteil hatte. Seine herrliche Schiffstour mit Grillen - Weine - Ouzo war ein Erlebnis. Wir hatten auch das Glück Delphine zu sehen. Abends auf der Dachterasse war auch immer der BÄR los. Es war nie langweilig. Das Morgens das Frühstück aufs Zimmer gebracht wurde, war auch eine feine Sache, die wir so noch garnicht kannten. Ein Lob auch an Costas, der einem immer freundlich und nett bediente. Es war eine schöne Zeit und wir werden wieder kommen. Alles Liebe und Gute aus Krefeld wünschen Andrea und Ralph.
Schade das 14 Tage so schnell vergehen. Es war ein wunderbarer Urlaub an dem Babis einen großen Anteil hatte. Seine herrliche Schiffstour mit Grillen - Weine - Ouzo war ein Erlebnis. Wir hatten auch das Glück Delphine zu sehen. Abends auf der Dachterasse war auch immer der BÄR los. Es war nie langweilig. Das Morgens das Frühstück aufs Zimmer gebracht wurde, war auch eine feine Sache, die wir so noch garnicht kannten. Ein Lob auch an Costas, der einem immer freundlich und nett bediente. Es war eine schöne Zeit und wir werden wieder kommen. Alles Liebe und Gute aus Krefeld wünschen Andrea und Ralph.
Claudia, Matthias und Carina aus Dortmund - wann ist denn en schrieb am 24 Juni 2009:
Hallo liebes Team vom Hotel Apollon! In gut 4 Wochen ist es soweit und wir sitzen im Flieger auf dem Weg zu Euch !!! Wir können es gar nicht mehr abwarten, endlich bei Euch unseren Urlaub zu verbringen...... Auch die aktuellen Einträge im Gästebuch lassen unsere Vorfreude immer mehr wachsen! Wir freuen uns schon soooooooo sehr auf Euch, wunderbare Menschen im Ort Sarti und anderswo, auf Babis und seine berüchtigten Ausflüge und ....und.....und..... Bis bald grüßen Euch ganz herzlich aus dem leider noch recht kühlen Dortmund..... Claudia, Matthias und Carina Deppe
Hallo liebes Team vom Hotel Apollon! In gut 4 Wochen ist es soweit und wir sitzen im Flieger auf dem Weg zu Euch !!! Wir können es gar nicht mehr abwarten, endlich bei Euch unseren Urlaub zu verbringen...... Auch die aktuellen Einträge im Gästebuch lassen unsere Vorfreude immer mehr wachsen! Wir freuen uns schon soooooooo sehr auf Euch, wunderbare Menschen im Ort Sarti und anderswo, auf Babis und seine berüchtigten Ausflüge und ....und.....und..... Bis bald grüßen Euch ganz herzlich aus dem leider noch recht kühlen Dortmund..... Claudia, Matthias und Carina Deppe
Gerd und Petra schrieb am 24 Juni 2009:
Hallo Babis und Team, die Urlaubsbräune ist noch vorhanden aber der Alltag hat uns schon wieder. Was bleibt ist die Erinnerung an zwei erlebnisreiche Urlaubswochen bei Euch. Auch beim zweiten Mal in Sarti war es - ein Traumurlaub - Und da es heißt: Einmal Sarti immer Sarti - kommen wir im nächsten Jahr wieder. Danke für die viele Mühe damit wir eine schöne Urlaubszeit verbringen konnten, an alle aus dem Hotel Apollon und auch dem Xenonas von Gerd und Petra aus Berlin
Hallo Babis und Team, die Urlaubsbräune ist noch vorhanden aber der Alltag hat uns schon wieder. Was bleibt ist die Erinnerung an zwei erlebnisreiche Urlaubswochen bei Euch. Auch beim zweiten Mal in Sarti war es - ein Traumurlaub - Und da es heißt: Einmal Sarti immer Sarti - kommen wir im nächsten Jahr wieder. Danke für die viele Mühe damit wir eine schöne Urlaubszeit verbringen konnten, an alle aus dem Hotel Apollon und auch dem Xenonas von Gerd und Petra aus Berlin
4 x Schuster schrieb am 22 Juni 2009:
Ihr Lieben, wir haben den Eltern einen anderen Teil von Griechenland vorgestellt. Sie kannten bisher nur die Massentourismusseite des Landes. Ihre Erwartungshaltung ging in Richtung Strandurlaub, den sie nicht mögen. Mit dem Vati ging es morgens vor dem Frühstück zum Schwimmen, die Mutti kam auch manchmal mit. Das Meer zeigte sich einige Male von seiner stürmischen Seite. Wir unternahmen alle sehr viel. Das Dorade-Essen - extra für die Eltern durchgeführt (im kleineren Kreis) - wird ihnen bestimmt in sehr guter Erinnerung bleiben. Die war aber auch gut .... Vermittelt wurde viele interessante Themen aus den unterschiedlichsten Bereichen. Wir nahmen teil an der Liebe Babis zu seinem Heimatland, der Familie, Freundschaften und des Alltagslebens. Babis ist ein sehr agiler Mensch, der sich für viele Themen interessiert und dies auch sehr gut vermitteln kann. Somit wurden alle Sinne und der Geist sehr gut bedient und die Erholung kam natürlich auch nicht zu kurz. Hier kann der Urlaub individuell gestaltet werden. Fazit: Es war kein Strandurlaub, obwohl wir auch schnell ins Meer hüpfen konnten (2 min Weg). Dem Vati hat es sehr gut gefallen und uns natürlich auch. Mutti hat alle Aktionen mit uns mitgemacht, obwohl ihr aufgrund des gesundheitlichen Status sicherlich manche Aktivität nicht sehr einfach gefallen ist. Sie hat eine andere Seite von Griechenland kennengelernt und die war sehr schön. Sarti wir kommen bestimmt wieder. Liebe Grüße von den zwei Schuster aus der Mitte Berlins und den anderen zwei Schuster aus Mahlsdorf Tom & Yvonne
Ihr Lieben, wir haben den Eltern einen anderen Teil von Griechenland vorgestellt. Sie kannten bisher nur die Massentourismusseite des Landes. Ihre Erwartungshaltung ging in Richtung Strandurlaub, den sie nicht mögen. Mit dem Vati ging es morgens vor dem Frühstück zum Schwimmen, die Mutti kam auch manchmal mit. Das Meer zeigte sich einige Male von seiner stürmischen Seite. Wir unternahmen alle sehr viel. Das Dorade-Essen - extra für die Eltern durchgeführt (im kleineren Kreis) - wird ihnen bestimmt in sehr guter Erinnerung bleiben. Die war aber auch gut .... Vermittelt wurde viele interessante Themen aus den unterschiedlichsten Bereichen. Wir nahmen teil an der Liebe Babis zu seinem Heimatland, der Familie, Freundschaften und des Alltagslebens. Babis ist ein sehr agiler Mensch, der sich für viele Themen interessiert und dies auch sehr gut vermitteln kann. Somit wurden alle Sinne und der Geist sehr gut bedient und die Erholung kam natürlich auch nicht zu kurz. Hier kann der Urlaub individuell gestaltet werden. Fazit: Es war kein Strandurlaub, obwohl wir auch schnell ins Meer hüpfen konnten (2 min Weg). Dem Vati hat es sehr gut gefallen und uns natürlich auch. Mutti hat alle Aktionen mit uns mitgemacht, obwohl ihr aufgrund des gesundheitlichen Status sicherlich manche Aktivität nicht sehr einfach gefallen ist. Sie hat eine andere Seite von Griechenland kennengelernt und die war sehr schön. Sarti wir kommen bestimmt wieder. Liebe Grüße von den zwei Schuster aus der Mitte Berlins und den anderen zwei Schuster aus Mahlsdorf Tom & Yvonne
Ein wundervoller Kurzurlaub schrieb am 21 Juni 2009:
Ein wundervoller Kurzurlaub ist zu Ende gegangen. Wir sind wieder zu Hause und grüßen ganz herzlich! 5 Tage absolutes Relaxen (Hotel+Strand+Taverne= maximale Entspannung und Erholung). Sarti und das Hotel Apollon: eine ideale Kombination für Genießer. In einem reizenden Ort mit herrlichen Tavernen, glasklarem Wasser und einem wunderschönen Strand fühlt man sich im Hotel Apollon herzlichst aufgenommen, bestens umsorgt, zu den verschiedensten Ausflügen und Aktivitäten eingeladen, mit kulinarischen Abenden verwöhnt oder bei Wünschen und Fragen immer bestens betreut. Von der ersten Buchungsanfrage bis zum Rücktransport zum Flughafen: herzlich und verbunden und um jeden Gast und seine Wünsche bemüht. Herzlichen Dank dafür! Deshalb kommen wir wieder, noch in diesem Jahr (wir hatten direkt am Anfang des Jahres gleich 2 Termine gebucht und: es nicht bereut! Wir versuchen es sogar noch mit einem dritten Termin in diesem Jahr!) Was gibt es noch zu sagen? Ein mit Herz geführtes Hotel! Mit herzlichen Grüßen- zwei sehr zufriedene Urlauber
Ein wundervoller Kurzurlaub ist zu Ende gegangen. Wir sind wieder zu Hause und grüßen ganz herzlich! 5 Tage absolutes Relaxen (Hotel+Strand+Taverne= maximale Entspannung und Erholung). Sarti und das Hotel Apollon: eine ideale Kombination für Genießer. In einem reizenden Ort mit herrlichen Tavernen, glasklarem Wasser und einem wunderschönen Strand fühlt man sich im Hotel Apollon herzlichst aufgenommen, bestens umsorgt, zu den verschiedensten Ausflügen und Aktivitäten eingeladen, mit kulinarischen Abenden verwöhnt oder bei Wünschen und Fragen immer bestens betreut. Von der ersten Buchungsanfrage bis zum Rücktransport zum Flughafen: herzlich und verbunden und um jeden Gast und seine Wünsche bemüht. Herzlichen Dank dafür! Deshalb kommen wir wieder, noch in diesem Jahr (wir hatten direkt am Anfang des Jahres gleich 2 Termine gebucht und: es nicht bereut! Wir versuchen es sogar noch mit einem dritten Termin in diesem Jahr!) Was gibt es noch zu sagen? Ein mit Herz geführtes Hotel! Mit herzlichen Grüßen- zwei sehr zufriedene Urlauber
Empfehlung war super !! schrieb am 21 Juni 2009:
Hallo Babis und Team, vielen Dank für 14 Tage super Urlaub. Unsere Eltern hatten vollkommen recht, dass die Atmosphäre und die Ausflüge mit Dir einfach nur spitzenmäßig viel Spaß machen. Dein Griechischer Abend und die „Weinprobe“ mit Käseverkostung waren einfach nur gut und die Abende vor dem Hotel mit Costa und den anderen Hotelgästen haben ebenfalls viel Spaß gemacht. Nochmals vielen Dank für die schöne Zeit. Die Berliner Sven + Jens
Hallo Babis und Team, vielen Dank für 14 Tage super Urlaub. Unsere Eltern hatten vollkommen recht, dass die Atmosphäre und die Ausflüge mit Dir einfach nur spitzenmäßig viel Spaß machen. Dein Griechischer Abend und die „Weinprobe“ mit Käseverkostung waren einfach nur gut und die Abende vor dem Hotel mit Costa und den anderen Hotelgästen haben ebenfalls viel Spaß gemacht. Nochmals vielen Dank für die schöne Zeit. Die Berliner Sven + Jens
Regina Kühne, Thomas May schrieb am 19 Juni 2009:
wir freuen uns Euch endlich kennenzulernen und warten schon sehnsüchtig auf August. Bis bald, dieses Jahr klappt es.
wir freuen uns Euch endlich kennenzulernen und warten schon sehnsüchtig auf August. Bis bald, dieses Jahr klappt es.
Sandra und Dietmar schrieb am 19 Juni 2009:
Nachdem die Arbeit uns wieder hat und wir den Urlaub haben auf uns wirken lassen, haben wir schon wieder Sehnsucht. Wir danken besonders Babis und Kosta für das Rundum-Verwöhnprogramm. Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Unser "Schnupperurlaub" wurde zum Traumurlaub. Wir freuen uns schon auf das Wiedersehen in Sielow/ Cottbus. Sandra und Dietmar
Nachdem die Arbeit uns wieder hat und wir den Urlaub haben auf uns wirken lassen, haben wir schon wieder Sehnsucht. Wir danken besonders Babis und Kosta für das Rundum-Verwöhnprogramm. Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Unser "Schnupperurlaub" wurde zum Traumurlaub. Wir freuen uns schon auf das Wiedersehen in Sielow/ Cottbus. Sandra und Dietmar
Wieder schrieb am 18 Juni 2009:
Wir verbrachten wieder einen "Wahnsinns-Urlaub" im Hotel Apollon! Wir waren zum 2. Mal dort und haben Freunde mitgenommen und...........es war soooo schön. Es war wieder perfekt (bis auf meinen kleinen Unfall :-)). Danke, an alle, die uns wieder so liebevoll umsorgt, versorgt, betreut, bedient, gefahren und unterhalten haben!!! Ganz liebe Grüße aus Hameln von "Katastrophen"-Anja & Carlo
Wir verbrachten wieder einen "Wahnsinns-Urlaub" im Hotel Apollon! Wir waren zum 2. Mal dort und haben Freunde mitgenommen und...........es war soooo schön. Es war wieder perfekt (bis auf meinen kleinen Unfall :-)). Danke, an alle, die uns wieder so liebevoll umsorgt, versorgt, betreut, bedient, gefahren und unterhalten haben!!! Ganz liebe Grüße aus Hameln von "Katastrophen"-Anja & Carlo
einmal sarti immmer sarti schrieb am 18 Juni 2009:
unserer urlaub war auch beim zweiten mal wieder super. es fing schon am flughafen an wo johannes uns abholte nette gespräche trotz zwei std. wartezeit auf andere gäste .dann die überraschung am hotel urlaubsbekannschaften vom letzen jahr waren auch wieder da .haben dann einen super abend am strand (20.j hochzeitstag)dank babis und leibeben neuen freunden verbracht .rund um war unser urlaub wieder perfekt. kommmen nächstes jahr wieder : alles liebe für babis u siene fam.besonders für sofia die wir dieses jahr kennen lernen durften (ein super nettes junges mädchen).die grossen klaren aus dem norden.hermann u gabi l
unserer urlaub war auch beim zweiten mal wieder super. es fing schon am flughafen an wo johannes uns abholte nette gespräche trotz zwei std. wartezeit auf andere gäste .dann die überraschung am hotel urlaubsbekannschaften vom letzen jahr waren auch wieder da .haben dann einen super abend am strand (20.j hochzeitstag)dank babis und leibeben neuen freunden verbracht .rund um war unser urlaub wieder perfekt. kommmen nächstes jahr wieder : alles liebe für babis u siene fam.besonders für sofia die wir dieses jahr kennen lernen durften (ein super nettes junges mädchen).die grossen klaren aus dem norden.hermann u gabi l
Elke und Resa schrieb am 11 Juni 2009:
...wir haben getanzt, wir haben geweint, wir haben geschrien vor Glück...wir haben getanzt als gäbs kein morgen mehr... diese Zeilen unseres Lieblingssommersongs begleiteten unseren, wieder einmal traumhaften, Urlaub in Sarti. Unsere Liebe zu diesem unvergleichbaren Ort und dem Hotel Apollon begann im Mai 2006. Nach nur 5 Tagen eroberte Babis mit seinem Team und der Charme dieses wunderschönen Dorfes unser Herz. Kaum vom viel zu kurzen Mutter- Tochterurlaub zurück gekehrt, wurde ein Beste Freundinnenurlaub für September gebucht. Die dabei verlebten 10 Tage, mit tollen Ausflügen, Traumbuchten, viel Sonne und dem herzlichsten Hotelteam Griechenlands gewannen nun auch Sarah für sich. Von da an gehörte die Pfingstwoche im Mai unseren Muttis und dem Hotel Apollon. Und in diesem Jahr setzten wir noch einen drauf...noch ein Mutter-Tochtergespann gesellte sich zu unserer Reisegruppe Immerlustig. Für uns drei Töchter und drei Muttis bescherte Babis, unser Costa und dieser fantastische Ort uns einmal wieder einen unvergesslichen Urlaub. Danke für alles...und wir kommen wieder. Die Reisegruppe Immerlustig ...Liebste Grüße von deinen Mädels an Costa- Du bist der Beste...
...wir haben getanzt, wir haben geweint, wir haben geschrien vor Glück...wir haben getanzt als gäbs kein morgen mehr... diese Zeilen unseres Lieblingssommersongs begleiteten unseren, wieder einmal traumhaften, Urlaub in Sarti. Unsere Liebe zu diesem unvergleichbaren Ort und dem Hotel Apollon begann im Mai 2006. Nach nur 5 Tagen eroberte Babis mit seinem Team und der Charme dieses wunderschönen Dorfes unser Herz. Kaum vom viel zu kurzen Mutter- Tochterurlaub zurück gekehrt, wurde ein Beste Freundinnenurlaub für September gebucht. Die dabei verlebten 10 Tage, mit tollen Ausflügen, Traumbuchten, viel Sonne und dem herzlichsten Hotelteam Griechenlands gewannen nun auch Sarah für sich. Von da an gehörte die Pfingstwoche im Mai unseren Muttis und dem Hotel Apollon. Und in diesem Jahr setzten wir noch einen drauf...noch ein Mutter-Tochtergespann gesellte sich zu unserer Reisegruppe Immerlustig. Für uns drei Töchter und drei Muttis bescherte Babis, unser Costa und dieser fantastische Ort uns einmal wieder einen unvergesslichen Urlaub. Danke für alles...und wir kommen wieder. Die Reisegruppe Immerlustig ...Liebste Grüße von deinen Mädels an Costa- Du bist der Beste...
Konstanze und Sarah schrieb am 7 Juni 2009:
36 Grad und es wird immer heißer mach den Beat nie wieder leiser 36 Grad kein Ventilator das Leben kam uns gar nicht hart vor!! Wie jedes Jahr war der Mutter-Tochter-Urlaub (3 Mütter und 3 Töchter) ein absolutes Highlight! Auch wenn es mittlerweile schon das 4. Jahr ist, erlebt man immer etwas Neues. Danke Babis für die tollen Ausflüge! Danke Costa für die beste tägliche Betreuung! Danke für die wunderschöne Zeit! Bis zum nächsten Jahr, Konstanze und Sarah.
36 Grad und es wird immer heißer mach den Beat nie wieder leiser 36 Grad kein Ventilator das Leben kam uns gar nicht hart vor!! Wie jedes Jahr war der Mutter-Tochter-Urlaub (3 Mütter und 3 Töchter) ein absolutes Highlight! Auch wenn es mittlerweile schon das 4. Jahr ist, erlebt man immer etwas Neues. Danke Babis für die tollen Ausflüge! Danke Costa für die beste tägliche Betreuung! Danke für die wunderschöne Zeit! Bis zum nächsten Jahr, Konstanze und Sarah.
simone und stephan schrieb am 4 Juni 2009:
hallo ihr lieben, hoffen, es geht euch gut.freuen uns schon auf juli und sind gespannt, auf welche netten menschen wir treffen, bis bald lieben gruß
hallo ihr lieben, hoffen, es geht euch gut.freuen uns schon auf juli und sind gespannt, auf welche netten menschen wir treffen, bis bald lieben gruß
schwenk sebastian hallo barbis schrieb am 22 Mai 2009:
hallo barbis alles klar bei dir melde dich mal
hallo barbis alles klar bei dir melde dich mal
Ingrid schrieb am 16 Mai 2009:
Wir freuen uns schon auf unseren Besuch im September!
Wir freuen uns schon auf unseren Besuch im September!
Christian, Bianka schrieb am 21 April 2009:
Wir wünschen Euch viel Glück und einen Guten Start in die Saison 2009!!! Bis zum Juni!! Christian und Bianka aus dem Chiemgau
Wir wünschen Euch viel Glück und einen Guten Start in die Saison 2009!!! Bis zum Juni!! Christian und Bianka aus dem Chiemgau
Günter und Inis aus berlin schrieb am 27 Dezember 2008:
Ein gutes und gesundes neues Jahr, lieber Babis für Dich un d deine Familie. wir freuen uns auf eine Wiedersehn im August. Herzliche Grüße von nuns
Ein gutes und gesundes neues Jahr, lieber Babis für Dich un d deine Familie. wir freuen uns auf eine Wiedersehn im August. Herzliche Grüße von nuns
Veronika und Hartmut, Berlin schrieb am 15 Dezember 2008:
Wahr oder nicht wahr? Dem Internet vertrauen, ja oder nein, denn was wir über das Hotel Apollon lesen konnten, ließ uns echt aufhorchen. Wir wollten uns davon überzeugen lassen und buchten unseren Urlaub unkompliziert vom 23.9. bis 11.10.2008. Der Transfer vom Flughafen Thessaloniki nach Sarti klappte schon einmal hervorragend. Nach ca. 2 1/2 Stunden erreichten wir unser Hotel und wurden herzlich mit einem Frappe begrüßt. Man erhielt sofort den Eindruck, daß dieses kleine Hotel mit 25 Zimmern mit Liebe und Hingabe geführt wird. Wir wurden auch während des gesamten Urlaubs nicht enttäuscht. Der Chef des Hauses, Babis, mit seinem kleinen Team, Costa, Johannes und Lisa, taten alles, um unseren Urlaub bestens zu gestalten. Alle positiven Bewertungen können auch wir vorbehaltlos bestätigen. Man kann das Hotel allen Interessenten, die einen griechischen Urlaub erleben möchten, empfehlen. Ebenso sollte mach nicht auf die von Babis organisierten und durchgeführten Wanderungen, Bootsfahrten, Weinverkostungen sowie griechischen Grillabende mit abschließendem Sirtaki verzichten. Einen besonderen Eindruck hinterließ uns der griechische Abend am 26.9. auf dem Hoteldach. Kräftiger Wind und starker Dauerregen schienen alles zu verderben. Dank der Initiativen von Babis und Costa sowie aller beteiligter Urlauber wuchsen wir zu einer großen Familie zusammen. Mit den Worten von Babis, oh, Katastrophe -macht Euch keine Gedanken, wurde dieser Abend als unvergeßlich verbucht. Das Familiäre in diesem Hotel hat uns besonders beeindruck. Erwähnenswert sei noch, daß das Hotel eine hervorragende Lage hat, Geschäfte, Strand, Tavernen fast vor der Haustür sind. Für das Kennenlernen der griechischen Küche sind besonders die Tavernen Evros und Orestis zu empfehlen. Wir möchten uns noch einmal recht herzlich bedanken und freuen uns schon jetzt auf das Wiedersehen ab 20.9.2009 in Sarti. Macht weiter so! Diesen positiven Eindrücken schließen sich auch Birgit und Wolfgang aus Bad-Saarow an.
Wahr oder nicht wahr? Dem Internet vertrauen, ja oder nein, denn was wir über das Hotel Apollon lesen konnten, ließ uns echt aufhorchen. Wir wollten uns davon überzeugen lassen und buchten unseren Urlaub unkompliziert vom 23.9. bis 11.10.2008. Der Transfer vom Flughafen Thessaloniki nach Sarti klappte schon einmal hervorragend. Nach ca. 2 1/2 Stunden erreichten wir unser Hotel und wurden herzlich mit einem Frappe begrüßt. Man erhielt sofort den Eindruck, daß dieses kleine Hotel mit 25 Zimmern mit Liebe und Hingabe geführt wird. Wir wurden auch während des gesamten Urlaubs nicht enttäuscht. Der Chef des Hauses, Babis, mit seinem kleinen Team, Costa, Johannes und Lisa, taten alles, um unseren Urlaub bestens zu gestalten. Alle positiven Bewertungen können auch wir vorbehaltlos bestätigen. Man kann das Hotel allen Interessenten, die einen griechischen Urlaub erleben möchten, empfehlen. Ebenso sollte mach nicht auf die von Babis organisierten und durchgeführten Wanderungen, Bootsfahrten, Weinverkostungen sowie griechischen Grillabende mit abschließendem Sirtaki verzichten. Einen besonderen Eindruck hinterließ uns der griechische Abend am 26.9. auf dem Hoteldach. Kräftiger Wind und starker Dauerregen schienen alles zu verderben. Dank der Initiativen von Babis und Costa sowie aller beteiligter Urlauber wuchsen wir zu einer großen Familie zusammen. Mit den Worten von Babis, oh, Katastrophe -macht Euch keine Gedanken, wurde dieser Abend als unvergeßlich verbucht. Das Familiäre in diesem Hotel hat uns besonders beeindruck. Erwähnenswert sei noch, daß das Hotel eine hervorragende Lage hat, Geschäfte, Strand, Tavernen fast vor der Haustür sind. Für das Kennenlernen der griechischen Küche sind besonders die Tavernen Evros und Orestis zu empfehlen. Wir möchten uns noch einmal recht herzlich bedanken und freuen uns schon jetzt auf das Wiedersehen ab 20.9.2009 in Sarti. Macht weiter so! Diesen positiven Eindrücken schließen sich auch Birgit und Wolfgang aus Bad-Saarow an.
Ulla und Ulla aus Aachen . . . . . Wow!!!! schrieb am 7 November 2008:
Unglaublich! Nie zuvor habe ich ein derartiges Gästebuch im Internet gelesen! Und auch bei Holiday-Check gibt es sicherlich nichts zu Vegleichendes! Wir haben gebucht - Mai 2009 - und unsere Erwartungen an diesen Urlaub sind, aufgrund der nur positiven Beurteilungen, jetzt entsprechend hoch! Der Mail-Kontakt mit Anastasia verlief sehr herzlich und die Buchungsabwicklung im Vorfeld war völlig unproblematisch! Nun sind wir sowas von gespannt. . . . und werden nach unserem Urlaub an dieser Stelle über unsere Erlebnisse berichten - kann ja eigentlich gar nichts schiefgehen. . . . :-))
Unglaublich! Nie zuvor habe ich ein derartiges Gästebuch im Internet gelesen! Und auch bei Holiday-Check gibt es sicherlich nichts zu Vegleichendes! Wir haben gebucht - Mai 2009 - und unsere Erwartungen an diesen Urlaub sind, aufgrund der nur positiven Beurteilungen, jetzt entsprechend hoch! Der Mail-Kontakt mit Anastasia verlief sehr herzlich und die Buchungsabwicklung im Vorfeld war völlig unproblematisch! Nun sind wir sowas von gespannt. . . . und werden nach unserem Urlaub an dieser Stelle über unsere Erlebnisse berichten - kann ja eigentlich gar nichts schiefgehen. . . . :-))
Die Rhoihesse schrieb am 5 November 2008:
Jawoll, wir haben gebucht, diesmal 3 Wochen im kommenden Sommer. Freude über Freude!!!!
Jawoll, wir haben gebucht, diesmal 3 Wochen im kommenden Sommer. Freude über Freude!!!!
Rolf omorfes diakopes schrieb am 2 November 2008:
Jassu Babis! Es ist nicht Lüge, keine Mär, in Sarti war´s sehr familiär. Wenn im Apollon Du bist Gast, ne gute Wahl getroffen hast. Chef Babis unternimmt sehr viel, zufried´ne Gäste ist sein Ziel. Ich habe oft bei Dir gebucht, Aristotéles Park besucht. Du fuhrst mit uns nach Arnea und last Wünsche ab von uns´rem Mund. Du zeigst, wie Tsiporo wird gebrannt, wie Öl gepresst ist nun bekannt. Doch schließlich ist das Allerbeste, zu feiern mit Dir tolle Feste. Bin nächstes Jahr wohl wieder da: "Su éfchome óla kalá. Es grüßt und dankt Dir jetzt zum Schluss ganz herzlich Rolf, ex musicus.
Jassu Babis! Es ist nicht Lüge, keine Mär, in Sarti war´s sehr familiär. Wenn im Apollon Du bist Gast, ne gute Wahl getroffen hast. Chef Babis unternimmt sehr viel, zufried´ne Gäste ist sein Ziel. Ich habe oft bei Dir gebucht, Aristotéles Park besucht. Du fuhrst mit uns nach Arnea und last Wünsche ab von uns´rem Mund. Du zeigst, wie Tsiporo wird gebrannt, wie Öl gepresst ist nun bekannt. Doch schließlich ist das Allerbeste, zu feiern mit Dir tolle Feste. Bin nächstes Jahr wohl wieder da: "Su éfchome óla kalá. Es grüßt und dankt Dir jetzt zum Schluss ganz herzlich Rolf, ex musicus.
Christian und Bianka schrieb am 24 Oktober 2008:
Hallo Babis, Costa, und restliches Team!! Als ich bei der Buchung die Einträge gelesen habe, war ich etwas skeptisch! Naja alles super aber in einem Gästebuch kann man auch alles mögliche reinschreiben! Aber wir haben uns doch entschlossen zu buchen und das gesehene hat mich besseres belehrt. So einen wunderschönen Urlaub haben wir noch nie gehabt ! Wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal für alles bedanken was ihr gemacht habt, seien es Ausflüge, div. Abende oder etwas organisatorisches! Bei Euch ist wirklich ein Gast immer ein Freund und Freunde kommen im Mai/Juni 09 wieder! Euer/e Christian und Bianka aus Zimmer 12 Oberbayern
Hallo Babis, Costa, und restliches Team!! Als ich bei der Buchung die Einträge gelesen habe, war ich etwas skeptisch! Naja alles super aber in einem Gästebuch kann man auch alles mögliche reinschreiben! Aber wir haben uns doch entschlossen zu buchen und das gesehene hat mich besseres belehrt. So einen wunderschönen Urlaub haben wir noch nie gehabt ! Wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal für alles bedanken was ihr gemacht habt, seien es Ausflüge, div. Abende oder etwas organisatorisches! Bei Euch ist wirklich ein Gast immer ein Freund und Freunde kommen im Mai/Juni 09 wieder! Euer/e Christian und Bianka aus Zimmer 12 Oberbayern
Renate und Leo aus Berlin schrieb am 20 Oktober 2008:
Kalispera liebe Anastasia und lieber Babis, auch diesmal möchten wir uns wieder ganz herzlich bedanken für die wunderschönen drei Wochen von August/September ds. Jahres. Wir hatten super Wetter, nette Kontakte im Hotel Apollon und Eure Herzlichkeit, die uns allen gut getan hat. Wir können uns den positiven Schilderungen der anderen Gäste nur anschliessen. Dies war der zweite Aufenthalt bei Euch und wir werden immer, wenn es uns möglich ist, gerne unseren Urlaub in Eurer Obhut genießen. Also nochmals ein Dankeschön an Euch und dem gesamten Team . THA XANARTHO! Auch ganz liebe Grüße an Rika, Dimitri und Sofia. Alles Gute herzlichst Leo und Renate
Kalispera liebe Anastasia und lieber Babis, auch diesmal möchten wir uns wieder ganz herzlich bedanken für die wunderschönen drei Wochen von August/September ds. Jahres. Wir hatten super Wetter, nette Kontakte im Hotel Apollon und Eure Herzlichkeit, die uns allen gut getan hat. Wir können uns den positiven Schilderungen der anderen Gäste nur anschliessen. Dies war der zweite Aufenthalt bei Euch und wir werden immer, wenn es uns möglich ist, gerne unseren Urlaub in Eurer Obhut genießen. Also nochmals ein Dankeschön an Euch und dem gesamten Team . THA XANARTHO! Auch ganz liebe Grüße an Rika, Dimitri und Sofia. Alles Gute herzlichst Leo und Renate
Klaus Kirstein und Familie Uli Sill schrieb am 20 Oktober 2008:
Liebe Freunde, wir sind ungern abgereist und danken Euch für die erlebte Gastfreundschaft, für den gelebten Servis und unterstreichen alle guten Textstellen im Gästebuch. Gelebte und erfahrene Freundschaft, wie selten geworden in Deutschland. Wir sind eure Multiplikatoren und kommen gerne 2009 wieder. Berlin, am 20.10.2008 Klaus Kirstein
Liebe Freunde, wir sind ungern abgereist und danken Euch für die erlebte Gastfreundschaft, für den gelebten Servis und unterstreichen alle guten Textstellen im Gästebuch. Gelebte und erfahrene Freundschaft, wie selten geworden in Deutschland. Wir sind eure Multiplikatoren und kommen gerne 2009 wieder. Berlin, am 20.10.2008 Klaus Kirstein
Anita und Peter aus Reinbek 18.10.2008 schrieb am 18 Oktober 2008:
Ja - Sarti und das Hotel Apollon, daß war ein Erlebnis. Besonderen Eindruck hatten uns u.a. die Ausflüge und Feste mit Babis, die schöne Natur der Halbinsel Sithonia und die netten Kontakte im schönen Hotel gemacht. Babis hat uns tiefere Einblicke in die griechische Kultur und Lebensweise inkl. Religion gut vermittelt. Dafür danken wir ihm besonders.. So einen Service findet man selten und wenn, hauptsächlich in kleineren Hotels, Man ist eben unter "Individualisten". Diese Art zu reisen gefällt uns immer mehr. Der Altersunterschied bei den Gästen war im Durchschnitt von ziemlich jung bis betagt. - Wir gehen auf die Siebzig zu. Fazit : Das Meiste war für uns sehr erfreulich - wir haben gute Erinnerungen.
Ja - Sarti und das Hotel Apollon, daß war ein Erlebnis. Besonderen Eindruck hatten uns u.a. die Ausflüge und Feste mit Babis, die schöne Natur der Halbinsel Sithonia und die netten Kontakte im schönen Hotel gemacht. Babis hat uns tiefere Einblicke in die griechische Kultur und Lebensweise inkl. Religion gut vermittelt. Dafür danken wir ihm besonders.. So einen Service findet man selten und wenn, hauptsächlich in kleineren Hotels, Man ist eben unter "Individualisten". Diese Art zu reisen gefällt uns immer mehr. Der Altersunterschied bei den Gästen war im Durchschnitt von ziemlich jung bis betagt. - Wir gehen auf die Siebzig zu. Fazit : Das Meiste war für uns sehr erfreulich - wir haben gute Erinnerungen.
16.10.2008 schrieb am 16 Oktober 2008:
Wir waren im September/Oktober zum 2. Mal im Hotel Apollon in Sarti und werden hier auch im nächsten Jahr (Juni und Oktober) unseren Urlaub verbringen! Selbst unsere 85-jährige Schwiegermutter/Mutter war vom Ort Sarti, der Strandpromenade und dem Hotel Apollon so begeistert, dass sie uns im Oktober 2009 erneut begleiten will ... Das Hotel-Apollon ist ein kleines, sauberes und von seinem Inhaber mit Hingabe geführtes Hotel. Der Service von Babis und seinem kleinen Team (Costas, Johannes, Lisa) ist überaus freundlich - man fühlt sich dort wirklich wohl und gut betreut. Wir können alle positiven Bewertungen vorbehaltlos bestätigen. Das Hotel Apollon ist sehr gut gelegen, alles kann problemlos zu Fuß erreicht werden. Die Auswahl an Tavernen ist vielfältig - selbst in mehreren Wochen ist es unmöglich alle zu testen. Unsere Favoriten sind „Evros“ und „Orestis“. Superlecker, nette Bedienung und moderate Preise. Das Hotel-Apollon empfehlen wir allen Interessenten, die einen typischen Griechenland-Urlaub erleben möchten. I d e a l - um Land, Leute und einheimische Küche kennen zu lernen. Babis, der Hotelchef, bietet seinen Gästen interessante Ausflüge, Wanderungen, Bootsfahrten, Beachpartys, Weinproben und griechische Abende an. Jeder Ausflug und jede Veranstaltung wird mit Babis zum Erlebnis! Wer nicht will, muss auch nicht daran teilnehmen ... Obwohl wir nur 12 Tage bei schlechter Witterung (!) in Sarti waren, haben wir uns gut erholt. Babis ist es gelungen, seine Gäste auch bei schlechtem Wetter bei „guter Laune zu halten“ (einmaliges Erlebnis war der griechische Abend auf der Dachterrasse bei Dauerregen). Babis, wir danken Dir – und freuen uns auf ein Wiedersehen im Juni 2009!
Wir waren im September/Oktober zum 2. Mal im Hotel Apollon in Sarti und werden hier auch im nächsten Jahr (Juni und Oktober) unseren Urlaub verbringen! Selbst unsere 85-jährige Schwiegermutter/Mutter war vom Ort Sarti, der Strandpromenade und dem Hotel Apollon so begeistert, dass sie uns im Oktober 2009 erneut begleiten will ... Das Hotel-Apollon ist ein kleines, sauberes und von seinem Inhaber mit Hingabe geführtes Hotel. Der Service von Babis und seinem kleinen Team (Costas, Johannes, Lisa) ist überaus freundlich - man fühlt sich dort wirklich wohl und gut betreut. Wir können alle positiven Bewertungen vorbehaltlos bestätigen. Das Hotel Apollon ist sehr gut gelegen, alles kann problemlos zu Fuß erreicht werden. Die Auswahl an Tavernen ist vielfältig - selbst in mehreren Wochen ist es unmöglich alle zu testen. Unsere Favoriten sind „Evros“ und „Orestis“. Superlecker, nette Bedienung und moderate Preise. Das Hotel-Apollon empfehlen wir allen Interessenten, die einen typischen Griechenland-Urlaub erleben möchten. I d e a l - um Land, Leute und einheimische Küche kennen zu lernen. Babis, der Hotelchef, bietet seinen Gästen interessante Ausflüge, Wanderungen, Bootsfahrten, Beachpartys, Weinproben und griechische Abende an. Jeder Ausflug und jede Veranstaltung wird mit Babis zum Erlebnis! Wer nicht will, muss auch nicht daran teilnehmen ... Obwohl wir nur 12 Tage bei schlechter Witterung (!) in Sarti waren, haben wir uns gut erholt. Babis ist es gelungen, seine Gäste auch bei schlechtem Wetter bei „guter Laune zu halten“ (einmaliges Erlebnis war der griechische Abend auf der Dachterrasse bei Dauerregen). Babis, wir danken Dir – und freuen uns auf ein Wiedersehen im Juni 2009!
Lothar und Petra aus Oberhausen schrieb am 4 Oktober 2008:
Kalispera liebe Anastasia und lieber Babis, hiermit möchten wir einmal danke sagen für die schönsten Urlaubstage die wir seit langem erlebt haben.Die Herzlichkeit von Babis und die Topangebote der Ausflüge haben uns nicht enttäuscht.Wir haben soviele Eindrücke gesammelt von Natur und Leuten.Dafür noch einmal unseren herzlichen Dank an Babis!! Er hatte immer gute Ideen,um die Gäste in guter Laune zu halten.Sarti wir kommen bald wieder!!
Kalispera liebe Anastasia und lieber Babis, hiermit möchten wir einmal danke sagen für die schönsten Urlaubstage die wir seit langem erlebt haben.Die Herzlichkeit von Babis und die Topangebote der Ausflüge haben uns nicht enttäuscht.Wir haben soviele Eindrücke gesammelt von Natur und Leuten.Dafür noch einmal unseren herzlichen Dank an Babis!! Er hatte immer gute Ideen,um die Gäste in guter Laune zu halten.Sarti wir kommen bald wieder!!
günter und Inis aus Berlin 01.09.-15.09. im Xenonas schrieb am 30 September 2008:
Kalispera Babis und alle aus der Familie. Wir sind wieder im kalten Berlin gelandet. Haben so viele Eindrücke von unserem Urlaub aus Sarti mit genommen und danken nocheinmal für die liebevolle Betreuung. Für uns war der Urlaub einmalig- voll Erlebnissen, Wärme und beeindruckt von der Umgebung und den Menschen. Immer den Athos als Symbol für Ruhe und Ausgeglichenheit vor Augen. Wir hoffen, wir sehen uns im nächsten Jahr gesund wieder. Und .... vielleicht sehen wir uns auch schon vorher in Berlin. Danke für den schönen Urlaub. Bis bald Grüße aus Berlin
Kalispera Babis und alle aus der Familie. Wir sind wieder im kalten Berlin gelandet. Haben so viele Eindrücke von unserem Urlaub aus Sarti mit genommen und danken nocheinmal für die liebevolle Betreuung. Für uns war der Urlaub einmalig- voll Erlebnissen, Wärme und beeindruckt von der Umgebung und den Menschen. Immer den Athos als Symbol für Ruhe und Ausgeglichenheit vor Augen. Wir hoffen, wir sehen uns im nächsten Jahr gesund wieder. Und .... vielleicht sehen wir uns auch schon vorher in Berlin. Danke für den schönen Urlaub. Bis bald Grüße aus Berlin
...Griechenland - wir kommen ! schrieb am 20 August 2008:
Liebe (noch unbekannte) Gastgeber, noch nie haben wir ein Gästebuch gelesen das so voll des Lobes ist wie das vom Hotel Apollon. Die Erkenntnis, die wir daraus gezogen haben ist:"Das müssen wir live erleben"! Wir freuen uns riesig Euch und Euer Land in ca. 4 Wochen kennen lernen zu dürfen. Bis dahin schon mal ganz liebe Grüße von Simone & family
Liebe (noch unbekannte) Gastgeber, noch nie haben wir ein Gästebuch gelesen das so voll des Lobes ist wie das vom Hotel Apollon. Die Erkenntnis, die wir daraus gezogen haben ist:"Das müssen wir live erleben"! Wir freuen uns riesig Euch und Euer Land in ca. 4 Wochen kennen lernen zu dürfen. Bis dahin schon mal ganz liebe Grüße von Simone & family
Wunderschöne erholsame Tage im Xenonas Appartmenthotel schrieb am 14 August 2008:
Lieber Babies, liebe Anastasia, die letzten beide Juli Wochen 2008 waren wir zum erstenmal Gast im traumhaft schönen Hotel Xenonas in Sarti. Schon die Buchung war anders als bisher. Eine fanastische Kommunikation mit Anastasia und der Hotelier ruft persönlich an, um sich für die Buchung zu bedanken. Das Hotel ist wirklich das schönste im ganzen Ort. Mit viel Liebe zum Detail wurde es gebaut. Die Zimmer sind sehr schön und sauber. Die Kinder hatten ihren eigenen Schlafbereich. Anastaia und Babies haben sehr viel Geschmack bei der Einrichtiung und Gestaltung bewiesen, abends war das Hotel wunderschön beleuchtet, da hat man nachdem Essen noch gerne einen Drink genommen und mit anderen Hotelgästen geklönt. Das Hotel besticht durch eine freundliche und familiäre Atmosphäre. Man kann sich hier nur wohl fühlen. Liebe Anna auch dir sei Dank für das super Frühstück, welches du uns jeden Morgen gebracht hast. Mit Meerblick haben wir gemütlich und ganz in Ruhe auf unseren Balkon gefrühstückt. Wo gibt es so etwas für diesen Preis? Wenn wir langsam gegangen sind, waren wir in 5 Minuten an einem wunderschönen Sandstrand. Schirme haben wir uns kostenlos im Hotel ausgeliehen. Gerade für unsere Kids (7 J. u. 5 J.) war das Wasser super, ganz lange ging es flach rein, das war ein super Badespass für die Kids und für uns Entspannung. Das Wasser ist sehr klar und sauber. Große Schiffe dürfen in diesem Bereich nicht fahren. Leider haben einige Touristen es nicht nötig ihren Müll vom Strand zu nehmen. Ein Wort zu Babies und er will sich darum kümmern. Bei Babies und Anastasia wird jedes Anliegen ernst genommen. Ich könnte noch soviel schreiben und kann mich nur den anderen lieben Worten der Gäste anschließen. Lieber Babies, liebe Anastasia wir vermissen euch, liebe Grüße aus dem herbstlichen Hamburg und wir sehen uns ganz bestimmt... Weiterlesen
Lieber Babies, liebe Anastasia, die letzten beide Juli Wochen 2008 waren wir zum erstenmal Gast im traumhaft schönen Hotel Xenonas in Sarti. Schon die Buchung war anders als bisher. Eine fanastische Kommunikation mit Anastasia und der Hotelier ruft persönlich an, um sich für die Buchung zu bedanken. Das Hotel ist wirklich das schönste im ganzen Ort. Mit viel Liebe zum Detail wurde es gebaut. Die Zimmer sind sehr schön und sauber. Die Kinder hatten ihren eigenen Schlafbereich. Anastaia und Babies haben sehr viel Geschmack bei der Einrichtiung und Gestaltung bewiesen, abends war das Hotel wunderschön beleuchtet, da hat man nachdem Essen noch gerne einen Drink genommen und mit anderen Hotelgästen geklönt. Das Hotel besticht durch eine freundliche und familiäre Atmosphäre. Man kann sich hier nur wohl fühlen. Liebe Anna auch dir sei Dank für das super Frühstück, welches du uns jeden Morgen gebracht hast. Mit Meerblick haben wir gemütlich und ganz in Ruhe auf unseren Balkon gefrühstückt. Wo gibt es so etwas für diesen Preis? Wenn wir langsam gegangen sind, waren wir in 5 Minuten an einem wunderschönen Sandstrand. Schirme haben wir uns kostenlos im Hotel ausgeliehen. Gerade für unsere Kids (7 J. u. 5 J.) war das Wasser super, ganz lange ging es flach rein, das war ein super Badespass für die Kids und für uns Entspannung. Das Wasser ist sehr klar und sauber. Große Schiffe dürfen in diesem Bereich nicht fahren. Leider haben einige Touristen es nicht nötig ihren Müll vom Strand zu nehmen. Ein Wort zu Babies und er will sich darum kümmern. Bei Babies und Anastasia wird jedes Anliegen ernst genommen. Ich könnte noch soviel schreiben und kann mich nur den anderen lieben Worten der Gäste anschließen. Lieber Babies, liebe Anastasia wir vermissen euch, liebe Grüße aus dem herbstlichen Hamburg und wir sehen uns ganz bestimmt wieder. Eure Ivonne, Andreas, Cecile-Marie u. Leonie Bulla
Monika, Gerhard ,Laura, Michael u. Stefan aus Niederkassel schrieb am 12 August 2008:
Hallo Babis, 2 Wochen verwöhnen lassen von Sonne, Strand, Meer, gutem Essen und deiner Herzlichkeit......VIELEN DANK dafür. Dein Hotel und Sarti empehlen wir schon weiter. Ansonsten können wir uns den anderen Gästen im Lobe nur anschließen. Wir kommen bestimmt wieder. Hoffentlich hast du das Poster schon erhalten. VLG Monika und Gerhard
Hallo Babis, 2 Wochen verwöhnen lassen von Sonne, Strand, Meer, gutem Essen und deiner Herzlichkeit......VIELEN DANK dafür. Dein Hotel und Sarti empehlen wir schon weiter. Ansonsten können wir uns den anderen Gästen im Lobe nur anschließen. Wir kommen bestimmt wieder. Hoffentlich hast du das Poster schon erhalten. VLG Monika und Gerhard
1000 Gründe wieder zukommen schrieb am 8 August 2008:
Hallo Babis und Team, wir Danken für 7 wunderschöne Tage, in denen wir immer mehr Gründe fanden wieder zukommen... Auf Grund der wenigen Tage bei Euch, konnten wir leider nicht alle der angebotenen und vielfältigen Ausflüge mit machen, ABER wir werden sie nachholen!!! Viele liebe Grüße aus Brandenburg senden Ramona & Peter und Andy & Jule aus Zimmer 34. PS: Auf den leckeren Pudding von Babis freuen wir uns schon jetzt wieder!
Hallo Babis und Team, wir Danken für 7 wunderschöne Tage, in denen wir immer mehr Gründe fanden wieder zukommen... Auf Grund der wenigen Tage bei Euch, konnten wir leider nicht alle der angebotenen und vielfältigen Ausflüge mit machen, ABER wir werden sie nachholen!!! Viele liebe Grüße aus Brandenburg senden Ramona & Peter und Andy & Jule aus Zimmer 34. PS: Auf den leckeren Pudding von Babis freuen wir uns schon jetzt wieder!
Walter und Heidi schrieb am 8 August 2008:
Kalispera Anastasia und Babis! Wieder vielen herzlichen Dank für die unvergesslichen Urlaubstage in Sarti und in eurem wunderschönen Haus. Letztes Jahr eine Woche, heuer 2 Wochen und nächstes Jahr fahren wir vielleicht gar nicht mehr heim!? Ihr habt uns wieder viele neue Eindrücke gegeben und wir konnten durch eure Hilfe, Babis Engagement und unseren Entdeckergeist wieder einige wunderschöne Plätzchen auf der Insel entdecken. Die Neugier für kommende Ferien ist noch immer vorhanden. Wir freuen uns! Liebe Grüße aus Österreich! Heidi und Walter Scharnagl und Freunde
Kalispera Anastasia und Babis! Wieder vielen herzlichen Dank für die unvergesslichen Urlaubstage in Sarti und in eurem wunderschönen Haus. Letztes Jahr eine Woche, heuer 2 Wochen und nächstes Jahr fahren wir vielleicht gar nicht mehr heim!? Ihr habt uns wieder viele neue Eindrücke gegeben und wir konnten durch eure Hilfe, Babis Engagement und unseren Entdeckergeist wieder einige wunderschöne Plätzchen auf der Insel entdecken. Die Neugier für kommende Ferien ist noch immer vorhanden. Wir freuen uns! Liebe Grüße aus Österreich! Heidi und Walter Scharnagl und Freunde
Fischi schreibt ihrem Gegenüber schrieb am 31 Juli 2008:
Liebes Gegenüber, ich wünsche Dir tolle Tage. Ich vermisse meinen Cobra und leide mit Vitali. Laß es Dir gut gehen im tollen Hotel. Habe mir noch einmal die wunderschönen Bilder angesehen..... Traumhaft. Have a nice Day.
Liebes Gegenüber, ich wünsche Dir tolle Tage. Ich vermisse meinen Cobra und leide mit Vitali. Laß es Dir gut gehen im tollen Hotel. Habe mir noch einmal die wunderschönen Bilder angesehen..... Traumhaft. Have a nice Day.
Toller Urlaub schrieb am 27 Juli 2008:
Einen Urlaub anderer Art erlebten wir im Hotel Apollon. 7 Tage Abwechslung dank Babis! Bereits kurz nach Ankunft kam man mit den anderen Gästen in Kontakt. Die gelungene Ausfüge mit Bais waren ein Erlebnis (Wanderung zur Mühle, Griechischer Abend, Topfsteinhöhle; Thessaloniki, Kloster Anastasia usw.) hervorragend seine Reiseführung, die er interessant und nie langweilig gestallltete. Das Hotel war für uns ein idealer Standort: kurze Wege zum blauen Meer, zu den Tavernen mit preiserter Küche und zum Ortszentrum. Schön war für uns das Treffen jeden Abend vor Babis Hotel mit den Gästen überwiegend aus Berlin. Es wurden Erlebtes vom Tag ausgetauscht und Babis pries seine Ausflüge für die kommenden Tage an. Wir wünschen Babis und seinem Team weiterhin viel Erfog mit seinen Hotels. Traudi und Bert aus Bayern
Einen Urlaub anderer Art erlebten wir im Hotel Apollon. 7 Tage Abwechslung dank Babis! Bereits kurz nach Ankunft kam man mit den anderen Gästen in Kontakt. Die gelungene Ausfüge mit Bais waren ein Erlebnis (Wanderung zur Mühle, Griechischer Abend, Topfsteinhöhle; Thessaloniki, Kloster Anastasia usw.) hervorragend seine Reiseführung, die er interessant und nie langweilig gestallltete. Das Hotel war für uns ein idealer Standort: kurze Wege zum blauen Meer, zu den Tavernen mit preiserter Küche und zum Ortszentrum. Schön war für uns das Treffen jeden Abend vor Babis Hotel mit den Gästen überwiegend aus Berlin. Es wurden Erlebtes vom Tag ausgetauscht und Babis pries seine Ausflüge für die kommenden Tage an. Wir wünschen Babis und seinem Team weiterhin viel Erfog mit seinen Hotels. Traudi und Bert aus Bayern
Sonne, Meer und Babis schrieb am 18 Juli 2008:
Es war ein super Urlaub, der erste für uns in Griechenland überhaupt. Lieber Babis, wir bedanken uns bei Dir und Deinem Team für den super Urlaub in Deinem wundeschönen Land mit den freundlichen Menschen, dem super Sonnenschein, dem traumhaften Meer und seinen schönen Stränden und Deinem Hotel in dem sich einfach jeder wohl fühlen muß. Es hat von der ersten Buchungsanfrage bis zum letzten Tag des Urlaubs einfach alles gepasst. Dafür auch vielen Dank an Deine Frau für die netten e-mail`s. Wir haben wunderbar erholsame 7 Tage bei Dir verlebt , dabei nette Leute kennengelernt, dank Dir viel über die Kultur und Lebensweise der Griechen gelernt und natürlich in den netten kleinen Tavernen in Sarti lecker geschlemmt. Dabei haben uns das EVROS hinter dem Xenonas und das Orestes etwas versteckt im Ort sehr gefallen. Wir kommen gern wieder und das nächste mal für länger um auch ein paar mehr Ausflüge mit Dir zu unternehmen, welche unvergessliche Erlebnisse sind. Nochmals Danke und viele Grüße von Olaf und Carola aus Dannenwalde
Es war ein super Urlaub, der erste für uns in Griechenland überhaupt. Lieber Babis, wir bedanken uns bei Dir und Deinem Team für den super Urlaub in Deinem wundeschönen Land mit den freundlichen Menschen, dem super Sonnenschein, dem traumhaften Meer und seinen schönen Stränden und Deinem Hotel in dem sich einfach jeder wohl fühlen muß. Es hat von der ersten Buchungsanfrage bis zum letzten Tag des Urlaubs einfach alles gepasst. Dafür auch vielen Dank an Deine Frau für die netten e-mail`s. Wir haben wunderbar erholsame 7 Tage bei Dir verlebt , dabei nette Leute kennengelernt, dank Dir viel über die Kultur und Lebensweise der Griechen gelernt und natürlich in den netten kleinen Tavernen in Sarti lecker geschlemmt. Dabei haben uns das EVROS hinter dem Xenonas und das Orestes etwas versteckt im Ort sehr gefallen. Wir kommen gern wieder und das nächste mal für länger um auch ein paar mehr Ausflüge mit Dir zu unternehmen, welche unvergessliche Erlebnisse sind. Nochmals Danke und viele Grüße von Olaf und Carola aus Dannenwalde
VOLLTREFFER! schrieb am 8 Juli 2008:
Das erste Mal Griechenland und in Sarti bei Babis im Hotel Apollon gelandet! Gleich am ersten Abend ein toller griechischer Abend auf der wunderschönen Dachterasse, an dem wir schnell Kontakt mit anderen netten Gästen bekommen haben. Am nächsten Tag ein Bootsausflug zu traumhaft schönen Buchten, bei dem uns ca. 30 Delphine mit ihrem Spiel fasziniert haben. Toll! Obwohl wir leider nur 10 Tage in Sarti waren, haben wir uns prächtig erholt. Dies ist zweifelsfrei der Abwechslung, die Babis uns mit seinen Ausflügen und Veranstaltungen im Hotel geboten hat, zu verdanken. Den Beiträgen auf dieser Seite darf man zweifelsfrei Glauben schenken. DANKE Babis + Team. Brigitte u. Monika
Das erste Mal Griechenland und in Sarti bei Babis im Hotel Apollon gelandet! Gleich am ersten Abend ein toller griechischer Abend auf der wunderschönen Dachterasse, an dem wir schnell Kontakt mit anderen netten Gästen bekommen haben. Am nächsten Tag ein Bootsausflug zu traumhaft schönen Buchten, bei dem uns ca. 30 Delphine mit ihrem Spiel fasziniert haben. Toll! Obwohl wir leider nur 10 Tage in Sarti waren, haben wir uns prächtig erholt. Dies ist zweifelsfrei der Abwechslung, die Babis uns mit seinen Ausflügen und Veranstaltungen im Hotel geboten hat, zu verdanken. Den Beiträgen auf dieser Seite darf man zweifelsfrei Glauben schenken. DANKE Babis + Team. Brigitte u. Monika
Dieter und Gritta Hartrampf, traumhafter Urlaub bei Freunden schrieb am 7 Juli 2008:
Wir durften im Juni 2008 für 2 Wochen Gäste im Hotel Xenonas, der kleinen Schwester des Apollon, in Sarti sein. Es waren, dank der liebevollen Betreuung durch Rika und Dimitri, dem leckeren Frühstück, dass Anna so freundlich auf den schweren Tabletts Morgen für Morgen auf dem Balkon serviert hat und nicht zuletzt durch die tollen Ausflüge mit Babis, zwei wundervolle Urlaubswochen. Ein Höhepunkt war für uns besonders die Fahrt nach Arnea mit anschließendem Wildschweinessen an unserem Silberhochzeitstag sowie die Fahrt in die blaue Lagune mit den 20-30 Delphinen um uns herum, die selbst Babis noch in Freudenschreie versetzen konnten. Wir waren angesteckt von der Begeisterung, mit der Babis seine Ausflüge organisiert und ausführt. Herzlichen Dank für die entspannte Zeit, die vielen neuen Eindrücke, die uns sicher noch eine Weile begleiten werden. Wir wünschen allen noch eine gute Saison mit netten und zufriedenen Gästen. Wir jedenfalls haben gerade bei Anastasia für das kommende Jahr reserviert und freuen uns schon heute darauf. Liebe Grüße an alle, von Euren neuen Freunden Gritta und Dieter
Wir durften im Juni 2008 für 2 Wochen Gäste im Hotel Xenonas, der kleinen Schwester des Apollon, in Sarti sein. Es waren, dank der liebevollen Betreuung durch Rika und Dimitri, dem leckeren Frühstück, dass Anna so freundlich auf den schweren Tabletts Morgen für Morgen auf dem Balkon serviert hat und nicht zuletzt durch die tollen Ausflüge mit Babis, zwei wundervolle Urlaubswochen. Ein Höhepunkt war für uns besonders die Fahrt nach Arnea mit anschließendem Wildschweinessen an unserem Silberhochzeitstag sowie die Fahrt in die blaue Lagune mit den 20-30 Delphinen um uns herum, die selbst Babis noch in Freudenschreie versetzen konnten. Wir waren angesteckt von der Begeisterung, mit der Babis seine Ausflüge organisiert und ausführt. Herzlichen Dank für die entspannte Zeit, die vielen neuen Eindrücke, die uns sicher noch eine Weile begleiten werden. Wir wünschen allen noch eine gute Saison mit netten und zufriedenen Gästen. Wir jedenfalls haben gerade bei Anastasia für das kommende Jahr reserviert und freuen uns schon heute darauf. Liebe Grüße an alle, von Euren neuen Freunden Gritta und Dieter
Michael und Uschi schrieb am 29 Juni 2008:
Hallo Babis, Hallo Apollon-Team, wir haben im Mai eine wunderschöne und unvergeßliche Woche bei euch verbracht- leider war die Woche einfach zu kurz, der Slogan "Bei unst ist der Gast immer auch ein Freund"trifft wirklich zu. Wir kommen nächstes Jahr wieder.
Hallo Babis, Hallo Apollon-Team, wir haben im Mai eine wunderschöne und unvergeßliche Woche bei euch verbracht- leider war die Woche einfach zu kurz, der Slogan "Bei unst ist der Gast immer auch ein Freund"trifft wirklich zu. Wir kommen nächstes Jahr wieder.
Wohlfühlhotel mit Traumstrand schrieb am 27 Juni 2008:
Lieber Babis, liebes Apollon-Team, wir haben bei Euch 21 erlebnisreiche Urlaubstage genießen dürfen! Chillen & "grillen" an wunderschönen Stränden wurden durch von unserem Kapitän Babis organisierte Aktivitäten (z.B. Halbinselrundfahrt, Wanderung, Ausflüge nach Arnea und Thessaloniki, Bootsfahrt zur Blauen Lagune) angenehm unterbrochen. Highlite war dabei die von Babis exklusiv nur für seine Gäste durchgeführte Bootsfahrt. Ca. 20-30 spielende Delphine haben für 30 Minuten unser Boot begleitet ... ein einzigartiges Erlebnis !! - Abends bat Babis seine Gäste zum Kapitäns-Diner - griechische Abende auf der großen Dachterrasse des Apollon und Weinproben. Sarti mit seinem breiten Sandstrand und dem phänomenalen Blick auf den 2.033 Meter hohen Berg Athos hat auch uns verzaubert. Lieber Babis, Du bist ein guter Botschafter Deiner Heimat. Deshalb sind wir im September wieder im Apollon!! Elke & Wilfried aus Berlin (5.-26. Juni 2008)
Lieber Babis, liebes Apollon-Team, wir haben bei Euch 21 erlebnisreiche Urlaubstage genießen dürfen! Chillen & "grillen" an wunderschönen Stränden wurden durch von unserem Kapitän Babis organisierte Aktivitäten (z.B. Halbinselrundfahrt, Wanderung, Ausflüge nach Arnea und Thessaloniki, Bootsfahrt zur Blauen Lagune) angenehm unterbrochen. Highlite war dabei die von Babis exklusiv nur für seine Gäste durchgeführte Bootsfahrt. Ca. 20-30 spielende Delphine haben für 30 Minuten unser Boot begleitet ... ein einzigartiges Erlebnis !! - Abends bat Babis seine Gäste zum Kapitäns-Diner - griechische Abende auf der großen Dachterrasse des Apollon und Weinproben. Sarti mit seinem breiten Sandstrand und dem phänomenalen Blick auf den 2.033 Meter hohen Berg Athos hat auch uns verzaubert. Lieber Babis, Du bist ein guter Botschafter Deiner Heimat. Deshalb sind wir im September wieder im Apollon!! Elke & Wilfried aus Berlin (5.-26. Juni 2008)
Gabi u Hermann Juni 2008 schrieb am 23 Juni 2008:
Kaum zuhause von unserem Traumurlaub in Sarti, könnten wir schon wieder den wünderschönen Ausblick auf den Athos genießen. Der Aufentalt bei Barbis hat unsere Erwartungen übertroffen seine lustigen Ausflüge waren besondere Highligts (das Wildschweinessen=) und die Bootstour). Vielen Dank für eure Gastfreundschaft und den erholsamen Urlaub zu dem ihr beigetragen habt. =) =) P.S an Barbis Typ Poseidon =)
Kaum zuhause von unserem Traumurlaub in Sarti, könnten wir schon wieder den wünderschönen Ausblick auf den Athos genießen. Der Aufentalt bei Barbis hat unsere Erwartungen übertroffen seine lustigen Ausflüge waren besondere Highligts (das Wildschweinessen=) und die Bootstour). Vielen Dank für eure Gastfreundschaft und den erholsamen Urlaub zu dem ihr beigetragen habt. =) =) P.S an Barbis Typ Poseidon =)
Fernweh.... *jammer* schrieb am 21 Juni 2008:
Hach was war des schäää bei eisch... Mir frääe uns schun gons doll uff nexschd Joahr un kennens kaum ärwaade.... Drei Wochen müssen es diesmal sein!!! Stefanie und Martin aus Rheinhessen.... P.S. Dreckige Pornospammer mit eurem lästigen Müll, mögen euch die Hände abfaulen!
Hach was war des schäää bei eisch... Mir frääe uns schun gons doll uff nexschd Joahr un kennens kaum ärwaade.... Drei Wochen müssen es diesmal sein!!! Stefanie und Martin aus Rheinhessen.... P.S. Dreckige Pornospammer mit eurem lästigen Müll, mögen euch die Hände abfaulen!
Planung für 2009 Anfang Juni bei Babis - Runde drei schrieb am 17 Juni 2008:
Lieber Babis, gedacht waren die Tage bei dir im Kreise unserer Familie zu verbringen. Nicht nur gute Freunde sind sehr wichtig, auch eine gute Familie. Leider konnten die Eltern aus bekanntem Grund nicht reisen. Wir versuchen es aber im nächsten Jahr wieder! Denk an Deine Gesundheit. Deine Familie braucht dich - egal in Deutschland oder Griechenland! Nun hast Du Zeit Events für die reifere Bevölkerung zu kreieren! Der Retsina schmeckt bei euch in Sarti am besten! Gruß von Yvonne & Tom
Lieber Babis, gedacht waren die Tage bei dir im Kreise unserer Familie zu verbringen. Nicht nur gute Freunde sind sehr wichtig, auch eine gute Familie. Leider konnten die Eltern aus bekanntem Grund nicht reisen. Wir versuchen es aber im nächsten Jahr wieder! Denk an Deine Gesundheit. Deine Familie braucht dich - egal in Deutschland oder Griechenland! Nun hast Du Zeit Events für die reifere Bevölkerung zu kreieren! Der Retsina schmeckt bei euch in Sarti am besten! Gruß von Yvonne & Tom
Regina und Heinz aus Monheim am Rhein schrieb am 14 Juni 2008:
Kalispera Babis! Vielen Dank nochmal für diese wunderbaren Urlaubstage, die wir dank deiner netten freundlichen Art und der sehr zu empfehlenden Ausflüge (besonders der Bootsausflug) sehr genossen haben. Der Satz -Bei uns ist der Gast immer auch ein Freund- stimmt vollkommen. Wir kommen ganz bestimmt mal wieder!
Kalispera Babis! Vielen Dank nochmal für diese wunderbaren Urlaubstage, die wir dank deiner netten freundlichen Art und der sehr zu empfehlenden Ausflüge (besonders der Bootsausflug) sehr genossen haben. Der Satz -Bei uns ist der Gast immer auch ein Freund- stimmt vollkommen. Wir kommen ganz bestimmt mal wieder!
Sofie und Stefan Krawczyk - Wunderschöner Urlaub bei Barbis schrieb am 13 Juni 2008:
Vielen Dank für die wunderschönen und erholsamen Urlaubstage. Wir haben uns bei Euch sehr wohl gefühlt. Deine Gastfreundschaft - Barbis - war überragend. Dieses Hotel ist für alle zu empfehlen - Sauberkeit und Personal war hervorragend. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen. Bis dann.
Vielen Dank für die wunderschönen und erholsamen Urlaubstage. Wir haben uns bei Euch sehr wohl gefühlt. Deine Gastfreundschaft - Barbis - war überragend. Dieses Hotel ist für alle zu empfehlen - Sauberkeit und Personal war hervorragend. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen. Bis dann.
Anja und Carlo aus Hameln schrieb am 12 Juni 2008:
Wir können uns nur den positiven Berichten/Meinungen anschließen! Wir waren super gespannt und es war ein Wahnsinns-Urlaub ("Das ist alles Wahnsinn hier!!")! Die nette, herzliche, freundliche, familiäre Atmosphäre, die Babis und sein Team ausstrahlt und vermittelt, haben wir noch nie irgendwo anders in dieser Form vorgefunden. Ausflüge, die mit so viel Liebe zu seinem Land, Freude und Spaß angeboten werden, sind nur zu empfehlen. Herzlichen Dank für 14 Wahnsinns-Urlaubstage und herzlichen Dank an Anastasia für den netten e-mail-Kontakt. Wäre schön, wenn wir uns das nächste Mal persönlich kennenlernen! Alles Gute für Eure Zukunft in Griechenland!!! P. S.: Der Oleander ist schon eingeplanzt und genießt einen Ehrenplatz auf unserer Terrasse! Liebe Grüße Anja und Carlo
Wir können uns nur den positiven Berichten/Meinungen anschließen! Wir waren super gespannt und es war ein Wahnsinns-Urlaub ("Das ist alles Wahnsinn hier!!")! Die nette, herzliche, freundliche, familiäre Atmosphäre, die Babis und sein Team ausstrahlt und vermittelt, haben wir noch nie irgendwo anders in dieser Form vorgefunden. Ausflüge, die mit so viel Liebe zu seinem Land, Freude und Spaß angeboten werden, sind nur zu empfehlen. Herzlichen Dank für 14 Wahnsinns-Urlaubstage und herzlichen Dank an Anastasia für den netten e-mail-Kontakt. Wäre schön, wenn wir uns das nächste Mal persönlich kennenlernen! Alles Gute für Eure Zukunft in Griechenland!!! P. S.: Der Oleander ist schon eingeplanzt und genießt einen Ehrenplatz auf unserer Terrasse! Liebe Grüße Anja und Carlo
...ein jeder wird wiederkommen wollen... schrieb am 21 Mai 2008:
Sithonia als Reiseregion selbst ist so facettenreich und unbeschreiblich schön, dass man dort gewesen sein muss. In Sarti scheint die Zeit stehen geblieben zu sein-keine Spur von Massentourismus. Weit und breit traumhafte Strände und Buchten, unberührte Natur und Ursprünglichkeit. Es gibt für jeden etwas zu erleben und zu entdecken. Das Hotel Apollon ist ein kleines Famielenhotel indem Gastfreundschaft groß geschrieben wird. Ein Ort zum wohlfühlen und entspannen. Der Hotelier lebt seinen Leitspruch "Bei uns ist der Gast immer auch ein Freund" und wird dabei von seinem Personal tatkräftig unterstützt. Ausflüge, Bootstouren, Wanderungen, griechische Nächte und Weinabende sind nur einige Angebote des Hotels, die einen Urlaub unvergesslich machen. Auf keiner meiner Reisen traff ich auf so viel Herzlichkeit, Engagement und Tradition gleichzeitig. Ein jeder der Griechenland in seiner Schönheit, Ursprünglichkeit und seinem Facettenreichtum kennenlernen will, findet im Hotel Apollon genau seinen perfekten Urlaubsort. danke für einen unvergesslichen Urlaub sagen- Sarah, Konzi, Elke und Resa- und wir werden natürlich wieder kommen.
Sithonia als Reiseregion selbst ist so facettenreich und unbeschreiblich schön, dass man dort gewesen sein muss. In Sarti scheint die Zeit stehen geblieben zu sein-keine Spur von Massentourismus. Weit und breit traumhafte Strände und Buchten, unberührte Natur und Ursprünglichkeit. Es gibt für jeden etwas zu erleben und zu entdecken. Das Hotel Apollon ist ein kleines Famielenhotel indem Gastfreundschaft groß geschrieben wird. Ein Ort zum wohlfühlen und entspannen. Der Hotelier lebt seinen Leitspruch "Bei uns ist der Gast immer auch ein Freund" und wird dabei von seinem Personal tatkräftig unterstützt. Ausflüge, Bootstouren, Wanderungen, griechische Nächte und Weinabende sind nur einige Angebote des Hotels, die einen Urlaub unvergesslich machen. Auf keiner meiner Reisen traff ich auf so viel Herzlichkeit, Engagement und Tradition gleichzeitig. Ein jeder der Griechenland in seiner Schönheit, Ursprünglichkeit und seinem Facettenreichtum kennenlernen will, findet im Hotel Apollon genau seinen perfekten Urlaubsort. danke für einen unvergesslichen Urlaub sagen- Sarah, Konzi, Elke und Resa- und wir werden natürlich wieder kommen.
Rene und Colette schrieb am 14 Mai 2008:
Kalimera Babis, wie versprochen unser Eintrag. Als ich das Hotel im Internet fand, war ich schon etwas skeptisch, solch tolle Bewertungen findet man nicht so häufig- aber alles bestätigte sich. Wir fanden ein tolles Hotel, super Gäste und einen Hotelchef der mit viel Freude, Heimatliebe und Engagement die Schönheiten von Sarti und Umgebung vermittelt. Die individuellen Ausflüge mit Babis sind sehr zu empfehlen. Es war ein rundherum gelungener Urlaub, das Meer die Berge - für Naturliebhaber abseits vom Massentourismus. Nicht zu vergessen : die netten Einwohner von Sarti, alle sind liebenswert und bemühen sich um ihre Gäste. Die Taverne Orestis ist einen Besuch wert - sehr liebe Leute. Wir wünschen weiterhin viel Erfolg - wir kommen bestimmt wieder ! Rene und Colette aus Neustadt-Spree
Kalimera Babis, wie versprochen unser Eintrag. Als ich das Hotel im Internet fand, war ich schon etwas skeptisch, solch tolle Bewertungen findet man nicht so häufig- aber alles bestätigte sich. Wir fanden ein tolles Hotel, super Gäste und einen Hotelchef der mit viel Freude, Heimatliebe und Engagement die Schönheiten von Sarti und Umgebung vermittelt. Die individuellen Ausflüge mit Babis sind sehr zu empfehlen. Es war ein rundherum gelungener Urlaub, das Meer die Berge - für Naturliebhaber abseits vom Massentourismus. Nicht zu vergessen : die netten Einwohner von Sarti, alle sind liebenswert und bemühen sich um ihre Gäste. Die Taverne Orestis ist einen Besuch wert - sehr liebe Leute. Wir wünschen weiterhin viel Erfolg - wir kommen bestimmt wieder ! Rene und Colette aus Neustadt-Spree
Die Rheinhessen! schrieb am 11 Mai 2008:
Heute morgen waren wir noch in Sarti, jetzt sind wir wieder in Mainz... Wer Internetseiten liest, sollte sie kritisch betrachten. Im Netz stehen viele Unwahrheiten und Übertreibungen. Wer diese Seite hier liest, darf ihr ruhig glauben. Wir haben uns überzeugt. Sarti liegt traumhaft, vorne das Meer, hinten die Wälder und Berge. Dazu das mit einem unglaublich aufmerksamen und detailverliebten Chef gesegnete, kleine, feine und familiäre Apollon... Was soll man sagen?! Einfach herrlich, wir waren nicht das letzte mal dort! Grüße aus Mainz! Die Rhoihesse Stefanie & Martin
Heute morgen waren wir noch in Sarti, jetzt sind wir wieder in Mainz... Wer Internetseiten liest, sollte sie kritisch betrachten. Im Netz stehen viele Unwahrheiten und Übertreibungen. Wer diese Seite hier liest, darf ihr ruhig glauben. Wir haben uns überzeugt. Sarti liegt traumhaft, vorne das Meer, hinten die Wälder und Berge. Dazu das mit einem unglaublich aufmerksamen und detailverliebten Chef gesegnete, kleine, feine und familiäre Apollon... Was soll man sagen?! Einfach herrlich, wir waren nicht das letzte mal dort! Grüße aus Mainz! Die Rhoihesse Stefanie & Martin
Andreas Mertel schrieb am 29 Oktober 2007:
Lieber Babis, deine offene, ehrliche Art, die Betreuung durch dich und dein Team und nicht zuletzt dein kleines, sauberes und feines Appartmenthaus und Hotel haben unseren Urlaub zu einem erholsamen, ereignisreichen und sehr schönen Erlebnis gemacht welches wir bestimmt wiederholen werden. Viele Grüße an Dimitri, Stella, Stahtis und ein erholsames Jahresende. Ihr habt es euch verdient. Andreas, Geli, Nina, Laura und Sarah
Lieber Babis, deine offene, ehrliche Art, die Betreuung durch dich und dein Team und nicht zuletzt dein kleines, sauberes und feines Appartmenthaus und Hotel haben unseren Urlaub zu einem erholsamen, ereignisreichen und sehr schönen Erlebnis gemacht welches wir bestimmt wiederholen werden. Viele Grüße an Dimitri, Stella, Stahtis und ein erholsames Jahresende. Ihr habt es euch verdient. Andreas, Geli, Nina, Laura und Sarah
absolute Erholung!!! schrieb am 28 Oktober 2007:
Das war ein Traumurlaub mit vielen Überaschungen und die absolute Erholung!!! Am Anfang skeptisch habe ich jeden Tag mit vollen Zügen genossen. Das schöne Hotel, der feine Sandstrand, Ruhe so viel ich wollte, super Gäste zum feiern und reden und nicht zuletzt Babis mit seinen tollen Ausflügen, seinem großartigen Humor und mit seiner Liebe zu seinem Land haben den Urlaub zu einem Erlebnis gemacht Vielen Dank sagen Frederike, Malte und Maria
Das war ein Traumurlaub mit vielen Überaschungen und die absolute Erholung!!! Am Anfang skeptisch habe ich jeden Tag mit vollen Zügen genossen. Das schöne Hotel, der feine Sandstrand, Ruhe so viel ich wollte, super Gäste zum feiern und reden und nicht zuletzt Babis mit seinen tollen Ausflügen, seinem großartigen Humor und mit seiner Liebe zu seinem Land haben den Urlaub zu einem Erlebnis gemacht Vielen Dank sagen Frederike, Malte und Maria
Sarti im Oktober schrieb am 22 Oktober 2007:
Der absolute Geheimtipp: Sarti im Oktober! Super Wetter, ein tolles und immer noch angenehmes Wasser, ein leerer Strand und wie immer die überragende Gastfreundschaft von Babis und seinem tollen Team. Unbedingt empfehlenswert: 1) Ein Bootsfahrt zur Halbinsel Athos mit diesen unglaublich schönen Klöstern. 2) Eine Rundfahrt um Sithonia mit dem Motorroller (bei Sassos für 15 Euro/Tag + 5 l Benzin). 3) Allerfeinstes Essen bei Phillip in der Taverne Orestis. Danke für die den tollen Späturlaub und herzliche Grüße an Babis, Anastasia, Rika, Dimitri, Stathis, Stella und Marina von Josef, Petra, Karl und Claudia aus Ulm
Der absolute Geheimtipp: Sarti im Oktober! Super Wetter, ein tolles und immer noch angenehmes Wasser, ein leerer Strand und wie immer die überragende Gastfreundschaft von Babis und seinem tollen Team. Unbedingt empfehlenswert: 1) Ein Bootsfahrt zur Halbinsel Athos mit diesen unglaublich schönen Klöstern. 2) Eine Rundfahrt um Sithonia mit dem Motorroller (bei Sassos für 15 Euro/Tag + 5 l Benzin). 3) Allerfeinstes Essen bei Phillip in der Taverne Orestis. Danke für die den tollen Späturlaub und herzliche Grüße an Babis, Anastasia, Rika, Dimitri, Stathis, Stella und Marina von Josef, Petra, Karl und Claudia aus Ulm
Und wieder ein schöner Urlaub in Sarti schrieb am 13 Oktober 2007:
Hallo Babis, vielen Dank für die schönen Tage in Deinem Hotel. Es war wieder alles Bestens, die Zimmer, die Ausflüge, das Frühstück und alles auch noch bei Traum-Wetter. Ich bin sicher wir kommen wieder. Viele Grüsse aus dem Badischen, Julitta und DIeter
Hallo Babis, vielen Dank für die schönen Tage in Deinem Hotel. Es war wieder alles Bestens, die Zimmer, die Ausflüge, das Frühstück und alles auch noch bei Traum-Wetter. Ich bin sicher wir kommen wieder. Viele Grüsse aus dem Badischen, Julitta und DIeter
Karin und Dan schrieb am 2 Oktober 2007:
Hallo Babis, vielen Dank für die wunder schönen Tage bei Dir. Du hast die Tage für uns unvergesslich gemacht. Du und Dein einmaliger Scham sind einzigartig. Es war mit Sicherheit nicht unser letzter Urlaub bei Dir. Viel Spass noch für die letzten Tage der Saison 2007 und ein erfolgreicher Start in 2008. Gruß aus dem Allgäu Karin und Dan
Hallo Babis, vielen Dank für die wunder schönen Tage bei Dir. Du hast die Tage für uns unvergesslich gemacht. Du und Dein einmaliger Scham sind einzigartig. Es war mit Sicherheit nicht unser letzter Urlaub bei Dir. Viel Spass noch für die letzten Tage der Saison 2007 und ein erfolgreicher Start in 2008. Gruß aus dem Allgäu Karin und Dan
Es war der schönste Urlaub für uns! schrieb am 25 September 2007:
(05.09.-19.09.07) Lieber Babis, es war eine wunderschöne Zeit für uns, die Herzlichkeit und Freundschaft in Deinem Hause zu geniessen. Es hat absolut zum Wohlfühlen und Erholen beigetragen. Für uns war es der erste Urlaub in Griechenland und Babis hat uns sein Heimatland durch die schönen Ausflüge und gemeinsamen Feiern sehr nahe gebracht. Es ist eine sehr gute Erinnerung. Wir werden gerne wiederkommen! Herzliche Grüße auch an Rica und Dimitri sowie an Stella und Stahtis. Wir sehen uns bestimmt im November! Renate und Leo
(05.09.-19.09.07) Lieber Babis, es war eine wunderschöne Zeit für uns, die Herzlichkeit und Freundschaft in Deinem Hause zu geniessen. Es hat absolut zum Wohlfühlen und Erholen beigetragen. Für uns war es der erste Urlaub in Griechenland und Babis hat uns sein Heimatland durch die schönen Ausflüge und gemeinsamen Feiern sehr nahe gebracht. Es ist eine sehr gute Erinnerung. Wir werden gerne wiederkommen! Herzliche Grüße auch an Rica und Dimitri sowie an Stella und Stahtis. Wir sehen uns bestimmt im November! Renate und Leo
Ingrid und Klaus - Sehnsucht nach Sarti schrieb am 23 September 2007:
Hallo lieber Babis, schon bei der Abreise haben wir bedauert, daß die schöne Zeit bei Euch zu Ende ist. Jetzt im Alltag ist die Erinnerung besonders schön! Es war ein toller Urlaub bei Dir im Haus Die Betreuung durch Deine Familie war so herzlich, daß wir nie das Gefühl hatten in einem Hotel zu sein - wir waren bei Freunden !!! Danke noch einmal für Deine Ausflüge. Durch dich haben wir Land und Leute und etwas von der Kultur Deines schönen Landes kennen gelernt. Es war noch nicht genug - wir kommen wieder ! Herzliche Grüße an Dich, an Ananstasia, an Dimitri und Rica, und an Stathis und Marina. I n g r i d und K l a u s (Hannover-Langenhagen)
Hallo lieber Babis, schon bei der Abreise haben wir bedauert, daß die schöne Zeit bei Euch zu Ende ist. Jetzt im Alltag ist die Erinnerung besonders schön! Es war ein toller Urlaub bei Dir im Haus Die Betreuung durch Deine Familie war so herzlich, daß wir nie das Gefühl hatten in einem Hotel zu sein - wir waren bei Freunden !!! Danke noch einmal für Deine Ausflüge. Durch dich haben wir Land und Leute und etwas von der Kultur Deines schönen Landes kennen gelernt. Es war noch nicht genug - wir kommen wieder ! Herzliche Grüße an Dich, an Ananstasia, an Dimitri und Rica, und an Stathis und Marina. I n g r i d und K l a u s (Hannover-Langenhagen)
Ein Traumurlaub! Bodo und Corinna Heinze aus Berlin ( 9/07 schrieb am 16 September 2007:
Obwohl erst eine knappe Woche wieder zu Hause, sehnen wir uns jetzt schon wieder nach Sarti. Es war ein toller Urlaub. Babis und seine Crew machen einem das auch sehr leicht. Die tollen Ausflüge die er in seiner Heimat anbietet, würde man so nie erleben. Ob es eine Weinprobe im Hotel , wandern mit anschließendem Picknick oder einer versteckten Taverne ist, jedes Mal eine Überraschung. Nicht zu vergessen der griechische Abend auf der Dachterrasse des Hotel " Apollon " ! Beide Hotels kann man nur wärmstens empfehlen, das Frühstück -wurde jeden Morgen auf ´s Zimmer gebracht -, war reichlich und abwechslungsreich. Die Sauberkeit ist auch lobenswert zu erwähnen. Der Transfer vom Flughafen klappte ebenfalls ohne Probleme !! Haben außerdem dort noch sehr nette Leute kennen gelernt. Dieser Urlaub war wirklich etwas besonderes. Wir kommen auf jeden Fall wieder !!! Vielen Dank Babis und seiner Crew.
Obwohl erst eine knappe Woche wieder zu Hause, sehnen wir uns jetzt schon wieder nach Sarti. Es war ein toller Urlaub. Babis und seine Crew machen einem das auch sehr leicht. Die tollen Ausflüge die er in seiner Heimat anbietet, würde man so nie erleben. Ob es eine Weinprobe im Hotel , wandern mit anschließendem Picknick oder einer versteckten Taverne ist, jedes Mal eine Überraschung. Nicht zu vergessen der griechische Abend auf der Dachterrasse des Hotel " Apollon " ! Beide Hotels kann man nur wärmstens empfehlen, das Frühstück -wurde jeden Morgen auf ´s Zimmer gebracht -, war reichlich und abwechslungsreich. Die Sauberkeit ist auch lobenswert zu erwähnen. Der Transfer vom Flughafen klappte ebenfalls ohne Probleme !! Haben außerdem dort noch sehr nette Leute kennen gelernt. Dieser Urlaub war wirklich etwas besonderes. Wir kommen auf jeden Fall wieder !!! Vielen Dank Babis und seiner Crew.
Absolut empfehlenswert, Grüsse von der Flensburger Förde. W schrieb am 2 September 2007:
An alle, die diesen Eintrag lesen, um sich über das Hotel zu informieren: Die hier gezeigten Bilder und Texte halten, was sie versprechen. Und der Werbeslogan -Bei uns ist der Gast auch ein Freund- wird wirklich gelebt. Liebe Anastasia, lieber Babis, wir vermissen euch schon jetzt. Es war wirklich sehr, sehr schön bei euch. Wir kamen als Gäste und gingen als Freunde. Mit vielen lieben Grüssen von der deutsch-dänischen Küste, Wolfgang und Gaby mit Daniel und Sarah.
An alle, die diesen Eintrag lesen, um sich über das Hotel zu informieren: Die hier gezeigten Bilder und Texte halten, was sie versprechen. Und der Werbeslogan -Bei uns ist der Gast auch ein Freund- wird wirklich gelebt. Liebe Anastasia, lieber Babis, wir vermissen euch schon jetzt. Es war wirklich sehr, sehr schön bei euch. Wir kamen als Gäste und gingen als Freunde. Mit vielen lieben Grüssen von der deutsch-dänischen Küste, Wolfgang und Gaby mit Daniel und Sarah.
als wäre es ein traum herta und hans aus österreich schrieb am 18 August 2007:
selbst wir als "alte"griechenlandurlauber haben diesen urlaub wie einen traum empfunden.es war alles so wunderschön ,das hotel ,die strände die wir mit den von babis organisierten rollern besuchten,die von babis durchgeführten griechischen abende,die ausflüge,die weinkost usw.super war auch das auf den balkon servierte frühstück(war ich vorher skeptisch!)nicht unerwähnt bleiben sollte unser freund statis mit seiner verlobten marina der uns super chauffiert hat , und uns oft toll unterhalten hat(liebe grüsse an euch).also wir kommen sicher wieder und nicht nur wir ,wir werden euer hotel vielen freunden von uns weiterempfehlen.dieser urlaub zählt bei uns zu unseren schönsten griechenlandurlaube( und das sind nicht wenige!!).
selbst wir als "alte"griechenlandurlauber haben diesen urlaub wie einen traum empfunden.es war alles so wunderschön ,das hotel ,die strände die wir mit den von babis organisierten rollern besuchten,die von babis durchgeführten griechischen abende,die ausflüge,die weinkost usw.super war auch das auf den balkon servierte frühstück(war ich vorher skeptisch!)nicht unerwähnt bleiben sollte unser freund statis mit seiner verlobten marina der uns super chauffiert hat , und uns oft toll unterhalten hat(liebe grüsse an euch).also wir kommen sicher wieder und nicht nur wir ,wir werden euer hotel vielen freunden von uns weiterempfehlen.dieser urlaub zählt bei uns zu unseren schönsten griechenlandurlaube( und das sind nicht wenige!!).
Urlaub in Sarti von Kurt und Pia aus Goldach/Schweiz schrieb am 13 August 2007:
Wir sind fasziniert von unserem 1.Urlaub in Griechenland. Wir hatten das Glück und konnten im Hotel Apollon bei Babis und Anastasia wohnen. Die Buchung ging rasch und unkompliziert über die Bühne. Die Zimmer sind sauber und gepflegt und der Service hervorragend. Das feine Frühstück auf dem Balkon, der griechische Abend auf der Hotel-Dachterasse und vor allem die Bootsfahrt (von Babis nur für uns Hotelgäste organisiert) zu den wunderschönen Buchten, bleiben uns unvergessen. Die Herzlichkeit und Gastfreundschaft von Babis und Anastasia werden uns in Erinnerung bleiben. Herzlichen Dank für die schönen Ferien. Bei euch ist der Gast wirklich auch immer ein Freund. Wir kommen wieder.!!!
Wir sind fasziniert von unserem 1.Urlaub in Griechenland. Wir hatten das Glück und konnten im Hotel Apollon bei Babis und Anastasia wohnen. Die Buchung ging rasch und unkompliziert über die Bühne. Die Zimmer sind sauber und gepflegt und der Service hervorragend. Das feine Frühstück auf dem Balkon, der griechische Abend auf der Hotel-Dachterasse und vor allem die Bootsfahrt (von Babis nur für uns Hotelgäste organisiert) zu den wunderschönen Buchten, bleiben uns unvergessen. Die Herzlichkeit und Gastfreundschaft von Babis und Anastasia werden uns in Erinnerung bleiben. Herzlichen Dank für die schönen Ferien. Bei euch ist der Gast wirklich auch immer ein Freund. Wir kommen wieder.!!!
Urs u. Priska, aus Goldach/Schweiz schrieb am 2 August 2007:
In der Zeit vom 23.07.07 bis 01.08.07, verbrachten wir zum 3. Mal unsere Ferien in Sarti und wohnten erstmals im Hotel von Anastasia und Babis. Ihre Gastfreundschaft, das saubere und gepflegte Hotel haben uns sehr gut gefallen. Wir können bestätigen, dass der Spruch "Bei uns ist der Gast immer auch ein Freund" zutrifft. Wer schöne, saubere, nicht mit allzuvielen Menschen überfüllte Strände liebt, hat mit Sarti bestimmt den richtigen Ferienort gewählt. Wir freuen uns bereits auf unsere Ferien im Jahr 2008 !!!
In der Zeit vom 23.07.07 bis 01.08.07, verbrachten wir zum 3. Mal unsere Ferien in Sarti und wohnten erstmals im Hotel von Anastasia und Babis. Ihre Gastfreundschaft, das saubere und gepflegte Hotel haben uns sehr gut gefallen. Wir können bestätigen, dass der Spruch "Bei uns ist der Gast immer auch ein Freund" zutrifft. Wer schöne, saubere, nicht mit allzuvielen Menschen überfüllte Strände liebt, hat mit Sarti bestimmt den richtigen Ferienort gewählt. Wir freuen uns bereits auf unsere Ferien im Jahr 2008 !!!
Traumurlaub mit Delphinen und dem bekanntesten Muschelteltau schrieb am 28 Juli 2007:
Vielen Dank für die schönen 12 Tage bei Euch. Ihr habt echt keine Mühen gescheut uns den Urlaub so schön wie möglich zugestalten. Das Beste waren die beiden Ausflüge mit dem Schiff. Wir hatten 2x das Glück direkt vor dem Bug Delpihne zu sehen, wie im Märchen. Die einsamen Buchten und Strände sind einfach nur traumhaft. Vielen Dank für Alles ! Wir kommen sicher irgendwann wieder! Viele Grüße an alle Eure Helfer und auch ein Dankeschön! Die 3 Garzauer Thorsten, Mandy und Niklas Ulmer
Vielen Dank für die schönen 12 Tage bei Euch. Ihr habt echt keine Mühen gescheut uns den Urlaub so schön wie möglich zugestalten. Das Beste waren die beiden Ausflüge mit dem Schiff. Wir hatten 2x das Glück direkt vor dem Bug Delpihne zu sehen, wie im Märchen. Die einsamen Buchten und Strände sind einfach nur traumhaft. Vielen Dank für Alles ! Wir kommen sicher irgendwann wieder! Viele Grüße an alle Eure Helfer und auch ein Dankeschön! Die 3 Garzauer Thorsten, Mandy und Niklas Ulmer
Nadine & Daniel aus Nürnberg schrieb am 19 Juli 2007:
Vom 28.06. bis 06.07. waren wir zu Gast bei Freund Bábis im Hotel Apollon. Das war unser erster Griechenlandurlaub und sicher nicht der letzte. Die wunderschöne Landschaft, die Strände, die tolle Ägäis und die griechische Gastfreundschaft garantierten einen unvergesslichen Urlaub. Ganz gleich ob es um die unkomplizierte Organisation von Rollern oder Arztbesuchen ging, Bábis nahm dies alles sofort in die Hand und kümmerte sich darum. Die Zimmer fanden wir sehr schön und sauber und der Frühstücksbringdienst aufs Zimmer klappte auch immer reibungslos. Saß man abends mit den anderen Hotelgästen sowie Bábis oder Státhis zusammen, kam man nicht um einen Tsipouro herum, der einem als Anfänger schon mal die Tränen in die Augen treiben kann... Der griechische Abend und der Ausflug nach Pathénonas waren eine gelungene Abwechslung, um abseits von Massentourismus Griechenland intensiver kennenzulernen. Leider hatten wir keine Gelegenheit mehr, an der Bootsfahrt teilzunehmen, um die garantierten 30 % Delphine zu sehen. Wir danken Anastasia dafür, dass wir unseren ersten Urlaub so unkompliziert buchen konnten. Außerdem danken wir Státhis für den ersten Frappé unseres Lebens. Der größte Dank geht allerdings an Bábis, der mit seiner fröhlichen griechischen Lebensart immer einen netten Spruch auf Lager hatte und einem immer mit Rat und Tat zur Seite stand. Danke, wir kommen sicher wieder...
Vom 28.06. bis 06.07. waren wir zu Gast bei Freund Bábis im Hotel Apollon. Das war unser erster Griechenlandurlaub und sicher nicht der letzte. Die wunderschöne Landschaft, die Strände, die tolle Ägäis und die griechische Gastfreundschaft garantierten einen unvergesslichen Urlaub. Ganz gleich ob es um die unkomplizierte Organisation von Rollern oder Arztbesuchen ging, Bábis nahm dies alles sofort in die Hand und kümmerte sich darum. Die Zimmer fanden wir sehr schön und sauber und der Frühstücksbringdienst aufs Zimmer klappte auch immer reibungslos. Saß man abends mit den anderen Hotelgästen sowie Bábis oder Státhis zusammen, kam man nicht um einen Tsipouro herum, der einem als Anfänger schon mal die Tränen in die Augen treiben kann... Der griechische Abend und der Ausflug nach Pathénonas waren eine gelungene Abwechslung, um abseits von Massentourismus Griechenland intensiver kennenzulernen. Leider hatten wir keine Gelegenheit mehr, an der Bootsfahrt teilzunehmen, um die garantierten 30 % Delphine zu sehen. Wir danken Anastasia dafür, dass wir unseren ersten Urlaub so unkompliziert buchen konnten. Außerdem danken wir Státhis für den ersten Frappé unseres Lebens. Der größte Dank geht allerdings an Bábis, der mit seiner fröhlichen griechischen Lebensart immer einen netten Spruch auf Lager hatte und einem immer mit Rat und Tat zur Seite stand. Danke, wir kommen sicher wieder...
Sarti 2007 Rolf und Margit aus Hemmoor schrieb am 12 Juli 2007:
Vom 28.06. - 12.07.2007 haben wir unseren urlaub im Hotel Apollon verbracht. Das Hotel hat in Sarti eine sehr gute ruhige und doch zentrale Lage. Die Zimmer sind sehr sauber und der Service war immer vorzüglich. Das Frühstück auf dem Balkon ist etwas gewöhungsbedürftig. Trotzdem bekommt man sehr schnellen Kontakt beim abendlichen Plausch vor dem Hotel. Babies organisiert in einer Tour für seine Gäste. Alle kann man garnicht mitmachen. Hervorragend war die Bootstour und der griechische Abend auf der Dachterasse. Massentourismus ist wirklich nicht angezeigt. Am Abend ist in Sarti jedoch genug Leben in der Bude, bei sehr guten und vielen Tavernen. Der Strand ist hervorragend und nicht sehr voll. Wir können die Adressen für jeden der einen Urlaub ohne grosse Massen erleben möchte, sehr empfehlen. Vile Grüße an Babies, seinen Mitarbeiter Startis und dessen Verlobte Marina. Wir haben uns gefreut,diese Menschen kennengelernt zu haben.
Vom 28.06. - 12.07.2007 haben wir unseren urlaub im Hotel Apollon verbracht. Das Hotel hat in Sarti eine sehr gute ruhige und doch zentrale Lage. Die Zimmer sind sehr sauber und der Service war immer vorzüglich. Das Frühstück auf dem Balkon ist etwas gewöhungsbedürftig. Trotzdem bekommt man sehr schnellen Kontakt beim abendlichen Plausch vor dem Hotel. Babies organisiert in einer Tour für seine Gäste. Alle kann man garnicht mitmachen. Hervorragend war die Bootstour und der griechische Abend auf der Dachterasse. Massentourismus ist wirklich nicht angezeigt. Am Abend ist in Sarti jedoch genug Leben in der Bude, bei sehr guten und vielen Tavernen. Der Strand ist hervorragend und nicht sehr voll. Wir können die Adressen für jeden der einen Urlaub ohne grosse Massen erleben möchte, sehr empfehlen. Vile Grüße an Babies, seinen Mitarbeiter Startis und dessen Verlobte Marina. Wir haben uns gefreut,diese Menschen kennengelernt zu haben.
Wiedersehen in Sarti, Waltraud, Lothar und Cornelia aus Berl schrieb am 8 Juli 2007:
Endlich war es wieder soweit und es hies Sachen packen und ab nach Sarti. Im vorigen Jahr haben wir zu dritt die Gegend erkundet, dieses Jahr haben wir gleich noch vier Freunde mitgebracht. Das Wetter war traumhaft, manchmal schon mit 42° fast zu gut. Aber Dank einem Sprung ins "kalte" Meer und nem kühlen Frappé von Babis war für genügend Erfischung gesorgt. Es war alles wieder fantastisch - angefangen von der wundervollen Landschaft über die tolle Betreuung und Versorgung durch Babis und all den anderen guten Seelen bis hin zu den zahlreichen Ausflügen, die sehr individuell gestaltet sind. Besonders entspannend ist hierbei immer wieder die Schifffahrt entlang der Küste mit Badestopp und Grillen, die wir in diesem Jahr gleich drei mal mitgemacht haben und dabei Delphine sahen. Auch den Ausflug zur Mühle sollte man mal erlebt haben, ebenso wie zur Tropfsteinhöhle Petralona oder die Weinverkostung mit Käse. Wir sagen Danke und freuen uns schon auf das nächste Jahr wenn es wieder heißt: "Sachen packen und ab nach Sarti". Denn wie Babis beim Abschied meinte: "Seid nicht traurig, in 11 Monaten seid Ihr wieder hier." In diesem Sinne viele Grüße aus dem regnerischen Berlin an alle in Griechenland, wo jeder Urlaub ein Traumurlaub ist. Viele Grüße auch an die Bielefelder. Waltraud, Lothar und Conny
Endlich war es wieder soweit und es hies Sachen packen und ab nach Sarti. Im vorigen Jahr haben wir zu dritt die Gegend erkundet, dieses Jahr haben wir gleich noch vier Freunde mitgebracht. Das Wetter war traumhaft, manchmal schon mit 42° fast zu gut. Aber Dank einem Sprung ins "kalte" Meer und nem kühlen Frappé von Babis war für genügend Erfischung gesorgt. Es war alles wieder fantastisch - angefangen von der wundervollen Landschaft über die tolle Betreuung und Versorgung durch Babis und all den anderen guten Seelen bis hin zu den zahlreichen Ausflügen, die sehr individuell gestaltet sind. Besonders entspannend ist hierbei immer wieder die Schifffahrt entlang der Küste mit Badestopp und Grillen, die wir in diesem Jahr gleich drei mal mitgemacht haben und dabei Delphine sahen. Auch den Ausflug zur Mühle sollte man mal erlebt haben, ebenso wie zur Tropfsteinhöhle Petralona oder die Weinverkostung mit Käse. Wir sagen Danke und freuen uns schon auf das nächste Jahr wenn es wieder heißt: "Sachen packen und ab nach Sarti". Denn wie Babis beim Abschied meinte: "Seid nicht traurig, in 11 Monaten seid Ihr wieder hier." In diesem Sinne viele Grüße aus dem regnerischen Berlin an alle in Griechenland, wo jeder Urlaub ein Traumurlaub ist. Viele Grüße auch an die Bielefelder. Waltraud, Lothar und Conny
Jana und Thomas aus Berlin - der erste Urlaub in Sarti und b schrieb am 8 Juli 2007:
Hallo Babis und all die anderen fleißigen Seelen, vielen Dank für traumhafte drei Wochen Erholung, es war super und sehr, sehr heiß. Haben viel erlebt: 3 Bootsfahrten, Wanderung zur Mühle, Ausflüge zu Aristoteles und nach Petralona, griechischer Abend und Weinverkostung, es war nie langweilig - im Gegenteil: babis hat alles für uns getan, was er konnte. Wir sehen uns deshalb bestimmt mal wieder, liebe Grüße aus Berlin von Thomas und Jana, liebe Grüße auch zurück an Jörg und Annette
Hallo Babis und all die anderen fleißigen Seelen, vielen Dank für traumhafte drei Wochen Erholung, es war super und sehr, sehr heiß. Haben viel erlebt: 3 Bootsfahrten, Wanderung zur Mühle, Ausflüge zu Aristoteles und nach Petralona, griechischer Abend und Weinverkostung, es war nie langweilig - im Gegenteil: babis hat alles für uns getan, was er konnte. Wir sehen uns deshalb bestimmt mal wieder, liebe Grüße aus Berlin von Thomas und Jana, liebe Grüße auch zurück an Jörg und Annette
Eva und Karl Puls aus Lübeck, 7.5.-29.5. 07 schrieb am 6 Juli 2007:
Wir wollten nach Jahren mal wieder nach Griechenland und waren auf einen einfachen Urlaub getrimmt. Wir fuhren ohne grosse Erwartungen nach Sarti. Wir wollten auch keine **** und Allinclusive. Wir wurden von Babis und seinem Hotel freudig überrrascht. Schon am Flughafen wurden wir von Babis herzlicher, offener und freundlicher Art in Beschlag genommen. Das hat sich den ganzen Urlaub -auch bei seinen selbst durchgeführten Ausflügen/Veranstaltungen- so fortgesetzt. Das Hotel ist hübsch und liebevoll gebaut und wird prima unterhalten. Es liegt direkt an der Dorfstrasse und beim liebevoll zubereiteten gebrachten Frühstück lässt sich das Leben auf der Strasse beobachten. Es herrschte immer etwas Betrieb, was aber nie direkt störend war. Nur am Wochenende war die Dorfjugend mal etwas lauter mit ihren Rollern unterwegs. Anfang Mai waren wir an dem langen Sandstrand fast alleine, kristallklares Wasser mit schon Badetemperatur und viel Sonne hat uns verwöhnt. Abends war die Taverne angesagt. Man hat eine grosse Auswahl, um hier essen zu gehen. Es ist wohl für jeden etwas dabei und schliesslich auch persönliche Geschmacksache. Das Preis-Leistungsverhältniss ist hier noch in Otrdnung. Die Griechen waren jedoch in der Vorsaison wohl noch nicht so richtig auf Temperatur, alles war von beschaulicher Langsamkeit und erwachte wohl erst zum Leben. Es war einfach ansteckend und wunderbar zu erleben. Bevor es ins Bett ging, kam man allerdings kaum an Rezeptions-Bar vorbei, ein „Tsippuro“ oder „Frappe“ mit Babis war Ehrensache. Für Leute, die „Allinclusive“ und den ganzen TamTam gewöhnt sind, ist das hier nichts. Wir haben den Urlaub auf diese ruhige, einfache Art genossen und sind so begeistert, daß wir mit Sicherheit wiederkommen werden. Babis und seinen Helfern vielen Dank und Grüße an alle netten Miturlauber, die wie dort kennen gelernt haben.
Wir wollten nach Jahren mal wieder nach Griechenland und waren auf einen einfachen Urlaub getrimmt. Wir fuhren ohne grosse Erwartungen nach Sarti. Wir wollten auch keine **** und Allinclusive. Wir wurden von Babis und seinem Hotel freudig überrrascht. Schon am Flughafen wurden wir von Babis herzlicher, offener und freundlicher Art in Beschlag genommen. Das hat sich den ganzen Urlaub -auch bei seinen selbst durchgeführten Ausflügen/Veranstaltungen- so fortgesetzt. Das Hotel ist hübsch und liebevoll gebaut und wird prima unterhalten. Es liegt direkt an der Dorfstrasse und beim liebevoll zubereiteten gebrachten Frühstück lässt sich das Leben auf der Strasse beobachten. Es herrschte immer etwas Betrieb, was aber nie direkt störend war. Nur am Wochenende war die Dorfjugend mal etwas lauter mit ihren Rollern unterwegs. Anfang Mai waren wir an dem langen Sandstrand fast alleine, kristallklares Wasser mit schon Badetemperatur und viel Sonne hat uns verwöhnt. Abends war die Taverne angesagt. Man hat eine grosse Auswahl, um hier essen zu gehen. Es ist wohl für jeden etwas dabei und schliesslich auch persönliche Geschmacksache. Das Preis-Leistungsverhältniss ist hier noch in Otrdnung. Die Griechen waren jedoch in der Vorsaison wohl noch nicht so richtig auf Temperatur, alles war von beschaulicher Langsamkeit und erwachte wohl erst zum Leben. Es war einfach ansteckend und wunderbar zu erleben. Bevor es ins Bett ging, kam man allerdings kaum an Rezeptions-Bar vorbei, ein „Tsippuro“ oder „Frappe“ mit Babis war Ehrensache. Für Leute, die „Allinclusive“ und den ganzen TamTam gewöhnt sind, ist das hier nichts. Wir haben den Urlaub auf diese ruhige, einfache Art genossen und sind so begeistert, daß wir mit Sicherheit wiederkommen werden. Babis und seinen Helfern vielen Dank und Grüße an alle netten Miturlauber, die wie dort kennen gelernt haben.
Annette & Joerg bei 42 Grad in Sarti schrieb am 1 Juli 2007:
Lieber Babis, vielen Dank fuer 14 wundervolle Tage in Deinem Hotel Apollon. Zum Glueck waren nicht immer 42 Grad im Juni, so dass wir auch einiges unternehmen konnten. Du kuemmerst Dich so gut um Deine Gaeste und hast sogar Einfluss auf das Wetter. :))) Besonders gut gefallen haben uns die beiden Bootstouren: Mit 30% Wahrscheinlichkeit Delphinsichtung hatten wir das Glueck, bei beiden Touren Delphine zu sehen und auch zu fotographieren. Nicht unerwaehnt bleiben sollen auch die tolle Wanderung zur Muehle, die schmackhafte Weinverkostung und der griechische Abend. Wir haben nette Leute kennengelernt und sehr gut im Kotsaris gegessen. Wir kommen bestimmt wieder und freuen uns schon auf den Frappe von Babis. Viele Gruesse auch an Statis und Marina, die Berliner und die Beckumer (Brustbeutel ist hoffentlich wieder aufgetaucht). Joerg und Annette (14.6.-29.6.07)
Lieber Babis, vielen Dank fuer 14 wundervolle Tage in Deinem Hotel Apollon. Zum Glueck waren nicht immer 42 Grad im Juni, so dass wir auch einiges unternehmen konnten. Du kuemmerst Dich so gut um Deine Gaeste und hast sogar Einfluss auf das Wetter. :))) Besonders gut gefallen haben uns die beiden Bootstouren: Mit 30% Wahrscheinlichkeit Delphinsichtung hatten wir das Glueck, bei beiden Touren Delphine zu sehen und auch zu fotographieren. Nicht unerwaehnt bleiben sollen auch die tolle Wanderung zur Muehle, die schmackhafte Weinverkostung und der griechische Abend. Wir haben nette Leute kennengelernt und sehr gut im Kotsaris gegessen. Wir kommen bestimmt wieder und freuen uns schon auf den Frappe von Babis. Viele Gruesse auch an Statis und Marina, die Berliner und die Beckumer (Brustbeutel ist hoffentlich wieder aufgetaucht). Joerg und Annette (14.6.-29.6.07)
Satri 2007/Hajo Neitzel schrieb am 22 Juni 2007:
Hallo Babis u.Statis,sowie Rica+Demetris,vielen Dank für die schönen 2 Wochen v.26.5-8.6.07-wir haben eure perfekte Gastfreundschaft genossen und kommen bestimmt wieder nächstes jahr im Mai,wenn es keine beruflichen Probleme gibt. danke an Fam.Huttner und den süßen Welpen für den Spaß den wir ab und zu genießen durften,man sieht sich ja dann vielleicht. Bis dann Babis,viel Glück weiterhin Grüße v.Jenny u. Hajo
Hallo Babis u.Statis,sowie Rica+Demetris,vielen Dank für die schönen 2 Wochen v.26.5-8.6.07-wir haben eure perfekte Gastfreundschaft genossen und kommen bestimmt wieder nächstes jahr im Mai,wenn es keine beruflichen Probleme gibt. danke an Fam.Huttner und den süßen Welpen für den Spaß den wir ab und zu genießen durften,man sieht sich ja dann vielleicht. Bis dann Babis,viel Glück weiterhin Grüße v.Jenny u. Hajo
14 Tage die Seele baumeln lassen! Rita u. Hans-Jürgen schrieb am 19 Juni 2007:
das hast Du,lieber Babis mit Deinen Helfern geschafft. Lieben Dank von uns für die schöne Zeit in Sarti. Die Seeräuberfahrt hat alles übertroffen. Hier nur eine Kurzinfo an Dich Babis, wir haben 6 Filme mit schönen Erinnerungen an alles, was Du uns gezeigt hast. Wir werden in den nächsten Tagen Deine Anastasia besuchen und die CD`s zu ihr bringen. Liebe Grüsse an Stafi + Marina. Ebenfalls von unserer Marina + Fred ( wie heißt das Holz ???)
das hast Du,lieber Babis mit Deinen Helfern geschafft. Lieben Dank von uns für die schöne Zeit in Sarti. Die Seeräuberfahrt hat alles übertroffen. Hier nur eine Kurzinfo an Dich Babis, wir haben 6 Filme mit schönen Erinnerungen an alles, was Du uns gezeigt hast. Wir werden in den nächsten Tagen Deine Anastasia besuchen und die CD`s zu ihr bringen. Liebe Grüsse an Stafi + Marina. Ebenfalls von unserer Marina + Fred ( wie heißt das Holz ???)
14 Tage die Seele baumeln lassen! Rita u. Hans-Jürgen schrieb am 19 Juni 2007:
das hast Du,lieber Babis mit Deinen Helfern geschafft. Lieben Dank von uns für die schöne Zeit in Sarti. Die Seeräuberfahrt hat alles übertroffen. Hier nur eine Kurzinfo an Dich Babis, wir haben 6 Filme mit schönen Erinnerungen an alles, was Du uns gezeigt hast. Wir werden in den nächsten Tagen Deine Anastasia besuchen und die CD`s zu ihr bringen. Liebe Grüsse an Stafi + Marina. Ebenfalls von unserer Marina + Fred ( wie heißt das Holz ???)
das hast Du,lieber Babis mit Deinen Helfern geschafft. Lieben Dank von uns für die schöne Zeit in Sarti. Die Seeräuberfahrt hat alles übertroffen. Hier nur eine Kurzinfo an Dich Babis, wir haben 6 Filme mit schönen Erinnerungen an alles, was Du uns gezeigt hast. Wir werden in den nächsten Tagen Deine Anastasia besuchen und die CD`s zu ihr bringen. Liebe Grüsse an Stafi + Marina. Ebenfalls von unserer Marina + Fred ( wie heißt das Holz ???)
Großfamilie (Huttner) im Abenteuerland schrieb am 5 Juni 2007:
Wir waren als Großfamilie (8 Personen im Alter zwischen 15 und 76 Jahren) vom 28. Mai bis 04. Juni im Hotel Apollon. Das Hotel bietet ca. 50 Personen Platz und besticht durch seine Bauweise, sehr schöne und sehr saubere Zimmer und viele liebevolle Details, wie z. B. einer schönen großen Dachterrasse und einem gepflegten Vorgarten. Unsere anfänglichen Bedenken, mit 8 Personen evtl. auf Unverständnis zu stoßen, waren schon am ersten Abend wie weggeblasen. Babis versteht es wie kaum ein anderer, seine Gäste für sich, sein Hotel und sein Land zu begeistern. Wir waren herzlich willkommen. Egal ob griechischer Abend, ein wunderschöner Ausflug mit dem Schiff oder einfach nur einem gemütlichen Plausch im Vorgarten des Hotels, wir hatten immer Spaß. Wenn eine Großfamilie auf Reisen geht, ist ohnehin immer etwas geboten. Dass wir am Ende aber fast das ganze Hotel unterhalten haben, war so nicht geplant. Auslöser dafür waren zwei kleine Welpen, die sich schon seit geraumer Zeit vor Babis´ Hotel aufhielten und um die sich keiner gekümmert hatte. Babis hatte selbst schon einen Hund „adoptiert“ und somit keine Möglichkeit auch noch die zwei kleinen Racker aufzunehmen. So war für Tochter Janina schon am zweiten Abend klar, dass wir zu zehnt nach Deutschland zurückkehren werden..... 🙂 !!! Die ganze Aufregung um die Welpen zu beschreiben würde den Rahmen sprengen. An dieser Stelle wollen wir uns aber ganz herzlich bei Babis und seiner „rechten Hand“ Stafis für ihren Einsatz bedanken. Aphrodite und Apollonia, wie die Hundebabys von Babis offiziell mit Tsipouro getauft wurden, haben die Heimreise gut überstanden und erkunden ihre neue Umgebung. Lieber Babis, nochmals vielen lieben Dank für deine Gastfreundschaft!!! Bei euch ist der Gast wirklich immer auch ein Freund! Wir haben uns sehr wohlgefühlt und freuen uns, dass wir im nächsten Jahr wieder kommen dürfen. Viele liebe Grüße von... Weiterlesen
Wir waren als Großfamilie (8 Personen im Alter zwischen 15 und 76 Jahren) vom 28. Mai bis 04. Juni im Hotel Apollon. Das Hotel bietet ca. 50 Personen Platz und besticht durch seine Bauweise, sehr schöne und sehr saubere Zimmer und viele liebevolle Details, wie z. B. einer schönen großen Dachterrasse und einem gepflegten Vorgarten. Unsere anfänglichen Bedenken, mit 8 Personen evtl. auf Unverständnis zu stoßen, waren schon am ersten Abend wie weggeblasen. Babis versteht es wie kaum ein anderer, seine Gäste für sich, sein Hotel und sein Land zu begeistern. Wir waren herzlich willkommen. Egal ob griechischer Abend, ein wunderschöner Ausflug mit dem Schiff oder einfach nur einem gemütlichen Plausch im Vorgarten des Hotels, wir hatten immer Spaß. Wenn eine Großfamilie auf Reisen geht, ist ohnehin immer etwas geboten. Dass wir am Ende aber fast das ganze Hotel unterhalten haben, war so nicht geplant. Auslöser dafür waren zwei kleine Welpen, die sich schon seit geraumer Zeit vor Babis´ Hotel aufhielten und um die sich keiner gekümmert hatte. Babis hatte selbst schon einen Hund „adoptiert“ und somit keine Möglichkeit auch noch die zwei kleinen Racker aufzunehmen. So war für Tochter Janina schon am zweiten Abend klar, dass wir zu zehnt nach Deutschland zurückkehren werden..... 🙂 !!! Die ganze Aufregung um die Welpen zu beschreiben würde den Rahmen sprengen. An dieser Stelle wollen wir uns aber ganz herzlich bei Babis und seiner „rechten Hand“ Stafis für ihren Einsatz bedanken. Aphrodite und Apollonia, wie die Hundebabys von Babis offiziell mit Tsipouro getauft wurden, haben die Heimreise gut überstanden und erkunden ihre neue Umgebung. Lieber Babis, nochmals vielen lieben Dank für deine Gastfreundschaft!!! Bei euch ist der Gast wirklich immer auch ein Freund! Wir haben uns sehr wohlgefühlt und freuen uns, dass wir im nächsten Jahr wieder kommen dürfen. Viele liebe Grüße von Oma Richarda, Sabine, Ingo, Janni, Anna, Sebi, Tom und Andi mit Aphrodite und Apollonia PS: Ganz liebe Grüße auch an alle anderen netten Gäste (Berliner u. a.), die zur gleichen Zeit bei Babis waren.
Peter und Margitta aus Peitz schrieb am 3 Juni 2007:
Hallo-lieber Babis, auf diesem Wege möchten wir uns noch einmal für die super Gastfreundschaft in Deinem wunderschönen Hotel "Apollon"recht herzlich bedanken. Durch die schönen Ausflüge haben wir Deine Heimat schätzen und lieben gelernt.Sei es der Ausflug nach Parthenon mit herrlichem Sonnenuntergang über Kassandra und Blick zum Olymp oder zur Geburtsstätte von Aristoteles sowie nach Petralona zur berühmten Tropfsteinhöhle. Ebenso der "Griechische Abend"auf der Dachterasse-haben wir nicht toll getanzt?-oder die Weinverkostung sind Erinnerungen, die uns keiner nehmen kann. Das Andenken von Dir hat seinen Ehrenplatz bei uns zu Hause gefunden und wird uns stets an Dich und die wunderbare Zeit in Sarti erinnern. Wir sagen nochmals Efharisto, alles Gute für Dich und Deine Familie sowie Deinem tollem Team.Wir sehen uns wieder entweder in Sarti oder vielleicht auch in Peitz bei Nico und Ute. Megale Barbis gönn Dir ab und zu etwas mehr Ruhe, schicke Deine Gäste ins Bett!!! Herzlichst Peter und Margitta.
Hallo-lieber Babis, auf diesem Wege möchten wir uns noch einmal für die super Gastfreundschaft in Deinem wunderschönen Hotel "Apollon"recht herzlich bedanken. Durch die schönen Ausflüge haben wir Deine Heimat schätzen und lieben gelernt.Sei es der Ausflug nach Parthenon mit herrlichem Sonnenuntergang über Kassandra und Blick zum Olymp oder zur Geburtsstätte von Aristoteles sowie nach Petralona zur berühmten Tropfsteinhöhle. Ebenso der "Griechische Abend"auf der Dachterasse-haben wir nicht toll getanzt?-oder die Weinverkostung sind Erinnerungen, die uns keiner nehmen kann. Das Andenken von Dir hat seinen Ehrenplatz bei uns zu Hause gefunden und wird uns stets an Dich und die wunderbare Zeit in Sarti erinnern. Wir sagen nochmals Efharisto, alles Gute für Dich und Deine Familie sowie Deinem tollem Team.Wir sehen uns wieder entweder in Sarti oder vielleicht auch in Peitz bei Nico und Ute. Megale Barbis gönn Dir ab und zu etwas mehr Ruhe, schicke Deine Gäste ins Bett!!! Herzlichst Peter und Margitta.
Griechenland - Chalkidiki - Sithonia - Sarti - Hotel Apollon schrieb am 2 Juni 2007:
Schon auf der Web-Site glänzt das Hotel Apollon durch seine anmutige Aufmachung, Architektur, Beschreibung und die Fotos der schönen Umgebung sind vielversprechend. Anastasia kümmert sich schon online sehr zuvorkommend um die zukünftigen Gäste. Vom kleinen aber neuen Flughafen in Thessaloniki sind es noch etwa 1,5 h bis 2 h Fahrtzeit nach Sarti. Ob bequem von Babis’ Freunden abgeholt oder selbst per Mietwagen mitten ins Griechische Leben eingetaucht, das erste Stück Autobahn ist insofern bedeutsam, als dort auch plötzlich mal streunende Hunde, Fahrrad- oder Rollerfahrer, unerwartete Auffahrten und insbesondere eine gewisse Enge ohne Standstreifen herrschen. Von einem Moped auf der Autobahn mit 140 km/h überholt zu werden, war für uns eine neue Erfahrung. Auf Sithonia angekommen ist ein sehenswerter gebirgiger Abschnitt zu überwinden, und schon liegt das kleine feine Touristenstädtchen Sarti in einer langgezogenen ägäischen Bucht vor uns. Wer von Norden kommt, findet keinen Wegweiser und muss sich zum Hotel durchfragen. Babis, der deutsch-giechische Patriarch schart seine überwiegend Berliner Gäste um sich wie eine Großfamilie. Nachdem seine beiden Hotels Mitte Mai in einer feierlichen Zeremonie von einem orthodoxen Priester gesegnet wurden, besteht kein Zweifel mehr - wir sind in Griechenland angekommen. Religion und Tradition spielen hier eine wichtige Rolle im gesellschaftlichen Leben. Ein illustrer Kreis mit vielen Stammgästen trifft sich jedes Jahr zum abschalten, entspannen, Sonne tanken, und einfach um Griechenland zu genießen. Sehr sympathische Gäste (besonders liebe Grüße an Theresa & ihre Mama Elke !), viele interessante Gespräche, Erfahrungsaustausch, Planen von gemeinsamen Aktionen, Land - Leute - Wetter - Essen, Blicke in den Sternenhimmel und lange griechische Nächte sind typisch. Genießen ist auch nicht schwer, es gibt Frühstück aufs Zimmer, der Strand ist ganz in der Nähe und auf dem Hoteldach wartet eine tolle Dachterrasse. Nicht zu vergessen der perfekte Service vom gesamten Hotel-Team bei ungewohnter Freundlichkeit und dazu noch... Weiterlesen
Schon auf der Web-Site glänzt das Hotel Apollon durch seine anmutige Aufmachung, Architektur, Beschreibung und die Fotos der schönen Umgebung sind vielversprechend. Anastasia kümmert sich schon online sehr zuvorkommend um die zukünftigen Gäste. Vom kleinen aber neuen Flughafen in Thessaloniki sind es noch etwa 1,5 h bis 2 h Fahrtzeit nach Sarti. Ob bequem von Babis’ Freunden abgeholt oder selbst per Mietwagen mitten ins Griechische Leben eingetaucht, das erste Stück Autobahn ist insofern bedeutsam, als dort auch plötzlich mal streunende Hunde, Fahrrad- oder Rollerfahrer, unerwartete Auffahrten und insbesondere eine gewisse Enge ohne Standstreifen herrschen. Von einem Moped auf der Autobahn mit 140 km/h überholt zu werden, war für uns eine neue Erfahrung. Auf Sithonia angekommen ist ein sehenswerter gebirgiger Abschnitt zu überwinden, und schon liegt das kleine feine Touristenstädtchen Sarti in einer langgezogenen ägäischen Bucht vor uns. Wer von Norden kommt, findet keinen Wegweiser und muss sich zum Hotel durchfragen. Babis, der deutsch-giechische Patriarch schart seine überwiegend Berliner Gäste um sich wie eine Großfamilie. Nachdem seine beiden Hotels Mitte Mai in einer feierlichen Zeremonie von einem orthodoxen Priester gesegnet wurden, besteht kein Zweifel mehr - wir sind in Griechenland angekommen. Religion und Tradition spielen hier eine wichtige Rolle im gesellschaftlichen Leben. Ein illustrer Kreis mit vielen Stammgästen trifft sich jedes Jahr zum abschalten, entspannen, Sonne tanken, und einfach um Griechenland zu genießen. Sehr sympathische Gäste (besonders liebe Grüße an Theresa & ihre Mama Elke !), viele interessante Gespräche, Erfahrungsaustausch, Planen von gemeinsamen Aktionen, Land - Leute - Wetter - Essen, Blicke in den Sternenhimmel und lange griechische Nächte sind typisch. Genießen ist auch nicht schwer, es gibt Frühstück aufs Zimmer, der Strand ist ganz in der Nähe und auf dem Hoteldach wartet eine tolle Dachterrasse. Nicht zu vergessen der perfekte Service vom gesamten Hotel-Team bei ungewohnter Freundlichkeit und dazu noch zu wirklich fairen Preisen. Beim Treffen im gepflegten Vorgarten oder der Dachterrasse lernt man sich schnell kennen. Manchmal gibts Frappé, Ouzo, Bier, Wein, alles vom Feinsten. Griechischer Wein - insbesondere Rotwein wie z.B. Porto Carras oder Syrah - ist Pflicht zum Essen, der abschließende Ouzo sowieso, und bei einem Gläschen bleibt es meistens auch nicht. Auch Babis Geschäftsmodell, die Gäste in seinem Griechischen Restaurant am Prenzlauer Berg einzusammeln und für seine beiden Hotels zu begeistern, ist so originell wie erfolgreich. Sein zweites Hotel Xenonas steht einen Kilometer weit entfernt vom Hotel Apollon und ist schon wegen seiner Architektur und originellen Ausstattung einen Besuch wert. Mit dem Auto lässt sich die Naturinsel Sithonia optimal erkunden, aber auch mit den einfach zu mietenden Mopeds kommt man ein gutes Stück voran, unter anderem zum samstäglichen Markt im Nachbarort Sykie. Neben Paprika und Tomaten und Gurken sind die Oliven sowie der Schafs- und Ziegenkäse uneingeschränkt zu empfehlen. Auch der echte Joghurt in Bechern - unser Tipp: der frische Joghurt aus der Stadt Karies auf Athos ist besonders gut - und der griechische Wald- und Pinienhonig dürfen nicht fehlen. Zurück in Sarti gibts abends im Strand-Restaurant Arche Noah neben delikaten Vorspeisen die verschiedensten Fischsorten der Ägäis, aber auch hervorragenden Moussaka sowie viele weitere griechischen Spezialitäten, dazu einen Blick aufs Meer und den in der Dunkelheit verschwindenden Berg Athos, der immer im Hintergrund präsent ist. Schöne und versteckte Buchten - wohl ehemalige Geheimtipps - müssen gefunden und selbst erkundet werden, das Schwimmen ist ein Traum, teilweise mit karibischem Flair. Bei der Fahrt über unbefestigte Bergstraßen im Hinterland findet man mit etwas Glück wilde Landschildkröten, Schlangen und auch Mistkäfer, letztere rollen den Mist der Ziegen in kleine Häppchen durch die Prärie. Die Straßen werden gelegentlich von wandernden Ziegenherden gekreuzt, die keine größeren Probleme mit Touristen zu haben scheinen. A propos Lärm und Straßen ist wie überall in südlichen Gefilden etwas Toleranz gefragt, mit dem Vorteil, wenn du selbst Lärm machst, regt sich außer ein paar wenigen Deutschen auch keiner auf. Ob ein Urlaub auch im Sommer bei glühender Hitze und überfüllten Hotels bzw. Restaurants genauso schön ist wie in der Vor- oder Nachsaison, ist eher persönliche Geschmacks- oder Erfahrungssache. Drei Monate in der Sommersaison voll zu arbeiten und den Rest des Jahres die Beine baumeln zu lassen, ist für einige Griechen wohl akzeptabel, aber für arbeitsgewohnte und überwiegend stressgeplagte Deutsche eher als eine griechische Aussteigervariante zu betrachten. Leider war unser Aufenthalt viel zu kurz, um die vielen gemeinsamen Abende und vielfältigen Ausflüge - Muli-Touren - Bootsfahrten - Thessaloniki - exzessiv genießen zu können. Vielen Dank an Babis und sein ganzes Team für die tolle Gastfreundschaft und die wunderschönen Tage ! Wir vergessen Euch bestimmt nicht und schauen bestimmt wieder für ein paar Tage vorbei ! Die Geschwister Jörg (München) und Andreas (Nürnberg)
Marta Trovato schrieb am 12 Februar 2007:
Hallo, wir bedanken uns für die freundliche Bewirtung und dem Service. Wir waren leider ingeheimer Mission bei Ihnen abgestiegen. Wir werden mit Sicherheit wiederkommen
Hallo, wir bedanken uns für die freundliche Bewirtung und dem Service. Wir waren leider ingeheimer Mission bei Ihnen abgestiegen. Wir werden mit Sicherheit wiederkommen
Cotsa, Katharina, Michaela, Lars und Emelia schrieb am 7 Oktober 2006:
Lieber Babis, wir hatten einen traumhaft schönen Urlaub in Deinem traumhaft schönen Hotel.Die entspannte Athmosphäre, tolles Frühstück und nette Leute haben dazu beigetragen, daß wir uns super erholen konnten. Wir kommen ganz sicher wieder und freuen uns jetzt schon darauf!!! Wir wünschen Dir und Deiner Familie einen ruhigeren Winter in Berlin und bis bald in Sarti! Deine neuen Freunde Costa & Katharina,Michaela,Lars& Emelia
Lieber Babis, wir hatten einen traumhaft schönen Urlaub in Deinem traumhaft schönen Hotel.Die entspannte Athmosphäre, tolles Frühstück und nette Leute haben dazu beigetragen, daß wir uns super erholen konnten. Wir kommen ganz sicher wieder und freuen uns jetzt schon darauf!!! Wir wünschen Dir und Deiner Familie einen ruhigeren Winter in Berlin und bis bald in Sarti! Deine neuen Freunde Costa & Katharina,Michaela,Lars& Emelia
Gabi und Kerstin aus Marl ( NRW) schrieb am 29 September 2006:
Hallo Babis, wir konnten zwar nur eine woche in deinem Hotel Xenonas geniessen, aber diese woche war einfach traumhaft schön. Was du alles für deine Gäste auf die Beine stellst ist einfach bewunderswert. Trotz des schlechten wetters hatten wir eine menge spass und viel gelacht. Dein erste Weinprobe ist dir sehr gelungen,mit diesem tollen Ambiente. Wir haben uns bei Dir sehr wohl gefühlt und freuen uns schon auf nächstes jahr im Herbst, wenn unsere Familie dich kennen lernen kann. Wir wünschen Dir und deiner Familie alles Gute und vor allem Gesundheit. Adio Kerstin und Gabi
Hallo Babis, wir konnten zwar nur eine woche in deinem Hotel Xenonas geniessen, aber diese woche war einfach traumhaft schön. Was du alles für deine Gäste auf die Beine stellst ist einfach bewunderswert. Trotz des schlechten wetters hatten wir eine menge spass und viel gelacht. Dein erste Weinprobe ist dir sehr gelungen,mit diesem tollen Ambiente. Wir haben uns bei Dir sehr wohl gefühlt und freuen uns schon auf nächstes jahr im Herbst, wenn unsere Familie dich kennen lernen kann. Wir wünschen Dir und deiner Familie alles Gute und vor allem Gesundheit. Adio Kerstin und Gabi
Petra & Chris aus München schrieb am 17 September 2006:
Sonne, Strand und Meer, das fehlt uns jetzt schon sehr! Wir haben die Ruhe im neuen Apartment-Hotel mit der familiären Atmosphäre sehr genossen. Die von Babis organisierten Ausflüge brachten uns Griechenland näher, da er nicht einfach nur die üblichen Touristen-Attraktionen abklapperte, sondern sich Mühe gab, alle Wünsche zu erfüllen. Viele liebe Grüße aus München
Sonne, Strand und Meer, das fehlt uns jetzt schon sehr! Wir haben die Ruhe im neuen Apartment-Hotel mit der familiären Atmosphäre sehr genossen. Die von Babis organisierten Ausflüge brachten uns Griechenland näher, da er nicht einfach nur die üblichen Touristen-Attraktionen abklapperte, sondern sich Mühe gab, alle Wünsche zu erfüllen. Viele liebe Grüße aus München
Cornelia, Lothar und Waltraud aus Berlin schrieb am 16 September 2006:
Hallo und einen schönen Gruß aus Berlin an Euch alle. Der Alltag hat uns leider wieder. Nur allzu gerne denken wir an den wunderschönen Aufenthalt in Sarti zurück-die tolle, familiäre Atmosphäre, den unermüdlichen Einsatz von Babis, die griechischen Abende auf der Dachterrasse, die Sonnenaufgänge über Athos, die zahlreichen Ausflüge wie z.B. nach Thessaloniki oder mit dem Schiff-um nur einige Höhepunkte aufzuzählen. Natürlich ist auch die Landschaft einfach traumhaft. Und das gemütliche Frühstück auf dem Balkon sorgte für den richtigen Start in den neuen Tag. Wir möchten uns für den gelungenen Urlaub recht herzlich bedanken und freuen uns auf ein Wiedersehen beim Griechischen Abend und im nächsten Jahr in Sarti.
Hallo und einen schönen Gruß aus Berlin an Euch alle. Der Alltag hat uns leider wieder. Nur allzu gerne denken wir an den wunderschönen Aufenthalt in Sarti zurück-die tolle, familiäre Atmosphäre, den unermüdlichen Einsatz von Babis, die griechischen Abende auf der Dachterrasse, die Sonnenaufgänge über Athos, die zahlreichen Ausflüge wie z.B. nach Thessaloniki oder mit dem Schiff-um nur einige Höhepunkte aufzuzählen. Natürlich ist auch die Landschaft einfach traumhaft. Und das gemütliche Frühstück auf dem Balkon sorgte für den richtigen Start in den neuen Tag. Wir möchten uns für den gelungenen Urlaub recht herzlich bedanken und freuen uns auf ein Wiedersehen beim Griechischen Abend und im nächsten Jahr in Sarti.
Claudia, Michael, Mike und Jessica schrieb am 13 September 2006:
Hallo vielen lieben Dank für die wundervollen Tage im Hotel Apollon auf Sarti. Es war einfach super. Die Betreuung von Euch allen war spitze, die Ausflüge ein Traum. Mike vermisst den griechischen Abend mit Babis. Vielen Dank an Babis Frau für die reibungslose Buchung unseres Urlaubes, danke auch an Frederike für das tolle Früstück und dem spitzen Kaffee. Viele Grüsse aus München Claudia, Michael, Mike und Jessica
Hallo vielen lieben Dank für die wundervollen Tage im Hotel Apollon auf Sarti. Es war einfach super. Die Betreuung von Euch allen war spitze, die Ausflüge ein Traum. Mike vermisst den griechischen Abend mit Babis. Vielen Dank an Babis Frau für die reibungslose Buchung unseres Urlaubes, danke auch an Frederike für das tolle Früstück und dem spitzen Kaffee. Viele Grüsse aus München Claudia, Michael, Mike und Jessica
Doerte und Nico schrieb am 8 September 2006:
Lieber Babis, wir haben 14 wunderschöne Tage in deinen Hotels verbracht und sagen hiermit vielen, vielen Dank. Mach weiter so, gönn dir aber ab und zu mal eine Pause! Hotel - Xenonas ist eine wahre Pracht. Deine Ausflüge sind spitze, Strand und Meer traumhaft. Leider geht ein Urlaub in Sarti viel zu schnell vorbei. Aber: Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub. Mach Dir keine Gedanken. Wir kommen wieder! Dörte und Nico
Lieber Babis, wir haben 14 wunderschöne Tage in deinen Hotels verbracht und sagen hiermit vielen, vielen Dank. Mach weiter so, gönn dir aber ab und zu mal eine Pause! Hotel - Xenonas ist eine wahre Pracht. Deine Ausflüge sind spitze, Strand und Meer traumhaft. Leider geht ein Urlaub in Sarti viel zu schnell vorbei. Aber: Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub. Mach Dir keine Gedanken. Wir kommen wieder! Dörte und Nico
Dirk und Liane - Flitterwochenteam schrieb am 7 September 2006:
Lieber Babis... vielen Dank für diese traumhaften Flitterwochen, es war wunderschön bei Euch, besonders toll fanden wir die familiäre Atmosphäre... Wir freuen uns schon jetzt auf den griechischen Abend in Berlin, und sind schon fleißig an den Planungen für den Urlaub nächstes Jahr auf Sarti... Liebe Grüße auch an Dimitri und seine Frau... Ganz liebe Grüße aus dem kalten Berlin
Lieber Babis... vielen Dank für diese traumhaften Flitterwochen, es war wunderschön bei Euch, besonders toll fanden wir die familiäre Atmosphäre... Wir freuen uns schon jetzt auf den griechischen Abend in Berlin, und sind schon fleißig an den Planungen für den Urlaub nächstes Jahr auf Sarti... Liebe Grüße auch an Dimitri und seine Frau... Ganz liebe Grüße aus dem kalten Berlin
Josef, Petra und Tabea schrieb am 6 September 2006:
Ganz herzlichen Dank für den wunderschönen Aufenthalt im Mega-Hotel Apollon und die überaus liebevolle und freundschaftliche Betreuung durch die wunderbaren und lieben Menschen Dimitrios und Rika. Es war so schön, dass wir sicherlich bald wieder kommen. Megale Babis soll aber nicht so viel arbeien. Sein Griechischer Abend ist trotzdem unschlagbar. Viele Grüße an alle.
Ganz herzlichen Dank für den wunderschönen Aufenthalt im Mega-Hotel Apollon und die überaus liebevolle und freundschaftliche Betreuung durch die wunderbaren und lieben Menschen Dimitrios und Rika. Es war so schön, dass wir sicherlich bald wieder kommen. Megale Babis soll aber nicht so viel arbeien. Sein Griechischer Abend ist trotzdem unschlagbar. Viele Grüße an alle.
Johannes, Matthias und Claudia Lau aus Brandenburg schrieb am 21 August 2006:
Vielen Dank für die tollen und erlebnisreichen Tage in Eurem schönen Hotel. Wir kommen sicher gerne und auch bald wieder. Hier findet man einen außergewöhnlich tollen und netten Gastgeber und seine liebe Familie.
Vielen Dank für die tollen und erlebnisreichen Tage in Eurem schönen Hotel. Wir kommen sicher gerne und auch bald wieder. Hier findet man einen außergewöhnlich tollen und netten Gastgeber und seine liebe Familie.
Wir kommen wieder! schrieb am 14 August 2006:
Lieber Babis, liebe Natascha, liebe Rika, lieber Dimitris, hallo Sophia, Rika und Harris, das war ja klar: Wir kommen zurück nach Berlin und schon ist hier schlechtes Wetter! Das gab es doch die ganzen 16 Tage in Sarti nicht und nun regnen wir hier ein und frieren sogar. Tja, wir sind eben wieder zurück in Deutschland – mit schlechtem Wetter und gestresst. Wir brauchen Urlaub! Aber die Erinnerung an einen wunderschönen Sommer bei euch bleibt. Wieder einmal können wir es nicht mehr erwarten, zu euch zurückkommen zu dürfen. Dabei sind wir doch erst vor zweieinhalb Wochen abgereist. Die erste kleine Urlauberzusammenkunft mit Kerstin und Steffi gab es auch schon wieder – am vergangenen Freitag im Restaurant Apollon. Natürlich mit ein, zwei kleinen Ouzos und den ersten Urlaubsbildern. Und in großer Runde sehen wir uns hoffentlich ganz bald zum Griechischen Abend in Berlin wieder! Habt vielen Dank für die schöne Zeit, die wir zum 3. bzw. 4. Mal bei und mit euch verbringen durften! Gisela & Jessica
Lieber Babis, liebe Natascha, liebe Rika, lieber Dimitris, hallo Sophia, Rika und Harris, das war ja klar: Wir kommen zurück nach Berlin und schon ist hier schlechtes Wetter! Das gab es doch die ganzen 16 Tage in Sarti nicht und nun regnen wir hier ein und frieren sogar. Tja, wir sind eben wieder zurück in Deutschland – mit schlechtem Wetter und gestresst. Wir brauchen Urlaub! Aber die Erinnerung an einen wunderschönen Sommer bei euch bleibt. Wieder einmal können wir es nicht mehr erwarten, zu euch zurückkommen zu dürfen. Dabei sind wir doch erst vor zweieinhalb Wochen abgereist. Die erste kleine Urlauberzusammenkunft mit Kerstin und Steffi gab es auch schon wieder – am vergangenen Freitag im Restaurant Apollon. Natürlich mit ein, zwei kleinen Ouzos und den ersten Urlaubsbildern. Und in großer Runde sehen wir uns hoffentlich ganz bald zum Griechischen Abend in Berlin wieder! Habt vielen Dank für die schöne Zeit, die wir zum 3. bzw. 4. Mal bei und mit euch verbringen durften! Gisela & Jessica
Griechischer Abend in Drehhnow 5. 8. 06 schrieb am 6 August 2006:
Kalispera Megale Babis ! Grüße vom, 1. grieschen Abend in Drehnow. Wir sitzen alle beisammen und sind in Gedanken am Strand von Sarti!!! Leider ist der Tsipouro alle und ich hoffe auf baldige Nachlieferung.Wenn alles passt, holen wir ihn peraönlich in Deinem Restaurante in Berlin im November ab! Vielen Dank für Dein Spezialgewürz-die Fleischspieße haben somit super geschmeckt!! Bis im November sagen Tsachaui Edwin, Silke, Carsten,Carena, Axel und Bettina
Kalispera Megale Babis ! Grüße vom, 1. grieschen Abend in Drehnow. Wir sitzen alle beisammen und sind in Gedanken am Strand von Sarti!!! Leider ist der Tsipouro alle und ich hoffe auf baldige Nachlieferung.Wenn alles passt, holen wir ihn peraönlich in Deinem Restaurante in Berlin im November ab! Vielen Dank für Dein Spezialgewürz-die Fleischspieße haben somit super geschmeckt!! Bis im November sagen Tsachaui Edwin, Silke, Carsten,Carena, Axel und Bettina
Wir kommen wieder! schrieb am 21 Juli 2006:
Lieber Babis und Dimitris, liebe Anastasia und Riki! Wir haben einen wunderschönen Urlaub bei euch verbracht. Euer nettes Hotel, die familiäre Atmosphäre, die freundliche Betreuung, der unvergessliche Bootsausflug, das herrliche Essen beim Grillabend auf eurer wunderbaren Dachterrasse, der Sandstrand in Sarti und die lieblichen kleinen Buchten in der Nähe des Ortes und ihr, unsere neuen Freunde, haben es geschafft, dass wir schon jetzt wissen, wo wir den Sommerurlaub 2007 verbringen werden! - Natürlich im Hotel Apollon in Sarti!! Es hat einfach wirklich alles gepasst und wir danken euch für die unvergesslichen Urlaubstage. Viele liebe Grüße von Helga, Franz, Andrea und ein ganz besonderes Yassas von Tasakos!
Lieber Babis und Dimitris, liebe Anastasia und Riki! Wir haben einen wunderschönen Urlaub bei euch verbracht. Euer nettes Hotel, die familiäre Atmosphäre, die freundliche Betreuung, der unvergessliche Bootsausflug, das herrliche Essen beim Grillabend auf eurer wunderbaren Dachterrasse, der Sandstrand in Sarti und die lieblichen kleinen Buchten in der Nähe des Ortes und ihr, unsere neuen Freunde, haben es geschafft, dass wir schon jetzt wissen, wo wir den Sommerurlaub 2007 verbringen werden! - Natürlich im Hotel Apollon in Sarti!! Es hat einfach wirklich alles gepasst und wir danken euch für die unvergesslichen Urlaubstage. Viele liebe Grüße von Helga, Franz, Andrea und ein ganz besonderes Yassas von Tasakos!
Die Welt zu Gast bei Freunden! schrieb am 12 Juli 2006:
... Dies war nicht nur das Motto der wunderbaren WM 2006 in Deutschland, sondern das könnte auch das Motto im Hotel Apollon bei Babis, Rika und Dimitri sein! Selten habe ich mich als Einzelreisender in einem Hotel so wohl gefühlt wie bei Euch in Sàrti - vom ersten Augenblick an freundschaftlich und herzlich aufgenommen. Hotel, Strand, Meer und die landschaftliche Umgebung sind unvergleichlich. Ich danke Euch auch für die große Geduld, die Ihr für meine bescheidenen Gehversuche in der neugriechischen Sprache aufgewendet habt! In besonderer Erinnerung bleibt mir auch, wie wir gemeinsam im Freien vor dem Fernseher beim Viertelfinalspiel gezittert haben und Rika richtig geweissagt hat, dass wir das Spiel gegen Argentinien am Ende gewinnen! Ich werde das Hotel Apollon sowie das wunderschöne neue Gästehaus (Xenonas) sehr gerne und jederzeit weiterempfehlen! Euxaristo polù gia ola!
... Dies war nicht nur das Motto der wunderbaren WM 2006 in Deutschland, sondern das könnte auch das Motto im Hotel Apollon bei Babis, Rika und Dimitri sein! Selten habe ich mich als Einzelreisender in einem Hotel so wohl gefühlt wie bei Euch in Sàrti - vom ersten Augenblick an freundschaftlich und herzlich aufgenommen. Hotel, Strand, Meer und die landschaftliche Umgebung sind unvergleichlich. Ich danke Euch auch für die große Geduld, die Ihr für meine bescheidenen Gehversuche in der neugriechischen Sprache aufgewendet habt! In besonderer Erinnerung bleibt mir auch, wie wir gemeinsam im Freien vor dem Fernseher beim Viertelfinalspiel gezittert haben und Rika richtig geweissagt hat, dass wir das Spiel gegen Argentinien am Ende gewinnen! Ich werde das Hotel Apollon sowie das wunderschöne neue Gästehaus (Xenonas) sehr gerne und jederzeit weiterempfehlen! Euxaristo polù gia ola!
Die Welt zu Gast bei Freunden ... schrieb am 12 Juli 2006:
... kleiner Nachtrag: Bin der Christian vom Prenzlauer Berg ...
... kleiner Nachtrag: Bin der Christian vom Prenzlauer Berg ...
Jörg und Sven Barleben freuen sich schon auf den Urlaub schrieb am 3 Juli 2006:
Hallo Babis und Familie ! Jetzt ist es wieder soweit. Wir freuen uns schon auf den 17.07.2006 und die folgenden 15 Tage. Viele liebe Grüsse jetzt schon von Jörg und Sven aus Berlin!
Hallo Babis und Familie ! Jetzt ist es wieder soweit. Wir freuen uns schon auf den 17.07.2006 und die folgenden 15 Tage. Viele liebe Grüsse jetzt schon von Jörg und Sven aus Berlin!
Sehr schöne Zeit schrieb am 28 Juni 2006:
war sehr schön bei Euch...leider nur 1 Woche aber wir werden uns bestimmt nochmal über den Weg laufen. Falls Ihr mal Fragen bezüglich Webseite etc habt, könnt Ihr Euch gern wie bereits vor Ort erwähnt an uns wenden. http://www.mediastuff.de Grüße und vielleicht bis bald. Franky und Mareile aus München
war sehr schön bei Euch...leider nur 1 Woche aber wir werden uns bestimmt nochmal über den Weg laufen. Falls Ihr mal Fragen bezüglich Webseite etc habt, könnt Ihr Euch gern wie bereits vor Ort erwähnt an uns wenden. http://www.mediastuff.de Grüße und vielleicht bis bald. Franky und Mareile aus München
Danke für einen wunderschönen Urlaub... schrieb am 27 Juni 2006:
...nun sind schon wieder lange vier wochen vergangen seit unserer Abreise aus Sarti. Der Alltagsstress hat uns wieder und auch wenn das Wetter in Deutschland bereits sommerlich ist, ist der Wunsch wieder zu kommen mit jedem Tag nur noch größer geworden...und wir kommen wieder...denn wir sind schwer beeindruckt -von der wunderschönen Gegend, den liebenswerten Menschen, der unglaublichen Gastfreundschaft, dem schönen Hotel und von euch- Danke Rica; Dimitris; Babis-dem besten Autofahrer Griechenlands Bis Bald-Elke und Theresa
...nun sind schon wieder lange vier wochen vergangen seit unserer Abreise aus Sarti. Der Alltagsstress hat uns wieder und auch wenn das Wetter in Deutschland bereits sommerlich ist, ist der Wunsch wieder zu kommen mit jedem Tag nur noch größer geworden...und wir kommen wieder...denn wir sind schwer beeindruckt -von der wunderschönen Gegend, den liebenswerten Menschen, der unglaublichen Gastfreundschaft, dem schönen Hotel und von euch- Danke Rica; Dimitris; Babis-dem besten Autofahrer Griechenlands Bis Bald-Elke und Theresa
Unser erster Urlaub bei Babis.... schrieb am 31 Mai 2006:
.... und seit wir zurück sind nur Mistwetter hier. Aber immerhin bleiben die schönen Erinnerungen an Sonne Strand, Hotel, Leute, .... Vom griechischen Abend am 27.5.2006 habe ich ein paar Bilder gemacht, die sich jeder unter http://griechenland2006.blogspot.com/ anschauen kann. Wer es im Original haben möchte soll mir eine kurze Mail an dieter.babutzka@gmx.de schicken. Viele Grüsse an alle (Babis, Rika, Dimitri und Stella), Ihr habt uns den Aufenthalt bei Euch zu einem wunderschönen Erlebnis gemacht. Die Schwabengang (Julitta, Iris, Manfred und Dieter)
.... und seit wir zurück sind nur Mistwetter hier. Aber immerhin bleiben die schönen Erinnerungen an Sonne Strand, Hotel, Leute, .... Vom griechischen Abend am 27.5.2006 habe ich ein paar Bilder gemacht, die sich jeder unter http://griechenland2006.blogspot.com/ anschauen kann. Wer es im Original haben möchte soll mir eine kurze Mail an dieter.babutzka@gmx.de schicken. Viele Grüsse an alle (Babis, Rika, Dimitri und Stella), Ihr habt uns den Aufenthalt bei Euch zu einem wunderschönen Erlebnis gemacht. Die Schwabengang (Julitta, Iris, Manfred und Dieter)
Steffan und Family - es ist noch soooo lange bis Oktober !!! schrieb am 6 März 2006:
Hallo Rica, Anastasi, Dimitri und B A B I S, es sind noch genau 205 Tage bis wir das nächste mal nach Sarti reisen dürfen - aber wenigstens scheint heute Morgen in Berlin die Sonne... Ich freue mich schon riesig auf unseren A C H T E N Besuch bei Euch - meine Kinder fragen ständig wann wir denn mal wieder zu Babis fliegen - wir hätten wohl doch nicht im Herbst 05 nach Östereich reisen sollen ? Nun wird uns allen die Zeit ganz schön lang... Also halte die Sonne, den herrlichen Strand, das kristallklare Wasser, die sternenklaren Nächte, Christos (Eselführer), Andreu(Kapitän des Schiffes), Daniel & Pablov(Taverne Arche Noa), Orestis(Taverne Orestis), Mike (Mikes Bar) und alle Anderen netten Leute fest.... Liebe Grüße Richerd 5 Jahre, Georg 11 Jahre, Anne & Steffan
Hallo Rica, Anastasi, Dimitri und B A B I S, es sind noch genau 205 Tage bis wir das nächste mal nach Sarti reisen dürfen - aber wenigstens scheint heute Morgen in Berlin die Sonne... Ich freue mich schon riesig auf unseren A C H T E N Besuch bei Euch - meine Kinder fragen ständig wann wir denn mal wieder zu Babis fliegen - wir hätten wohl doch nicht im Herbst 05 nach Östereich reisen sollen ? Nun wird uns allen die Zeit ganz schön lang... Also halte die Sonne, den herrlichen Strand, das kristallklare Wasser, die sternenklaren Nächte, Christos (Eselführer), Andreu(Kapitän des Schiffes), Daniel & Pablov(Taverne Arche Noa), Orestis(Taverne Orestis), Mike (Mikes Bar) und alle Anderen netten Leute fest.... Liebe Grüße Richerd 5 Jahre, Georg 11 Jahre, Anne & Steffan
Verzeihung ihr beiden!!!! :-)) schrieb am 5 Dezember 2005:
Helga und Claudia!!! Entschuldigung!!!!Würden euch im nächsten Jahr, wie damals den Urlaub noch etwas schöner machen.Dazu müsst ihr uns aber Vergeben!!! :-))Euer Schlumpf Olaf
Helga und Claudia!!! Entschuldigung!!!!Würden euch im nächsten Jahr, wie damals den Urlaub noch etwas schöner machen.Dazu müsst ihr uns aber Vergeben!!! :-))Euer Schlumpf Olaf
Claudia+Christa schrieb am 9 November 2005:
Claudi schrieb am 9 November 2005:
wir bedanken uns für die schöne zeit mit euch! wir kommen wieder!filakia
wir bedanken uns für die schöne zeit mit euch! wir kommen wieder!filakia
Claudia und Christa Grap schrieb am 9 November 2005:
Jetzt wird es endlich wieder Zeit für ein paar neue Zeilen. Im Mai 2006 werden wir zum fünften Mal nach Sarti ins Apollon einkehren. Und dieses Mal bleiben wir 3 volle Wochen. Es ist unsere zweite Heimat geworden und es wird garantiert wie immer zauberhaft. Wir bringen unsere ganzen Freunde mit und freuen uns jetzt schon auf neue Abenteuer und die schönen Stunden bei euch.........
Jetzt wird es endlich wieder Zeit für ein paar neue Zeilen. Im Mai 2006 werden wir zum fünften Mal nach Sarti ins Apollon einkehren. Und dieses Mal bleiben wir 3 volle Wochen. Es ist unsere zweite Heimat geworden und es wird garantiert wie immer zauberhaft. Wir bringen unsere ganzen Freunde mit und freuen uns jetzt schon auf neue Abenteuer und die schönen Stunden bei euch.........
Spät kommt er, doch er kommt schrieb am 6 November 2005:
...nämlich ein dicker Dankesgruß an Euch, liebe Babis, Rika, Dimitri und Stella!!! Wir sind nun schon wieder über einen Monat im Alltagsstress und zehren immer noch von den Urlaubstagen in Eurem Hotel. Sie waren einfach wundervoll, so richtig zum tief Luft holen und Kraft schöpfen! Eure liebevolle Betreuung und die traumhafte Landschaft lassen immer wieder jeden Tag bei Euch zum Erlebnis werden. Wir freuen uns schon auf den nächsten Urlaub in Sarti. aber natürlich auch erst auf ein Wiedersehen in Berlin. Eure Elisabeth und Gottfried
...nämlich ein dicker Dankesgruß an Euch, liebe Babis, Rika, Dimitri und Stella!!! Wir sind nun schon wieder über einen Monat im Alltagsstress und zehren immer noch von den Urlaubstagen in Eurem Hotel. Sie waren einfach wundervoll, so richtig zum tief Luft holen und Kraft schöpfen! Eure liebevolle Betreuung und die traumhafte Landschaft lassen immer wieder jeden Tag bei Euch zum Erlebnis werden. Wir freuen uns schon auf den nächsten Urlaub in Sarti. aber natürlich auch erst auf ein Wiedersehen in Berlin. Eure Elisabeth und Gottfried
Rena, Carsten, Axel, Lorenz, Marvin und Bettina schrieb am 6 November 2005:
Ja sou Babis, mach Dich keine Gedanken, wir haben Dich nicht vergessen!!! Streß und schlechtes Wetter - wir sind eben in Deutschland. Doch schließen wir die Augen, sind wir immer noch in Sarti bei unseren Freunden. Einfach Danke sagen kann doch jeder. Wir trinken lieber einen Zipporo auf eure Gesundheit. Können wir auch schon auf den Sohn anstoßen?! Desweiteren hoffen wir, dass Dein neues Hotel traumhaft wird und keine Katastrophe!!! Garantiert sehen wir uns wieder - vielleicht sogar in Peitz??!!!!Adio
Ja sou Babis, mach Dich keine Gedanken, wir haben Dich nicht vergessen!!! Streß und schlechtes Wetter - wir sind eben in Deutschland. Doch schließen wir die Augen, sind wir immer noch in Sarti bei unseren Freunden. Einfach Danke sagen kann doch jeder. Wir trinken lieber einen Zipporo auf eure Gesundheit. Können wir auch schon auf den Sohn anstoßen?! Desweiteren hoffen wir, dass Dein neues Hotel traumhaft wird und keine Katastrophe!!! Garantiert sehen wir uns wieder - vielleicht sogar in Peitz??!!!!Adio
Frank, Katja, Sarah und Timi schrieb am 4 November 2005:
Hallo Babies! Wir träumen noch oft von unserem supertollen Urlaub bei Dir. Auch die Fotos sehen wir uns oft an. Wir kommen natürlich auch wieder.
Hallo Babies! Wir träumen noch oft von unserem supertollen Urlaub bei Dir. Auch die Fotos sehen wir uns oft an. Wir kommen natürlich auch wieder.
verspäteter Gruß von Verena + Detlef aus Berlin schrieb am 23 Oktober 2005:
Hallo Babis, wir gehören auch zu denen, die etwas länger brauchen. Wollten nochmal Danke sagen, für die schöne Zeit bei Euch (Dimitir,Rika,Stella+Dich), haben mit und durch Euch ne Menge netter Leute kennengelernt. Wir werden es allen die uns kennen und uns fragen erzählen und Euch weiter empfehlen. Viele Grüße bis bald (03.11.) ?!
Hallo Babis, wir gehören auch zu denen, die etwas länger brauchen. Wollten nochmal Danke sagen, für die schöne Zeit bei Euch (Dimitir,Rika,Stella+Dich), haben mit und durch Euch ne Menge netter Leute kennengelernt. Wir werden es allen die uns kennen und uns fragen erzählen und Euch weiter empfehlen. Viele Grüße bis bald (03.11.) ?!
Ilona und Dirk schrieb am 7 Oktober 2005:
Hallo Babis und das Team vom Hotel-Apollon, auf diesem Wege nochmals vielen Dank für den Super-Service und die Gastfreundschaft, die wir bei Euch geniessen durften. Wir kommen garantiert wieder und freuen uns schon aufs nächste Mal! Gute Besserung nach Bielefeld und Grüße an alle Reiszwecken;-) Ilona u. Dirk aus Hermannsburg bei Hannover
Hallo Babis und das Team vom Hotel-Apollon, auf diesem Wege nochmals vielen Dank für den Super-Service und die Gastfreundschaft, die wir bei Euch geniessen durften. Wir kommen garantiert wieder und freuen uns schon aufs nächste Mal! Gute Besserung nach Bielefeld und Grüße an alle Reiszwecken;-) Ilona u. Dirk aus Hermannsburg bei Hannover
Daniela und Michael aus BI schrieb am 2 Oktober 2005:
Lieber Babis mit Familie, wir möchten uns nochmals recht herzlich für Deine tolle Gastfreundschaft in Deinem schönen Hotel bedanken. Wir haben trotz aller Umstände einen sehr guten Eindruck mit nach Deutschland genommen. Deine Art mit den Gästen umzugehen ist einmalig. Schade das es diesmal nur so kurz gewesen ist aber wir kommen sicher im nächsten Jahr wieder und dann holen wir alles nach.... Wir können Dich und Dein Hotel nur weiterempfehlen, denn soetwas gibt es nicht so oft. Es grüßen Euch die beiden Bielefelder
Lieber Babis mit Familie, wir möchten uns nochmals recht herzlich für Deine tolle Gastfreundschaft in Deinem schönen Hotel bedanken. Wir haben trotz aller Umstände einen sehr guten Eindruck mit nach Deutschland genommen. Deine Art mit den Gästen umzugehen ist einmalig. Schade das es diesmal nur so kurz gewesen ist aber wir kommen sicher im nächsten Jahr wieder und dann holen wir alles nach.... Wir können Dich und Dein Hotel nur weiterempfehlen, denn soetwas gibt es nicht so oft. Es grüßen Euch die beiden Bielefelder
Christian + Simon - das vierte Mal schrieb am 2 Oktober 2005:
Lieber Babis und Familie, nun endlich - mit leider einem Monat Verspätung - möchten wir uns für die schöne Zeit im August in Eurem Hotel in Sarti bedanken. Auch im vierten Jahr blieben keine Wünsche offen. Eines der Erlebnisse, das uns beiden sehr gefallen hat, war der Ausflug zur Mühle. Dieser Tripp war absolut toll (O-Ton Simon). Wir können diese Tour allen Deinen Gästen nur empfehlen, und natürlich - nach dem vierten Jahr sprechen wir aus Erfahrung - vor allem Dein Hotel. Viele Grüße von Christian und Simon, bis zum nächsten Mal.
Lieber Babis und Familie, nun endlich - mit leider einem Monat Verspätung - möchten wir uns für die schöne Zeit im August in Eurem Hotel in Sarti bedanken. Auch im vierten Jahr blieben keine Wünsche offen. Eines der Erlebnisse, das uns beiden sehr gefallen hat, war der Ausflug zur Mühle. Dieser Tripp war absolut toll (O-Ton Simon). Wir können diese Tour allen Deinen Gästen nur empfehlen, und natürlich - nach dem vierten Jahr sprechen wir aus Erfahrung - vor allem Dein Hotel. Viele Grüße von Christian und Simon, bis zum nächsten Mal.
Jana+Dirk - Herkules,der Wurzelträger kommt wieder schrieb am 2 Oktober 2005:
Yasas, Ihr alle miteinander im Hotel Apollon. Schon nach einer Woche zu Hause könnten wir euch schon wieder besuchen. Haben uns vorgenommen, dies beim griechischen Abend am 24.11. in Berlin mal mit den anderen zu besprechen und besuchen euch bestimmt nächstes Jahr wieder. Es war super, wie alle Einträge in diesem Gästebuch zeigen. Babis` Talent seinen Gästen Sarti, Sithonia und Griechenland näher zu bringen ist einmalig. Wir hatten schöne Abende beim Basketball- habt ist ja doch verdient gewonnen- auf der Terasse und die Ausflüge waren auch top. Gruß von Herkules an Dimitri, den Fußballfan. Und zum Abschluß Babis: Mach Dir nicht so viel Stress und "keine Gedanken". Bis bald in Berlin . Jana und Dirk
Yasas, Ihr alle miteinander im Hotel Apollon. Schon nach einer Woche zu Hause könnten wir euch schon wieder besuchen. Haben uns vorgenommen, dies beim griechischen Abend am 24.11. in Berlin mal mit den anderen zu besprechen und besuchen euch bestimmt nächstes Jahr wieder. Es war super, wie alle Einträge in diesem Gästebuch zeigen. Babis` Talent seinen Gästen Sarti, Sithonia und Griechenland näher zu bringen ist einmalig. Wir hatten schöne Abende beim Basketball- habt ist ja doch verdient gewonnen- auf der Terasse und die Ausflüge waren auch top. Gruß von Herkules an Dimitri, den Fußballfan. Und zum Abschluß Babis: Mach Dir nicht so viel Stress und "keine Gedanken". Bis bald in Berlin . Jana und Dirk
Alexandra aus L.E. (André, Ines, Claud und Ulli) schrieb am 13 September 2005:
Ich wollte mich für eine wunderbare Reise durch ein immernoch antikes Griechenland bedanken. Auf den Spuren Aristoteles und des ältesten Menschen der Welt erforschten wir eine Tropfsteinhöle und philosophierten über den tollen Baustil der Griechen. Wir sind fasziniert vom Mythos Berg Athos und kennen alle Sagen vom Berg Olymp und seinen zwölf Göttern. Ein Griechenland Urlaub mal ganz anders (nämlich aus der Sicht der Griechen, fern von Massentourismus). Vielen Dank Babis und deinen Schwiegereltern für einen so wundervollen, abenteuerlichen, kulturellen und entspannenden Urlaub. Vielen Dank auch für das tolle typisch griechische Essen, beim Saloniki-Ausflug. Wir tauchten in eine Welt, wo ein bisschen Zauber immernoch jeden Tag dabei ist. Ich bin sicher, dass ich in ein paar Jahren schaue, ob bei euch alles noch so bezaubernd ist.
Ich wollte mich für eine wunderbare Reise durch ein immernoch antikes Griechenland bedanken. Auf den Spuren Aristoteles und des ältesten Menschen der Welt erforschten wir eine Tropfsteinhöle und philosophierten über den tollen Baustil der Griechen. Wir sind fasziniert vom Mythos Berg Athos und kennen alle Sagen vom Berg Olymp und seinen zwölf Göttern. Ein Griechenland Urlaub mal ganz anders (nämlich aus der Sicht der Griechen, fern von Massentourismus). Vielen Dank Babis und deinen Schwiegereltern für einen so wundervollen, abenteuerlichen, kulturellen und entspannenden Urlaub. Vielen Dank auch für das tolle typisch griechische Essen, beim Saloniki-Ausflug. Wir tauchten in eine Welt, wo ein bisschen Zauber immernoch jeden Tag dabei ist. Ich bin sicher, dass ich in ein paar Jahren schaue, ob bei euch alles noch so bezaubernd ist.
Ines (war mit meinen Freunden, Claudia, Ulli, Alexandra und schrieb am 12 September 2005:
Jasou Babis, isse kala? Ich hoffe gut 🙂 Ich wollte mich noch mal persönlich für die tollen 14 Tage, die schönen Ausflüge und die nette Gastfreundschaft bedanken. Es war ein sehr,sehr schöner Urlaub und ich bin mir fast sicher das Satri mich nicht zum letzten mal gesehen hat. Bis bald Ines Ps: Auch liebe Grüße an deine Familie
Jasou Babis, isse kala? Ich hoffe gut 🙂 Ich wollte mich noch mal persönlich für die tollen 14 Tage, die schönen Ausflüge und die nette Gastfreundschaft bedanken. Es war ein sehr,sehr schöner Urlaub und ich bin mir fast sicher das Satri mich nicht zum letzten mal gesehen hat. Bis bald Ines Ps: Auch liebe Grüße an deine Familie
Yassas Babis, Dimitri, Rika und Stella! schrieb am 12 September 2005:
Vielen Dank für einen spitzenmäßigen Urlaub im wunderschönen Hotel Apollon! Was kann ich sagen, was nicht schon so viele vor mir festgestellt haben 🙂 wundervolle Gegend, sehr schöne Zimmer, spannende Ausflüge mit Babis, leckere Frapé von Dimitri und Rika, leckeres Frühstück von Stella, der abendliche "Kali-Nichta"-Zippero, feinster Sand am Strand, türkisblaues Meer, und natürlich nette Menschen überall. Ich hoffe, wenn wir das nächste Mal kommen, ist alles ganz genauso toll! Und wir erwischen noch eines der begehrten Zimmer 😉 Wie heißt es gleich: Bei uns ist der Gast immer auch ein Freund! Das bringt es wirklich auf den Punkt. Viel Spaß und Erfolg weiterhin mit Deinem tollen Hotel, Babis. Bis bald, André (mit Alex, Ines, Ulli, Claudia). Geheimtipp: Surfen am Strand von Sarti ist geil! *g*
Vielen Dank für einen spitzenmäßigen Urlaub im wunderschönen Hotel Apollon! Was kann ich sagen, was nicht schon so viele vor mir festgestellt haben 🙂 wundervolle Gegend, sehr schöne Zimmer, spannende Ausflüge mit Babis, leckere Frapé von Dimitri und Rika, leckeres Frühstück von Stella, der abendliche "Kali-Nichta"-Zippero, feinster Sand am Strand, türkisblaues Meer, und natürlich nette Menschen überall. Ich hoffe, wenn wir das nächste Mal kommen, ist alles ganz genauso toll! Und wir erwischen noch eines der begehrten Zimmer 😉 Wie heißt es gleich: Bei uns ist der Gast immer auch ein Freund! Das bringt es wirklich auf den Punkt. Viel Spaß und Erfolg weiterhin mit Deinem tollen Hotel, Babis. Bis bald, André (mit Alex, Ines, Ulli, Claudia). Geheimtipp: Surfen am Strand von Sarti ist geil! *g*
Anton + Philipp + Christiane und Susanne: Wir freuen uns sch schrieb am 31 August 2005:
Dies war einer der schönsten Urlaube für uns. Besonders der Tag auf dem Boot war ein Traum. Nächstes Jahr hat uns Sarti wieder.....
Dies war einer der schönsten Urlaube für uns. Besonders der Tag auf dem Boot war ein Traum. Nächstes Jahr hat uns Sarti wieder.....
Megale Babis, Anastasia,Dimitri und Rika schrieb am 23 August 2005:
Wie versprochen möchten auch wir uns, wenn auch etwas verspätet, in eurem Gästebuch verewigen und uns für den wunderschönen Urlaub bedanken.außerdem hab ich Babis versprochen seine neue Dachterasse lobend zuerwähnen. Sie ist aberauch wirklich zu empfehlen. Herzliche Grüsse senden euch Jeannette, Rene, Sarah und Cindy P.S. Wir sehen uns im Restaurant zum griechischen Abend
Wie versprochen möchten auch wir uns, wenn auch etwas verspätet, in eurem Gästebuch verewigen und uns für den wunderschönen Urlaub bedanken.außerdem hab ich Babis versprochen seine neue Dachterasse lobend zuerwähnen. Sie ist aberauch wirklich zu empfehlen. Herzliche Grüsse senden euch Jeannette, Rene, Sarah und Cindy P.S. Wir sehen uns im Restaurant zum griechischen Abend
Werner, Ruth, Verena und Lukas aus Köln schrieb am 20 August 2005:
Lieber Babis! Die erste Flugreise unserer Kinder führte uns nach Sarti, in dein schönes Hotel ! Jetzt sind wir seit einer Woche wieder zu hause und sehnen uns so nach dem schönen Wetter, dem tollen Strand, dem leckeren Frappe, den erlebnisreichen Ausflügen ( Ist der Autoschlüssel nun ganz ?? ) und den netten Menschen ! Wir kommen bestimmt wieder ! Deine Prospekte vom Hotel werden wir an liebe Freunde weitergeben, mit unseren besten Empfehlungen !! Es grüßen Dich aus Köln: Werner und Ruth, mit Verena und Lukas
Lieber Babis! Die erste Flugreise unserer Kinder führte uns nach Sarti, in dein schönes Hotel ! Jetzt sind wir seit einer Woche wieder zu hause und sehnen uns so nach dem schönen Wetter, dem tollen Strand, dem leckeren Frappe, den erlebnisreichen Ausflügen ( Ist der Autoschlüssel nun ganz ?? ) und den netten Menschen ! Wir kommen bestimmt wieder ! Deine Prospekte vom Hotel werden wir an liebe Freunde weitergeben, mit unseren besten Empfehlungen !! Es grüßen Dich aus Köln: Werner und Ruth, mit Verena und Lukas
Christel + Jens aus Berlin schrieb am 15 August 2005:
Lieber Babis und Familie und alle anderen im Hotel Apollon, vielen Dank für die erholsamen und erlebnisreichen Tage, sowie für die liebevolle Betreuung in eurem Hotel. 10 Tage haben nicht ausgereicht all das Schöne, was Sithonia zu bieten hat, zu genießen. Wir kommen im nächsten Jahr wieder. Viele liebe Grüße Von Jens u.Christel
Lieber Babis und Familie und alle anderen im Hotel Apollon, vielen Dank für die erholsamen und erlebnisreichen Tage, sowie für die liebevolle Betreuung in eurem Hotel. 10 Tage haben nicht ausgereicht all das Schöne, was Sithonia zu bieten hat, zu genießen. Wir kommen im nächsten Jahr wieder. Viele liebe Grüße Von Jens u.Christel
Saskia und Anna ausm Saarland schrieb am 12 August 2005:
Wir bedanken uns für den wunderbaren und unvergesslichen Urlaub bei euch.Die familiere Führung des Hotels hat uns sehr überrascht und gut getan. Viele Grüße an Babis und seine Familie wünschen Saskia und Anna + Familie
Wir bedanken uns für den wunderbaren und unvergesslichen Urlaub bei euch.Die familiere Führung des Hotels hat uns sehr überrascht und gut getan. Viele Grüße an Babis und seine Familie wünschen Saskia und Anna + Familie
Lieber Babis und alle anderen ! (aus dem Hotel) schrieb am 2 August 2005:
Zwei Wochen kommen uns vor wie wie ein Tag. Uns blieb viel zu wenig Zeit um uns die ganze phantastische Landschaft zu bewundern ! Ob Muli Tour oder andere Ausflüge wie Thessaloniki waren alles wunderbare Ideen. Danke für alles ! P.S. Wir kommen nächstes Jahr wieder, deine Freunde Jörg und Sven aus Berlin.
Zwei Wochen kommen uns vor wie wie ein Tag. Uns blieb viel zu wenig Zeit um uns die ganze phantastische Landschaft zu bewundern ! Ob Muli Tour oder andere Ausflüge wie Thessaloniki waren alles wunderbare Ideen. Danke für alles ! P.S. Wir kommen nächstes Jahr wieder, deine Freunde Jörg und Sven aus Berlin.
Lieber Babis, Anastasia, Sophia und Rika!!!!!!!! schrieb am 1 August 2005:
Ja sas! Wir haben zwei unvergessliche Wochen in eurem tollen Hotel verbracht. Die herzliche Gastfreundschaft, die familiere Atmosphäre, die wunderschönen Strände und die unvergesslich schöne Landschaft haben einen tiefen Eindruck bei uns hinterlassen. Durch die vielen abwechslungsreichen Ausflüge, konnten wir tiefe Einblicke in Land und Leute gewinnen. Wir danken euch dafür!!!!!!!! P.S. Wir freuen uns schon auf einen Besuch in eurem Restaurant. ADíO Bernd, Kerstin, Josefine und Juliane Förster aus Berlin Spandau
Ja sas! Wir haben zwei unvergessliche Wochen in eurem tollen Hotel verbracht. Die herzliche Gastfreundschaft, die familiere Atmosphäre, die wunderschönen Strände und die unvergesslich schöne Landschaft haben einen tiefen Eindruck bei uns hinterlassen. Durch die vielen abwechslungsreichen Ausflüge, konnten wir tiefe Einblicke in Land und Leute gewinnen. Wir danken euch dafür!!!!!!!! P.S. Wir freuen uns schon auf einen Besuch in eurem Restaurant. ADíO Bernd, Kerstin, Josefine und Juliane Förster aus Berlin Spandau
Danke für den Super Urlaub schrieb am 15 Juli 2005:
Yassu "megale" Babis, Anastasia und Sofia ! Nach 2 wunderschönen und ereignisreichen Wochen möchten wir uns bei Euch für die schöne Zeit in Sarti bedanken. Schon nach wenigen Tagen fühlte man sich wie in einer großen Familie. Unvergessen sind die Wanderung am Fluss bei Blitzen und Donnergrollen, die griechischen Abende mit Sirtaki und natürlich Babis Witz vom " Reizbecken" !!!! und , und, und..... Alle Eindrücke kann man gar nicht in Worte fassen. Daher kommen wir im nächsten Jahr wieder. Es grüßen Euch Mat und Kathrin
Yassu "megale" Babis, Anastasia und Sofia ! Nach 2 wunderschönen und ereignisreichen Wochen möchten wir uns bei Euch für die schöne Zeit in Sarti bedanken. Schon nach wenigen Tagen fühlte man sich wie in einer großen Familie. Unvergessen sind die Wanderung am Fluss bei Blitzen und Donnergrollen, die griechischen Abende mit Sirtaki und natürlich Babis Witz vom " Reizbecken" !!!! und , und, und..... Alle Eindrücke kann man gar nicht in Worte fassen. Daher kommen wir im nächsten Jahr wieder. Es grüßen Euch Mat und Kathrin
Hajo Neitzel-Spitzenurlaub schrieb am 17 Juni 2005:
Hallo Barbis,vielen Dank für die schönen Tage in Sarti und vor allem in deinem Hotel.Wir kamen zu Dir auf Empfehlung meines und deines Freundes Michael Seelen+Iris Seelen!Wir haben es nicht bereut,fühlten uns von Anfang an zuhause und jeder Wunsch wurde uns von den Augen abgelesen und umgehend erfüllt.ich denke ,das wir nächstes Jahr wieder bei Dir sind,wenn es sich einrichten läßt und noch viele Jahre mehr--Es grüßen und drücken dich ganz lieb-Jenny+Hajo aus Berlin
Hallo Barbis,vielen Dank für die schönen Tage in Sarti und vor allem in deinem Hotel.Wir kamen zu Dir auf Empfehlung meines und deines Freundes Michael Seelen+Iris Seelen!Wir haben es nicht bereut,fühlten uns von Anfang an zuhause und jeder Wunsch wurde uns von den Augen abgelesen und umgehend erfüllt.ich denke ,das wir nächstes Jahr wieder bei Dir sind,wenn es sich einrichten läßt und noch viele Jahre mehr--Es grüßen und drücken dich ganz lieb-Jenny+Hajo aus Berlin
Mo und Birgit aus Bonn schrieb am 16 Juni 2005:
Hallo Rieka, Babis und Dimitri, nach zwei Wochen bei Euch in Sarti sind die Akkus jetzt wieder aufgeladen. Vielen Dank für die herzliche und engagierte Gastfreundschaft. Beste Grüße aus Bonn von Mo und Birgit
Hallo Rieka, Babis und Dimitri, nach zwei Wochen bei Euch in Sarti sind die Akkus jetzt wieder aufgeladen. Vielen Dank für die herzliche und engagierte Gastfreundschaft. Beste Grüße aus Bonn von Mo und Birgit
Ute und Klaus aus Berlin-Prenzlauer Berg schrieb am 15 Juni 2005:
Hallo Babis, Dimitri und Rieka, nach den erlebnisreichen Tagen auf Sithonia im Mai diesen Jahres, freuen wir uns auf den nächsten Urlaub in Sarti. Es ist für uns ein Wiedersehen mit Freunden. Ein Urlaub der viele Wünsche erfüllen konnte: Sonne, Meer, Touren an den Küsten, Wanderungen in den Bergen, griechische Spezialitäten und individuelle Betreuung während des Aufenthaltes. Viele Grüße aus Berlin Ute & Klaus
Hallo Babis, Dimitri und Rieka, nach den erlebnisreichen Tagen auf Sithonia im Mai diesen Jahres, freuen wir uns auf den nächsten Urlaub in Sarti. Es ist für uns ein Wiedersehen mit Freunden. Ein Urlaub der viele Wünsche erfüllen konnte: Sonne, Meer, Touren an den Küsten, Wanderungen in den Bergen, griechische Spezialitäten und individuelle Betreuung während des Aufenthaltes. Viele Grüße aus Berlin Ute & Klaus
Regina und Frank aus Berlin (23. bis 30. Mai 2005) schrieb am 7 Juni 2005:
Kalimera lieber Babis, liebe Rieka und lieber Dimitri, der Zufall beim ersten Besuch in Deinem Restaurant brachte uns auf die Idee, unseren Urlaub in Deinem Hotel in Sarti zu verbringen. Es war ein wunderbarer Zufall, denn diese Woche war einfach super. Du hast uns mit Herzlichkeit empfangen und bewirtet. Wir erlebten eine wunderschöne Wanderung mit Picknick in der Bergwelt von Sithonia, einen griechischen Abend, der durch den Einbruch eines Gewitters noch lustiger wurde und einen sehr schönen Besuch in Thessaloniki. Wir fühlten uns wie unter Freunden. Für das alles möchten wir Dir herzlich danken und sagen bis zum Wiedersehen in Sarti efcharisto Regina und Frank
Kalimera lieber Babis, liebe Rieka und lieber Dimitri, der Zufall beim ersten Besuch in Deinem Restaurant brachte uns auf die Idee, unseren Urlaub in Deinem Hotel in Sarti zu verbringen. Es war ein wunderbarer Zufall, denn diese Woche war einfach super. Du hast uns mit Herzlichkeit empfangen und bewirtet. Wir erlebten eine wunderschöne Wanderung mit Picknick in der Bergwelt von Sithonia, einen griechischen Abend, der durch den Einbruch eines Gewitters noch lustiger wurde und einen sehr schönen Besuch in Thessaloniki. Wir fühlten uns wie unter Freunden. Für das alles möchten wir Dir herzlich danken und sagen bis zum Wiedersehen in Sarti efcharisto Regina und Frank
Klaus u. Marion aus Berlin schrieb am 13 Mai 2005:
Hallo Babis, Dimitri u. Rieka! Durch einen Zufall haben wir Babis nach langer Zeit wieder getroffen, daß war Ende 2004. Du erzähltest uns, dass Du ein Hotel in Sarti hast. Durch den überreichten Prospekt sind wir neugierig geworden und haben für Ende April gebucht. Zufällig fiel Euer Osterfest in dieser Zeit. Unsere Erwartungen wurden noch übertroffen, es war wunderschön bei Euch. Die fast einsamen Strände und das schöne, klare Wasser haben uns super gut gefallen. Viel Spaß hatten wir beim gemeinsamen feiern des Osterfestes. Wir wünschen Euch weiterhin viel Freude und Erfolg bei der Arbeit. Vielen Dank für Eure Gastfreundschaft und den netten Service! Wir kommen bald wieder. Herzliche Grüße von uns beiden.
Hallo Babis, Dimitri u. Rieka! Durch einen Zufall haben wir Babis nach langer Zeit wieder getroffen, daß war Ende 2004. Du erzähltest uns, dass Du ein Hotel in Sarti hast. Durch den überreichten Prospekt sind wir neugierig geworden und haben für Ende April gebucht. Zufällig fiel Euer Osterfest in dieser Zeit. Unsere Erwartungen wurden noch übertroffen, es war wunderschön bei Euch. Die fast einsamen Strände und das schöne, klare Wasser haben uns super gut gefallen. Viel Spaß hatten wir beim gemeinsamen feiern des Osterfestes. Wir wünschen Euch weiterhin viel Freude und Erfolg bei der Arbeit. Vielen Dank für Eure Gastfreundschaft und den netten Service! Wir kommen bald wieder. Herzliche Grüße von uns beiden.
Klaus u. Marion aus Berlin schrieb am 13 Mai 2005:
Hallo Babis, Dimiti u. Rieka! Durch einen Zufall haben wir Babis nach langer Zeit wieder getroffen, daß war Ende 2004. Du erzähltest uns, dass Du ein Hotel in Sarti hast. Durch den überreichten Prospekt sind wir neugierig geworden und haben für Ende April gebucht. Zufällig fiel Euer Osterfest in dieser Zeit. Unsere Erwartungen wurden noch übertroffen, es war wunderschön bei Euch. Die fast einsamen Strände und das schöne, klare Wasser haben uns super gut gefallen. Viel Spaß hatten wir beim gemeinsamen feiern des Osterfestes. Wir wünschen Euch weiterhin viel Freude und Erfolg bei der Arbeit. Vielen Dank für Eure Gastfreundschaft und den netten Service! Wir kommen bald wieder. Herzliche Grüße von uns beiden.
Hallo Babis, Dimiti u. Rieka! Durch einen Zufall haben wir Babis nach langer Zeit wieder getroffen, daß war Ende 2004. Du erzähltest uns, dass Du ein Hotel in Sarti hast. Durch den überreichten Prospekt sind wir neugierig geworden und haben für Ende April gebucht. Zufällig fiel Euer Osterfest in dieser Zeit. Unsere Erwartungen wurden noch übertroffen, es war wunderschön bei Euch. Die fast einsamen Strände und das schöne, klare Wasser haben uns super gut gefallen. Viel Spaß hatten wir beim gemeinsamen feiern des Osterfestes. Wir wünschen Euch weiterhin viel Freude und Erfolg bei der Arbeit. Vielen Dank für Eure Gastfreundschaft und den netten Service! Wir kommen bald wieder. Herzliche Grüße von uns beiden.
Andre und Stephanie schrieb am 12 Mai 2005:
Hallo Babis Für uns beide war es das erste mal das wir so richtig im Urlaub waren.Dafür war es wunderschön bei dir und wir beide freuen uns schon auf den nächsten Urlaub. Die Gegend und dein Hotel waren fantastisch. Vorallem die familiäre Atmosphäre, mit der wir im Hotel Apollon empfangen wurden, gefiel uns sehr gut. Wir wurden wie Freunde behandelt. Das griechesche Osterfest, was wir mit feiern durften, hat uns sehr gefallen. In dieser Art haben wir es noch nie erlebt. Ein herzliches Dankeschön gilt auch Dimitri und Rika. Wir hoffen, das wir uns bald Wiedersehen. Die besten Wünsche für dich Babis und deiner ganzen Familie. Andre und Stephanie aus Peitz.
Hallo Babis Für uns beide war es das erste mal das wir so richtig im Urlaub waren.Dafür war es wunderschön bei dir und wir beide freuen uns schon auf den nächsten Urlaub. Die Gegend und dein Hotel waren fantastisch. Vorallem die familiäre Atmosphäre, mit der wir im Hotel Apollon empfangen wurden, gefiel uns sehr gut. Wir wurden wie Freunde behandelt. Das griechesche Osterfest, was wir mit feiern durften, hat uns sehr gefallen. In dieser Art haben wir es noch nie erlebt. Ein herzliches Dankeschön gilt auch Dimitri und Rika. Wir hoffen, das wir uns bald Wiedersehen. Die besten Wünsche für dich Babis und deiner ganzen Familie. Andre und Stephanie aus Peitz.
Ostern in Griechenland schrieb am 8 Mai 2005:
Hallo Babis und Team des Hotel Apollon, wir waren begeistert von Dir und Deinem Hotel, welches wir über Ostern in Griechenland kennenlernten . Vielen Dank noch einmal. Es war super Ostern in Griechenland zu erleben. Wir kommen gerne wieder. Viele Grüße an Dich und Deinem Team von Jürgen und Ines aus Peitz
Hallo Babis und Team des Hotel Apollon, wir waren begeistert von Dir und Deinem Hotel, welches wir über Ostern in Griechenland kennenlernten . Vielen Dank noch einmal. Es war super Ostern in Griechenland zu erleben. Wir kommen gerne wieder. Viele Grüße an Dich und Deinem Team von Jürgen und Ines aus Peitz
Aris, Ulla, Johanna und Alexander aus Berlin schrieb am 10 Januar 2005:
Lieber Babis! Dir und Deiner Familie unser herzllicher Dank für diesen wunderbaren Urlaub im vergangenen August. Sarti ist so ein schöner Ort und die grünen Berge ringsherum sind sehr beeindruckend, sowie auch das blaue Meer und der heilige Berg Arthos - wir träumen oft davon! Der Aufenthalt in Deinem Hotel war für uns alle Urlaub und Familientreffen zugleich! Der griechische Abend, die Ausflüge zu den Klöstern und nach Thessaloniki, die Muli-Tour sowie die gemeinsamen und unvergesslichen Abende sind uns lebendig in Erinnerung. Wir hoffen so sehr, bald einmal wiederkommen zu können. Dir und Deiner Familie: Kalo to neo Etos! Deine Ulla, Johanna, Alexander und Aris
Lieber Babis! Dir und Deiner Familie unser herzllicher Dank für diesen wunderbaren Urlaub im vergangenen August. Sarti ist so ein schöner Ort und die grünen Berge ringsherum sind sehr beeindruckend, sowie auch das blaue Meer und der heilige Berg Arthos - wir träumen oft davon! Der Aufenthalt in Deinem Hotel war für uns alle Urlaub und Familientreffen zugleich! Der griechische Abend, die Ausflüge zu den Klöstern und nach Thessaloniki, die Muli-Tour sowie die gemeinsamen und unvergesslichen Abende sind uns lebendig in Erinnerung. Wir hoffen so sehr, bald einmal wiederkommen zu können. Dir und Deiner Familie: Kalo to neo Etos! Deine Ulla, Johanna, Alexander und Aris
Ingrid, Renate und Wolf aus Siegburg schrieb am 19 November 2004:
Lieber Babis, dieses Jahr im Oktober lernten wir Dich kennen.Wir waren begeistert von Deinem Hotel und der Tagesfahrt, die Du mit uns gemacht hast. Dein Ouzo kommt bei unseren Freunden gut an. Wie Du weißt, haben wir für 2005 bei Dir gebucht und freuen uns schon sehr darauf. Von Ingrid kommt dann auch noch eine Freundin mit. Bis bald in Griechenland! Alles Liebe Deine Siegburger.
Lieber Babis, dieses Jahr im Oktober lernten wir Dich kennen.Wir waren begeistert von Deinem Hotel und der Tagesfahrt, die Du mit uns gemacht hast. Dein Ouzo kommt bei unseren Freunden gut an. Wie Du weißt, haben wir für 2005 bei Dir gebucht und freuen uns schon sehr darauf. Von Ingrid kommt dann auch noch eine Freundin mit. Bis bald in Griechenland! Alles Liebe Deine Siegburger.
Christian Danke für die schönen Tage schrieb am 25 Oktober 2004:
`Jasu Babi! Denke oft und gerne an die schöne Zeit in Sarti. Habe vielen Dank für Deine Mühen! Ich wünsche Dir, daß Du auf Athos Kraft für die nächsten Aufgaben und etwas Zeit für Dich findest. Grüße an das ganze APOLLON Team! Ta `lämä! Christian
`Jasu Babi! Denke oft und gerne an die schöne Zeit in Sarti. Habe vielen Dank für Deine Mühen! Ich wünsche Dir, daß Du auf Athos Kraft für die nächsten Aufgaben und etwas Zeit für Dich findest. Grüße an das ganze APOLLON Team! Ta `lämä! Christian
Karin und Claus (Prenzl´berg) schrieb am 6 Oktober 2004:
Lieber Babis, liebe Rika und Dimitri, wir haben uns bei Euch sehr wohl gefühlt, weniger als Gäste und mehr als Freunde. Wir haben die schöne, viel zu kurze Zeit genossen, uns gut erholt und sehr entspannt. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen! Vielen Dank, alles Gute und bis zum nächsten Mal!
Lieber Babis, liebe Rika und Dimitri, wir haben uns bei Euch sehr wohl gefühlt, weniger als Gäste und mehr als Freunde. Wir haben die schöne, viel zu kurze Zeit genossen, uns gut erholt und sehr entspannt. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen! Vielen Dank, alles Gute und bis zum nächsten Mal!
Barbara (Berlin) und Daniela (Peine) schrieb am 27 September 2004:
Das war Urlaub pur.Die herzliche Begrüßung,die gemütlichen Abende vor dem Hotel bei Frape und Uozo,Frühstück auf dem Zimmer 🙂 , Sonnenaufgang auf dem Dach(Klasse) u.v.m. Ein dickes Dankeschön an Babies,Rica, Dimitri und all den anderen, die uns den urlaub so angenehm gemacht haben.Die Tage bei Euch werden wir nicht vergessen und freuen uns schon auf ein Wiedersehen
Das war Urlaub pur.Die herzliche Begrüßung,die gemütlichen Abende vor dem Hotel bei Frape und Uozo,Frühstück auf dem Zimmer 🙂 , Sonnenaufgang auf dem Dach(Klasse) u.v.m. Ein dickes Dankeschön an Babies,Rica, Dimitri und all den anderen, die uns den urlaub so angenehm gemacht haben.Die Tage bei Euch werden wir nicht vergessen und freuen uns schon auf ein Wiedersehen
Manuela und Martin aus Köln schrieb am 30 August 2004:
Hellas Apollon Team! Uns hat es super bei Euch gefallen (auch wenn der Eintrag spät kommt). Gleich bei Anreise sind wir herzlich eingeladen worden zu einem kalten Bier und einem super Frappè! Die Umgebung ist phantastisch und vor allem auch bietet Sarti selber Erholung aber auch wenn man möchte Party. Super serviertes Frühstück, da macht aufstehen Spaß. Wir lernten auch liebe Gäste kennen (Bielefeld) und gemeinsam grillten wir bis spät in die Nacht mit Euch bei Ouzo und Souflaki! Yamas 🙂 . Zimmer immer sauber und "Gast ist hier gleich Freund"! Es war toll und auch wir kommen wieder! Weiter so und liebe Grüße aus Köln
Hellas Apollon Team! Uns hat es super bei Euch gefallen (auch wenn der Eintrag spät kommt). Gleich bei Anreise sind wir herzlich eingeladen worden zu einem kalten Bier und einem super Frappè! Die Umgebung ist phantastisch und vor allem auch bietet Sarti selber Erholung aber auch wenn man möchte Party. Super serviertes Frühstück, da macht aufstehen Spaß. Wir lernten auch liebe Gäste kennen (Bielefeld) und gemeinsam grillten wir bis spät in die Nacht mit Euch bei Ouzo und Souflaki! Yamas 🙂 . Zimmer immer sauber und "Gast ist hier gleich Freund"! Es war toll und auch wir kommen wieder! Weiter so und liebe Grüße aus Köln
Maria und Megalli Christos ( aus Aachen 26.07-06.08.04 ) schrieb am 21 August 2004:
Es ist kein mythos, wir haben vor unser Aufenthalt alle die Lobeshymnen über das Team Apollon gelelesen und dachten, es ist wohl etwas übertrieben. Aber als wir dort ankamen, im schönen Sarti wurde uns klar, das ist es. Vom ersten bis zum letzten Tag wurden wir aufgenommen wie bei Freunden. Es hat unser Aufenthalt wörtlich versüßt. Das Frühstück gibt es wircklich auf das Zimmer. Die immer gut gelaunte Rika läßt sich Täglich neue Variationen einfallen und es gibt den besten Honig von Griechenland ! Babis ist mit seiner Familie fast rund um die Uhr für seine Gäste da und redlich bemüht einen TOP Service zu bieten. Dimimitri bietet den besten Frappe von Chalkidiki an, vor allem wenn Man von einen schönen tag am beach ins Hotel einkehrt. Die Zimmer sind wahrhaft sehr schön und geräumig, die Austatung hat Niveau. Ein Wiedersehen ist beinahe Schicksal und schon vorprogammiert. Die Landschaft und die zahlreichen Stränden haben es in sich, so das wir als Griechenland Kenner zum ersten mit Tränen in den Augen unser Urlaub beendet haben. Wir werden euch nicht vergessen.YASAS Maria und Megalli Christos
Es ist kein mythos, wir haben vor unser Aufenthalt alle die Lobeshymnen über das Team Apollon gelelesen und dachten, es ist wohl etwas übertrieben. Aber als wir dort ankamen, im schönen Sarti wurde uns klar, das ist es. Vom ersten bis zum letzten Tag wurden wir aufgenommen wie bei Freunden. Es hat unser Aufenthalt wörtlich versüßt. Das Frühstück gibt es wircklich auf das Zimmer. Die immer gut gelaunte Rika läßt sich Täglich neue Variationen einfallen und es gibt den besten Honig von Griechenland ! Babis ist mit seiner Familie fast rund um die Uhr für seine Gäste da und redlich bemüht einen TOP Service zu bieten. Dimimitri bietet den besten Frappe von Chalkidiki an, vor allem wenn Man von einen schönen tag am beach ins Hotel einkehrt. Die Zimmer sind wahrhaft sehr schön und geräumig, die Austatung hat Niveau. Ein Wiedersehen ist beinahe Schicksal und schon vorprogammiert. Die Landschaft und die zahlreichen Stränden haben es in sich, so das wir als Griechenland Kenner zum ersten mit Tränen in den Augen unser Urlaub beendet haben. Wir werden euch nicht vergessen.YASAS Maria und Megalli Christos
Ronny, Detlef und Renate schrieb am 28 Juli 2004:
Leider vergingen die 10 Tage zu schnell, hätten wir noch mal Urlaub, würden wir gerne im Oktober nochmals kommen. Nudelreis schon ausprobiert, leider nicht so gelungen wie bei euch. Essen im Restaurant war wie immer klasse! Auf ein Wiedersehen in Berlin freuen wir uns. Bis dann, viele liebe Grüße an Babis, Natasha, Rica und Soldat Dimitri.
Leider vergingen die 10 Tage zu schnell, hätten wir noch mal Urlaub, würden wir gerne im Oktober nochmals kommen. Nudelreis schon ausprobiert, leider nicht so gelungen wie bei euch. Essen im Restaurant war wie immer klasse! Auf ein Wiedersehen in Berlin freuen wir uns. Bis dann, viele liebe Grüße an Babis, Natasha, Rica und Soldat Dimitri.
Christos schrieb am 19 Juli 2004:
Babis vielen dank das du dich so gut um uns gekümert hast. Ich werde 1000% mal wieder zu besuch kommen. Nochmals vielen Dank
Babis vielen dank das du dich so gut um uns gekümert hast. Ich werde 1000% mal wieder zu besuch kommen. Nochmals vielen Dank
Harry+Renate+Nastassja+Vicky, Mehr als nur vier Freunde schrieb am 9 Juli 2004:
Man kann es nicht in Worte fassen - man ist nur traurig, dass es vorbei ist und will es wiederhaben. Vielen Dank an Natascha+Rica+Sophia+Rica+Dimitri+Babis. Wir kommen wieder!
Man kann es nicht in Worte fassen - man ist nur traurig, dass es vorbei ist und will es wiederhaben. Vielen Dank an Natascha+Rica+Sophia+Rica+Dimitri+Babis. Wir kommen wieder!
Josef (mit dem Reenrad) schrieb am 2 Juli 2004:
Super Hellas. Viel Glück im Finale.
Super Hellas. Viel Glück im Finale.
alex : der schönste urlaub meines lebens ! schrieb am 21 Juni 2004:
ich kann die anderen einträge nur bestättigen. sarti ist einer der ruhigsten und zugleich einer der aktivsten und kulturelsten ort europas. das hotel apollon hat einen sehr freundlichen charm und die GASTFREUNDLICHKEIT wird hier sehr gross geschrieben. ich kam das erste mal im juli 2003 ins apollon und das zweite mal im oktober2003, dies tat ich nur, weil ich vom hotel und der stadt sarti total überzeugt bin und weil die bucht von sarti und die umliegenden buchten die wahrscheinlich schönsten tauchreviere in ganz griechenland sind. liebes apollon-team, macht weiter so den ihr habt das woll wahrscheinlich schönste hotel in griechenland
ich kann die anderen einträge nur bestättigen. sarti ist einer der ruhigsten und zugleich einer der aktivsten und kulturelsten ort europas. das hotel apollon hat einen sehr freundlichen charm und die GASTFREUNDLICHKEIT wird hier sehr gross geschrieben. ich kam das erste mal im juli 2003 ins apollon und das zweite mal im oktober2003, dies tat ich nur, weil ich vom hotel und der stadt sarti total überzeugt bin und weil die bucht von sarti und die umliegenden buchten die wahrscheinlich schönsten tauchreviere in ganz griechenland sind. liebes apollon-team, macht weiter so den ihr habt das woll wahrscheinlich schönste hotel in griechenland
Ullis Urlaubsjubelbericht schrieb am 17 Juni 2004:
Lieber Babbis,liebe Rika,lieber Dimitri! Ich möchte mich ganz herzlich bei Euch bedanken für einen wunderbaren Urlaub bei Euch im Apollon. Wie Ihr ja wißt,hat es mir bei Euch so gut gefallen,daß ich den Urlaub nochmal verlängert habe,weil ich gar nicht mehr nach Hause wollte. Eure Herzlichkeit und Offenheit,sprudelnde Lebensfreude und Wärme schafft eine so schöne Athmosphäre,daß ich ,mich bei Euch zu Hause gefühlt habe. Rika hat uns liebevoll mit griechischen Köstlichkeiten verwöhnt und Babbis hat uns mit viel Begeisterung und Enthusiasmus sein Land erklärt und nahegebracht. Die griechischen Abende,wo wir um das Lagerfeuer getanzt sind und Sirtáki geübt haben,die schönen Ausflüge und viel bemeinsames Lachen werde ich nicht vergessen! Ich bin allein bekommen und mit einigen neu hinzugewonnenen Freunden wieder abgereist.Das war das Schönste am ganzen Urlaub! Für August habe ich gleich noch einmal Urlaub im Apollon gebucht und freue mich schon jetzt darauf Euch alle wiederzusehen. Bleibt so fröhliche Menschen und ich wünsche Euch auch in Zukunft viel Freude an Euren Gästen und an der Arbeit im Hotel Apollon. Bis bald Viele Grüße von Ulli
Lieber Babbis,liebe Rika,lieber Dimitri! Ich möchte mich ganz herzlich bei Euch bedanken für einen wunderbaren Urlaub bei Euch im Apollon. Wie Ihr ja wißt,hat es mir bei Euch so gut gefallen,daß ich den Urlaub nochmal verlängert habe,weil ich gar nicht mehr nach Hause wollte. Eure Herzlichkeit und Offenheit,sprudelnde Lebensfreude und Wärme schafft eine so schöne Athmosphäre,daß ich ,mich bei Euch zu Hause gefühlt habe. Rika hat uns liebevoll mit griechischen Köstlichkeiten verwöhnt und Babbis hat uns mit viel Begeisterung und Enthusiasmus sein Land erklärt und nahegebracht. Die griechischen Abende,wo wir um das Lagerfeuer getanzt sind und Sirtáki geübt haben,die schönen Ausflüge und viel bemeinsames Lachen werde ich nicht vergessen! Ich bin allein bekommen und mit einigen neu hinzugewonnenen Freunden wieder abgereist.Das war das Schönste am ganzen Urlaub! Für August habe ich gleich noch einmal Urlaub im Apollon gebucht und freue mich schon jetzt darauf Euch alle wiederzusehen. Bleibt so fröhliche Menschen und ich wünsche Euch auch in Zukunft viel Freude an Euren Gästen und an der Arbeit im Hotel Apollon. Bis bald Viele Grüße von Ulli
Babis Champidis bedankt sich für die wunderschöne Zeit!!!! schrieb am 17 Juni 2004:
Es war sehr wunderschön im HOTEL APOLLON. Service, Hotelräume sowohl auch Sarti an sich. Kann ich nur weiterempfehlen. WEITER SOOOOOOO!!!!!!!!!!!!!!
Es war sehr wunderschön im HOTEL APOLLON. Service, Hotelräume sowohl auch Sarti an sich. Kann ich nur weiterempfehlen. WEITER SOOOOOOO!!!!!!!!!!!!!!
Petra + Thorsten: Starke Allergiker im Urlaub schrieb am 31 Mai 2004:
Als starke Allergiker mit Chemikaliensensibilität hat man es nicht leicht, in Urlaub zu fahren. Oft scheitert es an einfachen Dingen, wie Waschmittelduftstoffe in der Bettwäsche. Im Hotel Apollon fühlten wir uns richtig wohl: Kaum Duftstoffe, keine Insektizide, hygienische Zimmer mit Fliesenboden und reine Luft (weitab von Industrie und Verkehr) - fehlt nur noch ein Bioladen in Sarti, dann wäre das Allergikerparadies perfekt! Vielen Dank auch für die herzliche Gastfreundschaft! Wir können Euch nur weiterempfehlen!
Als starke Allergiker mit Chemikaliensensibilität hat man es nicht leicht, in Urlaub zu fahren. Oft scheitert es an einfachen Dingen, wie Waschmittelduftstoffe in der Bettwäsche. Im Hotel Apollon fühlten wir uns richtig wohl: Kaum Duftstoffe, keine Insektizide, hygienische Zimmer mit Fliesenboden und reine Luft (weitab von Industrie und Verkehr) - fehlt nur noch ein Bioladen in Sarti, dann wäre das Allergikerparadies perfekt! Vielen Dank auch für die herzliche Gastfreundschaft! Wir können Euch nur weiterempfehlen!
Josef mit Rennrad schrieb am 4 Mai 2004:
Hotel Apollon in Sarti - der absolute Geheimtipp für Griechenland-Fahrer. Ein unglaublich guter Service und - was für uns Deutsche doch sehr wichtig ist: das Preis-/Leistungsverhältnis ist nicht zu schlagen und die familäre Atmosphäre ist nicht zu überbieten. Man fühlt sich einfach sauwohl. Das Hotel ist bestens weiter zu empfehlen. Vielen Dank für alles und alles Gute. Josef mit dem Rennrad
Hotel Apollon in Sarti - der absolute Geheimtipp für Griechenland-Fahrer. Ein unglaublich guter Service und - was für uns Deutsche doch sehr wichtig ist: das Preis-/Leistungsverhältnis ist nicht zu schlagen und die familäre Atmosphäre ist nicht zu überbieten. Man fühlt sich einfach sauwohl. Das Hotel ist bestens weiter zu empfehlen. Vielen Dank für alles und alles Gute. Josef mit dem Rennrad
Christian + Simon: Frühling und Ostern in Sarti schrieb am 27 April 2004:
Lieber Babis und Familie, erneut haben wir eine wunderschöne Zeit auf der Halbinsel Chalkidiki in eurem gastfreundlichen und angenehmen Haus in Sarti erlebt. Bei Wanderungen in dern Bergen und am Meer konnten wir den Frühling super genießen. Auch das Osterfest wird uns in steter Erinnerung bleiben, sowie der Ausflug nach Saloniki und das Abenteuer Oktopus. Wir sehen uns bestimmt dort wieder. Herzliche Grüße von uns beiden.
Lieber Babis und Familie, erneut haben wir eine wunderschöne Zeit auf der Halbinsel Chalkidiki in eurem gastfreundlichen und angenehmen Haus in Sarti erlebt. Bei Wanderungen in dern Bergen und am Meer konnten wir den Frühling super genießen. Auch das Osterfest wird uns in steter Erinnerung bleiben, sowie der Ausflug nach Saloniki und das Abenteuer Oktopus. Wir sehen uns bestimmt dort wieder. Herzliche Grüße von uns beiden.
Schöne grüße aus Berlin schrieb am 8 März 2004:
Es war unser 1. gemeinsamer Urlaub! Der wird uns unvergesslich bleiben durch eure Gastfreundlichkeit und euren schönen Stränden..... Wir hatten sehr viel Spaß mit euch! Wir würden uns freuen wenn in diesem Sommer noch ein Platz für uns frei ist!!!! : ) Ilia, Ioanna; Athina, Nantia
Es war unser 1. gemeinsamer Urlaub! Der wird uns unvergesslich bleiben durch eure Gastfreundlichkeit und euren schönen Stränden..... Wir hatten sehr viel Spaß mit euch! Wir würden uns freuen wenn in diesem Sommer noch ein Platz für uns frei ist!!!! : ) Ilia, Ioanna; Athina, Nantia
Von Nikki 2002 schrieb am 20 Januar 2004:
Lieber Babis, es sind jetzt schon zwei jahre vergangen als wir bei dir im hotel waren. es war eine wunderschöne zeit die ich auf jeden fall nicht missen möchte. wir haben so viele nette leute kennengelernt die man alle nicht vergisst. ich hoffe man sieht sich wieder, vielleicht im apollon!!!! viele liebe grüße von christa, gitti, hanni aus berlin
Lieber Babis, es sind jetzt schon zwei jahre vergangen als wir bei dir im hotel waren. es war eine wunderschöne zeit die ich auf jeden fall nicht missen möchte. wir haben so viele nette leute kennengelernt die man alle nicht vergisst. ich hoffe man sieht sich wieder, vielleicht im apollon!!!! viele liebe grüße von christa, gitti, hanni aus berlin
Jeannette,Dieter,Maria und Benni aus Berlin schrieb am 27 Dezember 2003:
Euer Slogen,"Bei uns ist der Gast immer auch ein Freund," können wir nur bestätigen.Bei euch Urlaub zu machen ist wie eine Sucht,man muss es immer wieder tun. Nicht nur euer Land ist bezaubernd,ihr seit es auch. Besonders liebe Grüsse von Maria an Sophia. 2004 sehen wir uns hoffentlich wieder.Bis bald! GRUSS DIETER
Euer Slogen,"Bei uns ist der Gast immer auch ein Freund," können wir nur bestätigen.Bei euch Urlaub zu machen ist wie eine Sucht,man muss es immer wieder tun. Nicht nur euer Land ist bezaubernd,ihr seit es auch. Besonders liebe Grüsse von Maria an Sophia. 2004 sehen wir uns hoffentlich wieder.Bis bald! GRUSS DIETER
SARTI WAR WUNDERBAR, Gergo und Zsuzsa aus Ungarn schrieb am 26 November 2003:
Yassu Babis, deine Frau und deine zwei Töchter, wir waren von 09.August bis 16.August in Sarti. Es war uns ein wunderschön Erlebnis! Unsere Meinung nach: du und deine Familie sind sehr nett, lieblich, freundlich (echte griechische Gastfreundschaft, Frappe und Pudding war sehr gut!), die Qualität des Hotel Apollon war ausgezeichnet, Sarti war wunderschön. Wir hoffen, wir werden wiedertreffen im Sommer 2004! Besondere Grüße für deine Töchter! Vielen-vielen Dank für alles! Mit freundlichen Grüßen, Gergo und Zsuzsa
Yassu Babis, deine Frau und deine zwei Töchter, wir waren von 09.August bis 16.August in Sarti. Es war uns ein wunderschön Erlebnis! Unsere Meinung nach: du und deine Familie sind sehr nett, lieblich, freundlich (echte griechische Gastfreundschaft, Frappe und Pudding war sehr gut!), die Qualität des Hotel Apollon war ausgezeichnet, Sarti war wunderschön. Wir hoffen, wir werden wiedertreffen im Sommer 2004! Besondere Grüße für deine Töchter! Vielen-vielen Dank für alles! Mit freundlichen Grüßen, Gergo und Zsuzsa
Christian + Simon + ein wunderbarer Sommerurlaub schrieb am 25 Oktober 2003:
Lieber Babis und Familie, endlich schaffen wir es, uns für den tollen Urlaub bei Euch in diesem Sommer zu bedanken. Es war genau so schön wie beim ersten Mal, nur konnten wir diesmal die Touren, die wir gemacht haben, genießen. Makedonien und die Chalkidiki sind es in der Tat wert, öfter besucht zu werden. Daher kommen wir auf jeden Fall wieder. Efharisto.
Lieber Babis und Familie, endlich schaffen wir es, uns für den tollen Urlaub bei Euch in diesem Sommer zu bedanken. Es war genau so schön wie beim ersten Mal, nur konnten wir diesmal die Touren, die wir gemacht haben, genießen. Makedonien und die Chalkidiki sind es in der Tat wert, öfter besucht zu werden. Daher kommen wir auf jeden Fall wieder. Efharisto.
Dankeschön von Bernd, Kathi, Konstantin und Nina aus Berlin schrieb am 20 Oktober 2003:
Yassas Babis und Natascha, auch wir haben wundervolle 10 Tage in eurem schönen Hotel verbracht. Eurer Slogan ist sehr passend gewählt, wir fühlten uns super umsorgt, auch unmögliches wurde möglich gemacht. Der Abschied fiel schwer (besonders Konstantin) und so kommen wir auf alle Fälle wieder.
Yassas Babis und Natascha, auch wir haben wundervolle 10 Tage in eurem schönen Hotel verbracht. Eurer Slogan ist sehr passend gewählt, wir fühlten uns super umsorgt, auch unmögliches wurde möglich gemacht. Der Abschied fiel schwer (besonders Konstantin) und so kommen wir auf alle Fälle wieder.
Es danken Rene & Nadja aus Berlin-Bohnsdorf schrieb am 15 Oktober 2003:
Yassas lieber Babis und Familie, welche wir die Freude hatten in unserem Kurzurlaub (01.10. - 10.10.2004) kennen zu lernen. Ein Dankeschön von uns für: - den Transfer, den Du wirklich angenehm ruhig und gelassen erledigt hast (Man läßt sich doch so ungerne fahren, sofern man selbst Fahrer ist.), - das liebevolle & stets pünktliche Frühstück, - das sauber & ordentlich geführte Hotel, - das wunderschöne Wetter (Darf man eigentlich keinem weitersagen!), - die Gastfreundschaft die dem Slogen: " Bei uns ist der Gast immer auch ein Freund" tatsächlich entspricht. Selbst bei einer Uneinigkeit, selbst diese endete in freundschaftlicher Einvernehmlichkeit. Und das finden wir so herrlich ehrlich. Das heißt: wir kommen auch wieder!!!!! Liebe Grüße an all die fleißigen "Bienchen" in Eurem Hotel! Vor allem sei Sofia von unseren Mädchen Corinna, Nina & Maira gegrüßt.
Yassas lieber Babis und Familie, welche wir die Freude hatten in unserem Kurzurlaub (01.10. - 10.10.2004) kennen zu lernen. Ein Dankeschön von uns für: - den Transfer, den Du wirklich angenehm ruhig und gelassen erledigt hast (Man läßt sich doch so ungerne fahren, sofern man selbst Fahrer ist.), - das liebevolle & stets pünktliche Frühstück, - das sauber & ordentlich geführte Hotel, - das wunderschöne Wetter (Darf man eigentlich keinem weitersagen!), - die Gastfreundschaft die dem Slogen: " Bei uns ist der Gast immer auch ein Freund" tatsächlich entspricht. Selbst bei einer Uneinigkeit, selbst diese endete in freundschaftlicher Einvernehmlichkeit. Und das finden wir so herrlich ehrlich. Das heißt: wir kommen auch wieder!!!!! Liebe Grüße an all die fleißigen "Bienchen" in Eurem Hotel! Vor allem sei Sofia von unseren Mädchen Corinna, Nina & Maira gegrüßt.
Ronny und Tina schrieb am 8 Oktober 2003:
Auch wir sind mit vielen Empfehlungen nach Sarti gekommen und wir können diese nur bestätigen, es war ein sehr, sehr schöner Urlaub!!!!!! Erholsam, gemütlich und interessant. Unbedingt wiederholungsbedürftig!!!!!!!!! Also bis zum nächsten Urlaub, wir grüßen ganz lieb Rica, Klaus und alle anderen!!! Yassu
Auch wir sind mit vielen Empfehlungen nach Sarti gekommen und wir können diese nur bestätigen, es war ein sehr, sehr schöner Urlaub!!!!!! Erholsam, gemütlich und interessant. Unbedingt wiederholungsbedürftig!!!!!!!!! Also bis zum nächsten Urlaub, wir grüßen ganz lieb Rica, Klaus und alle anderen!!! Yassu
Hallo Babis schrieb am 30 September 2003:
uns (7 Männer unterschiedlichsten Alter und unterschiedlichster Landsmannschaftlicher Zugehörigkeit) hat es sehr gut gefallen bei Euch. Viele Grüße an die gute Seele des Hauses (Rica natürlich), sowie an Klaus, der uns gut und sicher gefahren hat. Also dann bis zum nächsten mal. Ciao Uwe,Matthias,Renne,Detlef,Helmut,Bummi und Gamma
uns (7 Männer unterschiedlichsten Alter und unterschiedlichster Landsmannschaftlicher Zugehörigkeit) hat es sehr gut gefallen bei Euch. Viele Grüße an die gute Seele des Hauses (Rica natürlich), sowie an Klaus, der uns gut und sicher gefahren hat. Also dann bis zum nächsten mal. Ciao Uwe,Matthias,Renne,Detlef,Helmut,Bummi und Gamma
Margarita Emil Lydia Paulina schrieb am 19 September 2003:
Das war für uns ein unvergesslicher Urlaub wir sind immer noch von ihm begeistert. Das klare Wasser der saubere Strand und die tollen Menschen. Das Früstück schmeckte uns allen sehr gut. Das Zimmer war sauber und die Betten weich. Wir kommen bestimmt wieder zu euch. Wir grüßen Rika,Sofia,Natasza,Babis und alle anderen. Tschau!!!!!!! : )
Das war für uns ein unvergesslicher Urlaub wir sind immer noch von ihm begeistert. Das klare Wasser der saubere Strand und die tollen Menschen. Das Früstück schmeckte uns allen sehr gut. Das Zimmer war sauber und die Betten weich. Wir kommen bestimmt wieder zu euch. Wir grüßen Rika,Sofia,Natasza,Babis und alle anderen. Tschau!!!!!!! : )
Joerg + Desiree Kalimera + Yassu aus Bielefeld schrieb am 4 September 2003:
Endlich komme Ich dazu , mich für die wunderschönen Tage bei Euch zu bedanken. Die Arbeit hat uns wieder, aber wir denken immer noch gerne an die schönen Tage bei Euch. Wir kamen als Fremde und gingen als Freunde. Rica hat uns verwöhnt mit Frappe und liebevoll zubereiteten Frühstück. Babis hat alle Fahrten organisiert und war immer für alle da . Jeden Morgen wurden wir mit einem "Kalimera liebe Freunde" begrüßt. Unbedingt sind die Ausflüge mit Babis zu empfehlen, einen besseren und engagierteren Reiseführer gibt es gar nicht. Einen Ausflug in die Bergstadt Arnea wo man den Besten Honig und den einzigartigen Ouzo aus Honig bekommt. Die Stadt selber ist wunderschön mit alten Haüsern und gemütlichen Tavernen. Dann die Muli-Tour mit Christos, ein unbedingtes Muß für diejenigen, die die Schönheit der Berge mit kleinen Seen, blühenden Oleanderbüschen ,herrlichen Pinienwäldern sehen möchte. mitten in den Bergen an kleinen Seen wird dann ein Picknic gemacht und mit Brot , Schafskäse und Wein gestärkt geht es dann weiter.Sarti selber bietet noch ein altes Kloster ca eine halbe Stunde zu Fuß entfernt in einer malerischen Kulisse aus Olivenbäumen und einen wunderschönen Blick auf die Berge und Sarti und das Meer. Der Kilometerlange Strand nur 50 m vom Hotel entfernt bietet jedem eine ruhigen Platz und das Kristallklare Wasser lädt zum Baden ein. Schnorchler kommen hier voll auf ihre Kosten. Eine schöne Bucht reiht sich an die andere. Sarti bietet tolle Restaurants, unbedingt Babis Empfehlungen nutzen. Supermärkte gibt es genug und wenn man um 23 Uhr noch was braucht , direkt gegenüber vom Hotel ist einer, meist bis nach Mitternacht offen. Möchte man irgendetwas haben, hat man Fragen, Babis macht und organisiert alles. Als wir da waren ,hatten wir das Glück, das die ganze Familie gerade anwesend war. Ich hoffe das Fotoalbum ist angekommen, grüße... Weiterlesen
Endlich komme Ich dazu , mich für die wunderschönen Tage bei Euch zu bedanken. Die Arbeit hat uns wieder, aber wir denken immer noch gerne an die schönen Tage bei Euch. Wir kamen als Fremde und gingen als Freunde. Rica hat uns verwöhnt mit Frappe und liebevoll zubereiteten Frühstück. Babis hat alle Fahrten organisiert und war immer für alle da . Jeden Morgen wurden wir mit einem "Kalimera liebe Freunde" begrüßt. Unbedingt sind die Ausflüge mit Babis zu empfehlen, einen besseren und engagierteren Reiseführer gibt es gar nicht. Einen Ausflug in die Bergstadt Arnea wo man den Besten Honig und den einzigartigen Ouzo aus Honig bekommt. Die Stadt selber ist wunderschön mit alten Haüsern und gemütlichen Tavernen. Dann die Muli-Tour mit Christos, ein unbedingtes Muß für diejenigen, die die Schönheit der Berge mit kleinen Seen, blühenden Oleanderbüschen ,herrlichen Pinienwäldern sehen möchte. mitten in den Bergen an kleinen Seen wird dann ein Picknic gemacht und mit Brot , Schafskäse und Wein gestärkt geht es dann weiter.Sarti selber bietet noch ein altes Kloster ca eine halbe Stunde zu Fuß entfernt in einer malerischen Kulisse aus Olivenbäumen und einen wunderschönen Blick auf die Berge und Sarti und das Meer. Der Kilometerlange Strand nur 50 m vom Hotel entfernt bietet jedem eine ruhigen Platz und das Kristallklare Wasser lädt zum Baden ein. Schnorchler kommen hier voll auf ihre Kosten. Eine schöne Bucht reiht sich an die andere. Sarti bietet tolle Restaurants, unbedingt Babis Empfehlungen nutzen. Supermärkte gibt es genug und wenn man um 23 Uhr noch was braucht , direkt gegenüber vom Hotel ist einer, meist bis nach Mitternacht offen. Möchte man irgendetwas haben, hat man Fragen, Babis macht und organisiert alles. Als wir da waren ,hatten wir das Glück, das die ganze Familie gerade anwesend war. Ich hoffe das Fotoalbum ist angekommen, grüße an Marco, danke fürs mitnehmen . Klaus+Christos bekommen noch eins von uns mit seiner Mulitour und unserer Katze. Viele liebe Grüße an Natascha, Rica ,Sofia,Stella , Klaus und unserer Katze, der es hoffentlich gut geht, wir vermissen euch alle und spätestens nächstes Jahr sehen wir uns wieder. Viele liebe Grüße aus Bielefeld, Jörg + Desiree
Mariann (Ungaria) Jassas Babis und Erika! schrieb am 4 September 2003:
Wir sind schon zu Hause, aber wir bedánken alles, und wir erza¨¨¨hlen viel mit unseren Freunden! Efharistó! Viele Grüße! Mariann
Wir sind schon zu Hause, aber wir bedánken alles, und wir erza¨¨¨hlen viel mit unseren Freunden! Efharistó! Viele Grüße! Mariann
Astrid und Gerhard aus Berlin/Prenzl Berg schrieb am 4 September 2003:
Wir sind mit vielversprechenden Informationen nach Sarti gekommen und sind nun ebenso begeistert. Unser Urlaub war sehr schön, denn wir hatten ein tolles Quartier, den Strand fast vor der Haustür und eine wundervolle Betreuung durch Babis und Anastasia und ihre Familie. Sie waren schon vorher unsere Freunde und wir haben unsere Freundschaft vertieft. Nun sind wir zurück und erinnern uns gerne an alles, was wir gesehen und erlebt haben. Danke für den angenehmen Aufenthalt! Tschüß bis zum Wiedersehen!
Wir sind mit vielversprechenden Informationen nach Sarti gekommen und sind nun ebenso begeistert. Unser Urlaub war sehr schön, denn wir hatten ein tolles Quartier, den Strand fast vor der Haustür und eine wundervolle Betreuung durch Babis und Anastasia und ihre Familie. Sie waren schon vorher unsere Freunde und wir haben unsere Freundschaft vertieft. Nun sind wir zurück und erinnern uns gerne an alles, was wir gesehen und erlebt haben. Danke für den angenehmen Aufenthalt! Tschüß bis zum Wiedersehen!
Andreas, Iris und Felix aus Berlin schrieb am 4 September 2003:
Yassu Babis, Natascha, Sofia und Rica, gerne würden wir wieder, wie im letzten Jahr, in den Oktoberferien zu Euch kommen, denn es ist wunderschön bei Euch und wir haben bestimmt noch nicht alles gesehen und mitgemacht. Babis denkt sich immer neue Ausflüge aus, wo man ebenfalls unbedingt dabeigewesen sein muss, dass man nicht anders kann, als hinzufliegen und zu sehen, was es Neues gibt. Jedoch sind alle Zimmer ausgebucht. Das ist schön für Euch, denn es spricht für euer Hotel, die wunderschöne Landschaft und die einzigartige Betreuung. Jedoch schade für uns, denn wir müssen nun hier bleiben. Jedenfalls viele Grüße an euch Alle und bis zum nächsten Mal.
Yassu Babis, Natascha, Sofia und Rica, gerne würden wir wieder, wie im letzten Jahr, in den Oktoberferien zu Euch kommen, denn es ist wunderschön bei Euch und wir haben bestimmt noch nicht alles gesehen und mitgemacht. Babis denkt sich immer neue Ausflüge aus, wo man ebenfalls unbedingt dabeigewesen sein muss, dass man nicht anders kann, als hinzufliegen und zu sehen, was es Neues gibt. Jedoch sind alle Zimmer ausgebucht. Das ist schön für Euch, denn es spricht für euer Hotel, die wunderschöne Landschaft und die einzigartige Betreuung. Jedoch schade für uns, denn wir müssen nun hier bleiben. Jedenfalls viele Grüße an euch Alle und bis zum nächsten Mal.
Jacqueline Masuck: Kalimera Sarti!!! schrieb am 22 August 2003:
Zurück in Berlin mit seiner Hektik, seinem Lärm und den vielen Terminen. Unsere Gedanken aber wandern täglich und immer wieder nach Sarti, wo wir uns wirklich glücklich und perfekt umsorgt fühlten in Eurem Hotel. Wir planen bereits, was wir im nächsten Sommer alles machen wollen (Muli-Tour!!!), denn daß wir wiederkommen ist schon jetzt ziemlich sicher. Alles kommt bei Euch von Herzen und das spürt man jeden Tag. Egal ob bei dem wunderbaren Frühstück, dem Frappé auf der Terrasse, den Touren zu versteckten karibischen Buchten.... Jeder Wunsch wird sofort erfüllt: Ihr wollt Moped fahren? Okay, Babis organisiert. Ihr möchtet einen Frappé? Gern, Rica bereitet ihn lächelnd und erklärt auch gleich die Zubereitung. Ihr sucht das Restaurant "Arche Noah"? Dimitros telefoniert und beschreibt den Weg... Unvergesslich auch der griechische Abend mit Tanz und Lagerfeuer, Oktopuss - gefangen und gegrillt von Babis - und Nataschas Büfett..... Viele Grüße und bis bald von Vincent, Victor, Mailan und Jacqueline
Zurück in Berlin mit seiner Hektik, seinem Lärm und den vielen Terminen. Unsere Gedanken aber wandern täglich und immer wieder nach Sarti, wo wir uns wirklich glücklich und perfekt umsorgt fühlten in Eurem Hotel. Wir planen bereits, was wir im nächsten Sommer alles machen wollen (Muli-Tour!!!), denn daß wir wiederkommen ist schon jetzt ziemlich sicher. Alles kommt bei Euch von Herzen und das spürt man jeden Tag. Egal ob bei dem wunderbaren Frühstück, dem Frappé auf der Terrasse, den Touren zu versteckten karibischen Buchten.... Jeder Wunsch wird sofort erfüllt: Ihr wollt Moped fahren? Okay, Babis organisiert. Ihr möchtet einen Frappé? Gern, Rica bereitet ihn lächelnd und erklärt auch gleich die Zubereitung. Ihr sucht das Restaurant "Arche Noah"? Dimitros telefoniert und beschreibt den Weg... Unvergesslich auch der griechische Abend mit Tanz und Lagerfeuer, Oktopuss - gefangen und gegrillt von Babis - und Nataschas Büfett..... Viele Grüße und bis bald von Vincent, Victor, Mailan und Jacqueline
Hannelore und László Püspök - Es war schön bei Euch schrieb am 5 August 2003:
Der Alltag hat uns leider wieder. Die Sonnenbraeune verblasst langsam, aber die Erinnerungen an die herrlichen Tage bei Euch bleiben. Dafür bedanken wir uns noch einmal ganz herzlich. Ich weiss zwar jetzt, wie man einen Frappé zubereitet, aber schmecken tut er nur bei Euch... Bis zum naechsten Urlaub bei Euch und Euren Besuch bei uns in Budapest, Hannelore und Laci
Der Alltag hat uns leider wieder. Die Sonnenbraeune verblasst langsam, aber die Erinnerungen an die herrlichen Tage bei Euch bleiben. Dafür bedanken wir uns noch einmal ganz herzlich. Ich weiss zwar jetzt, wie man einen Frappé zubereitet, aber schmecken tut er nur bei Euch... Bis zum naechsten Urlaub bei Euch und Euren Besuch bei uns in Budapest, Hannelore und Laci
unvergeßlicher Urlaub im Apollon schrieb am 21 Juli 2003:
Wir sind aus Sarti zurückgekehrt und noch lange nicht hier wieder angekommen... Es war ein ganz besonderer Urlaub, man kann nicht alles aufzählen, was diesen Urlaub zu diesem besonderen Erlebnis werden ließ, man muß es selbst erleben! Babis hatte uns in Berlin neugierig gemacht, so daß wir spontan für mehrere Leute gebucht haben und unsere Erwartungen wurden mehr als übertroffen!!! Bei diesem Urlaub stimmte einfach alles, die mit viel Liebe eingerichteten Zimmer, Superfrühstück mit einem strahlenden Lächeln von Stella auf´s Zimmer serviert, unvergeßliche Ausflüge mit Babis, "Pläusche" beim Frape mit Rica, Anastasia, wirkliche ursprüngliche griechische Abende, die tolle Landschaft, der feine weiße Sand, das kristallklare Meer, ein uriger Ausflug auf Maultieren mit deftigem Picknik in den Bergen... Griechenland ist uns diesmal so nah wie nie zuvor! Wir kommen ganz bestimmt bald wieder! Conny, Albrecht, Angelika, Franzi, Patrizia, Thomas, Ralf und Anetta
Wir sind aus Sarti zurückgekehrt und noch lange nicht hier wieder angekommen... Es war ein ganz besonderer Urlaub, man kann nicht alles aufzählen, was diesen Urlaub zu diesem besonderen Erlebnis werden ließ, man muß es selbst erleben! Babis hatte uns in Berlin neugierig gemacht, so daß wir spontan für mehrere Leute gebucht haben und unsere Erwartungen wurden mehr als übertroffen!!! Bei diesem Urlaub stimmte einfach alles, die mit viel Liebe eingerichteten Zimmer, Superfrühstück mit einem strahlenden Lächeln von Stella auf´s Zimmer serviert, unvergeßliche Ausflüge mit Babis, "Pläusche" beim Frape mit Rica, Anastasia, wirkliche ursprüngliche griechische Abende, die tolle Landschaft, der feine weiße Sand, das kristallklare Meer, ein uriger Ausflug auf Maultieren mit deftigem Picknik in den Bergen... Griechenland ist uns diesmal so nah wie nie zuvor! Wir kommen ganz bestimmt bald wieder! Conny, Albrecht, Angelika, Franzi, Patrizia, Thomas, Ralf und Anetta
Hotel Apollon - Webmaster schrieb am 30 Mai 2003:
Bitte tragen Sie Ihren Bemerkungen, Wünsche und Anregungen zum Hotel Apollon hier in das Gästebuch ein! Vielen Dank für Ihr Interesse, Ihr Team Hotel Apollon
Bitte tragen Sie Ihren Bemerkungen, Wünsche und Anregungen zum Hotel Apollon hier in das Gästebuch ein! Vielen Dank für Ihr Interesse, Ihr Team Hotel Apollon
Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Datenschutzerklärung